[Stellaris] Stellaris - Alle Infos

Hier die Vorabdiskussionen...

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Marvin
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3719
Registriert: 2. Dezember 2010 19:43
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Großspender Gewinner Userwahl Ein Danke vom Team SZ

[Stellaris] Stellaris - Alle Infos

Beitragvon Marvin » 10. August 2015 17:21

Bild


Bild

Wie gewohnt werde ich hier Infos zu Stellaris sammeln, diese ersten Infos kommen komplett aus einer Presse-Vorführung von Lead Designer Henrik Fåhraeus, der ich beiwohnen durfte und Gesprächen auf dem Fangathering. Habe mich auch mit Susana Graham (COO von Paradox) auf dem Fangathering unterhalten und sie meinte, es wird wieder Entwicklertagebücher geben.

Release wird irgendwann 2016 sein, der Release-Termin den Steam genannt hatte (Februar 2016) sollte ignoriert werden.

  • Gewohnte Paradox Pausierbare Echtzeit
  • Start: Auswahl aus ver. Portraits (sieben Phänotypen), Auswahl Eigenschaften (pos & neg, Punktesystem ähnlich CK2 Ruler Designer), Moralpunkte, Heimatwelt
    Starttechnologien: Eine von dreien FTL- & Waffenarten, z.Z. permanent fürs Spiel, wird aber evt. geändert.
  • Drei Reisemethoden Hyperlanes -> vorgegeben von Planet zu Planet, schnell & Warp -> frei aber langsamer, Wurmlöcher -> spezielle Basis, ab dann Reise
  • Größe Map: Aktuell maximum 1k Sterne & 30 Reiche (wird wahrscheinlich erhöht)
  • Beginn des Spiels: Entdeckung Faster than Light Antrieb -> kennt noch keine Aliens
  • Zivilisation wird planetenweise verwaltet, auf jedem Planeten hat man Bevölkerung, später auch verschiedener Rassen, die man Civilization ähnlich zu bearbeitenden Feldern zu teilt. Bevölkerung ähnlich Victoria 2 in Pop-Gruppen mit eigenen Ethikvorstellungen und Eigenschaften. Je Planet verschiedene effiziente Felder, teilweise "Hindernisse", z.B. wilde Tiere die beseitigt werden müssen. Soll auch möglich sein, Tierrassen zu zivilisierten Bevölkerungen "hochzuzüchten".
  • Planet hat diverse Gebäude, die Unterhalt kosten, Boni für mehrere gleiche angrenzende Gebäude (Gebäudeverwaltung&Bau ähnlich Gal Civ III)
  • Charaktere wichtig, Herrscher, Generäle, Forscher usw., aber keine Dynastien
  • Survey Schiff -> Erkundung, Artefakte -> erhält Erfahrung für Science Officer
  • Flotte
  • Artefakte, alte Schiffe usw -> Events&Quests, Auswahlmöglichkeiten abhängig von Eigenschaften (ähnlich CK2), mit "Questlog", Entdeckung kann fehlschlagen
  • Erzählen Vorgeschichte des eigenen Reiches und der Galaxie
  • Forschung -> drei Abteilungen (Physik, Sozial, Ingenieure). Forschung über Loot/Sammelkartensystem. Neue Forschung -> Drei Karten aufgedeckt, abhängig vorhandener Forschung, Eigenschaften Forscher, Moral Imperium usw -> eine auswählen. Fokussierung wichtig.
  • Baubare Abwehrmechanismen wie Minengürtel
  • Kampf automatisch, aber sichtbar! (Zwei Flotten aufeinander bewegen wie CK2 oder EU4, aber danach Kampf wirklich beobachtbar, keine Dummy-Animation -> kann rückschlüsse auf Stärken/Schwächen der Schiffe/Flotten schließen
  • Taktischer Kampf u.a. auf Hinsicht MP fallen gelassen
  • Schiffsdesigner
  • Schrottteile von Kämpfen -> Reverse Engineering, für manche Entdeckungen notwendig.
  • Krieg ähnlich gewohnt, Warscore über Schlachten und besetzen von Planeten
  • Diplomatisches Gebilde: Föderation mit Föderationsflotte & wechselnden Föderationspräsidenten, die Außenpolitik bestimmen
  • Alienrassen werden zufällig ausgewürfelt, gibt etwa 100 Portraits aber Eigenschaften&Moral variieren jedes Mal
  • Neben "vollwertigen" Konkurrenten auch "Fallen Empires", tech. fortgeschritten, ehemals groß, aber zerfallen -> können von richtigen Reichen wieder aufgebaut werden
  • Pre-FTL Reiche -> auf ein Planet beschränkt, man kann mit ihnen handeln, sie verbünden, sie zu beobachten, ihnen helfen richtiges Reich zu werden oder sie auslöschen
  • End-Game Herausforderung: Koalitionen, Unruhe durch Mischung ver. Spezies,
    v.a. aber Major Galactic Crisis: nicht zwingend, evt. auch 2/3 pro Spiel. Ähnlich Mongoleneinfall in CK2, Möglichkeiten u.a. Roboteraufstand, ein "Realitätsriss" durch gefährliche Technologien oder Invasoren aus anderen Galaxien.
  • Handelsrouten
  • Keine Spionage, evt. in DLC.
  • Keine fortgeschrittenen Spielstarts mit ausgebreitenen Reichen, aber durch Spieler einfügbar

Offizielle Alpha-Screenshots:
Spoiler (Öffnen)
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
I'm insane. What's his excuse?
Deutsche Paradox Livestreams: https://twitch.tv/legendarymarvin

Benutzeravatar
Marvin
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3719
Registriert: 2. Dezember 2010 19:43
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Großspender Gewinner Userwahl Ein Danke vom Team SZ

Re: Stellaris - Alle Infos

Beitragvon Marvin » 10. August 2015 17:40

I'm insane. What's his excuse?
Deutsche Paradox Livestreams: https://twitch.tv/legendarymarvin

Benutzeravatar
Marvin
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3719
Registriert: 2. Dezember 2010 19:43
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Großspender Gewinner Userwahl Ein Danke vom Team SZ

Re: Stellaris - Alle Infos

Beitragvon Marvin » 1. September 2015 21:40

Infosammlung ab jetzt im Stellariswiki
I'm insane. What's his excuse?
Deutsche Paradox Livestreams: https://twitch.tv/legendarymarvin