Ideen&Vorschläge für den 10. MP

Ehemals das EU IV-MP „Friss oder Stirb!“ und das EU IV-MP "Dominor et morere!"

Moderatoren: MP - EU IV - Dominor et morere!, Moderatoren

Benutzeravatar
Dynamite
Praefectus Fabrum
Praefectus Fabrum
Beiträge: 4031
Registriert: 13. Dezember 2012 19:24
:
Teilnahme an einem Contest Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Ideen&Vorschläge für den 10. MP

Beitragvon Dynamite » 20. Februar 2018 14:21

An alle die mehr oder weniger regelmäßig in dem Sonntags-MP mitgespielt haben und an alle die Interesse haben bei dem nächsten MP mitzuspielen!

Der aktuell 9. MP ist zuende. Wann der nächste Patch/DLC kommt ist noch unklar, vermutlich in 3-4 Wochen. Wir haben nun also Zeit Probleme anzusprechen und Lösungen dafür zu finden. Wie soll die Zukunft aussehen? Welche Ideen habt ihr, welche Vorschläge wollt ihr einbringen?

Ich werde hier im ersten Beitrag versuchen alle Vorschläge zu sammeln.

Wichtig!

Ich werde zusammen mit Decla in den nächsten 1-2 Tagen eine Umfrage erstellen. Dabei werden viele Aspekte des aktuellen MPs abgefragt. Sobald diese Abgeschlossen ist, kann sie hier diskutiert werden.


DIE LISTE für MP 10


1. Normaler, Vanilla-MP (lass ich erstmal so stehen)

2. Keine Asien-Besetzung (Pures EUROPA Universalis) - mit Ost-Expansionsgrenze?

3. Keine Europa-Besetzung (Pures ASIA Universalis) - mit West-Expansionsgrenze?

4. Regel für Festungen pro Staat

5. Zufällige Länderverteilung

6. Ming in verschiedene Staaten splitten

7. RNW (Random-New-World) ausprobieren

8. Siegpunkte MP (Fixe Ziele um MP zu "gewinnen")

9. Man darf nur Provinzen fordern auf die man Ansprüche hat.

10. Stabhit ab 25% Warscore / nach 10 Jahren möglich

11. Jubiläums-LAN bei Dynamite

12. AAR-Belohnungen variabel gestalten (Auswahl von Boni)

13. Mehr Spieler in Asien

14. Jammer-Verbot im Hauptthread -> Verschieben in Diplomatie

15. Statt Timuriden, Ajam (Persien) und Afghanistan (Mogul) besetzen

16. Missionssystem zur Förderung von Spielerkonflikten



Alte Vorschläge für MPs 6, 7, 8 & 9 (Öffnen)
DIE LISTE für MP 9
NICHT AKTUELL - ALTER MP!!!


1. Normaler, Vanilla-MP

2. Reform der Diplo/AAR-Belohnungen
DIE LISTE MP 8
NICHT AKTUELL - ALTER MP!!!


1. Papststaat mit Belohnungs- & Bestrafungsmechanik für Katholiken

2. Bewertungskomitee ala Kanos für den AAR Bereich
DIE LISTE MP 7
NICHT AKTUELL - ALTER MP!!!


1. Anonyme Verteilung (diesmal richtig anonym)

2. Selbsterstellte Nationen 2.0 (Mit Zustimmung für Nationen durch ALLE Mitspieler und anonym)

3. Ko-Op MP mit Kleinstaaten (unter 120 Entwicklung)

4. RNW wieder versuchen!

5. Vertrauensspieler stärken oder abschaffen

6. Unterentwickelte Nationen für alle (Wer stirbt geht nach Europa, welches Land wird gewählt)

7. Strikter RP-MP (Eigenschaften der Herrscher verpflichtend, RP ein absolutes Muss, Ziel ist nicht der "stärkste" zu sein)

8. Custom-Nations in der neuen Welt (Umgekehrte Welt)

9. Freigelassene Nationen (zB. Wales, Orleans etc.)

10. Kleine Nationen bzw. Heimat-MP (-> siehe 7. MP)
DIE LISTE MP 6
NICHT AKTUELL - ALTER MP!!!


1. Alternativ-MP mit Kleinstaaten (Unter zB. 120 Entwicklung/Abhängig von Tech); +nur im Reich/Europa/Irgendwo

2. "Normaler"-MP mit Option auf Selbsterstellte Nationen in Europa, welche sich sinnvoll ins Roleplay einfügen und von der Leitung genehmigt werden müssen, damit kein Unfug erstellt wird. (Beispiele: Statt Moskau Tengri-Horde in Russland; Statt Castille ein muslimisches Sultanat auf der Iberischen Halbinsel; Statt Osmane ein Kreuzfahrerstaat im Heiligen Land etc.)

3. Alternativ-MP mit einer Mod, welche das Spiel stark verändert. (Bsp: Ideavariation von flogi; Voltaire's Nightmare; Game of Thrones Mod etc)

4. Alternativ-MP mit Ko-Op (Bsp: Gemeinsam als Indianer/Horde; Kampf gegen bestimmte Religion)

5. MP-Regeln für Condottieri einführen (begrenzen/verbieten)

6. Anonyme Anmeldung für den MP (Komplette Verteilung wird erst am Spieltag veröffentlicht)

7. MP-Regel zu Kriegsforderungen überarbeiten (zB. pro großem Konflikt max. 99%)

8. "Normaler"-MP mit Random-New-World

9. DEATHMATCH-MP -> Wer einen Spieler-Krieg verliert, steigt aus. Sieg oder Tod!

10. Spielleiter+Vertrauensspieler

11. Forenaktivität überarbeiten -> Wöchentliche Fragebögen?

12.

...
Si vis pacem, para pacem
~*~ Dynamite auf Steam ~*~

Gunkerion
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 771
Registriert: 11. Dezember 2016 12:49

Re: Ideen&Vorschläge für den 10. MP

Beitragvon Gunkerion » 20. Februar 2018 14:42

Ich persönlich fand die geheime Verteilung sehr gut, auch wenn es zu Problemen kam am Anfang(Qing-besetzung, dafür kein Inder).

Asien war zu dicht besetzt. Ich denke Mughal sollte man nochmal besetzen, aber diesmal vllt kein Ming bzw Japan. Meiner Meinung nach fehlte Japan um ansatzweise wichtig zu werden die chinesische Küste. Deswegen entweder Japan oder Ming. Zusammen geht es nicht wirklich.
Ach und vielleicht sollte man es verbieten, dass die stärkste Nation revolutionär wird... das war ja krank mit Decla
Steht für Revolutionen gerne zur Verfügung,
bei Interesse MiguelW97 zuspammen.

Benutzeravatar
Dynamite
Praefectus Fabrum
Praefectus Fabrum
Beiträge: 4031
Registriert: 13. Dezember 2012 19:24
:
Teilnahme an einem Contest Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: Ideen&Vorschläge für den 10. MP

Beitragvon Dynamite » 20. Februar 2018 14:47

Also verbieten werden wir mit Sicherheit gar nichts. Wenn einem jemand zu stark wird muss man selbst handeln und nicht nach Regeln rufen :P

Zur anonymen Verteilung und Asien-Besetzung kommt auch noch etwas in der End-Umfrage.

Anmerkung zu Asien: Hätten wir Ming nicht gehabt, wäre mein Mogulreich noch viel stärker geworden. Erstens wäre mein Wachstum am Anfang nicht gebremst worden und zweiten hätte ich theoretisch doppelt so viel Entwicklung haben können, sofern ich mich gegen Russland durchgesetzt hätte.
Aber ist an sich ja immer das gleiche Problem. Das Land was am östlichen Ende der Besetzung ist hat den größten Wachstumsraum. Wenn man keine Regeln dazu haben möchte muss man das eben so hinnehmen oder halt gegen besetzen.
Si vis pacem, para pacem
~*~ Dynamite auf Steam ~*~

Mr XEM
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1740
Registriert: 22. Februar 2016 08:40

Re: Ideen&Vorschläge für den 10. MP

Beitragvon Mr XEM » 20. Februar 2018 15:05

Ohne Ming wären die anderen Asiaten aber vielleicht stärker geworden. Hätte man statt Ming den gelben Inder im Süden besetzt, wäre Asien vielleicht um einiges interessanter geworden.

Benutzeravatar
Toxic
Centurio
Centurio
Beiträge: 818
Registriert: 15. Juli 2014 16:26

Re: Ideen&Vorschläge für den 10. MP

Beitragvon Toxic » 20. Februar 2018 15:08

Kein Asien. Wir hatten das ja bereits öfters und es sind immer die gleichen Szenarien eingetreten.
Nur Europa besetzten mit zufälliger Verteilung wäre auch mal ganz interessant
Pro Staat nur eine Festung und Armeen und Söldner teurer machen

Benutzeravatar
Dynamite
Praefectus Fabrum
Praefectus Fabrum
Beiträge: 4031
Registriert: 13. Dezember 2012 19:24
:
Teilnahme an einem Contest Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: Ideen&Vorschläge für den 10. MP

Beitragvon Dynamite » 20. Februar 2018 15:14

(Anschließend an Xem)
Vielleicht, das kann man aber nicht genau sagen. Eventuell wäre Mogul dann auch einfach nur ein Vasall-Pickel des sehr starken Osmanen geworden. Dann wäre in Asien auch nicht wirklich viel mehr passiert.

Aber wenn ich mich nicht irre, war Asien leider bis jetzt noch nie richtig spannend. Liegt wohl daran, dass es meistens eben nur eine Ersatzbank ist und starke, auf Krawall gebürstete Spieler eher in Europa Platz finden. Würde man jetzt zB. Decla und Sebulon beide nach Indien setzen würde da wohl mehr passieren. Aber man braucht die eben eher woanders (wo sie vermutlich auch mehr Lust drauf haben).

Man könnte aber darüber nachdenken einen Full-Asia MP zu machen und Europa nur dünn oder gar nicht zu besetzen. Dann hätte man bestimmt die Spannung die man sich wünscht.


@Tommy
Was Festungen und Kosten angeht geht das nach meinem Geschmack zu sehr in die "Wir-machen-eigene-Mods-um-das-Spiel-zu-balancen"-Richtung.
Si vis pacem, para pacem
~*~ Dynamite auf Steam ~*~

Benutzeravatar
schiegfried
Signifer
Signifer
Beiträge: 489
Registriert: 8. November 2015 18:43

Re: Ideen&Vorschläge für den 10. MP

Beitragvon schiegfried » 20. Februar 2018 15:16

finde asien eigentlich nie wirklich stark. ja, die haben extrem viel gold/armee, aber meistens ist deren qualität unter russland level. mehr spieler in asien wäre interessant, damit die entwicklung gleichmäßiger aufgeteilt wird. eventuell ming in mehrere staaten aufsplitten.

Benutzeravatar
Dynamite
Praefectus Fabrum
Praefectus Fabrum
Beiträge: 4031
Registriert: 13. Dezember 2012 19:24
:
Teilnahme an einem Contest Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: Ideen&Vorschläge für den 10. MP

Beitragvon Dynamite » 20. Februar 2018 15:19

Klingt interessant Schiegfried. Wenn man Ming zerschlägt könnte man dort viel mehr besetzen und vlt. tatsächlich einen reinen Asien-MP probieren. Mit dem großen Kampf um das Mandat des Himmels oder so.

Wobei man beim Jubiläums-MP vlt. doch nicht so was abgefahrenes machen muss :D
Si vis pacem, para pacem
~*~ Dynamite auf Steam ~*~

Benutzeravatar
schiegfried
Signifer
Signifer
Beiträge: 489
Registriert: 8. November 2015 18:43

Re: Ideen&Vorschläge für den 10. MP

Beitragvon schiegfried » 20. Februar 2018 15:22

bin gegen einen reines asien mp, die europäer müssen schon dabei sein, alleine wegen der handelsströme, welche nunmal nach europa gehen. mit ming aufsplitten meinte ich jetzt kein hre-china, sondern mehr so 2-3 größere staaten auf die man spieler platzieren kann. um das alles zu realisieren müssten dann aber auch viele mitmachen und der host müsste 20~ spieler vertragen können.

Benutzeravatar
Dynamite
Praefectus Fabrum
Praefectus Fabrum
Beiträge: 4031
Registriert: 13. Dezember 2012 19:24
:
Teilnahme an einem Contest Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: Ideen&Vorschläge für den 10. MP

Beitragvon Dynamite » 20. Februar 2018 15:38

Also ich vertrage genug Spieler. Habe jetzt nochmal einen besseren Vertrag bekommen.

Bild
Si vis pacem, para pacem
~*~ Dynamite auf Steam ~*~

Benutzeravatar
Taxla
Pilus Prior
Pilus Prior
Beiträge: 2193
Registriert: 30. September 2012 17:08
:
Gewinner Userwahl Ein Danke vom Team SZ

Re: Ideen&Vorschläge für den 10. MP

Beitragvon Taxla » 20. Februar 2018 18:11

Dichtere Asienbesetzung.
Entenjünger der SZ:

Ente der Weisheit Taxla, Erpel Dynamite, Erpel Basileus Tom, Ente Sebulon, Erpel XEM, Erpel Tommy, Küken Gunkerion, Küken Miguel, Küken DieEnte

Werde auch DU ein Entenfreund! (PN)

Dynamite: Ich war grad scheißen
Dynamite: Da habe ich nochmal drüber nachgedacht

Benutzeravatar
KirKanos
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1693
Registriert: 7. Januar 2011 12:02

Re: Ideen&Vorschläge für den 10. MP

Beitragvon KirKanos » 20. Februar 2018 18:52

Wäre für ein normales EU 4 MP, bei der Diskussion über die Asienbesetzung halte ich mich raus. Ich würde aber gerne bei der Diskussion über das kommende AAR System einbezogen werden. Ich sehe da Verbesserungspotential. Da das eher ein Nebenthema ist, könnt man sich da ja mal vlt. gesondert zusammen setzen.

Benutzeravatar
Basileus Tom
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 709
Registriert: 11. November 2015 22:31

Re: Ideen&Vorschläge für den 10. MP

Beitragvon Basileus Tom » 20. Februar 2018 19:54

Bei einer ausschließlichen Asienbesetzung müsste die Expansion nach Europa bzw Nordafrika verboten sein. Ansonten haben Länder in Randlagen zum Ende des Spiels extreme Vorteile. Als Grenze schlage ich Suez- Bosporus- Kaukasus -Ural vor.
Bei einer ausschließlichen Europa Besetzung sollte man auch über Expansionsgrenzen für den Osmanen und Russland nachdenken.

Außerdem wüsste ich gern mal wie sich unser Spielleiter so mitten drin im geschehen schlägt, also in Polen, Frankreich, Brandenburg oder so ;-)


Ich schlage wie immer vor mit zufälliger Neuer Welt zu spielen, wenn es denn diesmal technisch machbar ist. Das gerade beendete MP sollte dafür eigentlich das Beste Argument sein. Außer zwischen Japan und Spanien kann ich mich an keinen Kolonialkrieg erinnern wo tatsächlich die Oberherren mitgekämpft hätten. Es ist wirklich immer die selbe langweilige Leier. Diesmal ist ja wirklich alles über Absprachen gelaufen.

Auch interessant wäre ein MP mit einer Liste von Siegpunkten.
Z.B.
- Besitze Paris
- Besitze London
- Besitze Madrid
- Erbaue einen Kanal (zählt nur einmal)
- Besitze die drei größten Mittelmeerinseln (Sardinien/Zypern/Sizilien)
- Habe die meiste Handelsmacht im Ärmelkanal
- Deine Hauptstadt hat 80 oder mehr Entwicklung
- Besitze drei Goldprovinzen (in Europa oder Asien)
- Besitze den Geburtsort von drei Institutionen
- Beende deinen Missionsbaum

Sind jetzt nur ein paar Sachen die mir gerade eingefallen sind, zusammen könnte man sich Ziele überlegen. Wer die Anzahl von meinetwegen vier Siegpunkten erreicht gewinnt das Spiel und das MP endet. Pu's/Vasallen etc. zählen auch als Siegpunkte. Nur so eine Idee.
Zuletzt geändert von Basileus Tom am 20. Februar 2018 20:12, insgesamt 1-mal geändert.
"Einem geschenkten Gaul, schaut man nicht ins Maul" - Priamos

Benutzeravatar
Declaminius
Hastatus Posterior
Hastatus Posterior
Beiträge: 1011
Registriert: 2. Oktober 2016 12:31
Kontaktdaten:

Re: Ideen&Vorschläge für den 10. MP

Beitragvon Declaminius » 20. Februar 2018 19:57

Asien-Besetzung je nach Interesse. Wenn genug Spieler ernsthaftes Interesse zeigen, asiatische Länder zu besetzen, kann da denke ich durchaus was interessantes rauskommen. Aber bevor wir Asien als Abstellgleis für Leute, die man nicht in Europa haben will benutzen, lieber keine Asien-Besetzung.

Benutzeravatar
MiguelW97
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1617
Registriert: 4. Februar 2017 02:05

Re: Ideen&Vorschläge für den 10. MP

Beitragvon MiguelW97 » 20. Februar 2018 20:42

Weil Tommy das Vorgschlagen hat. Im MontagsMP haben wir pro gebiet nur eine Festung, außer in der Hauptstadt noch eine. Das Resultat war extrem gut, da die Kriege wieder viel Mobiler geführt werden...
"Das einzige, das die KI macht, wenn sie Braindead ist, ist Deutschland zu gründen." ~ Dschaga aka Luk