Montag-Dienstag Fusion-MP Diskussion

EU IV-MP "EU4 Montags Multiplayer"

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Fischkopf
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1379
Registriert: 20. August 2012 20:20

Montag-Dienstag Fusion-MP Diskussion

Beitragvon Fischkopf » 17. Februar 2019 20:47

Moin, Moin,

wenn wir unsere MP's fusionieren wollen, sollten wir uns mal über gewisse Rahmenbedingungen unterhalten, da es ja deutliche Unterschiede bei Regeln, gespielten Versionen, ect. gibt. Wichtig sind vor allem:
- Versionen
- Regeln
- Ob es Doppelbesetzungen gibt
- Spielzeit
- Spielleitung
- AAR/Statistik

Mit besten Grüßen
Euer Fisch
Zuletzt geändert von Fischkopf am 19. Februar 2019 21:36, insgesamt 1-mal geändert.
paradox-games.de-Flüchtling

Benutzeravatar
Fischkopf
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1379
Registriert: 20. August 2012 20:20

Re: Montag-Dienstag Fusion-MP

Beitragvon Fischkopf » 17. Februar 2019 20:57

Wie haben wir es Montags gehandhabt:
-> Wir hatten einen Mod bei dem
a) keine Söldner
b) alle Militärwerte waren reduziert
c) es gab mehr Ideengruppenslots
d) Politiken hatten keine Tech-Vorraussetzungen
e) Politiken waren kostenfrei, dafür aber auch deutlich schwächer
-> Regeln
Wir hatten bisher vergleichsweise wenige Regeln, das war in diesem MP etwas anders.
paradox-games.de-Flüchtling

Benutzeravatar
Thoralt
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1404
Registriert: 3. Juli 2015 09:40
:
Kleinspender

Re: Montag-Dienstag Fusion-MP

Beitragvon Thoralt » 18. Februar 2019 07:45

Fischkopf hat geschrieben:Wie haben wir es Montags gehandhabt:
d) Politiken hatten keine Tech-Vorraussetzungen
e) Politiken waren kostenfrei, dafür aber auch deutlich schwächer


Politiken beinhalteten Boni UND Mali... das wär wohl noch wichtig zu erwähnen :)
#DankeRecur

Benutzeravatar
VampireHunter
Tessaricus
Tessaricus
Beiträge: 389
Registriert: 3. Juni 2017 11:31

Re: Montag-Dienstag Fusion-MP

Beitragvon VampireHunter » 18. Februar 2019 07:51

Ich finde die Zusammenlegung gut. Dichtere Besetzung, zuverlässigeres Spiel.
Mit der Mod hab ich bisher gute Erfahrungen gemacht bin da aber offen für Veränderungen.

Benutzeravatar
Xadas
Librarius
Librarius
Beiträge: 106
Registriert: 4. September 2012 20:21

Re: Montag-Dienstag Fusion-MP

Beitragvon Xadas » 18. Februar 2019 08:23

Da Dienstags meine Frau beim Sport ist und ich die Kinder ins Bett bringen muss kann ich erst um 20:30. Ich bin dementsprechend für eine Spielzeit von 20:30 - 00:00

Benutzeravatar
Thoralt
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1404
Registriert: 3. Juli 2015 09:40
:
Kleinspender

Re: Montag-Dienstag Fusion-MP

Beitragvon Thoralt » 18. Februar 2019 10:45

Xadas hat geschrieben:Da Dienstags meine Frau beim Sport ist und ich die Kinder ins Bett bringen muss kann ich erst um 20:30. Ich bin dementsprechend für eine Spielzeit von 20:30 - 00:00


Klären wir am besten erstmal ab ob Montag oder Dienstag. Kann ja auch sein, dass es für die Dienstagsleute kein Problem darstellt zu wechseln.

Ich kann sowohl Montag als auch Dienstag zu den bisherigen Zeiten.
#DankeRecur

Benutzeravatar
Takeshi
Centurio
Centurio
Beiträge: 898
Registriert: 26. August 2012 12:53

Re: Montag-Dienstag Fusion-MP

Beitragvon Takeshi » 18. Februar 2019 14:15

Der Montag wäre mir lieber. Der Dienstag würde zur Not aber auch gehen.

Die wichtigste Sache ist, keine Söldner bitte. ;)

Benutzeravatar
No_Name_97
Architectus
Architectus
Beiträge: 268
Registriert: 26. September 2016 21:37

Re: Montag-Dienstag Fusion-MP

Beitragvon No_Name_97 » 18. Februar 2019 17:45

Ich finde die Idee auch sehr gut, aufgrund der genannten Vorteile.

Meine Position zu den oben genannten Punkten:
-Version
Die bei Spielstart aktuelle, bei Update während der Spielzeit zurückpatchen.
-Regeln
Ich habe mir die Regeln des aktuelle Mo-MP angeguckt und festgestellt, dass diese umfangreich und tw. sehr restriktiv und tw. schwierig zu überprüfen (Bsp. Geldvorderungen von Primitiven) sind.
Ich persönlich halte nicht viel von Expansionsgrenzen, da ich finde, dass ein Spieler der Ressourcen in Übersee aufbringt auch etwas davon haben soll. Im Gegenzug ist dieser dann in Europa verwundbar.
Einige Regeln finde ich jedoch sehr Sinnvoll (Bsp. Kulturwechsel und Hauptstadtverlegung), diese wollte ich sowieso für den Di-MP vorschlagen. Im Allgemeinen denke ich, dass weniger Regeln besser sind.
Am Meisten Kopfzerbrechen bereitet mir der Mod. Neue und mehr Ideen und Politiken haben die Tendenz, das sowieso schwierige Balancing weiter aus dem Gleichgewicht zu bringen. Ebenso ist das streichen von Söldnern ein extremen Eingriff in das Spiel, mit dem ich mich momentan noch nicht anfreunden kann. Ich glaube der Mod wird der entscheidene Punkt sein, an dem eine Fusion steht oder fällt.
-Doppelbesetzungen
Ich bin klar gegen Coop, gerade im Bezug auf Fehler in dieser Hinsicht, die ich im aktuellen Di-MP gemacht habe.
Eine abwechselnde Besetzung eines Landes, also 2 Spieler die nicht Gleichzeitig ein Land spielen, kann ich mir vorstellen.
-Spielzeit/Spieltag
Tag egal. 20.00 Uhr- 23.00 Uhr
-Spielleitung
Entscheidung der Spielerschaft. Ich stehe dafür zur Verfügung.
-Statistik/AAR
In beiden MPs durch Vampire geführt, dementsprechend gibt es da keinen Konflikt.
Ich bin kein Freund von Belohnungen für AAR. Wer das gerne macht, macht das bestimmt auch ohne Belohnung. Wichtig ist mir aber vor Allem, das man es nicht machen muss, um im Spiel nicht zurückzufallen. (So hat es sich damals beim So-MP Deus Vult angefühlt)

Abschließen kann ich festhalten, dass wir für alles weitere eine Lösung finden werden, wenn wir uns über den Mod einigen können.

Benutzeravatar
Fischkopf
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1379
Registriert: 20. August 2012 20:20

Re: Montag-Dienstag Fusion-MP

Beitragvon Fischkopf » 18. Februar 2019 18:17

Der Mod ist eigentlich kein Problem. Der Punkt der den Montags-Leuten meiner Einschätzung nach zentral wichtig sind, sind die Söldner. Das ist ein Defines-Wert, da gibt es keine Patches oder etwas.
Der Versuch mit diplomatischen Regeln ist sicher gescheitert. Aber leider wird man etliche Spielsituationen dezidiert ausschließen müssen - vor allem wilde Kultur- und Religionswechsel, Auflösen von Truppen im Krieg, KI-Exploits. Wäre schön, wenn es ohne ginge, aber das ist leider nicht der Fall.
Coop ist eine Kernvorraussetzung, das betrifft die Hälfte unseres Spielerpools.
paradox-games.de-Flüchtling

Benutzeravatar
VampireHunter
Tessaricus
Tessaricus
Beiträge: 389
Registriert: 3. Juni 2017 11:31

Re: Montag-Dienstag Fusion-MP

Beitragvon VampireHunter » 18. Februar 2019 20:50

Dinge an denen ich definitiv festhalten würde:
- nur 1 Festung pro Staat (um Festungsspam zu vermeiden)
- Reduzierte Anzahl an Söldnern (e.g. Hard-Cap bei 100 Söldner-Regimentern; damit es am Ende nicht nur Geldschlachten und endloses Söldner-Spamming gibt)


Dinge die ich definitiv Vanilla belassen würde:

- Handelskarte
- Militär-Kampfwerte


Was man ändern kann:

- Kosten von Söldnern und Armeeunterhalt erhöhen (damit es im Lategame Geld nicht im Überfluss gibt)
- zusätzliche Ideengruppen (damit bisschen mehr Abwechslung bei den Ideen reinkommt)
- Politiken von den Ideengruppen trennen (damit Ideen nicht nur wegen den Politiken gewählt werden)^








PS: Falls wir uns für die abwechslungsreichere und vielfältigere Variante entscheiden und die Vanilla-Ideen um zusätzliche Ideengruppen erweitern, würde ich wieder eine statistische Auswertungen der Ideenwahl vom letzten MP vornehmen und balancen.
Außerdem schwebt mir eine "Freibeuter-Ideengruppe" vor, für alle Nationen, die sich lieber am Handel der anderen bereichern wollen, als selbst Handel zu treiben.
Und eine "Drill - Ideengruppe" mit der dem Drillen eine wirklich eigenständige Bedeutung zukommt, abseits vom Dasein als "Army-Prof-Lieferant".
Aber mehr dazu, falls wir uns tatsächlich für das erweiterte Ideenset entscheiden.

Benutzeravatar
MiguelW97
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1505
Registriert: 4. Februar 2017 02:05

Re: Montag-Dienstag Fusion-MP

Beitragvon MiguelW97 » 19. Februar 2019 08:45

VampireHunter hat geschrieben:Was man ändern kann:[/u]
- Kosten von Söldnern und Armeeunterhalt erhöhen (damit es im Lategame Geld nicht im Überfluss gibt)


Hör doch auf mit diesem Geldmärchen. Man kann nicht soviel Geld verdienen´, wie man ausgeben kann. 3 mal 5er berater. Handelshausinestitionen. Sobald man Krieg führt ist man 600im Minus beim armee auffüllen. Wenn du das Geld(wie auch immer) im Lategame reduzierst, dann stäkst du damit die reichen Länder noch mehr, denn die können es sich so oder so leisten. Und die Ärmeren(Österreich zum Beispiel) gehen nach jedem Krieg halb bankrott. bzw dauert es noch länger sich nach einem Krieg zu erholen -> ergo weniger Spielerkriege !
Miguel hat geschrieben:Janitscharen sind schon Sikh.
Nein. Sunni.


MiguelW97 auf Steam

Benutzeravatar
Thoralt
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1404
Registriert: 3. Juli 2015 09:40
:
Kleinspender

Re: Montag-Dienstag Fusion-MP

Beitragvon Thoralt » 19. Februar 2019 09:40

Es wäre schön, wenn wir jetzt nicht im Detail über zusätzliche Modifikationen streiten, sondern erstmal schnellstens abklären wann wir das neue MP beginnen. Ob nun Montag oder Dienstag.
Entweder mit der aktualisierten Montags-Mod oder wie gestern vorgeschlagen mal wieder ne Runde Vanilla.

Da ja nun leider wegen der Instabilität und fehlender Spieler das Mon-MP wohl eingestellt ist, würde ich gern so schnell wie möglich wieder neubeginnen.
#DankeRecur

Benutzeravatar
Fischkopf
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1379
Registriert: 20. August 2012 20:20

Re: Montag-Dienstag Fusion-MP

Beitragvon Fischkopf » 19. Februar 2019 10:23

Da muss ich Thoralt recht geben. Die Version ist aktuell nicht wirklich entscheidend.

Jeder Montag-Spieler der Zeit hat kommt heute um 21:00 Uhr ins TS des Dienstag-MP‘s.
paradox-games.de-Flüchtling

Benutzeravatar
VampireHunter
Tessaricus
Tessaricus
Beiträge: 389
Registriert: 3. Juni 2017 11:31

Re: Montag-Dienstag Fusion-MP

Beitragvon VampireHunter » 19. Februar 2019 10:25

Thoralt hat geschrieben:Es wäre schön, wenn wir jetzt nicht im Detail über zusätzliche Modifikationen streiten, sondern erstmal schnellstens abklären wann wir das neue MP beginnen. Ob nun Montag oder Dienstag.
Entweder mit der aktualisierten Montags-Mod oder wie gestern vorgeschlagen mal wieder ne Runde Vanilla.

In dem Fall würde ich vorschlagen, dass wir:

1. Ein Doodle zum Termin eröffnen
2. Eine Umfrage starten mit den Optionen:
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . a) Vanilla
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . b) Vanilla mit kleineren Anpassungen (die es noch zu diskutieren gilt)
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . c) Mo-Mod mit kleineren Anpassungen (die es noch zu diskutieren gilt)
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . d) Mo-Mod


________________________________________________________________________
Kann das Jemand mit den nötigen Forumsrechten in die Wege leiten?

Benutzeravatar
MiguelW97
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1505
Registriert: 4. Februar 2017 02:05

Re: Montag-Dienstag Fusion-MP

Beitragvon MiguelW97 » 19. Februar 2019 12:06

Ich würde euch vorschlagen, da hier 2 verschiedene MPs aufeinandertreffen zuerst ein 100% Vanilla MP mit gewissen Regeln zu führen, um erstmal zu schauen, wie es läuft. Und um niemanden wegen einer Mod zu verschrecken.
Miguel hat geschrieben:Janitscharen sind schon Sikh.
Nein. Sunni.


MiguelW97 auf Steam