[Stellaris] Paradox greift nach den Sternen

Alles rund um Stellaris von Paradox Interactive

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
flogi
Princeps Praetorius
Princeps Praetorius
Beiträge: 2719
Registriert: 20. August 2012 20:19
:
Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: [Stellaris] Paradox greift nach den Sternen

Beitragvon flogi » 12. Mai 2016 12:45

Taxla hat geschrieben:wer braucht schon Energie.


Das ist nur so krass im Minus weil der Screen genau nach der Annektion von den Systemen ist und ich gerade gnadenlos über dem Planetenlimit bin (-50% auf Energieproduktion).

Benutzeravatar
Hjalfnar
Tribunus Laticlavius
Tribunus Laticlavius
Beiträge: 6282
Registriert: 29. März 2012 08:11
Wohnort: Celle
:
User des Monats AAR-Schreiber Gewinner Userwahl

Re: [Stellaris] Paradox greift nach den Sternen

Beitragvon Hjalfnar » 12. Mai 2016 14:08

He, das kenn ich. Meine Flotte bei der Invasion eines der Endgame-Gegner war 60k groß...hat den Endgegner ziemlich in der Luft zerrissen.
Bild
"So sleep soundly in your beds tonight...for judgement is coming for you at first light! I'm the hand of god, I'm a dark messiah, I'm the vengeful one!" - Disturbed

Benutzeravatar
nordstern
Legatus Augusti
Legatus Augusti
Beiträge: 9617
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [Stellaris] Paradox greift nach den Sternen

Beitragvon nordstern » 13. Mai 2016 12:25

hm... schade... ich hätte mir erhofft das der Endgegner skaliert mit der stärke des Spieler-Bündnisses und der Gesamt-Stärke aller noch übrigen Reiche. Um genau sowas zu verhindern. Wäre aber sicher Modbar. Wenn ich die defines richtig gelesen habe, haben die Endgegner aber genauso wie die gefallenen Reiche eine statische recht begrenzte Stärkestruktur. Da es aber diese Eintragungen gibt, kann sicher irgendwann mal jemand das modden.