[Total War: THREE KINGDOMS] Rund ums Spiel

Alles rund ums Spiel

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Wüstenkrieger
Administrator
Administrator
Beiträge: 22110
Registriert: 1. November 2010 21:41
Wohnort: Berlin
:
Modder Team-SZ Gründer/Eigentümer der SZ Gewinner Tippspiel
Kontaktdaten:

[Total War: THREE KINGDOMS] Rund ums Spiel

Beitragvon Wüstenkrieger » 24. Mai 2019 20:45

Bild


So, Forum ist nun entsperrt, Danke für den Hinweis!
Bild
Forenregeln.....Lieber einen Tag lang gekämpft wie ein Löwe, als 100 Jahre gelebt wie ein Schaf...

Benutzeravatar
Ischozar
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5188
Registriert: 5. Dezember 2010 20:47
Wohnort: Bremen
:
User des Monats Spender

Re: [Total War: THREE KINGDOMS] Rund ums Spiel

Beitragvon Ischozar » 25. Mai 2019 11:13

Puh, ein paar erste Eindrücke? :) Ich bin sehr zufrieden. Es gab wohl noch nie ein TW das auf der Kampagnenkarte so nachvollziehbar war und so viele Möglichkeiten geboten hat. Die ständige, wogende Gefahr von Krieg und die daraus resultierende Diplomatie sind einfach super. Die Reichsverwaltung, auf den ersten Blick eher rudimentär, bietet viele, viele Möglichkeiten zur Optimierung. Man muss geschickt austarieren zwischen Wirtschaft (Handel & Industrie und Nahrung), Verwaltung (Steuern) und militärischen Stützpunkten.

Nicht so gut gefallen mir leider die Schlachten. Die Einheiten verkeilen sich sehr oft in einander, was zu einem großen Gewusel führt. Das ist etwas schade. Vielleicht wird da noch etwas rumgeschraubt/verbessert. KI schlägt sich soweit ganz passabel, nicht schlechte oder besser als bei WH. Die Zusammensetzungen der Armee sind auf KI Seite sehr gut durchmischt. Was mir v.a gut gefällt, ist das spürbare Stein-Schere-Papier Prinzip.

Soo, hab in meiner bis jetzt längsten Liu Bei Kampagne ordentlich auf die Nase bekommen, da ich mich auf ein falsches Bündnis eingelassen hab. Dumm gelaufen :)

EDIT: Die dt. Übersetzung...orientiert sich leider an PDX Spielen... :strategie_zone_23:
"Keine Experimente an Spezies die fähig zur Integralrechnung sind. Einfache Regel. Habe sie nie gebrochen." - Dr. Mordin Solus, Genetiker & ehem. Mitglied der STG

Benutzeravatar
Wüstenkrieger
Administrator
Administrator
Beiträge: 22110
Registriert: 1. November 2010 21:41
Wohnort: Berlin
:
Modder Team-SZ Gründer/Eigentümer der SZ Gewinner Tippspiel
Kontaktdaten:

Re: [Total War: THREE KINGDOMS] Rund ums Spiel

Beitragvon Wüstenkrieger » 25. Mai 2019 12:40

Es wird auch noch eine Rezension kommen, ich habe dazu einem bekannten User der SZ ein Spiel zur Verführung gestellt.

Ich selber werde erst nächste Woche zum zocken und testen kommen, bin Wahlhelfer für Morgen und heute privat verhindert.

Ich wette. mein Sohn wird aus Versehen mein Steamaccount öffnen und dabei versehentlich Three Kingdoms öffnen um zu kieken. :strategie_zone_31:

Nur der kleine Wüsti kann nicht. :strategie_zone_44: Endlich mal wieder ein historisches TW und ich habe keine Zeit das zum Start anzuspielen. :strategie_zone_48:
Bild
Forenregeln.....Lieber einen Tag lang gekämpft wie ein Löwe, als 100 Jahre gelebt wie ein Schaf...

Benutzeravatar
Avarice1987
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3740
Registriert: 5. Dezember 2010 21:22
Wohnort: Stockach

Re: [Total War: THREE KINGDOMS] Rund ums Spiel

Beitragvon Avarice1987 » 25. Mai 2019 12:47

Auf Gamestar motzen die ersten schon gegen die wohl etwas bessere Diplomatie. hauptargument: Es sei "Total War " wer mehr Innenpolitik und Lebendige Diplomatie haben wollen würde solle doch bitte auf Paradoxspiele ausweichen.

Also Ernsthaft? Genau das ist mir zu wenig, da feier ich die Diplomatie dann schon. Ausserdem habe ich gelesen, dass Regionshandel wieder Möglich sein soll? Es hält sich ja das Gerücht, dass die Mechanik für Attila und Rome 2 noch miteingebaut werden soll - das da noch was zu kommen scheint spricht für das Ständige aktualisieren der Launcher....
Wer möchte mal eine Runde gegen mich spielen?

Company of Heroes ( 1 mit allen add ons), ETW, NTW, Rome 2, FEAR 3.

Schreibt mich an auf Steam.

markuselsner1987

Sagittarius
Ballistrarius
Ballistrarius
Beiträge: 81
Registriert: 7. März 2015 13:45
Wohnort: Thüringen

Re: [Total War: THREE KINGDOMS] Rund ums Spiel

Beitragvon Sagittarius » 25. Mai 2019 12:54

Kann einer was zu den schlachte schon sagen ob es stimmt das sie wie in WH sind ohne Mann VS Mann Animationen,Blocken stechen schlage, auch sollen die Bogenschützen wieder schlecht animiert sein

Benutzeravatar
Ischozar
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5188
Registriert: 5. Dezember 2010 20:47
Wohnort: Bremen
:
User des Monats Spender

Re: [Total War: THREE KINGDOMS] Rund ums Spiel

Beitragvon Ischozar » 25. Mai 2019 13:12

Ausserdem habe ich gelesen, dass Regionshandel wieder Möglich sein soll?

Ja, ist wieder möglich und auch wichtiger bestandteil.

Kann einer was zu den schlachte schon sagen ob es stimmt das sie wie in WH sind ohne Mann VS Mann Animationen,Blocken stechen schlage, auch sollen die Bogenschützen wieder schlecht animiert sein


Ja, eher so wie in WH.

Übrigens: Die Steam Reviews sprechen zZ auch für sich. Über 8000 Positiv, bei etwas über 10.000. Dazu noch den besten Verkaufsstart auf Steam dieses Jahr.
"Keine Experimente an Spezies die fähig zur Integralrechnung sind. Einfache Regel. Habe sie nie gebrochen." - Dr. Mordin Solus, Genetiker & ehem. Mitglied der STG

Kuchen
Miles Legiones
Miles Legiones
Beiträge: 23
Registriert: 19. September 2014 21:35

Re: [Total War: THREE KINGDOMS] Rund ums Spiel

Beitragvon Kuchen » 25. Mai 2019 13:14

@Avarice1987 Ja, es gibt wieder die Möglichkeit, Regionen zu handeln. Bei mir hat die KI bisher sehr viel dafür erwartet und schien sich auch danach zu richten, welchen strategischen Wert etc. die geforderte Region hat. Ich bin bis jetzt äußerst zufrieden, nur die Schlachten fordern wirklich extrem viel Aufmerksamkeit. Liegt vlt. auch daran, dass ich keinen der WH-Teile gespielt habe.

Benutzeravatar
Avarice1987
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3740
Registriert: 5. Dezember 2010 21:22
Wohnort: Stockach

Re: [Total War: THREE KINGDOMS] Rund ums Spiel

Beitragvon Avarice1987 » 25. Mai 2019 13:42

Was ist an den Schlachten anders? WH kommt mir nicht ins haus. Ich seh grad, es gibt nen Med 2 Mod mit derselben Thematik.... Werd mir den mal anschauen.
Wer möchte mal eine Runde gegen mich spielen?

Company of Heroes ( 1 mit allen add ons), ETW, NTW, Rome 2, FEAR 3.

Schreibt mich an auf Steam.

markuselsner1987

Benutzeravatar
Ischozar
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5188
Registriert: 5. Dezember 2010 20:47
Wohnort: Bremen
:
User des Monats Spender

Re: [Total War: THREE KINGDOMS] Rund ums Spiel

Beitragvon Ischozar » 25. Mai 2019 14:57

Avarice1987 hat geschrieben:Was ist an den Schlachten anders? WH kommt mir nicht ins haus. Ich seh grad, es gibt nen Med 2 Mod mit derselben Thematik.... Werd mir den mal anschauen.


Die Animationen der Soldaten sind seit WH nicht mehr so genau, sprich die Einheiten kämpfen nicht mehr direkt gegeneinander sondern "hauen" und "stechen" aufeinander ein. Sieht nicht soo schön aus, ist aber verschmerzbar. Meine Meinung.

Hab jetzt mal den History Modus gestaret, wo die Generäle wieder "klassisch" die Leibgarde mitsich führen.
"Keine Experimente an Spezies die fähig zur Integralrechnung sind. Einfache Regel. Habe sie nie gebrochen." - Dr. Mordin Solus, Genetiker & ehem. Mitglied der STG

8Vetto8
Tiro
Tiro
Beiträge: 2
Registriert: 25. Mai 2019 23:22

Re: [Total War: THREE KINGDOMS] Rund ums Spiel

Beitragvon 8Vetto8 » 25. Mai 2019 23:24

Hat schon jemand die Erfahrung gemacht, ob der Romantische-Modus sich wirklich nur auf die Echtzeitschlachten auswirkt?

Benutzeravatar
Ischozar
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5188
Registriert: 5. Dezember 2010 20:47
Wohnort: Bremen
:
User des Monats Spender

Re: [Total War: THREE KINGDOMS] Rund ums Spiel

Beitragvon Ischozar » 25. Mai 2019 23:33

8Vetto8 hat geschrieben:Hat schon jemand die Erfahrung gemacht, ob der Romantische-Modus sich wirklich nur auf die Echtzeitschlachten auswirkt?


Ja, die Unterschiede sind, wie beschrieben, im Auswahlmenü. Sonst keinerlei Auswirkungen.
"Keine Experimente an Spezies die fähig zur Integralrechnung sind. Einfache Regel. Habe sie nie gebrochen." - Dr. Mordin Solus, Genetiker & ehem. Mitglied der STG

8Vetto8
Tiro
Tiro
Beiträge: 2
Registriert: 25. Mai 2019 23:22

Re: [Total War: THREE KINGDOMS] Rund ums Spiel

Beitragvon 8Vetto8 » 25. Mai 2019 23:50

Ok. Haben dann die Eigenschaften der Charaktere im Historischen-Modus noch eine Funktion? Sowie ihre Beziehungen zu einander?

Benutzeravatar
Ischozar
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5188
Registriert: 5. Dezember 2010 20:47
Wohnort: Bremen
:
User des Monats Spender

Re: [Total War: THREE KINGDOMS] Rund ums Spiel

Beitragvon Ischozar » 26. Mai 2019 09:54

8Vetto8 hat geschrieben:Ok. Haben dann die Eigenschaften der Charaktere im Historischen-Modus noch eine Funktion? Sowie ihre Beziehungen zu einander?


Die geben die gleichen Boni wie im "Romance" Modus auch. Dementsprechend kann eine Generalseinheiten schon mal etwas widerstandsfähiger sein. Aber das war ja in den alten TWs auch der Fall.


Puuh, ich krieg meine Wirtschaft selten richtig um laufen. Hat da jemand schon ein paar Ideen/Tipps?
"Keine Experimente an Spezies die fähig zur Integralrechnung sind. Einfache Regel. Habe sie nie gebrochen." - Dr. Mordin Solus, Genetiker & ehem. Mitglied der STG

Benutzeravatar
Sir Heinrich
Pilus Prior
Pilus Prior
Beiträge: 2039
Registriert: 9. April 2013 18:53
:
Großspender

Re: [Total War: THREE KINGDOMS] Rund ums Spiel

Beitragvon Sir Heinrich » 26. Mai 2019 21:13

Hm bau auf jedenfalls ein paar Korruptionssenkende gebaude im mid/late game
Mann muss nicht immer am meisten schreiben,
es reicht, wenn man das meiste liest.

Der Zählt trotzdem nur als einer Gimli, Glóins Sohn

Benutzeravatar
Ischozar
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5188
Registriert: 5. Dezember 2010 20:47
Wohnort: Bremen
:
User des Monats Spender

Re: [Total War: THREE KINGDOMS] Rund ums Spiel

Beitragvon Ischozar » 27. Mai 2019 09:21

Sir Heinrich hat geschrieben:Hm bau auf jedenfalls ein paar Korruptionssenkende gebaude im mid/late game


Hab den "toten Punkt" jetzt überwunden und kann mir ganz gut zwei Armeen leisten. Ich hatte allerdings noch nie bei Total War so krass Angst zu viele Einheiten in einer Schlacht zu verlieren. Wirklich übles Management.
"Keine Experimente an Spezies die fähig zur Integralrechnung sind. Einfache Regel. Habe sie nie gebrochen." - Dr. Mordin Solus, Genetiker & ehem. Mitglied der STG