[EU IV MP][AAR][Diplo] "Staatsbankrott ist auch keine Lösung"

Ehemals das EU IV-MP „Friss oder Stirb!“ und das EU IV-MP "Dominor et morere!"

Moderatoren: MP - EU IV - Dominor et morere!, Moderatoren

Benutzeravatar
KirKanos
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1693
Registriert: 7. Januar 2011 12:02

Re: [EU IV MP][AAR][Diplo] "Staatsbankrott ist auch keine Lösung"

Beitragvon KirKanos » 17. März 2019 13:38

Auswertung AAR/Diplo/Umfragen

Zeit/Ort: Sonntag,17.03.18, 13 Uhr, TS Europa Universalis IV 1 Channel / Strategiezone TS

Teilnehmer: KirKanos



*





Name / Länge u. Aufwand / Layout u. Gestaltung / Kreativität u. Qualität / Gesamt / Belohnungsstufe

Schiegried 6 4 5 15 II.
Maeki 3 4 3 10 II.


Umfrage:


Gelb-Rote Karten und damit Strafe: /

Gelbe Karten: Keine Umfrage geposted und damit Strafe: Decla

Anmerkung:


*



Benutzeravatar
Flügelhusar
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1474
Registriert: 5. November 2011 19:59
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [EU IV MP][AAR][Diplo] "Staatsbankrott ist auch keine Lösung"

Beitragvon Flügelhusar » 24. März 2019 00:47

Bild


Bild


Det vattnet du hämtar ur bäcken lär dig känna källan

Das Wasser, das du aus dem Strom sammelst, lehrt dich über seine Quelle


Über Tee und Zucker


Bild


Bild


Durch die erfolgreiche Errichtung einer Kolonie auf der Insel Neuguinea, versuchten sich bald mehrere schwedische Händler an dem Anbau von Tee auf den Feldern der Kolonie. Die Erfolge waren vielversprechend und als bald sammelten kleine Plantagen viele kleine Ernten ein, die ein ganzes Schiff mit Teeblättern füllen konnten. Dieses Schiff machte sich auf nach Schweden, um dem Regenschaftsrat von dem Erfolg der Kolonie zu berichten. Auf dem Weg Machte es halt in Maracaibo. Dort genauer in Ny-Oslo mit seiner großen Kathedrale und vielen großen Zuckerplantagen. In Schwedisch-Maracaibo werden vor allem Zucker und Tropenhölzer in großen Mengen produziert. Zwischen Texas und portugiesiches Kolumbien gelegen, gedeiht Schwedisch-Maracaibo und leistet einen signifikanten Beitrag zur schwedischen Staatskasse. In Ny-Oslo wwurde dann auch, der Tee mit Zucker verbreitet und beliebt gemacht, sodass er über Schwedisch-Maracaibo ganz bekannt wurde und es bis nach Schweden schaffte, wo der Tee zu einem Nationalgetränk wurde. Das damalige Schiff nahm noch einen Kolonialbericht mit.

Kolonialbericht Schwedisch-Maracaibo


Bild


Ny-Akershus

Bild

Ny-Opplanda

Bild

Ny-Agder

Bild

Ny-Smalene

Bild


Bild

Benutzeravatar
KirKanos
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1693
Registriert: 7. Januar 2011 12:02

Re: [EU IV MP][AAR][Diplo] "Staatsbankrott ist auch keine Lösung"

Beitragvon KirKanos » 24. März 2019 13:13

Auswertung AAR/Diplo/Umfragen

Zeit/Ort: Sonntag,24.03.18, 13 Uhr, TS Europa Universalis IV 1 Channel / Strategiezone TS

Teilnehmer: KirKanos



*





Name / Länge u. Aufwand / Layout u. Gestaltung / Kreativität u. Qualität / Gesamt / Belohnungsstufe

Maeki 4 5 4 13 II.


Umfrage:


Gelb-Rote Karten und damit Strafe: /

Gelbe Karten:

Keine Umfrage geposted und damit Strafe: Marshmellow, Florian

Anmerkung:


*



Benutzeravatar
KirKanos
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1693
Registriert: 7. Januar 2011 12:02

Re: [EU IV MP][AAR][Diplo] "Staatsbankrott ist auch keine Lösung"

Beitragvon KirKanos » 31. März 2019 12:39

Auswertung AAR/Diplo/Umfragen

Zeit/Ort: Sonntag, 31.03.18, 13 Uhr, TS Europa Universalis IV 1 Channel / Strategiezone TS

Teilnehmer: KirKanos



*





Name / Länge u. Aufwand / Layout u. Gestaltung / Kreativität u. Qualität / Gesamt / Belohnungsstufe


Umfrage:


Gelb-Rote Karten und damit Strafe: /

Gelbe Karten:

Keine Umfrage geposted und damit Strafe: Marshmellow, Marvin

Anmerkung:


*



Benutzeravatar
Flügelhusar
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1474
Registriert: 5. November 2011 19:59
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [EU IV MP][AAR][Diplo] "Staatsbankrott ist auch keine Lösung"

Beitragvon Flügelhusar » 1. April 2019 19:18

Bild


Bild


Blod är tjockare än vatten

Blut ist dicker als Wasser


Bild
Der schwedische Hof, nach der Nachricht der russischen Kriegserklärung und der Revolution in Frankreich


Ein Brief an den Zaren Russlands


Kaiser Gustav II Hatt hat geschrieben:Verehrter Zar Russlands und Mitglied des Hauses Hatt,

ich schreibe euch als Familienoberhaupt´und bin sehr verärgert über euer Verhalten. Als gerade die Revolution in Frankreich auf den französischen Kaiser losging, ihn fest nahm und enthauptete, standen eure Truppen an der Grenze zu meinem Kaiserreich, dass ihr hinterhältig angriffen habt, währen unsere Brüder und Schwestern in Frankreich reihenweise abgeschlachtet wurden von diesen Revolutionären. Das Haus Hatt ist zutiefst erschüttert! Ich weiß, ihr wurdet zornig auf uns, da wir euch nicht im Krieg gegen Polen beistanden. Da aber herrschte kein Hatt direkt auf dem kaiserlichen Throne, sondern meine böse Stiefmutter als Regentin, die in ihrer blinden Gier, afrikanisches Land und Gold rauben wollte, anstatt euch zu helfen. Zutiefst betrübt war, ich als ich das hörte und verbannte meine Stiefmutter als ich die Kaiserkrone empfing.
Dennoch rechtfertigt, dies euer Verhalten nicht ganz, vor allem dieser grausame Zeitpunkt. Unsere Beziehungen sind zerbrochen. Was einst ein treues Familienmitglied war, ist die jetzt die größte Bedrohung Schwedens. Drum bitte ich euch als Familienoberhaupt, gebt uns friedlich unsere Provinzen zurück als Zeichen eures guten Willens, die Beziehung zum Hause Hatt aufrecht zu erhalten. Wir müssen in diesen schwierigen Zeiten zusammenhalten und uns nicht bekämpfen! Wir strecken euch gerne die Haand aus, doch müssen wir auch Reue sehen.

In brüderlicher Liebe,

Kaiser Gustav II Hatt von Schweden, Familienoberhaupt des Hause Hatts


Bild

Benutzeravatar
KirKanos
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1693
Registriert: 7. Januar 2011 12:02

Re: [EU IV MP][AAR][Diplo] "Staatsbankrott ist auch keine Lösung"

Beitragvon KirKanos » 7. April 2019 16:28

Auswertung AAR/Diplo/Umfragen

Teilnehmer: KirKanos



*





Name / Länge u. Aufwand / Layout u. Gestaltung / Kreativität u. Qualität / Gesamt / Belohnungsstufe

Maeki 3 3 3 9 II.


Umfrage:


Gelb-Rote Karten und damit Strafe: /

Gelbe Karten: Keine Umfrage geposted und damit Strafe: Miguel, Marshmellow, Marvin

Anmerkung:


*



Benutzeravatar
KirKanos
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1693
Registriert: 7. Januar 2011 12:02

Re: [EU IV MP][AAR][Diplo] "Staatsbankrott ist auch keine Lösung"

Beitragvon KirKanos » 14. April 2019 15:31

Auswertung AAR/Diplo/Umfragen

Keine Strafen, keine Belohnungen.

Anmerkung:


[center]*