[EU IV MP] (Season 2) Diskussions-Thread für MP's

Ehemals das EU IV-MP „Friss oder Stirb!“ und das EU IV-MP "Dominor et morere!"

Moderatoren: MP - EU IV - Dominor et morere!, Moderatoren

Benutzeravatar
Declaminius
Hastatus Posterior
Hastatus Posterior
Beiträge: 1011
Registriert: 2. Oktober 2016 12:31
Kontaktdaten:

Re: [EU IV MP] (Season 2) Diskussions-Thread für MP's

Beitragvon Declaminius » 7. Dezember 2020 13:07

Das müsste ich einmal ausprobieren.
Es sollte aber auf jeden Fall möglich sein, die CN manuell in der Lobby zu erstellen, also eine geheime Wahl der Nation sollte eigentlich in jedem Fall möglich sein,
es ist nur dann anstrengender, wenn man alles in der Lobby noch mal auswählen muss.

Benutzeravatar
Goose
Centurio
Centurio
Beiträge: 823
Registriert: 10. April 2016 17:41
Wohnort: Holy Goosian Empire
:
Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [EU IV MP] (Season 2) Diskussions-Thread für MP's

Beitragvon Goose » 7. Dezember 2020 14:00

Also wenn Custom Nations gemacht werden, sollte es nur der Host machen in einer Bestimmten Reihenfolge, dass man den Mod darauf anpassen kann.

Und Max Punkte, würde ich sagen 200-300 + man muss auch mal schlechtere Ideen nehmen. Was das geheim halten anggeht, eher nicht. Finde es besser wenn man öffentlich darüber diskutiert, sonst kommt Dynamites Thrakien wieder daraus.

P.S.: Wer übernimmt die Spielleitung?
Meine Accounts: Steam Account | Battle.net: Phoenix#210587 |
Meine Multiplayer-Runden: Crusader Kings III Sonntags-Runde |

Benutzeravatar
C__H_R_I__S
Custos Armorum
Custos Armorum
Beiträge: 320
Registriert: 8. Mai 2017 23:52
Wohnort: Hessen

Re: [EU IV MP] (Season 2) Diskussions-Thread für MP's

Beitragvon C__H_R_I__S » 7. Dezember 2020 17:33

Die Spielmechanik begrenzt die Auswahl der National Ideas ja schon dadurch, dass eine Kategorie (Admin, Diplo, Mil) nur max. 50% ausmachen darf.
Ideenwahl vorzuschreiben ala jetzt hast du eine "gute" Idee gewählt (Diszi oder so) jetzt musst du aber auch eine "schlechte" nehmen (stab cost reduction) halte ich für eine schlechte Idee.

Eher würde Ich an der Punktegrenze, und dem Verhältnis ansetzen. Ich würde dazu für ein Verbot nationenspezifischer Regierungsformen (Preußen, Russland etc.) plädieren.

Mr XEM
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1740
Registriert: 22. Februar 2016 08:40

Re: [EU IV MP] (Season 2) Diskussions-Thread für MP's

Beitragvon Mr XEM » 7. Dezember 2020 18:59

Goose hat geschrieben:sonst kommt Dynamites Thrakien wieder daraus.

Hindert dich ja niemand auch ein Thrakien zu machen. Ich finde wenn sollte einfach nur eine maxpunktzahl vorgegeben werden und der Rest ist dann Sache des Spielers.

Benutzeravatar
snibbo
Miles Legiones
Miles Legiones
Beiträge: 29
Registriert: 6. Juli 2020 19:33

Re: [EU IV MP] (Season 2) Diskussions-Thread für MP's

Beitragvon snibbo » 7. Dezember 2020 19:47

also ich bin auch eher für Start im Januar.

was mache ich denn wenn ich den dlc für CN nicht habe? -,-

Benutzeravatar
Goose
Centurio
Centurio
Beiträge: 823
Registriert: 10. April 2016 17:41
Wohnort: Holy Goosian Empire
:
Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [EU IV MP] (Season 2) Diskussions-Thread für MP's

Beitragvon Goose » 7. Dezember 2020 19:54

Ich kann für die ne Lobby hosten, dass du dir eine erstellen kannst / stream und ich mach se für dich.
Meine Accounts: Steam Account | Battle.net: Phoenix#210587 |
Meine Multiplayer-Runden: Crusader Kings III Sonntags-Runde |

Benutzeravatar
Declaminius
Hastatus Posterior
Hastatus Posterior
Beiträge: 1011
Registriert: 2. Oktober 2016 12:31
Kontaktdaten:

Re: [EU IV MP] (Season 2) Diskussions-Thread für MP's

Beitragvon Declaminius » 8. Dezember 2020 00:32

Goose hat geschrieben:Also wenn Custom Nations gemacht werden, sollte es nur der Host machen in einer Bestimmten Reihenfolge, dass man den Mod darauf anpassen kann.

Und Max Punkte, würde ich sagen 200-300 + man muss auch mal schlechtere Ideen nehmen. Was das geheim halten anggeht, eher nicht. Finde es besser wenn man öffentlich darüber diskutiert, sonst kommt Dynamites Thrakien wieder daraus.

P.S.: Wer übernimmt die Spielleitung?


Für den Mod ist das nicht so wichtig, ich kann einfach nach dem ersten Spieltag die Tags der Custom Nations nachschauen und danach die Mod darauf abstimmen.
Ich würde die Punktegrenze noch deutlich drunter ansetzen, ca. 100 wär mal mein erster Vorschlag, aber da muss ich selber noch etwas herumprobieren,
ich hab schon lang keine Custom Nation mehr erstellt.

Und bezüglich geheim halten:
Solange die CN den im Vorhinein festgelegten Regeln genügt ist sie zulässig, wenn dir bei der Erstellung deiner CN irgendwelche OP-Ideen auffallen, dann kannst du das ja melden.

Benutzeravatar
Goose
Centurio
Centurio
Beiträge: 823
Registriert: 10. April 2016 17:41
Wohnort: Holy Goosian Empire
:
Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [EU IV MP] (Season 2) Diskussions-Thread für MP's

Beitragvon Goose » 8. Dezember 2020 10:25

03.01.2021 währe doch der perfekte Spieltag, dann könnte man einfach durchspielen.
Meine Accounts: Steam Account | Battle.net: Phoenix#210587 |
Meine Multiplayer-Runden: Crusader Kings III Sonntags-Runde |

Benutzeravatar
Toxic
Centurio
Centurio
Beiträge: 818
Registriert: 15. Juli 2014 16:26

Re: [EU IV MP] (Season 2) Diskussions-Thread für MP's

Beitragvon Toxic » 8. Dezember 2020 23:50

Ich muss leider auch passen bei der nächsten Runde im Januar ist Prüfungsphase bei mir. Aber viel Spaß euch :)

Benutzeravatar
C__H_R_I__S
Custos Armorum
Custos Armorum
Beiträge: 320
Registriert: 8. Mai 2017 23:52
Wohnort: Hessen

Re: [EU IV MP] (Season 2) Diskussions-Thread für MP's

Beitragvon C__H_R_I__S » 9. Dezember 2020 01:05

Muss mich hier leider auch noch einmal melden. Leider liegen meine Klausuren ebenfalls für diese Runde ungelegen, somit kann ich leider weder hosten noch mitspielen.

Benutzeravatar
Sebulon
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1273
Registriert: 2. September 2014 05:02
:
Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: [EU IV MP] (Season 2) Diskussions-Thread für MP's

Beitragvon Sebulon » 13. Dezember 2020 12:03

Will da niemandem reinreden oder so aber ich verstehe nie, wieso 4h am Sonntag abend euch davon abhalten euch für Prüfungen vorzubereiten. :D
Hoffe es finden sich noch genug Leute. Falls nicht könnten wir ja auch einfach Ende Januar starten damit unsere Streber auch mitspielen können. :)
Autor folgender Bücher

American Horror Story oder: Wie ich lernte, den Italiener zu hassen. Blitzkrieg im Westen, der Untergang Frankreichs. Rang 1 mit Deustchland - Fluch und Segen zugleich. Von ewiger Treue (Eine Deutsch-Deutsch-Osmanische Geschichte). Tausend und eins tote Rebellenbrigaden. Im Westen viel Neues - Die Geschichte Russlands uns seiner störrischen Nachbarn.

Mr XEM
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1740
Registriert: 22. Februar 2016 08:40

Re: [EU IV MP] (Season 2) Diskussions-Thread für MP's

Beitragvon Mr XEM » 13. Dezember 2020 15:48

Kann halt nicht jeder seine Prüfung durch moralische Überlegenheit bestehen.

Benutzeravatar
C__H_R_I__S
Custos Armorum
Custos Armorum
Beiträge: 320
Registriert: 8. Mai 2017 23:52
Wohnort: Hessen

Re: [EU IV MP] (Season 2) Diskussions-Thread für MP's

Beitragvon C__H_R_I__S » 13. Dezember 2020 19:29

Auf mich müsst ihr nicht warten. Werde erst wieder ab 17. März wieder hier mitspielen können. (Wahrscheinlich der nachfolgende MP mit noch besseren Regeln und wieder mit CN)

@Sebulon Hab einfach ein ungutes Gefühl wenn ich am Sonntag 4h EU4 spiele und am nächsten Tag eine Klausur schreibe. Dazu bin ich am Tag vor der Klausur immer ein wenig fertig mit der Welt und kann mich da auf nich viel mehr als die anstehende Klausur konzentrieren und hätte somit ohnehin wenig Spaß.

Benutzeravatar
Declaminius
Hastatus Posterior
Hastatus Posterior
Beiträge: 1011
Registriert: 2. Oktober 2016 12:31
Kontaktdaten:

Re: [EU IV MP] (Season 2) Diskussions-Thread für MP's

Beitragvon Declaminius » 18. Dezember 2020 00:50

Sorry für die Funkstille in den letzten Tagen, hab viel für die Uni zu tun gehabt.
Dafür hab ich jetzt das Konzept fürs nächste MP genauer ausgebaldowert:

Geplanter Start ist jetzt der 03.01.

Für die Shattered Map würde ich diese Mod vorschlagen: 1.30 Doge LITE Shattered Europa

Mein erster Vorschlag für eine Zonen-Einteilung mit maximal 13 Spielern:
Bild
In jeder Zone dürfen entweder Custom-Nations zusammengebaut werden oder bereits existierende Nationen, welche vollständig in der Zone liegen gepickt werden.
Nationengründungen werden allgemein verboten.

Für die Custom-Nations halte ich ein Punktelimit von 100 am sinnvollsten.
Das einzige was ich bis jetzt gefunden habe, das meiner Meinung nach verboten gehört, ist die Hochamerikanische Technologiegruppe,
wenn jemandem sonst noch OP-Optionen auffallen, dann meldet sie bitte.
Hier einmal ein Referenz-Beispiel, was mit 100 Punkten erreichbar ist:
Bild
Bild
Wofür ich noch offen bin, ist ob wir mit historischem, random oder einheitlichen (1/1/1) Development in allen Provinzen spielen wollen.

Hier die aktualisierten Siegpunkt-Regeln:


Siegpunkte:

Die grundlegende Idee ist es eine klare Siegbedingung für das Mp festzulegen. Der Spieler, welcher als erster 10 Siegpunkte erreicht gewinnt das MP und das MP endet mit diesem Zeitpunkt.

Vergabe:
Wie erhält man nun Siegpunkte?
Jedes Land startet zunächst mit 2 Siegpunkten.
Nun gibt es zwei Arten zusätzliche Siegpunkte zu gewinnen:

1. Friedlich durch Land-Aufbau:
Diese fallen nun wieder in drei Kategorien:

1.a) Einmalige Siegpunkte:
Teilweise an Institutionen angelehnt, teilweise aber quer durch den MP verteilt, können auf unterschiedliche Arten Siegpunkte errungen werden.
Der Sieger erhält dabei 2 Siegpunkte, bei Gleichstand erhält jeder Spieler 1 Siegpunkt.
Dabei gibt es immer auch einen Mindestwert der überschritten werden muss, um Siegpunkte in dieser Kategorie zu erreichen.
Die speziellen Kategorien lauten (noch offen für bessere Ideen natürlich):

Erster gewonnener Spielerkrieg - 1 Siegpunkt
Renaissance - größte AE mit einer Nation; mindestens 50 - 2 Siegpunkte
Erster Spieler mit 100% Armee-Professionalität - 2 Siegpunkte
Kolonialismus - meiste laufende Kolonien; mindestens 5 - 2 Siegpunkte
Erste Weltumseglung - 2 Siegpunkte
Druckerpresse - meiste Provinzen konvertiert - 2 Siegpunkte
Globaler Handel - größte Handelsmacht im größten Handelsknoten - 2 Siegpunkte
Manufakturen - Produktionsführer in meisten Kategorien, mindestens 3 - 2 Siegpunkte
Aufklärung - höchste Innovativität; mindestens 50 - 2 Siegpunkte
Industrialisierung - höchster InGame-Score - 2 Siegpunkte

1.b) Wiederholende Siegpunkte (bei jedem Institutionsspawn)
Zu jedem Institutionsspawn nach der Renaissance, also erstmalig zum Kolonialismus um ca. 1500,
werden zusätzlich in 5 allgemeinen Kategorien Siegpunkte verteilt.
Die Kategorien lauten:

höchst-entwickelte Provinz; mind. 50 Entwicklung - 1 Siegpunkt, kann nur einmal pro Provinz erhalten werden
größtes stehendes Heer ; mind. 100K - 1 Siegpunkt
größte Flotte (gemessen nach Anzahl Kanonen) ; mind. 2000 Kanonen - 1 Siegpunkt
höchste Armeeverluste im Kampf seit dem letzten Institutionsspawn (i. d. R. 50 Jahre), mind. 500K - 1 Siegpunkt

1.c) Siegpunkte die den Besitzer wechseln
Jeder Spieler der zum momentanen Zeitpunkt der Führende in einer der unteren Kategorien ist,
erhält entsprechend Siegpunkte, sobald er allerdings von einem anderen Spieler abgelöst wird, wechselt auch der Siegpunkt Besitzer (à la längste Handelsstraße).

Großmacht Nummer 1 - 1 Siegpunkt
Admin-Hegemonie - 1 Siegpunkt bei 0%, 2 Siegpunkte bei 100%
Diplo-Hegemon - 1 Siegpunkt bei 0 %, 2 Siegpunkte bei 100%
Militär-Hegemon - 1 Siegpunkt bei 0 %, 2 Siegpunkte bei 100%


2. Siegpunkte durch Kriege:

Damit das MP nicht nur zu einem SimCityContest verfällt, gibt es natürlich auch die Möglichkeit sich Siegpunkte kriegerisch zu erkämpfen.
Dabei ist der Krieg um Siegpunkt ein Nullsummenspiel. Pro Siegpunkt den der Sieger erhält, verliert der Verlierer einen.
Dabei gelten folgende Regeln:

2.1. In einem Krieg kann nur der Hauptangreifer vom Hauptverteidiger einen Siegpunkt fordern.
2.1.1. Ausnahme: Wenn die verlierende Partei bereits mindestens 8 Siegpunkte gesammelt hat, kann in einem Krieg für 80% 2 Siegpunkte oder für 40% 1 Siegpunkt gefordert werden.
2.2. Ein Siegpunkt kostet 80% (fiktive) Warscore, also dürfen neben einem Siegpunkt maximal 20% zusätzliche Forderungen gestellt werden.
2.3. Jeder Spieler kann pro Spieler und Spieltag nur 1 Siegpunkt erhalten (bzw. im Ausnahmefall 2), sehr wohl aber von mehreren Spielern an einem Spieltag.
2.4. Von einem Spieler mit 0 Siegpunkten können keine Siegpunkte gewonnen werden.

Beispiel:
Nation A (6 Siegpunkte) greift Nation B (7 Siegpunkte) an und gewinnt.
Danach darf Nation A am selben Spieltag noch Nation C für einen Siegpunkt angreifen und Nation C darf auch noch einen Siegpunkt von Nation B erkämpfen.
Ebenso darf Nation B von Nation A den Siegpunkt zurückfordern, falls Nation B den Revanchekrieg jedoch verliert,
kann Nation A keinen zusätzlichen Siegpunkt gewinnen, sondern muss sich auf die Standard-EU4-Forderungen beschränken.

3. MP-Ende

Sobald ein Spieler 10 Siegpunkte erreicht wird der Spieler zum offiziellen Gewinner des MPs gekürt, und es gibt eine Abstimmung darüber, ob das MP damit beendet oder fortgesetzt werden soll.
Falls bis 1821 kein Spieler 10 Siegpunkte erreicht hat, gibt es keinen Sieger.

Benutzeravatar
Declaminius
Hastatus Posterior
Hastatus Posterior
Beiträge: 1011
Registriert: 2. Oktober 2016 12:31
Kontaktdaten:

Re: [EU IV MP] (Season 2) Diskussions-Thread für MP's

Beitragvon Declaminius » 18. Dezember 2020 01:08

Der MP-Thread ist nun offiziell entsperrt und die Anmeldung ist offen!