[EU IV MP] Auslöschungsrunde Verteilung der Teams

EU IV-MP Team Auslöschungsrunde

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
flogi
Primus Pilus
Primus Pilus
Beiträge: 2398
Registriert: 20. August 2012 20:19
:
Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

[EU IV MP] Auslöschungsrunde Verteilung der Teams

Beitragvon flogi » 6. Dezember 2017 23:15

Die Verteilung der Teams hat schon seit wir diese Idee das erste Mal diskutiert haben in der Diskussion eine gewisse Breite eingenommen.
Ich denke es war Konsens, dass man um eine relativ ausgeglichene Verteilung hinzubekommen um eine Bewertung der Spieler nicht wirklich herum kommt.
Die Frage ist halt wie man dies aufziehen will.
Natürlich kann man eine Skilleinteilung nach Monarchenpunkten (1-6) für Admin, Dip und Mil vornehmen (wobei Dip in dieser Runde sicher nicht so sehr entscheidend ist) und danach dann entscheiden.
Letztlich ist es wohl eher eine Frage wie man die Bewertung vornimmt und wer bewerten soll und nicht so sehr ob man es überhaupt macht.
Es gäbe da dann zwei Varianten denke ich.

1. Variante
Alle stimmen zum Skill jedes Spielers ab der mitspielen will. Problem ist natürlich nur, dass wir bei 24 Spielern natürlich alle nicht so gut kennen, dass man es immer sicher sagen kann.
Dies ist sicher die demokratischste Variante, mag aber letztlich auch zu etwas Beef führen (selbst wenn es anonym ist).

2. Variante
Ich würde mich in diesem Fall mit ein bis zwei Leuten meines Vertrauens (z.B. Dieter und recur) in ein stilles Kämmerlein zurückziehen und die Spieler bewerten.

Nach beiden Varianten hätte man anschließend eine Einteilung an guten und schlechten Spielern und müsste dann darauf achten das kein Team zu stark ist.
Man könnte natürlich noch die Möglichkeit einräumen, uns die dann die Verteilung der Teams vornähmen mitzuteilen ob man mit jemandem gar nicht zusammen spielen will.

-----
Für eine Variante wie dieses MP wäre mindestens ein Springer für das ganze sicher auch sehr wichtig.

Benutzeravatar
Zoodirektor
Centurio
Centurio
Beiträge: 843
Registriert: 21. Januar 2013 16:04
Wohnort: Ruhrgebiet
:
Kleinspender

Re: [EU IV MP] Auslöschungsrunde Verteilung der Teams

Beitragvon Zoodirektor » 7. Dezember 2017 09:47

flogi hat geschrieben:1. Variante
Alle stimmen zum Skill jedes Spielers ab der mitspielen will. Problem ist natürlich nur, dass wir bei 24 Spielern natürlich alle nicht so gut kennen, dass man es immer sicher sagen kann.
Dies ist sicher die demokratischste Variante, mag aber letztlich auch zu etwas Beef führen (selbst wenn es anonym ist).


Irgendwie kann ich der Variante nicht viel abgewinnen und es würde auch mMn nicht zu unserer Runde passen.


flogi hat geschrieben:2. Variante
Ich würde mich in diesem Fall mit ein bis zwei Leuten meines Vertrauens (z.B. Dieter und recur) in ein stilles Kämmerlein zurückziehen und die Spieler bewerten.

In diesem Falle wären es 3 Leute, die dazu auch noch immer aufeinander hocken und ohnehin schon seit Jahren ihre Meinungen (u. a. ) zu anderen Spielern miteinander teilen. Ihr habt euch doch schon Meinungen gebildet und dabei gegenseitig beeinflusst (was völlig normal ist). Das ist meiner Meinung nach keine gute Idee. Mal davon abgesehen, dass ich 3 Leute für zu wenig halte, sollte man darauf achten, dass diejenigen, die die Spieler bewerten, weniger „privat“ miteinander zu tun haben. Eine Konstellation wie Lira/Flogi/Oelfus oder Dieter/Zarastro/Vader halte ich da für deutlich geeigneter. Das würde einen breiteren Blickwinkel auf die Spielerschaft abbilden.


Anderer Vorschlag:
Jeder Mitspieler darf im Vorfeld anonym für einen Teamcaptain stimmen (vll macht es Sinn, nach einem Punktesystem mehrere Stimmen vergeben zu können). Die 7 oder 8 Spieler (je nach Szenario), die die meisten Stimmen dabei bekommen, sind dann die Kapitäne und treffen sich unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Vorfeld des MPs im TS und „wählen“ aus dem Pool der anderen Spieler nach und nach ihr Team. Neben den Spielern könnten die Kapitäne dabei dann auch die Startpositionen wählen. So hätte man in der ersten Wahlrunde zB dann die Möglichkeit nen starken Spieler oder eine (seiner Ansicht nach) gute Startposition für sein Team zu wählen.
#DankeRecur

Benutzeravatar
flogi
Primus Pilus
Primus Pilus
Beiträge: 2398
Registriert: 20. August 2012 20:19
:
Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: [EU IV MP] Auslöschungsrunde Verteilung der Teams

Beitragvon flogi » 7. Dezember 2017 11:33

Sicher, die Leute die in Variante zwei die Spielstärken bestimmen waren ja auch nicht festgelegt. Ich kann mich da meinetwegen auch komplett raushalten. Nur ist diese Einschätzung doch relativ wichtig fürs Balancing der Teams und es sollten hier sicher die erfahreneren Spieler in der Kommission sitzen.

Jeder Mitspieler darf im Vorfeld anonym für einen Teamcaptain stimmen (vll macht es Sinn, nach einem Punktesystem mehrere Stimmen vergeben zu können). Die 7 oder 8 Spieler (je nach Szenario), die die meisten Stimmen dabei bekommen, sind dann die Kapitäne und treffen sich unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Vorfeld des MPs im TS und „wählen“ aus dem Pool der anderen Spieler nach und nach ihr Team. Neben den Spielern könnten die Kapitäne dabei dann auch die Startpositionen wählen. So hätte man in der ersten Wahlrunde zB dann die Möglichkeit nen starken Spieler oder eine (seiner Ansicht nach) gute Startposition für sein Team zu wählen.


Auch gut denkbar. Nur müsste man ja die 7 oder 8 Kapitäne bestimmen. Dass die Kapitäne die besten Spieler sein sollten steht denke ich mal außer Frage oder? Also hättest du in dieser Variante hinten rum auch eine Abstimmung über die Spielstärke, was du in Variante eins (und da bin ich komplett bei dir) eher abgelehnt hast.
Das mit dem Wählen der Positionen ist alledings wieder interessant. Wobei da halt auch der First Come First Serve Gedanke eigentlich wichtig ist. Der erste der wählen darf ist schon sehr begünstigt, also müsste man die Wahlreihenfolge wohl losen.

Benutzeravatar
Zoodirektor
Centurio
Centurio
Beiträge: 843
Registriert: 21. Januar 2013 16:04
Wohnort: Ruhrgebiet
:
Kleinspender

Re: [EU IV MP] Auslöschungsrunde Verteilung der Teams

Beitragvon Zoodirektor » 7. Dezember 2017 12:37

flogi hat geschrieben: Also hättest du in dieser Variante hinten rum auch eine Abstimmung über die Spielstärke, was du in Variante eins (und da bin ich komplett bei dir) eher abgelehnt hast.
Das mit dem Wählen der Positionen ist alledings wieder interessant.
Aber deutlich entspannter, da es einfach heißt: Die 8 haben am besten abgeschnitten, die anderen 16 nicht. Du hast keine Reihenfolge wo einer letzter oder erster wird, sondern einen 16er-Pool bzw. 8er-Pool von Spielern, die alle gleich gut weg kommen. Theoretisch kann man sich ja auch im Vorfeld gar nicht zu Wahl stellen, was einen komplett aus der Wertung nimmt. Voraussetzung insgesamt ist natürlich, dass derjenige, der das auswertet die Backen hält.
flogi hat geschrieben: Wobei da halt auch der First Come First Serve Gedanke eigentlich wichtig ist. Der erste der wählen darf ist schon sehr begünstigt, also müsste man die Wahlreihenfolge wohl losen.
Könnte man machen. Wenn man dann noch ergänzt, dass die 2. Wahlrunde in der entgegengesetzten Reihenfolge stattfindet, wäre es noch fairer.

Man packt also Spieler 9 - 24 sowie die 8 Startpositionen in einen großen Wahltopf.
Dann wählt als erstes Spieler 1 aus dem Wahltopf,
dann 2
dann 3
dann 4
dann 5
dann 6
dann 7
dann 8
dann wieder 8
dann 7
dann 6
dann 5
dann 4
dann 3
dann 2
dann 1
dann wieder 1
dann 2
usw...
Ist ein bisschen geklaut von Risiko Evolution, aber da funktioniert das Prinzip ganz gut.
#DankeRecur

kenterfreak
Miles Legiones
Miles Legiones
Beiträge: 35
Registriert: 11. November 2016 20:59

Re: [EU IV MP] Auslöschungsrunde Verteilung der Teams

Beitragvon kenterfreak » 7. Dezember 2017 12:56

Fände das mit dem Wählen durch die Teamcaptains auch gut. Für die Spielerbewertung fände ich eine unabhängige Experteinkommision wie
Lira/Flogi/Oelfus oder Dieter/Zarastro/Vader
eigentlich am besten, da z.B. ich als eher MP-unerfahrener Spieler große Probleme damit hätte den Skill der guten Spieler zu beurteilen. Beim eigentlichen Team- und Startposiauswahlprozess fände ich es witzig die Reihenfolge der einzelnen Wahlrunden durch ein kurzes (2-3 Minuten) Minispiel zu "losen" (Ein paar Fragen Trivial Pursuit oder so was in der Richtung). Würde die Atmosphäre etwas auflockern und den RNG-Faktor zumindest psychologisch etwas abschwächen.

Benutzeravatar
C__H_R_I__S
Librarius
Librarius
Beiträge: 117
Registriert: 8. Mai 2017 23:52

Re: [EU IV MP] Auslöschungsrunde Verteilung der Teams

Beitragvon C__H_R_I__S » 7. Dezember 2017 13:55

Also ich finde die Idee mit der Wahl von Teamcaptains bis jetzt am Besten.
Heil dem Gottkaiser Maeki, der Herrliche, der Weise, der Starke und Gerechte.

Herr_Vader
Librarius
Librarius
Beiträge: 122
Registriert: 10. Januar 2014 16:11

Re: [EU IV MP] Auslöschungsrunde Verteilung der Teams

Beitragvon Herr_Vader » 8. Dezember 2017 12:05

Also ich fände die Team-Captains-Variante gar nicht so schlecht.

- Jeder der Team Captain sein möchte meldet sich
- Sind es mehr als die gewünschte Teamzahl stimmt die Spielerschaft ab

Wahlverfahren:

1. Jeder Captain benennt zwei Wunschkandidaten
2. Alle die keine Überschneidungen haben werden den Teams zugeteilt
3. Alle die nicht genannt wurden landen im Pool
4. Die Captains "verhandeln" über die welche sich überschneiden, man kann sich auch jeder Zeit aus der Verhandlung zurückziehen, indem man einen Spieler aus dem Pool wählt
5. Können sich zwei oder mehr Captains wegen einem Spieler nicht einigen, landet dieser im Pool
6. Der Pool wir zugelost

Dies soll nur mal ein erstes Beispiel sein, wie die Teamwahlen dann ablaufen könnten, wobei so details wer als erster was darf dann noch geklärt werden müssten.
Zuletzt geändert von Herr_Vader am 8. Dezember 2017 14:37, insgesamt 1-mal geändert.
#JeSuisKirKanos

Benutzeravatar
No_Name_97
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 194
Registriert: 26. September 2016 21:37

Re: [EU IV MP] Auslöschungsrunde Verteilung der Teams

Beitragvon No_Name_97 » 8. Dezember 2017 14:04

Zoodirektor hat geschrieben:Eine Konstellation wie Lira/Flogi/Oelfus oder Dieter/Zarastro/Vader halte ich da für deutlich geeigneter.

Da das ganze ja relativ groß werden soll und auch Spieler anderer MP mitspielen sollen wäre es wahrscheinlich sinnvoll diese Gruppe um erfahrene Spieler aus den anderen MPs zu erweitern. Bzw. Spieler aus anderen MPs von einem Gremium des entsprechenden MPs beurteilen zu lassen.

Benutzeravatar
Zhao Yun
Optio
Optio
Beiträge: 537
Registriert: 14. März 2011 02:20

Re: [EU IV MP] Auslöschungsrunde Verteilung der Teams

Beitragvon Zhao Yun » 8. Dezember 2017 20:45

Ich würde keine Wahltöpfe machen, wenn man 8 Teamkapitäne hat die auch die Leute die mitspielen schon bisschen kennen, dann machts wie im Schulsport.

Ein Kapitän fängt an, jeder wählt einen Spieler, und dann beim 8ten wählt der 2mal und Retoure. Vorher könnt ihr die Reihenfolge der Kapitäne durch nen Zufallsgenerator jagen und schon ist es relativ fair.


Sry Braindead, im Endeffekt Zoos Vorschlag...

Und das demokratische Wählen der Kapitäne wäre auf jedenfall Transparenter, dann darf sich aber keiner am Ende beschweren, wenn es teilweise schiefgeht.
#JeSuisKirKanos

Benutzeravatar
flogi
Primus Pilus
Primus Pilus
Beiträge: 2398
Registriert: 20. August 2012 20:19
:
Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: [EU IV MP] Auslöschungsrunde Verteilung der Teams

Beitragvon flogi » 10. Dezember 2017 12:19

No_Name_97 hat geschrieben:
Zoodirektor hat geschrieben:Eine Konstellation wie Lira/Flogi/Oelfus oder Dieter/Zarastro/Vader halte ich da für deutlich geeigneter.

Da das ganze ja relativ groß werden soll und auch Spieler anderer MP mitspielen sollen wäre es wahrscheinlich sinnvoll diese Gruppe um erfahrene Spieler aus den anderen MPs zu erweitern. Bzw. Spieler aus anderen MPs von einem Gremium des entsprechenden MPs beurteilen zu lassen.


Das ist richtig. Es ist davon auszugehen, dass wir nicht alle Spieler kennen von daher bräuchte man entweder eine realisitische Selbsteinschätzung, was immer schwierig ist (denn auch noobs können überraschend gut oder schlecht sein). Oder man braucht halt andere Erfahrungswerte.

Also das die Kapitäne gewählt werden scheint ja im Moment die präferierte Variante zu sein. Falls man das macht, bekäme also je nachdem wie viele Teams wir aufstellen jeder 8 Stimmen und könnte dann jeweils die Kapitäne bestimmen.
Das Problem was ich halt noch sehe, ist dass derjenige der zuerst den Spieler wählen darf schon einen recht großen Vorteil hat. Zwischen den Kapitänen müsste man dann also die Reihenfolge auslosen, wer zuerst wählt.

Benutzeravatar
Zarastro
Hastatus Posterior
Hastatus Posterior
Beiträge: 1076
Registriert: 28. Juni 2014 22:01

Re: [EU IV MP] Auslöschungsrunde Verteilung der Teams

Beitragvon Zarastro » 10. Dezember 2017 15:48

Zwischen den Kapitänen müsste man dann also die Reihenfolge auslosen, wer zuerst wählt.


Oder man man einigt sich auf eine Reihenfolge bei der Wahl die anhand der Fähigkeiten der Kapitäne. Also z.B. Flogi=> darf als letzter wählen.
#DankeRecur

Benutzeravatar
flogi
Primus Pilus
Primus Pilus
Beiträge: 2398
Registriert: 20. August 2012 20:19
:
Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: [EU IV MP] Auslöschungsrunde Verteilung der Teams

Beitragvon flogi » 10. Dezember 2017 17:58

Zarastro hat geschrieben:
Zwischen den Kapitänen müsste man dann also die Reihenfolge auslosen, wer zuerst wählt.


Oder man man einigt sich auf eine Reihenfolge bei der Wahl die anhand der Fähigkeiten der Kapitäne. Also z.B. Flogi=> darf als letzter wählen.


Wäre möglich, aber dann muss man ja zumindest die Fähigkeiten der Kapitäne wieder bewerten ^^

Benutzeravatar
k1ngd0n
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 764
Registriert: 27. Dezember 2012 14:50

Re: [EU IV MP] Auslöschungsrunde Verteilung der Teams

Beitragvon k1ngd0n » 11. Dezember 2017 00:10

Ich denke die Frage ist, ob wir ausgeglichene Teams wollen oder Teams in denen die Mitglieder sich gut verstehen und vllt schon kennen. Niemanden bringt es was wenn am Ende zwei in ein Team gelost werden obwohl sie sich nicht wirklich ausstehen können, aber das Losverfahren nun mal so entschieden hat oder weil derjeninge nun mal "übrig blieb". Ich hätte am Ende z.B. keine Lust mit jemanden im Team zu landen dem die Punktzahl so wichtig ist dass andere Aspekte hinten dran stehen und ich denke das MP kann schnell daran zerbrechen dass die Zuteilung zu einer ungünstigen Konstellation geführt hat.

Rein nach Fähigkeiten vor der Wahl zu gehen hilft auch nur bedingt. Vor allem diplomatisch starke Spieler oder Spieler die gern hinter den Kulissen Intrigen spinnen würden in so einer Runde einiges an "Stärke" verlieren, weil die Teams nun mal fest sind und sich Absprachen mit anderen Teams auf ein Minimum reduzieren würden. Ebenso bräuchte jedes Team dann einen erfahrenen Feldherren der die MEchaniken des Spiels im Krieg voll drauf hat, damit er die anderen (z.B. mich) führen könnte, während jedes Team auch einen braucht der den Aufbau einer einfach drauf hat und den anderen da klare Anweisungen und Tipps geben kann. Ich habe z.B. erst im aktuellen MP wirklich gelernt wie Handel optimierbar ist und das eigene Land zu entwickeln, aber so wie der Italiener jetzt (also Ölfus) hätte ich es nie geschafft ein recht kleines Land zu so einem Powerhouse aufzubauen.

Ich würde als eher zu Teams raten in denen sich die Leute kennen und Spaß miteinander haben würden als Teams zu bauen die rein mechanisch ausgeglichen wären. Mir persönlich würde es wohl auch mehr Spaß machen mit einem sympathischen Team gnadenlos unterzugehen als mit einem spielmechanisch starken Team alle wegzuhauen.

Benutzeravatar
Zoodirektor
Centurio
Centurio
Beiträge: 843
Registriert: 21. Januar 2013 16:04
Wohnort: Ruhrgebiet
:
Kleinspender

Re: [EU IV MP] Auslöschungsrunde Verteilung der Teams

Beitragvon Zoodirektor » 11. Dezember 2017 07:15

flogi hat geschrieben:Das Problem was ich halt noch sehe, ist dass derjenige der zuerst den Spieler wählen darf schon einen recht großen Vorteil hat. Zwischen den Kapitänen müsste man dann also die Reihenfolge auslosen, wer zuerst wählt.

Das ist in der Variante, die ich ausgeführt habe nicht so. Wenn du als Kapitän die erste Wahl zugesprochen bekommst und einen (deiner Meinung nach) guten Spieler wählst, dürfen nach dir die anderen 7 Kapitäne jeweils 2 mal wählen bevor zu wieder dran kommst (da die 2. Wahlrunde ja in umgekehrter Reihenfolge stattfindet). Demnach kannst du davon ausgehen, dass viele gute Startpositionen (die ja mit gewählt werden können) und auch viele andere Spieler schon weg sind, bevor zu deine 2. Wahlrunde machen kannst. Ganz ehrlich... ich würde es gar nicht gut finden, als erstes wählen zu dürfen. Wahlposition 1 ist natürlich gut, aber als nächstes dann wieder als 16. was picken zu dürfen ist Mist. Zumal du als erster auch nicht abschätzen kannst, wie die anderen Teamkapitäne Prioritäten setzen, also ob sie eine starke Position oder einen starken Spieler wählen. Vermutlich kannst du als erster davon ausgehen, dass du die schlechteste Startposition bekommst, wenn du einen guten Spieler zuerst wählst.

@K1ngd0n: Den Einwand kann ich verstehen. Allerdings denke ich auch, dass solche "Abneigungen" meistens auf Gegenseitigkeit beruhen und ein Teamkapitän auch nur Spieler wählt, mit denen er auch kann. Vielleicht kann man aber auch nachdem die Kapitäne feststehen beim Wahlleiter jeweils einen Kapitän nennen, bei dem man nicht spielen möchte. Das würde der Wahlleiter dann in dem Moment bei der Wahl bekannt geben, wenn die entsprechende Konstellation tatsächlich kommt.

Der Wahlleiter - also die Person, bei der die Stimmen und Vorschläge für die Teamkapitäne eingehen - sollte meiner Meinung nach auch gewählt werden. Der Wahlleiter kennt als einzige Person das Ergebnis der Abstimmungen (bzw auch wer nicht mit wem spielen möchte ,falls wir das mit aufnehmen)... und das sollte in jedem Fall so bleiben. Es sollte also ein Spieler sein, der auch seinen Buddies nicht erzählt, wer wie gut oder wie schlecht bei der Wahl abgeschnitten hat. Das wäre mir persönlich zumindest sehr wichtig, weil so etwas die ganze Stimmung und dann auch den Spaß am MP total verhageln kann.
#DankeRecur

Benutzeravatar
flogi
Primus Pilus
Primus Pilus
Beiträge: 2398
Registriert: 20. August 2012 20:19
:
Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: [EU IV MP] Auslöschungsrunde Verteilung der Teams

Beitragvon flogi » 11. Dezember 2017 12:01

Stimmt Zoo, in deiner Variante wäre das in der Tat kein so großes Problem.
Aber eigentlich sollten die Spieler wichtiger als die Startpositionen sein denn letztere sollten eigentlich relativ ausgeglichen sein. Aber gut wenn natürlich jemand seine Position so sehr schätzt das er sie als erstes wählen möchte mag ihm das natürlich unbenommen sein.


@Kingdon: Ich denke Zoo hat hier auch Recht. Ich würde als Kapitän niemanden wählen mit dem ich gar nicht kann. Nur trotzdem besteht natürlich die Möglichkeit das man am Ende mit jemandem im Team landet den man nicht mag eben weil der Kapitän mit beiden zwar kann, die Mitglieder untereinander aber nicht. Aber ich glaube so groß ist der Hass ja bei uns in der Runde nicht. Wir sind ja nicht das Sonntags MP ;)

Ich meine grundsätzlich möglich wäre die Variante natürlich auch das bei der Verteilung so verfahren wird wie sonst auch immer. Einer verteilt die Teams und postet es als Vorschlag und wenn jemand ganz unglücklich ist, kann er ja ggfs noch wechseln. Das löst natürlich nicht die Startpositionen, die müsste man dann vielleicht wirklich losen.


Zurück zu „[Europa Universalis IV] Team Auslöschungsrunde, Montags MP“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste