[I:R MP III] "Pater patriae"

Hier geht es um gemeinsames Spielen

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Zarastro
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1530
Registriert: 28. Juni 2014 22:01

[I:R MP III] "Pater patriae"

Beitragvon Zarastro » 2. Oktober 2019 23:24

- Pater Patriae –

Willkommen zum dritten Imperator Rome MP der Strategiezone!




*





Bild


Das dritte Imperator Rome MP auf der Strategiezone


Aktuelle Informationen




s
*



Was ist ein MP? (Öffnen)
Ein MP ist eine Gruppe von Spielern die sich wöchentlich für einige Stunden zum Zocken treffen, mit festen Zeiten und einem festen Spieltag. Woche für Woche wird das Save weitergespielt. Nebenbei ist man im TS und betreibt Roleplay & Diplomatie und redet über Gott und die Welt. Anfänger (Was nur das Spiel anbelangt werden wir wohl erstmal alle Anfänger sein) wie Veteranen sind willkommen, wichtig ist die Zuverlässigkeit!



Version:

Checksumme: 95af

Spieltag: wahrscheinlich Mittwoch (wird noch darüber diskutiert, anderer Tag wäre auch möglich)

Spielzeit: wahrscheinlich 19:30-23:00 Uhr – danach solange bis jemand Stopp sagt.

Erster Spieltag: 23.10.2019

Nächster Spieltag:

TS: TS 3 Server des Forums – Anwesenheit mit funktionierenden Mikro während des MPs ist Pflicht
Adresse: Strategie-Zone.de

Spielleitung:
Zarastro & KirKanos

Vertrauensspieler:
Werden noch gewählt

Host:

Spieleinstellungen:


Länderverteilung:

Interesse bekundet:
KirKanos
Asar
Elequendi
Sir Heinrich
Jordan
Phantorex
d-s13017
Zarastro
Rolladus Tottalus
Bob
Grauer Wolf
Hansa




Wünsche
Spoiler (Öffnen)
Elequendi: 1) Adiabene oder ähnliches (Sektor 8 auf meiner Map) 2) Armenien 3) Skythien

Hansa: 1) Nordgallien 2) Südgallien 3) Iberien

Rolladus: 1. Venetien(Italien), 2. Nordafrika, 3. Ägypten 4. Krim

Jordan: 1. Griechenland 2. Ägypten 3. Italien

ds: Für alles offen.

Sir Heinrich: Für alles offen

Bob: Wünscht sich einen Stamm

Asar. 1. Ägypten 2. Rom. 3. Flexibel



*




Wir freuen uns über Vorschläge bezüglich der Regeln und der Länderbesetzung

Regeln:

Regeln (Öffnen)
1. Gültigkeit
Das Regelwerk wird mit der Anmeldung akzeptiert. Regelbrüche werden von der Spielleitung geahndet.
Jeder Spieler stimmt dem Regeln bei der Anmeldung grundsätzlich zu. Die Gültigkeit der Regeln endet erst mit der Beendigung des MPs durch die Spielleitung.

2. Zuverlässigkeit & Pünktlichkeit

I. Zuverlässigkeit ist eine Grundvoraussetzung.

II. Die Spielzeit ist einzuhalten! Wer verhindert ist, hat das frühestmöglich anzuzeigen und einen Ersatzspieler zu organisieren. Über Spieltagausfälle bei vielen fehlenden Spielern entscheidet die Spielleitung. Bis zur offiziellen Absage steht der Spieltag allerdings!

III. Wer unentschuldigt zu spät kommt wird bestraft. Wer zum Spieltag wiederholt zu spät oder gar nicht kommt kann nach Maßgabe der Spielleitung vom Spiel ausgeschlossen werden. Beim ersten Fehlen eines Spielers steht seine KI Nation unter besonderen Schutz. Sie darf beim ersten Fehltag nicht angegriffen werden. Im Verteidigungs- oder Bündnissfall sollte ein maßvoller Frieden geschlossen werden – in keinem Fall dürfen Provinzen gefordert werden.
Sollte jemand zweimal hintereinander Fehlen entscheidet die Spielleitung über den KI Schutz, bzw. einer Neuvergabe der Nation. Fragt lieber bei der Spielleitung nach, falls Ihr unsicher seid, ob das Land freigegeben ist.

IV. Unzuverlässigkeit ist auch ein zwingender Grund von zukünftigen MPs ausgeschlossen zu werden. Bedenkt bitte: Ein MP kann Monate dauern.

V. Auch sollte jeder Spieler Rückschläge einstecken können. Ein MP geht über eine lange Strecke, Tiefschläge können in der Regel immer noch aufgeholt werden. Und selbst wenn nicht, auch als Klein- und Mittelmacht kann man seinen Anteil am Spiel haben. Spieler können auch Wechselwünsche im aktuellen MP äußern, falls das Startland rausgenommen wurde. Die Entscheidung darüber liegt bei der Spielleitung.

3. Ehrenvolle Verhandlungs- und Kriegsführung

I. Kapituliert ein Land sind die Kampfhandlungen umgehend einzustellen. Die Forderungen sind so schnell wie möglich zu schicken, unnötiger Schaden ist zu vermeiden. Wer kapituliert hat, kann davon aber nicht mehr zurücktreten. Friedensgesuche sind zu akzeptieren.


II. Kriege künstlich in die Länge zu ziehen – um z.B. Kriegsboni zu genießen - ist verboten.

III. Parallel geführte Kriege sind grundsätzlich separat zu behandeln.


4. Pausen & Spielgeschwindigkeit


Die Spielgeschwindigkeit wird von der Spielleitung vorgegeben. Die Spielleitung wird nach einigen Spieltagen Mindest- und Standardgeschwindigkeiten festlegen. Sollte ein Spieler das Spiel mehrfach behindern, behält sich die Spielleitung vor, in Ausnahmefällen, diesen Spieler auszuschließen.
Pausen dürfen nur die Spielleiter und der Host setzen und aufheben.

5. Netiquette

Alle Spieler haben sich zu benehmen. Beleidigungen und Beschimpfungen sind verboten, ein wenig diplomatisches Geplänkel gehört allerdings dazu.


5. Strafen


Bei geringeren Vergehen werden von der Spielleitung Strafen ausgesprochen, deren Höhe unter Punkt 7 einzusehen sind. Bei wiederholten Vergehen können auch mehrere Strafen ausgesprochen werden oder in Ausnahmefällen der Spieler für einen Spieltag, oder auch für das ganze MP, je nach Schwere des Regelbruchs, ausgeschlossen werden.




6. Spielleitung

I. Die Spielleitung setzt die Regeln durch und behält sich das Recht vor Regeln anzupassen oder neue Regeln nach Bedarf zu erlassen. Allerdings ist das klar anzukündigen und sollte soweit möglich mit den Spielern zusammen erörtert werden. Bei Unklarheiten entscheidet die Spielleitung.

II. Der Vertrauensspieler wird von den Spielern gewählt und wird zu Rate gezogen, wenn die Spielleiter betroffen oder befangen sind. Bei wichtigen Fragen ist der Vertrauensspieler hinzuziehen.



7. Nicht alles machen was geht

Das Nutzen von Exploits oder Schummeln ist verboten. Da das Spiel neu ist gilt bei diesem MP besonders die Selbstverantwortung eines jeden Teilnehmers.

8. Mods


Wir werden ein Mod erstellen, welcher der Spielleitung die Möglichkeit gibt, Belohnungen und Strafen auszusprechen. In Zukunft werden wir sehen ob sich ein anderer Mod für das MP anbietet, aber wir werden da eher zurückhaltend agieren.

9. Umgang mit dem Save


Die Spielleitung appelliert beim Umgang mit dem Save an das Ehrgefühl aller Spieler. Bitte nutzt es nicht, um etwaige Vorteile wie etwa die Einsicht in andere Länder zu erhalten.

Die Spielleitung behält sich das Recht vor in Einzelfällen auch in andere Länder reinzuschauen (sollte z.B. der Verdacht auf Exploiten bestehen). Im weiteren darf der Save für den begleitenden Youtube-Cast verwendet werden. In die Länder darf aber nur mit der ausdrücklichen Erlaubnis der Spieler geschaut werden.

10. Attentate auf Charaktere anderer Spieler-Nationen sind verboten

Es dürfen keine Attentate auf Charaktere in anderen Spieler-Nationen verübt werden. Auch nicht auf Verlangen der anderen Nation.




*


Zuletzt geändert von Zarastro am 30. Oktober 2019 18:36, insgesamt 12-mal geändert.
#DankeRecur

Benutzeravatar
Asar85
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 670
Registriert: 9. Oktober 2012 22:19

Re: [I:R MP III] "Pater patriae"

Beitragvon Asar85 » 2. Oktober 2019 23:30

Ha Ha AVE,
ich würde gerne Ägypten spielen :)

Benutzeravatar
Sir Heinrich
Pilus Prior
Pilus Prior
Beiträge: 2082
Registriert: 9. April 2013 18:53
:
Großspender

Re: [I:R MP III] "Pater patriae"

Beitragvon Sir Heinrich » 2. Oktober 2019 23:31

Bin dabei.

Egal welches land
Mann muss nicht immer am meisten schreiben,
es reicht, wenn man das meiste liest.

Der Zählt trotzdem nur als einer Gimli, Glóins Sohn

Elequendi
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 161
Registriert: 9. November 2015 09:04

Re: [I:R MP III] "Pater patriae"

Beitragvon Elequendi » 2. Oktober 2019 23:37

Ja gut dann würde ich mich am liebsten in:

Griechenland(klein), Bosporus(Skythen oder was auch immer), Gallier oder Armenien sitzen.

Grauer Wolf
Ballistrarius
Ballistrarius
Beiträge: 90
Registriert: 11. August 2016 07:06

Re: [I:R MP III] "Pater patriae"

Beitragvon Grauer Wolf » 3. Oktober 2019 23:14

Bin auch dabei!
Länderwunsch folgt noch

RolladusTotalus
Ballistrarius
Ballistrarius
Beiträge: 95
Registriert: 23. April 2019 12:33

Re: [I:R MP III] "Pater patriae"

Beitragvon RolladusTotalus » 4. Oktober 2019 07:55

Also ich wäre auch dabei
Länderwunsch würde ich mir noch mal anschauen (kommt drauf an, ob wir die großen Reiche überhaupt besetzen)

Grundsätzlich hätte ich aber Interesse an Venetien, Bosporus, Syrakus, Thrakien oder Parthien

Mir wäre aber etwas mehr verschnaufpause ganz lieb und ein daher würde ich einen MP Start ab Ende Oktober bevorzugen.

Beste Grüße

Benutzeravatar
d-s13017
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1271
Registriert: 20. August 2012 21:15
Wohnort: Flensburg

Re: [I:R MP III] "Pater patriae"

Beitragvon d-s13017 » 4. Oktober 2019 08:59

Ich wäre auch am Start.

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag wäre für mich mögliche Spieltage.

1. Stamm (Iberer, Keltiberer oder Daker; sollte es weit nach Osten gehen, dann wäre auch ein Skythe i.O.)
2. Rom
3. Das was gebraucht wird.


Evtl. bin ich die ersten beiden Novemberwochen verhindert, ggf. auch nur eine. Das klärt sich aber noch.


Zu den Regeln:
8. Mods: Wird so einer erstellt oder kann die Regel weg? letztes mal hatten wir so einen nicht.

9. Umgang mit dem Save:
Der erste Satz könnte doch weg, beim letzten hat es sich gezeigt dass es gut ist das mehrere ein Save hatten. Womit genaugenommen dieser Teil der Regel nicht beachtet wurde. Der dritte Satz wäre damit auch hinfällig. Im zweiten Satz des zweiten Absatzes ist die Rede vom Youtube-Cast. Sollte dieser nicht gemacht werden kann der entsprechende Teil auch raus.

MfG
Zuletzt geändert von d-s13017 am 4. Oktober 2019 09:26, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Jordan
Librarius
Librarius
Beiträge: 114
Registriert: 7. August 2015 12:07

Re: [I:R MP III] "Pater patriae"

Beitragvon Jordan » 4. Oktober 2019 09:15

Ich bin auch wieder mit dabei es sei denn die Wahl des Spieltags fällt auf einen Montag oder Donnerstag dann wäre ich leider raus, da es an diesen Tagen für mich unmöglich ist.

Länderwünsche wären
Grieche
Rom
Ägypten
Bin aber auch immer Kompromissbereit

Benutzeravatar
Phantorex
Librarius
Librarius
Beiträge: 104
Registriert: 2. Januar 2019 11:57

Re: [I:R MP III] "Pater patriae"

Beitragvon Phantorex » 4. Oktober 2019 09:52

Bin auch dabei, aber nur Mittwochs oder Sonntags.

Ich würde gerne mal Ägypten spielen, sonst vielleicht der Selukide oder Rom.

Shattered fände ich interessant, wobei man viel AI fressen müsste.

Benutzeravatar
KirKanos
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1601
Registriert: 7. Januar 2011 12:02

Re: [I:R MP III] "Pater patriae"

Beitragvon KirKanos » 4. Oktober 2019 15:22

d-s13017 hat geschrieben:9. Umgang mit dem Save:
Der erste Satz könnte doch weg, beim letzten hat es sich gezeigt dass es gut ist das mehrere ein Save hatten. Womit genaugenommen dieser Teil der Regel nicht beachtet wurde. Der dritte Satz wäre damit auch hinfällig. Im zweiten Satz des zweiten Absatzes ist die Rede vom Youtube-Cast. Sollte dieser nicht gemacht werden kann der entsprechende Teil auch raus.
MfG


Unabhängig davon ob ich mitspiele, schließe ich nicht aus ein paar Casts zum nächsten MP zu machen. Die restlichen Punkte sehe ich genauso, als Erbe aus EU 4 Zeiten und der Save-Paranoia sind einige Regelungen überholt.

Benutzeravatar
Zarastro
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1530
Registriert: 28. Juni 2014 22:01

Re: [I:R MP III] "Pater patriae"

Beitragvon Zarastro » 4. Oktober 2019 15:43

KirKanos hat geschrieben:
d-s13017 hat geschrieben:9. Umgang mit dem Save:
Der erste Satz könnte doch weg, beim letzten hat es sich gezeigt dass es gut ist das mehrere ein Save hatten. Womit genaugenommen dieser Teil der Regel nicht beachtet wurde. Der dritte Satz wäre damit auch hinfällig. Im zweiten Satz des zweiten Absatzes ist die Rede vom Youtube-Cast. Sollte dieser nicht gemacht werden kann der entsprechende Teil auch raus.
MfG


Unabhängig davon ob ich mitspiele, schließe ich nicht aus ein paar Casts zum nächsten MP zu machen. Die restlichen Punkte sehe ich genauso, als Erbe aus EU 4 Zeiten und der Save-Paranoia sind einige Regelungen überholt.



Ich habe den Eingangspost dementsprechend überarbeitet und folgendes hinzugefügt:

"Die Spielleitung appelliert beim Umgang mit dem Save an das Ehrgefühl aller Spieler. Bitte nutzt es nicht, um etwaige Vorteile wie etwa die Einsicht in andere Länder zu erhalten."
#DankeRecur

Trinoxit
Librarius
Librarius
Beiträge: 102
Registriert: 15. Mai 2016 04:02

Re: [I:R MP III] "Pater patriae"

Beitragvon Trinoxit » 6. Oktober 2019 01:10

Ich hätte tendenziell auch Lust, kann aber noch nicht definitiv zusagen.

RolladusTotalus
Ballistrarius
Ballistrarius
Beiträge: 95
Registriert: 23. April 2019 12:33

Re: [I:R MP III] "Pater patriae"

Beitragvon RolladusTotalus » 10. Oktober 2019 14:51

So wie ist denn der Stand?

Benutzeravatar
Zarastro
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1530
Registriert: 28. Juni 2014 22:01

Re: [I:R MP III] "Pater patriae"

Beitragvon Zarastro » 10. Oktober 2019 20:26

Aktuell stehen bei der Länderverteilung 3 Szenarien zur Auswahl:

1. Phrygia wird besetzt
2. Phrygia wird nicht besetzt, dafür aber kleinere Länder im Nahen Osten (möglich wären z.B. Judäa etc.)
3. Shattered: Alle großen Länder wären zerkleinert, was bei der Besetzung mehr Optionen bieten würde:

Die Shattered Version sähe so aus:

Bild

Bild

Man kann trotzdem immer noch sehr schnell expandieren. Diese Version hätte den Vorteil, dass der Unterschied zwischen den Ländern nicht mehr so gravierend wäre.

So sah es z.B nach circa 50 Jahren in dem großen MP aus, bei dem ich gerade mitspiele:

Bild

Einige Spieler wurden bereits eliminiert.
#DankeRecur

RolladusTotalus
Ballistrarius
Ballistrarius
Beiträge: 95
Registriert: 23. April 2019 12:33

Re: [I:R MP III] "Pater patriae"

Beitragvon RolladusTotalus » 11. Oktober 2019 06:49

Hätte ich nicht gedacht, aber diese shattered Karte gefällt mir doch recht gut. Wobei ich glaube das Rom und die Griechen aufgrund der Kulturräume hier etwas im Vorteil sind und schnell groß werden. Gibt's schon ne Tendenz wanns losgehen soll?