[Total War: Three Kingdoms]

Spiel soll 2018 erscheinen... :)

Moderator: Moderatoren

Wie gefällt euch das Setting zu [Total War: Three Kingdoms]

Super
19
18%
gut
29
27%
geht so
15
14%
mir egal
3
3%
schlecht
32
30%
WTF!?
10
9%
 
Abstimmungen insgesamt: 108

Benutzeravatar
fidibus rex
Optio
Optio
Beiträge: 613
Registriert: 9. Oktober 2017 15:13

Re: [Total War: Three Kingdoms]

Beitragvon fidibus rex » 23. Februar 2018 00:28

Ey cool danke für die Karte und die Infos.:)
Mal sehen wie weit die Karte nach Norden reichen wird. Den Ab der Mongolei und nördlich der Mandschurei herrschte praktisch schon Tera Inkognita.
Aber die Mongolischen Stämme dürfte durch aus eine Rolle spielen.

Benutzeravatar
Hexenkönig
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1834
Registriert: 17. November 2010 19:05
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Total War: Three Kingdoms]

Beitragvon Hexenkönig » 28. Februar 2018 23:20

Gibt es schon irgendwelche offiziellen Karten der Spielfläche, bzw. irgendwelche Fraktionsnamen, außer die drei Reiche an sich?

Benutzeravatar
Ischozar
Praefectus Fabrum
Praefectus Fabrum
Beiträge: 4942
Registriert: 5. Dezember 2010 20:47
Wohnort: Bremen
:
User des Monats Spender

Re: [Total War: Three Kingdoms]

Beitragvon Ischozar » 1. März 2018 06:43

Vermutlich werden auch der "ober Böse" Dong Zhuo und sein legendärer Gefolgsmann Lu Bu spielbar sein. Mehr gibts aber glaub ich noch nicht, außer den Teaser Trailer.
"Keine Experimente an Spezies die fähig zur Integralrechnung sind. Einfache Regel. Habe sie nie gebrochen." - Dr. Mordin Solus, Genetiker & ehem. Mitglied der STG

Benutzeravatar
Hjalfnar
Tribunus Laticlavius
Tribunus Laticlavius
Beiträge: 6200
Registriert: 29. März 2012 08:11
Wohnort: Celle
:
User des Monats AAR-Schreiber Gewinner Userwahl

Re: [Total War: Three Kingdoms]

Beitragvon Hjalfnar » 20. Mai 2018 09:50

Nach der mittelschweren Katastrophe die ToB zumindest für einige zu sein scheint, wie schauts mit der Hoffnung für dieses Spiel aus?
Bild
"So sleep soundly in your beds tonight...for judgement is coming for you at first light! I'm the hand of god, I'm a dark messiah, I'm the vengeful one!" - Disturbed

Benutzeravatar
Ischozar
Praefectus Fabrum
Praefectus Fabrum
Beiträge: 4942
Registriert: 5. Dezember 2010 20:47
Wohnort: Bremen
:
User des Monats Spender

Re: [Total War: Three Kingdoms]

Beitragvon Ischozar » 20. Mai 2018 12:09

Hjalfnar hat geschrieben:Nach der mittelschweren Katastrophe die ToB zumindest für einige zu sein scheint, wie schauts mit der Hoffnung für dieses Spiel aus?


Bin recht optimistisch. Ich denke, da der Fokus der Romane sehr auf Charakteren liegt, werden sie viele Mechaniken aus WH noch übernehmen bzw. Generäle werden mit Garantie einzelne Einheiten sein. verfeinern. Und WH war ja ein ausgezeichnetes Spiel. Einzig die Einheitenvielfalt könnte etwas knapp kommen, jedenfalls zwischen den Hauptreichen Shu, Wu und Wei...da bin ich mal gespannt, ob wie sie in die Trickkiste greifen.

Man darf glaub ich nicht in das Schema verfallen, dass ToB jetzt der Maßstab ist. Etwas das Schlecht gelaufen ist, kann nicht der Maßstab sein wenn viele Beispiele davor sehr positiv waren bzw. wurden.
"Keine Experimente an Spezies die fähig zur Integralrechnung sind. Einfache Regel. Habe sie nie gebrochen." - Dr. Mordin Solus, Genetiker & ehem. Mitglied der STG

Benutzeravatar
schweizerkäse
Librarius
Librarius
Beiträge: 111
Registriert: 19. Februar 2018 21:49
Wohnort: Schweizer Grossreich

Re: [Total War: Three Kingdoms]

Beitragvon schweizerkäse » 22. Mai 2018 15:50

Bin ja gespannt wie das Spiel wird, könnte mir vorstellen, dass es von den Mechaniken und dem Spielgefühl her super wird. Wobei mir das Genre eher weniger zusagt, hatte mir damals auch Shogun nicht geholt :/
'CHAOS ISN'T A PIT. CHAOS IS A LADDER.'

Benutzeravatar
Ischozar
Praefectus Fabrum
Praefectus Fabrum
Beiträge: 4942
Registriert: 5. Dezember 2010 20:47
Wohnort: Bremen
:
User des Monats Spender

Re: [Total War: Three Kingdoms]

Beitragvon Ischozar » 6. Juni 2018 16:16

CA geht auf die Kritik der Fans ein Klick!
Es wird offenbar möglich einen Modus zu spielen, in dem die Generäle ähnlich mächtig sind wie in WH (also sozusagen die Romanvorlage erfüllen <3 ) und einen historischen Modus, bei dem sich der General mit Leibwache bewegt - wie in den alten TW's.
"Keine Experimente an Spezies die fähig zur Integralrechnung sind. Einfache Regel. Habe sie nie gebrochen." - Dr. Mordin Solus, Genetiker & ehem. Mitglied der STG

Benutzeravatar
VorTeX
Architectus
Architectus
Beiträge: 289
Registriert: 8. April 2015 11:56

Re: [Total War: Three Kingdoms]

Beitragvon VorTeX » 6. Juni 2018 16:23


Benutzeravatar
schweizerkäse
Librarius
Librarius
Beiträge: 111
Registriert: 19. Februar 2018 21:49
Wohnort: Schweizer Grossreich

Re: [Total War: Three Kingdoms]

Beitragvon schweizerkäse » 6. Juni 2018 16:23

Ischozar hat geschrieben:CA geht auf die Kritik der Fans ein Klick!
Es wird offenbar möglich einen Modus zu spielen, in dem die Generäle ähnlich mächtig sind wie in WH (also sozusagen die Romanvorlage erfüllen <3 ) und einen historischen Modus, bei dem sich der General mit Leibwache bewegt - wie in den alten TW's.


Danke für den Link, was er sagt klingt eigentlich gar nicht so schlecht.
'CHAOS ISN'T A PIT. CHAOS IS A LADDER.'

intranetusa
Tiro
Tiro
Beiträge: 4
Registriert: 21. Mai 2018 08:59

Re: [Total War: Three Kingdoms]

Beitragvon intranetusa » 7. Juni 2018 17:08

Selbst im ROTK-Roman waren die Generäle nicht annähernd so mächtig wie Warhammer-Helden. In dem Roman kämpfte ein einzelner General nicht gleichzeitig Hunderte von Feinden. Diese Idee basiert nicht auf der Geschichte und basiert nicht auf dem romantisierten Roman - sie basiert auf den halb-fantasy Dynasty Warriors.

Benutzeravatar
German
Moderator
Moderator
Beiträge: 2516
Registriert: 5. November 2010 18:54
Wohnort: Germanische Wälder
:
Team-SZ

Re: [Total War: Three Kingdoms]

Beitragvon German » 9. Juni 2018 15:15

Total War: THREE KINGDOMS – E3 Gameplay Reveal
Intel(R)Core(TM) i7-4770K CPU @ 3.50GHz/Arbeitsspeicher 24,00 GB/0,NVIDIA GeForce GTX 1060 3GB/Microsoft Windows 10 (64bit)


Benutzeravatar
Nightslaver
Custos Armorum
Custos Armorum
Beiträge: 331
Registriert: 31. August 2013 18:13

Re: [Total War: Three Kingdoms]

Beitragvon Nightslaver » 9. Juni 2018 15:39

Hmm, absolut nicht meins was sie da im Video zeigen...
Wird wohl wirklich das erste Total War werden das ich mir wohl überhaupt nicht kaufen werde.

Benutzeravatar
Ischozar
Praefectus Fabrum
Praefectus Fabrum
Beiträge: 4942
Registriert: 5. Dezember 2010 20:47
Wohnort: Bremen
:
User des Monats Spender

Re: [Total War: Three Kingdoms]

Beitragvon Ischozar » 12. Juni 2018 19:15

Ein Gamestar Artikel von der E3. Leider sind die wirklich "guten" Infos im GamestarPlus Report versteckt :/...etwas ärgerlich.

mm, absolut nicht meins was sie da im Video zeigen...
Wird wohl wirklich das erste Total War werden das ich mir wohl überhaupt nicht kaufen werde.


Was taugt dir denn nicht?
"Keine Experimente an Spezies die fähig zur Integralrechnung sind. Einfache Regel. Habe sie nie gebrochen." - Dr. Mordin Solus, Genetiker & ehem. Mitglied der STG

Benutzeravatar
Nightslaver
Custos Armorum
Custos Armorum
Beiträge: 331
Registriert: 31. August 2013 18:13

Re: [Total War: Three Kingdoms]

Beitragvon Nightslaver » 12. Juni 2018 19:42

Ischozar hat geschrieben:Ein Gamestar Artikel von der E3. Leider sind die wirklich "guten" Infos im GamestarPlus Report versteckt :/...etwas ärgerlich.

mm, absolut nicht meins was sie da im Video zeigen...
Wird wohl wirklich das erste Total War werden das ich mir wohl überhaupt nicht kaufen werde.


Was taugt dir denn nicht?


Naja zum einen gefällt mir nicht das jetzt mehrere Generäle jeweils kleine Truppen anführen und dann der Grafikstil, der ist mir irgendwie zu comichaft und dann wäre da noch der Kampf am Ende, der sieht mir zu sehr wie aus einem schlechte Chacki Chan Film aus.

Das einzige was ich grundsätzlich interessant fand war die Möglichkeit Reiter aus dem Stattel zu holen...

Benutzeravatar
Elendil 03
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1901
Registriert: 24. Mai 2017 20:20
Wohnort: Basel, Schweiz

Re: [Total War: Three Kingdoms]

Beitragvon Elendil 03 » 12. Juni 2018 20:49

Die es seit Shogun 2 gibt.
Elendil, Sohn des Amandil, genannt der Getreue, aus dem Hause Elros' und dem Geschlecht derer von Númenór, von Eru Allvaters Gnaden Hochkönig der Menschen der Hinnenlande, Mehrer des Reiches zu Arnor und Gondor, Herr zu Fornost und Osgiliath, in den Türmen der Sonne und des Mondes
30811


الله أَكْبَر!
Der Palast von Marrakesch

Mein M2TW-AAR

Wenn's nicht funkt, funzt's nicht!