Reunion - Smalltalk

Quandoquidem beati pauperes spiritu sunt

Moderatoren: MP - Hotseat Support, Moderatoren

Benutzeravatar
Pastete
Pilus Prior
Pilus Prior
Beiträge: 2124
Registriert: 12. Mai 2015 22:15

Reunion - Smalltalk

Beitragvon Pastete » 26. Mai 2015 20:35

Hier der Smalltalk für die Teilnehmer der Reunion Hotseat.
Teilnehmerzahl: 14, es sei denn es melden sich weitere.

Jetzt am Anfang: Erstmal noch die Technikalien abschließend klären.
Die Rückmeldungen von bisher 8 Leuten (57%) war wie folgt:
- Wie erwartbar, haben fast alle sich dahingehend geäußert, dass ein Forum das beste Medium ist.
- 3 Leute haben meinen Vorschlag von Retrofit unterstützt, 3 Leute haben StSt vorgeschlagen, je einer haben Broken Crescent, SuS, HRR & Three Kingdoms (whatever that is?) vorgeschlagen.
- Autocalc wurde von allen unterstützt, daher können wir das ad acta legen.
Alles in allem ist die Rundmail keine Abstimmung gewesen, sondern soll hier als Diskussionsgrundlage einbringen, wo ihr euch für eure Argumentation stark macht.
Zuletzt geändert von Pastete am 26. Mai 2015 21:26, insgesamt 1-mal geändert.
"Wie schwer ist es, auf Erden zu leben, wenn niemand gegen Russland Krieg führt!"
- Lord Palmerston

Benutzeravatar
Doge
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3698
Registriert: 5. Dezember 2010 22:06
:
Teilnahme an einem Contest

Re: Reunion - Smalltalk

Beitragvon Doge » 26. Mai 2015 20:38

Mein SuS-Wunsch wurde umgehend abgelehnt, oder? :D

Benutzeravatar
Mormegil
Tribunus Laticlavius
Tribunus Laticlavius
Beiträge: 6720
Registriert: 6. Dezember 2010 18:18
:
Teilnahme an einem Contest

Re: Reunion - Smalltalk

Beitragvon Mormegil » 26. Mai 2015 20:41

StSt fände ich günstig. Theoretisch wurde seit Jahren keine Auto-Schlacht HS mehr gespielt und ich bin da total raus, aber wenn ihr das lieber wollt, entscheidet eure Einstimmigkeit.
Bild Bild

Benutzeravatar
Tapete
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1930
Registriert: 8. Dezember 2010 21:27
:
Teilnahme an einem Contest Gewinner Tippspiel

Re: Reunion - Smalltalk

Beitragvon Tapete » 26. Mai 2015 20:47

Hallo,
14 Leute sind recht viel, was haltet ihr davon, wenn wir zwei kleine Runden spielen?
Insgesamt müsste man nicht solange warten, falls jemand ausfällt oder aussteigt, könnte jemand aus der anderen Runde einsteigen
und wenn irgendwas jemanden nicht passt, dauert die Runde wenigstens nicht so lange. ;)

Ich hatten in kleinen Runden(damit ist auch die Karte gemeint) persönlich mehr Spaß, wäre aber bei einer großen Runde wäre ich aber auch dabei.

Edit:
Ob nun manuelle oder automatische Schlachten ist mir eigentlich egal, nur finde ich die KI sehr schlecht und gerade bei Belagerungen gibt es einige Bugs, die man ausnutzen könnte.

Benutzeravatar
Abdülhamid
Senator
Senator
Beiträge: 11134
Registriert: 5. Dezember 2010 20:25
:
AAR-Schreiber Modder Gewinner Userwahl

Re: Reunion - Smalltalk

Beitragvon Abdülhamid » 26. Mai 2015 20:51

Bin für eine große Runde dabei und StSt oder retrofit
SuS mag ich nicht

Benutzeravatar
Fairas
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5052
Registriert: 5. Dezember 2010 21:37
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: Reunion - Smalltalk

Beitragvon Fairas » 26. Mai 2015 21:01

Was für ne Runde soll das werden? Ich steh völlig auf dem Schlauch, weil ich noch nichts davon gehört habe. Ich sehen nur das alte Hasen wie Doge anscheinend wieder dabei sind.
"Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

Yoda

Benutzeravatar
Pastete
Pilus Prior
Pilus Prior
Beiträge: 2124
Registriert: 12. Mai 2015 22:15

Re: Reunion - Smalltalk

Beitragvon Pastete » 26. Mai 2015 21:42

Doge hat geschrieben:Mein SuS-Wunsch wurde umgehend abgelehnt, oder? :D

Hoppala. Wusste dass da was vergessen wurde. Editiert. SuS isn juter Vorschlach.
"Wie schwer ist es, auf Erden zu leben, wenn niemand gegen Russland Krieg führt!"
- Lord Palmerston

Benutzeravatar
Ischozar
Praefectus Fabrum
Praefectus Fabrum
Beiträge: 4307
Registriert: 5. Dezember 2010 20:47
Wohnort: Würzburg
:
User des Monats

Re: Reunion - Smalltalk

Beitragvon Ischozar » 26. Mai 2015 21:56

Fairas hat geschrieben:Was für ne Runde soll das werden? Ich steh völlig auf dem Schlauch, weil ich noch nichts davon gehört habe. Ich sehen nur das alte Hasen wie Doge anscheinend wieder dabei sind.


Reunion beschreibt es ganz gut denke ich ;) Ein Sammelsorium an ehemaligen Spielern aus der TWZ.

EDIT:
Bin auch eher für AutoCalc und kann mich sowohl mit StSt als auch mit retrofit oder SuS anfreunden.
"Keine Experimente an Spezies die fähig zur Integralrechnung sind. Einfache Regel. Habe sie nie gebrochen." - Dr. Mordin Solus, Genetiker & ehem. Mitglied der STG

Benutzeravatar
Fortinbras
Praefectus Fabrum
Praefectus Fabrum
Beiträge: 4267
Registriert: 5. Dezember 2010 20:38
Wohnort: Kehl am Rhein

Re: Reunion - Smalltalk

Beitragvon Fortinbras » 26. Mai 2015 22:08

Hallo. So sieht man sich wieder. Nicht zu fassen.

Bei unser reunion-Kampagne sollten wir uns die Erfahrungen zu Nutze machen, die wir früher gemacht haben. Ein Problem ist meiner Meinung nach, dass man den Aufwand für eine Hotseat-Kampagne unterschätzt und sich am Ende zu viel auflädt. Man muss halt doch viel im RP nachlesen, um zu verstehen, wer jetzt eigentlich mit wem und warum Krieg führt. Außerdem ist es schade, dass es oft eine Fluktuation der Spieler gibt. Ich möchte jedem Teilnehmer empfehlen, sich lieber nur auf eine Runde zu konzentrieren und diese dann mit angemessenem Aufwand zu spielen. Wäre es nicht möglich über eine Regel nachzudenken, die die Anzahl der Hotseats, an denen man teilnehmen kann, begrenzt? Was mich angeht, ich habe durchaus Lust auf eine Kampagne mit hohem Rollenspielanteil und vielen Teilnehmern. Viele Spieler haben zwar den Nachteil der langen Spieldauer und der Spielausstiege, aber viele Parteien machen die Sache eben auch interessant. Ich bin für StSt, aber wir können abstimmen lassen. Bei SuS find ich die Kaufleute zu krass.

Benutzeravatar
Käptn Balu
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 780
Registriert: 6. Dezember 2010 15:54
:
AAR-Schreiber

Re: Reunion - Smalltalk

Beitragvon Käptn Balu » 26. Mai 2015 22:44

Dann will ich mich auch einmal zurückmelden :strategie_zone_20:
Die Organisation scheint ja bisweilen gut anzulaufen. Bin für die Retrofit-Kampagne. Wenn schon Reunion, dann richtig. Bei allen anderen Mods, insbesondere SuS, hat sich früher oder später immer eine starke Unausgeglichenheit gezeigt. Die kam bei der WK zwar auch irgendwann, aber weniger aufgrund des Spielprinzips, als vielmehr aufgrund der völligen militärischen Überlegenheit einiger weniger Spieler, welche allerdings hart erarbeitet und damit legitim war. Mein persönlicher Wunsch wäre es, eben eine solche Ausgeglichenheit anzustreben, um niemanden zu vergraulen. Wenn das RP im Vordergrund stehen soll, bin ich dafür, Kriege einzuschränken, sprich das man das so deichselt, dass nur 1-2 Regionen und ansonsten Reparationen pro Krieg gezahlt werden.
Damit einher gehen sollte selbstverständlich eine Auto-Calc-Kampagne. So gerne wir hier alle manuelle Schlachten schlagen, im Endeffekt wird man sich am Ende doch das gegenseitige Neuladen/Cheaten/... vorwerfen und darauf habe ich definitiv keine Lust.
Fortis Idee, nur begrenzt an HS teilzunehmen, unterstütze ich voll und ganz. Wobei ich denke, dass das bei den wenigsten zum Problem werden dürfte. Ich für meinen Teil werde ohnehin nur noch diese eine HS spielen.
Und jetzt genug geschwafelt. Ich freu mich tierisch auf das "große Klassentreffen".

Benutzeravatar
kannibali
Legatus
Legatus
Beiträge: 7785
Registriert: 15. November 2010 14:25
Wohnort: Wien
:
Teilnahme an einem Contest Großspender

Re: Reunion - Smalltalk

Beitragvon kannibali » 26. Mai 2015 22:48

Hallo Leute,

Manno wenn ich Euch hier wieder sehe, krieg ich rihctig Lust bei Euch mitzumachen. Aber ich kann unmöglich zwei, drei Kampagnen ordentlich spielen, vorallem wenns um Geschreibsel geht. Schade
Wenns aber ohne Diplomatie was wird, ich hab mit Tapete noch ne Rechnung offen (Spanier vs Mailand-retrofit) :)
:strategie_zone_124:

Benutzeravatar
IWST
Primus Pilus
Primus Pilus
Beiträge: 2453
Registriert: 5. Dezember 2010 20:32
Wohnort: EU, Österreich, Steiermark
:
Teilnahme an einem Contest Kleinspender

Re: Reunion - Smalltalk

Beitragvon IWST » 26. Mai 2015 22:59

Also ich freue mich auch schon auf eine spannende Runde mit den guten alten langwierigen Anspruchsstreits, Friedensverhandlungen, Intrigen.....
Reunion: Königreich Polen
10544

Benutzeravatar
Fairas
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5052
Registriert: 5. Dezember 2010 21:37
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: Reunion - Smalltalk

Beitragvon Fairas » 26. Mai 2015 23:09

Ischozar hat geschrieben:
Fairas hat geschrieben:Was für ne Runde soll das werden? Ich steh völlig auf dem Schlauch, weil ich noch nichts davon gehört habe. Ich sehen nur das alte Hasen wie Doge anscheinend wieder dabei sind.


Ein Sammelsorium an ehemaligen Spielern aus der TWZ.



Und wie kommts dass ihr jetzt alles wieder Hotseat spielen wollt? lol
"Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

Yoda

Benutzeravatar
Fortinbras
Praefectus Fabrum
Praefectus Fabrum
Beiträge: 4267
Registriert: 5. Dezember 2010 20:38
Wohnort: Kehl am Rhein

Re: Reunion - Smalltalk

Beitragvon Fortinbras » 27. Mai 2015 00:17

Ich bin einfach für die Übernahme der alt bewährten Hotseatregeln. Die sind ja erprobt. Ich denke dass wir kein Eroberungsmaximum einführen sollten. Wenn es jemand schafft viel zu erobern, dann soll er das tun dürfen. Aber ganz so leicht wird es sicher nicht. Wegen der Handhabung der Papststaaten. Ich denke, es wäre interessant, diese - und damit den Papst - ganz normal wie jede andere Fraktion von einem Spieler spielen zu lassen. Wie bei den anderen Fraktionen kann sich das RP bei einem Herrscherwechsel ändern. Aus Gründen der Spielbalance könnte man ingame auf Kreuzzüge ganz verzichten.

Benutzeravatar
Doge
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3698
Registriert: 5. Dezember 2010 22:06
:
Teilnahme an einem Contest

Re: Reunion - Smalltalk

Beitragvon Doge » 27. Mai 2015 08:49

Wie ist das denn mit Diplo/EroberungsHS (hat mich ne Weile gekostet mich an die Bezeichnungen zu erinnern :D )? Gibts da schon eine Entscheidung zugunsten einer Spielweise? Die Posts über mir hören sich ja nach Diplo an.


Zurück zu „Reunion - Die Hotseat“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fortinbras, Söldner und 15 Gäste