[WK 2.0: HOF] Sizilien - Hof des Königs

Mod: Schwert und Speer

Moderatoren: MP - Hotseat Support, Moderatoren

marsbeat
Miles Legiones
Miles Legiones
Beiträge: 26
Registriert: 3. Juli 2017 00:37

[WK 2.0: HOF] Sizilien - Hof des Königs

Beitragvon marsbeat » 2. August 2017 21:47

Bild + + + D a s_ K ö n i g r e i c h_ S i z i l i e n + + + Bild



:strategie_zone_52: :strategie_zone_52: :strategie_zone_52: :strategie_zone_52: :strategie_zone_52:

Benutzeravatar
kannibali
Legatus Legionis
Legatus Legionis
Beiträge: 8497
Registriert: 15. November 2010 14:25
Wohnort: Wien
:
Teilnahme an einem Contest Großspender

Re: [WK 2.0: HOF] Sizilien - Hof des Königs

Beitragvon kannibali » 20. August 2017 19:24

Bild

An den König Siziliens,

Unser Herr Kalif Mustakfi lässt Euch seine Grüße zukommen.

Eine Gesandschaft befindet sich auf dem Wege nach Neapel, eine Menge Gold wird mitgeführt.
Das Gold stammt von den Seldschuken, wir werden es Euch überreichen.

gezeichnet
Gesandte des Kalifen, Mahmoud von Tanta
:strategie_zone_124:

Benutzeravatar
Elendil 03
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 761
Registriert: 24. Mai 2017 20:20
Wohnort: Basel, Schweiz

Re: [WK 2.0: HOF] Sizilien - Hof des Königs

Beitragvon Elendil 03 » 19. Oktober 2017 22:16

Nachricht des Byzantinischen Kaisers (Öffnen)
An Ihre Majestät, den Bασιλεύς von Σικελίη
der Schatten des Krieges fällt nun erneut auf die Länder des Ostens. Unsere Brüder in outremer sind bedroht. Was gedenkt Ihr zu unternehmen, werter Freund?
Ich brauche Euch die Lage nicht darzulegen, Eure Informanten werden Euch bereits unterrichtet haben, aber ich bitte Euch inständig, den Aussenposten der Christenheit im Land des Lebens, Todes und der Wiederauferstehung Jesu mit den Euch von Gott reichlich zur Verfügung gestellten Mitteln um des Glaubens, der wackeren Männer, die zur Ehrung des göttlichen Namens ausgezogen sind und um dieser grossen und heiligen Sache selbst willen zu verteidigen.
Möge Gott, der Herr, seine Gemeinde inmitten seines Gelobten Landes auch durch Euch behüten und in alle Ewigkeit schützen im Angesicht der ungläubigen Heimsuchung!
30805

gez. Manuel Komnenos, Bασιλεύς des Ανατολική Ρωμαϊκή Αυτοκρατορία
Zuletzt geändert von Elendil 03 am 5. November 2017 09:47, insgesamt 1-mal geändert.
Elendil, Sohn des Amandil, genannt der Getreue, aus dem Hause Elros' und dem Geschlecht derer von Númenór, von Eru Allvaters Gnaden Hochkönig der Menschen der Hinnenlande, Mehrer des Reiches zu Arnor und Gondor, Herr zu Fornost und Osgiliath, in den Türmen der Sonne und des Mondes
30811


Nobiscum deus!
der Komnenenpalast

Wenn's nicht funkt, funzt's nicht!

marsbeat
Miles Legiones
Miles Legiones
Beiträge: 26
Registriert: 3. Juli 2017 00:37

Re: [WK 2.0: HOF] Sizilien - Hof des Königs

Beitragvon marsbeat » 19. Oktober 2017 23:16

Ich denke ich brauch euch meine Lage auch nicht benennen,
umzingelt von Ungläubigen als letzte Bastion vor der Heiligsten aller Städte Rom,
bin zur Zeit nicht gewillt irgend welchen Konflikten Militärisch beizutreten.

Benutzeravatar
Elendil 03
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 761
Registriert: 24. Mai 2017 20:20
Wohnort: Basel, Schweiz

Re: [WK 2.0: HOF] Sizilien - Hof des Königs

Beitragvon Elendil 03 » 21. Oktober 2017 23:19

Antwort des Byzantinischen Kaisers (Öffnen)
An Ihre Majestät, den Bασιλεύς von Σικελίη,
Ich verstehe Eure vorsichtige Haltung, werter Verbündeter. Auch Euer Land haben Eure seligen Vorfahren einst unter hohem Blutzoll von den Ungläubigen erstritten, und Ihr wagt nicht, es ungeschützt
zu lassen. Doch dasselbe Blut wie das Eurer Väter fliesst durch die Adern jener Wackeren, die nun verzweifelt dem übermächtigen leibhaftigen Teufel im Sultansmantel Widerstand zu bieten, ihr Leben verkaufend für das Land Gottes.
Von wem droht Euch denn Gefahr? Vom Reich der Mauren? Es hat sich unter dem jetzigen Sultan als friedfertiger Handelspartner und vertrauenswürdiger Nachbar der Christen erwiesen.
Vom Fatimidenreich? Mir deucht, dessen Bereitschaft, die Christenheit als Ganzes zu unterstützen, übersteigt die mancher Christen bei Weitem.
Ihre Heiligkeit, der Papst, hat zu den Waffen gerufen, um die Heilige Stadt, Jerusalem, das seine Heiligkeit vom allergnädigsten Heiland selbst hat, wo er für die Sünden der Menschen gelitten hat und von den Toten auferstanden ist, sie zu erlösen, im Gegensatz zu Rom, das nur durch Petrus und Paulus geheiligt wird, mit flammendem Eifer, gerechtem Zorn und unerschütterlichem Glauben zu verteidigen.
Doch auch das Römerreich wurde hinterlistig angegriffen und die Stadt Δωρύλαιον in Φρυγία besetzt, ihre Frauen geschändet, die Kirchen entweiht und die Gräber verwüstet von den nekrophilen
Hurensöhnen seiner gewaltigen Armeen. Sagt mir, Freund, soll die Christenheit solches erdulden und schweigen angesichts des Heiden, der da die besten Männer des Westens dahinschlachtet im Namen der Greuel, die er anbetet, wie die Lahmen und Tauben, die sich ihr Recht nicht zu verschaffen wissen?
Doch wie auch Gott über die Heerscharen des Sancherib, des Königs von Assur, fürchterlich Gericht hielt und Sein Racheengel nicht einen von ihnen übrigliess wird er auch uns seine Wohltaten erweisen und den Hundesohn vernichten.
Ich hoffe, als guter Christenmensch, der Ihr bekanntlich seid, werdet Ihr nicht länger zögern, mitsamt Euren Untertanen das Kreuz zu nehmen um Christi willen und Euch den Scharen der Gerechtigkeit anschliessen!
30805

gez. Manuel Komnenos, Bασιλεύς des Ανατολική Ρωμαϊκή Αυτοκρατορία
Zuletzt geändert von Elendil 03 am 5. November 2017 09:46, insgesamt 1-mal geändert.
Elendil, Sohn des Amandil, genannt der Getreue, aus dem Hause Elros' und dem Geschlecht derer von Númenór, von Eru Allvaters Gnaden Hochkönig der Menschen der Hinnenlande, Mehrer des Reiches zu Arnor und Gondor, Herr zu Fornost und Osgiliath, in den Türmen der Sonne und des Mondes
30811


Nobiscum deus!
der Komnenenpalast

Wenn's nicht funkt, funzt's nicht!

Benutzeravatar
Marlborough
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5552
Registriert: 3. Mai 2013 12:22
Wohnort: Graz,Österreich
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Spender

Re: [WK 2.0: HOF] Sizilien - Hof des Königs

Beitragvon Marlborough » 24. Oktober 2017 16:59

"An König Simon beider Sizilien, Schildträger des Papstes und Bewahrer des afrikanischen Christentums,

Hiermit rufe ich euch persönlich zum Kreuzzug auf. Antiochia und Jerusalem sind bereits gefallen und noch schlimmeres wird passieren bis die ersten Kreuzfahrer das Heilige Land erreichen. Es gilt also keine Zeit zu verlieren. Da ihr dem Kaiser von Byzanz ebenso wie mir Bündnistreue geschworen habt, zweifle ich keinen Moment daran, dass ihr alles in eurer Macht stehende tun werdet um die Ungläubigen in ihre Schranken zu weisen. Genaueres können wir auf der Synode besprechen, die ich noch eionberufen werde. Bis dahin rüstet euch zum Kampf mein treuer Gefolgsmann. Deus Vult!!

gez. Papst Ranerius I."
"Wenn du zum Weine gehst, vergiss den Korkenzieher nicht." Friedrich Nietzsche

"Die wahren Abenteuer sind im Kopf, und sind sie nicht im Kopf, so sind sie nirgendwo." Andre Heller

Benutzeravatar
Balian
Hastatus Posterior
Hastatus Posterior
Beiträge: 1031
Registriert: 5. Dezember 2010 21:47

Re: [WK 2.0: HOF] Sizilien - Hof des Königs

Beitragvon Balian » 25. Oktober 2017 00:23

An den sizilianischen König,

euren Vorschlag über eine intensivere Zusammenarbeit der italienischen Staaten begrüßen wir sehr. Unruhige Zeiten herrschen und vor allem die jüngsten Ereignisse im Osten besorgen uns sehr. Sollte der venezianische Doge ebenfalls zustimmen, könnten wir noch nähere Einzelheiten besprechen. Unsere Zusage habt ihr auf jeden Fall.

gez. Herzog Catelano von Mailand
"Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen." - Sokrates

Benutzeravatar
Elendil 03
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 761
Registriert: 24. Mai 2017 20:20
Wohnort: Basel, Schweiz

Re: [WK 2.0: HOF] Sizilien - Hof des Königs

Beitragvon Elendil 03 » 5. November 2017 09:57

Nachricht des Byzantinischen Kaisers (Öffnen)
An Ihre Majestät, den Bασιλεύς von Σικελίη,
Euer Entscheid löste im ganzen Oströmischen Reich überschwängliche Freude aus. Möge die normannische Waffenhilfe den Rittern Jerusalems nicht zu spät kommen, falls die Gespräche in Βαγδάτη versagen. In Κωνσταντινούπολις wird Eures tapferen Einsatzes stets gedenkt werden!
30805

gez. Manuel Komnenos, Bασιλεύς des Ανατολική Ρωμαϊκή Αυτοκρατορία
Elendil, Sohn des Amandil, genannt der Getreue, aus dem Hause Elros' und dem Geschlecht derer von Númenór, von Eru Allvaters Gnaden Hochkönig der Menschen der Hinnenlande, Mehrer des Reiches zu Arnor und Gondor, Herr zu Fornost und Osgiliath, in den Türmen der Sonne und des Mondes
30811


Nobiscum deus!
der Komnenenpalast

Wenn's nicht funkt, funzt's nicht!

Benutzeravatar
Mormegil
Tribunus Laticlavius
Tribunus Laticlavius
Beiträge: 6904
Registriert: 6. Dezember 2010 18:18
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [WK 2.0: HOF] Sizilien - Hof des Königs

Beitragvon Mormegil » 6. November 2017 22:40

An den Sizilianischen König:
Seit Generationen verbindet uns eine tiefe Freundschaft. Doch auf welche harte Bewährungsprobe wird diese nun gestellt? Überall in eurem Reich, in Sizilien, in Afrika, allenthalben werden unsere Kaufleute ermordet. Ohne Frage hat der Hass der Ägypter sie bis ins christliche Abendland verfolgt. Warum habt ihr dies nicht verhindert? Was gedenkt ihr dagegen zu tun? Tiefe Trauer umfängt mein Herz während ich diese Zeilen schreibe, so viele edle Franken liegen in eurem Land erschlagen.

Gez. König Louis
Bild Bild

marsbeat
Miles Legiones
Miles Legiones
Beiträge: 26
Registriert: 3. Juli 2017 00:37

Re: [WK 2.0: HOF] Sizilien - Hof des Königs

Beitragvon marsbeat » 8. November 2017 22:05

An den König der Franken,
wir Sizilianer haben ein grosses Problem, auf der anderen Seite die Übermacht Ägyptens und der Mauren die ich um zu überleben zu können gnädig stimmen muss
und auf der anderen Seite Ihr der nicht minder übermächtig und zurecht erzürnt über den Kaufmannskrieg argwöhnisch auf mich blickt.
Nun ratet mir, was soll ich machen? Es ist ein Tanz auf dem Seil den ich vollbringen muss.
Bedenke sollte Ägypten mich jetzt angreifen gebe ich mir geschätzt 5 maximal 10 Jahre bis zur totalen Auslöschung inklusiv der Ländereien in Italien.
Währe ich in Ägyptens Position würde ich selbst Sizilien angreifen.
Wir sind absolut nicht an einen Konflikt interessiert und werden für keine dieser beiden Seiten Partei ergreifen.

Gez. König von Sizilien

Benutzeravatar
kannibali
Legatus Legionis
Legatus Legionis
Beiträge: 8497
Registriert: 15. November 2010 14:25
Wohnort: Wien
:
Teilnahme an einem Contest Großspender

Re: [WK 2.0: HOF] Sizilien - Hof des Königs

Beitragvon kannibali » 10. November 2017 08:55

An den König Siziliens,

wir setzen Euch darüber in Kenntnis das wir dabei sind Eure Länderen von französischen Kaufmännern zu säubern.
Stört ihr diese Aktionen seit auch ihr ein Ziel dieser!
Doch wärt ihr ein Narr, wisst ihr doch das der Grossteil aus Eurer Schatzkammer aus dem Handel mit den Fatimiden stammt.
Daher seht dies nur als Information um etwaigen Beschuldigungen anderer entgegen zu treten.
:strategie_zone_124:

Benutzeravatar
Mormegil
Tribunus Laticlavius
Tribunus Laticlavius
Beiträge: 6904
Registriert: 6. Dezember 2010 18:18
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [WK 2.0: HOF] Sizilien - Hof des Königs

Beitragvon Mormegil » 13. November 2017 15:39

An den Sizilianischen König:

ihr habt all die guten Beziehungen, die das Frankenreich und Sizilien seit den Tagen unserer Väter besaßen, gekappt. Obwohl ihr wusstet, was vor sich ging, habt ihr uns nicht einmal gewarnt. Ihr habt muslimische Mörder landen lassen, die eurem Schutz anvertraute Christen ermordet haben. Tatenlos habt ihr dem Bruch aller Gesetze in eurem Land zugesehen. Nun kommt ihr mit halbgaren Entschuldigungen. Würde nicht jedes christliche Land euch beistehen, wenn die Muslime versucht hätten euch anzugreifen? Hätte nicht das Frankenreich als erster seinem Freund in der Not geholfen?
Ihr selbst habt euch dem heiligen Kreuzzug verschworen. Gleichzeitig nehmt ihr nun die angebliche Furcht vor einem Konflikt mit den Moslems als Grund dafür, dass ihr den Mord an den Franken in eurem Land gefördert habt.
Eure Erklärungen besitzen keine Logik, dafür habt das Blut meiner Untertanen an euren Händen. Aufgrund meiner fast unendlichen christlichen Nächstenliebe biete ich euch jedoch noch einmal die Hand zur Freundschaft.

Zahlt uns 10000 Gulden Entschädigung (auch wenn dies bei weitem nicht unseren Verlust kompensiert); unterstellt uns für 2 Jahre [Runden] eine eurer Städte, damit wir den Handel rasch neu ordnen können und neue Händler ausbilden können; vertreibt die ägyptischen Händler aus eurem Land und richtet ihre Agenten hin und wir sollen wieder durch Freundschaft verbunden sein. Ein Fränkisches Heer würde euch schützen, wann immer ein Moslem es wagen sollte euch anzugreifen.

Gez. König Louis
Bild Bild

marsbeat
Miles Legiones
Miles Legiones
Beiträge: 26
Registriert: 3. Juli 2017 00:37

Re: [WK 2.0: HOF] Sizilien - Hof des Königs

Beitragvon marsbeat » 14. November 2017 01:20

An König Louis,
Ich hätte euch einen besseren Vorschlag zu unterbreiten und angesichts eurer Probleme mit der Kirche und all euren Nachbarn all jehnen die ihr meist schändlich und schmächlich Ländereien gestohlen habt ist es ohne Zweifel der Bessere als den ihr mir unterbreitet habt.
1. Lasst ab vom Krieg mit uns und begebt euch ins Kloster zwecks einer Behandlung gegen Angst und Verfolgung.
2. Gebt die besetzten Ländereien den rechtmäsigen Eigentümern zurück.
3. Unternehmt zu eurem Seehlenheil eine Pilgerfahrt nach Rom und ins heilige Land.
4. Mäsigt euch im Ton und seit nicht so itrigant.
Ihr habt mein Land ausgebeutet ca10000 gewinn Jährlich und nichts an Tribut ist bei uns angekommen und nun da alle tot sind fordert ihr Schutz für eure Kaufmänner?
Sind das die Beziehungen unserer Väter? Ich bin mir sicher das Frankreich gegen die Muslime geholfen hätte wie bei Spanien oder Irland Schottland oder Heiliges römisches Reich oder Norwegen und und und. Bevor wir Tribut an Frankreich abgeben oder Ländereien wird es Krieg geben. Lieber tot als euren Schutz.
Greift mich an und euer Untergang ist gewiss.

gez König Sizilien

Benutzeravatar
Mormegil
Tribunus Laticlavius
Tribunus Laticlavius
Beiträge: 6904
Registriert: 6. Dezember 2010 18:18
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [WK 2.0: HOF] Sizilien - Hof des Königs

Beitragvon Mormegil » 14. November 2017 08:34

Ich habe längere Zeit mit meinen Bischöfen und päpstlichen legaten gesprochen, die mich von einer höchst christlichen Idee überzeugen konnten. Ihr nehmt mit eurem gesamten Heer am kreuzzug gegen die Türken Teil (1 fs), dafür sollt ihr das Geld verwenden, das uns eigentlich als Entschädigung zu stehen würde.
Wir verlangen einzig die nachweisliche Hinrichtung der ägyptischen Agenten und die Entfernung aller Kaufleute aus eurem Land. Dies müsstet ihr ja selbst ebenso wünschen, habt ihr euch doch angeblich einmal einem kreuzzug gegen diese Barbaren angeschlossen. Nichts könnte nun noch unserer Aussöhnung im Wege stehen, außer natürlich ihr solltet euch selbst zum Verbündeten der muslime machen wollen.
Bild Bild

Benutzeravatar
Marlborough
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5552
Registriert: 3. Mai 2013 12:22
Wohnort: Graz,Österreich
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Spender

Re: [WK 2.0: HOF] Sizilien - Hof des Königs

Beitragvon Marlborough » 14. November 2017 16:50

An König Simon von Sizilien, der die päpstlichen Ehrentitel Schild der Christenheit und Hüter des christlichen Afrikas innehat,

Sei darüber informiert, dass ich den König der Franken verwarnt habe. Sollte er es wagen, euch während eurer Teilnahme am Kreuzzug zu bedrohen oder gar anzugreifen, wird das seine sofortige Exkommunikation mit sich bringen. Seid versichert, dass ich sowohl als Papst, als auch als Mitglied der italienischen Liga, meine schützende Hand über euch halten werde, was da auch komme. Sollte Louis doch noch zur Vernunft kommen und eine Untersuchung über den Verbleib der fränkischen Kaufleute verlangen, so wird die heilige Inquisition eine solche vornehmen und ihr könnt vor Gott eure Unschuld beweisen.

gez. Papst Ranerius I.
"Wenn du zum Weine gehst, vergiss den Korkenzieher nicht." Friedrich Nietzsche

"Die wahren Abenteuer sind im Kopf, und sind sie nicht im Kopf, so sind sie nirgendwo." Andre Heller


Zurück zu „MTW: Weltkampagne 2.0“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fortinbras und 12 Gäste