[Total War: WARHAMMER II] Kurze Fragen, kurze Antworten

Alles rund um Teil 2

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Zornnatter
Custos Armorum
Custos Armorum
Beiträge: 312
Registriert: 12. Oktober 2012 10:52
Wohnort: Innerschweiz

[Total War: WARHAMMER II] Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Zornnatter » 2. Oktober 2017 17:15

So ich fange nun einmal mit dem sagenumwobenen Treath an
Ich hoffe ihr verzeiht mir das
:strategie_zone_405:


Ich spiele dir Hochelfen und da gibt es die Intrigen-Funktion. Das mit der "Beziehung verbessern" leuchtet mir ein. Aber für was ist das "Beziehung verschlechtern"?
Natürlich, es verschlechtert die Beziehung, aber für was braucht man das? Krieg erklären reicht, oder man steht schnell mit einer Armee auf dessen Gebiet...
Da hat es doch sicherlich einen Sinn dahinter?
Faulheit ist, wenn Jemand mit einem Coktail-Shaker in der Hand, auf das nächste Erdbeben wartet.

Benutzeravatar
maxk94
Medicus
Medicus
Beiträge: 205
Registriert: 17. Februar 2013 09:22

Re: [Total War: WARHAMMER II] Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon maxk94 » 2. Oktober 2017 17:18

Du kannst auch die Beziehungen zweier anderer Fraktionen verbessern/verschlechtern!
Meine top EUIV Mod: Aurora Overhaul https://steamcommunity.com/sharedfiles/ ... 1591464050

Benutzeravatar
Zornnatter
Custos Armorum
Custos Armorum
Beiträge: 312
Registriert: 12. Oktober 2012 10:52
Wohnort: Innerschweiz

Re: [Total War: WARHAMMER II] Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Zornnatter » 2. Oktober 2017 17:30

maxk94 hat geschrieben:Du kannst auch die Beziehungen zweier anderer Fraktionen verbessern/verschlechtern!

uhhhhh Asche auf meinen Haupt
Faulheit ist, wenn Jemand mit einem Coktail-Shaker in der Hand, auf das nächste Erdbeben wartet.

Marhabal
Tessaricus
Tessaricus
Beiträge: 397
Registriert: 22. Februar 2015 17:10

Re: [Total War: WARHAMMER II] Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Marhabal » 2. Oktober 2017 18:52

Mich würde interessieren, ob schon jemand ein Muster erkannt hat, wo die Chaostruppen bei jedem Ritual spawnen. In meiner Echsenmenschenkampange (Kroq-Gar) sind die jetzt drei Mal in Nehakara, dann einmal in Lustria und dann mitten in Araby aufgetaucht, ohne dass es für die Veränderung des Spawnpunktes ersichtliche Gründe gegeben hätte.

Benutzeravatar
Sir Heinrich
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1963
Registriert: 9. April 2013 18:53
:
Großspender

Re: [Total War: WARHAMMER II] Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Sir Heinrich » 2. Oktober 2017 18:57

Hängt Stark mit denn am Ritual Teilnehmenden Städten zusammen als ich ne Konföderation mit denn Elfen Kolonien ganz im Süd westen hatte und eine der Ritualstädte dort war sind die Chaos Truppen mitten in der Wüsste bei den Vampiren aufgetaucht.
Mann muss nicht immer am meisten schreiben,
es reicht, wenn man das meiste liest.

Der Zählt trotzdem nur als einer Gimli, Glóins Sohn

Benutzeravatar
Eickhorn
Miles Legiones
Miles Legiones
Beiträge: 30
Registriert: 24. März 2015 06:27

Re: [Total War: WARHAMMER II] Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Eickhorn » 5. Oktober 2017 19:32

Servus miteinander!

Habe soeben eine Siedlung mit ausschließlich einer Garnison drinnen, belagert und muss feststellen, dass der Feind einen Komandanten hat? Wie ist das möglich, bzw was muss man tun, damit die eigenen Siedlungem im Hinterland auch über einen Solchen berfühgen?
Ist meine erste Kampagne und spiel mit den Hochelfis.

Danke :)
Es gibt nur 2 Tage im Jahr an denen man nichts tun kann.
Der erste heist Gestern und der andere Morgen.

Benutzeravatar
Sir Heinrich
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1963
Registriert: 9. April 2013 18:53
:
Großspender

Re: [Total War: WARHAMMER II] Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Sir Heinrich » 5. Oktober 2017 20:12

Ab der 3. Siedlungsausbaustufe gehört ein Kommandant zur Garnison zb ein Edler für die Hochelfen ein Hornacken saurus oder wie die heisen für die Echsenmenschen Warlocktechniker für die Skaven und ne Todeshexe für die Dunkelelfen
Mann muss nicht immer am meisten schreiben,
es reicht, wenn man das meiste liest.

Der Zählt trotzdem nur als einer Gimli, Glóins Sohn

Benutzeravatar
Dakka
Miles Legiones
Miles Legiones
Beiträge: 34
Registriert: 29. September 2017 23:01

Re: [Total War: WARHAMMER II] Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Dakka » 5. Oktober 2017 22:44

Es gibt auch Gebäude, die einen weiteren Helden ermöglichen. Zb der Magierturm bei den Hochelfen stellt einen Magier zur Verfügung. Aber halt nur für die Hauptsiedlung.

Benutzeravatar
Eickhorn
Miles Legiones
Miles Legiones
Beiträge: 30
Registriert: 24. März 2015 06:27

Re: [Total War: WARHAMMER II] Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Eickhorn » 5. Oktober 2017 22:48

Vielen Dank, euch beiden!
Es gibt nur 2 Tage im Jahr an denen man nichts tun kann.
Der erste heist Gestern und der andere Morgen.

roberto89
Custos Armorum
Custos Armorum
Beiträge: 343
Registriert: 9. Januar 2011 17:59

Re: [Total War: WARHAMMER II] Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon roberto89 » 6. Oktober 2017 15:40

Hab gleich mal mehrere Fragen , spiele die Hochelfen in Lustria , was macht ihr gegen diesen hohen Unterhalt der Armeen, kann mir nach 35 Städte maximal 3 Armeen leisten und die Gegner kommen von allen Seiten und sobald ich eine neue Armee aufstellen möchte kostet mich ja nur der General schon unverscchämt viel Unterhalt?!

Die 2 Frage ist:Wie ihr gegen Echsenmenschen vorgeht , in einer offenen Feldschlacht, wenn die nur mit Monstern kommen ? Die haben bei mir in einer Armee 14 Monster oder so aus Stegadons und soweiter, damit kriegen die fast jede Armee von mir....
Mit Pfeil und Bogen kommt man da nicht weit.

Hätte ich da mein geliebtes Imperium , würden die mit ihren Musketschützen kurzen Prozess mit den machen.

Marhabal
Tessaricus
Tessaricus
Beiträge: 397
Registriert: 22. Februar 2015 17:10

Re: [Total War: WARHAMMER II] Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Marhabal » 6. Oktober 2017 16:17

Bei 35 Städten nur 3 Armeen klingt tatsächlich arg wenig. Ich baue in fast jeder Siedlung ein Wirtschaftsgebäude. Außerdem solltest du möglichst schnell deine Freunde in Ulthruan entdecken, um mit ihnen zu handeln. Außerdem gibt es Techs, die den Unterhalt von Einheiten reduzieren, die eigentlich immer lohnend sind.

Zur zweiten Frage kann ich eigentlich nur sagen: Phönixgarde, Phönixgarde und vielleicht auch noch die Seegarde. Außerdem könnten ein bis zwei Ballisten sicherlich nicht schaden.
Je nachdem, wie die KI mit einem Monsterblob umgeht, kann man sie auch mit Netz von Ammantok festsetzten und dann in Stücke schießen. Dass klappt aber natürlich nur, wenn die Monster eng genug zusammen stehen.

roberto89
Custos Armorum
Custos Armorum
Beiträge: 343
Registriert: 9. Januar 2011 17:59

Re: [Total War: WARHAMMER II] Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon roberto89 » 6. Oktober 2017 17:16

Sry habe mich verschrieben , 23 Städte ^^ und muss in fast alle Himmelsrichtungen mich Verteidigen .Trotzdem finde ich das noch ziemlich wenig, wenn mir die Skaven 3-4 Armeen um die Ohren hauen, genauso wie die Echsen....habe natürlich auch schon bei den Generälen die Skills verbessert , dass die Truppen weniger kosten. Gibt es den ein entscheidenen Tech Tree den man unbedingt Forschen sollte?


Mit dem Netz klingt gut , werde ich gleich mal ausprobieren, sowie die Phönixgarde, habe eher sehr wenig auf die gesetzt ....

Benutzeravatar
Dakka
Miles Legiones
Miles Legiones
Beiträge: 34
Registriert: 29. September 2017 23:01

Re: [Total War: WARHAMMER II] Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Dakka » 6. Oktober 2017 17:52

Wie viele Städte sind denn in Ulthuan?
Ich mache mittlerweile 25K und habe 4 Fullstacks. Der eine hat sechs Drachen. Und noch 3 bis 4 halbe Armeen. So ca. ^^ Und davon ziemlich wenig T1 Einheiten. Die würden durch Seegardisten ersetzt.
Es gibt Gebäude, die erhöhen noch mal das Einkommen der jeweiligen Siedlung/Provinz. So ein 3er Gebäude, dass Handelseinkommem erhöht. Ich meine, das Gebäude, wo es auch den Edlen gibt, gibt 10% auf irgendwas. Ich habe auch nach und nach due Wachstumsgebäude entfernt und durch Geldgebäude ersetzt. Also wenn Wachstum nicht mehr nötig ist. Dann auch den Erlass auf Zölle geändert. Häfen sind auch praktisch.

Und ja, Phönixgarde und Seegarde. Getechte und geskillte Seegardisten sind schon ziemlich geil.

Benutzeravatar
Eickhorn
Miles Legiones
Miles Legiones
Beiträge: 30
Registriert: 24. März 2015 06:27

Re: [Total War: WARHAMMER II] Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Eickhorn » 7. Oktober 2017 12:39

Meine Durchschnittsarmee besteht auch hauptsächlich aus Seegardisten mit Schild. Finde die combi aus Bogen und Speer (anti-large) recht sinnvoll.
Gegen die Dunkelelfen, die auch ihren Fokus aus Fernkampf habe, spielts sich ab und zu fast wie Emipire mit der Linien-Infantrie. Hat was :)
Es gibt nur 2 Tage im Jahr an denen man nichts tun kann.
Der erste heist Gestern und der andere Morgen.

Benutzeravatar
Eickhorn
Miles Legiones
Miles Legiones
Beiträge: 30
Registriert: 24. März 2015 06:27

Re: [Total War: WARHAMMER II] Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Eickhorn » 12. Oktober 2017 10:20

So, da ich nun mit den Elfen durch bin, habe ich eine neue Kampagne mit den Echsen (Letzte Verteidiger) gestartet und bin in Runde 60.
Spielt sich im Vergleich zu Tyrion schon recht knackiger das Ganze :D

Leider komme ich nicht drauf, wie ich KAMPF-ECHSEN rekrutieren kann! Im Gebäudebrowser gibts nur ein Gebäude und diese bilden die Echsen nur mit REITER aus, aber nicht ohne...
Bin echt überfragt und zweifle schon langsam an meinem Verstand!
Es gibt nur 2 Tage im Jahr an denen man nichts tun kann.
Der erste heist Gestern und der andere Morgen.