[Imperator: Rome] Friedensverhandlungen unter Patch1.01

Probleme & Patches des Spiels

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Dragonlord1975
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 153
Registriert: 3. Februar 2017 08:30

[Imperator: Rome] Friedensverhandlungen unter Patch1.01

Beitragvon Dragonlord1975 » 6. Mai 2019 07:53

Folgendes Problem: Ich greife einen Nachbarn an und dessen Bündnispartner stehen ihm Beiseite. Ich erobere/besetze alle Städte der Gegner und hab einen Warscore von 99-100% In den Friedensverhandlungen kann ich aber nicht alle Provinzen fordern, auch wenn ich nicht den Kriegspunktestand überschreite. Fordere ich Regionen der Bündnissparter geht die Hauptforderung wieder weg, klicke ich diese Region/Stadt aber wieder an, sind die Regionen der Allierten wieder raus :strategie_zone_41: . Wenn eine Region zwischen diesen aufgeteilt ist, kann ich einzelne Städte fordern aber irgendwann fliegt wieder eine Forderung raus :strategie_zone_400: . Führe ich die Verhandlungen einzeln mit den Gegnern bekomme ich alles, hab aber die erhöhten Machtpunktekosten. Kann mir einer Erklären was ich falsch mache, bzw. warum das so ist :strategie_zone_75:
Zuletzt geändert von Homerclon am 7. Mai 2019 17:33, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Themen-Tag dem Threadtitel hinzugefügt.

Benutzeravatar
MolaRaines
Tessaricus
Tessaricus
Beiträge: 367
Registriert: 20. November 2016 13:26

Re: Friedensverhandlungen unter Patch1.01

Beitragvon MolaRaines » 6. Mai 2019 19:04

Ja das Problem hatte ich bisher auch schon. Keine Ahnung warum das so ist.
Wenn du dich und den Feind kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht zu fürchten.
Wenn du dich selbst kennst, doch nicht den Feind, wirst du für jeden Sieg eine Niederlage erleiden.
Wenn du weder den Feind noch dich selbst kennst, wirst du in jeder Schlacht unterliegen.

Benutzeravatar
Nightslaver
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1443
Registriert: 31. August 2013 18:13
:
Gewinner Userwahl

Re: Friedensverhandlungen unter Patch1.01

Beitragvon Nightslaver » 6. Mai 2019 22:31

Das gleiche Problem habe ich seit Patch 1.0.1 auch, keine Ahnung warum das so ist.
Vermute aber mal irgend einen Fehler im Spiel.
ASUS RTX 2060 Super RoG Strix O8G | ASUS Strix Z590-E Gaming Wifi | Corsair Dominator Platinum RGB 32GB DDR4 RAM CL16 3200MHz | Intel Core i7 11700K @3.6GHz | Corsair Hydro Series H115i | be quiet! Dark Power 12 80 Plus Titanium 850W | EVGA DG-85 Big-Tower | Windows 10 Pro x64 | 2x LG 24GM79-B

Benutzeravatar
Sir Heinrich
Princeps Praetorius
Princeps Praetorius
Beiträge: 2539
Registriert: 9. April 2013 18:53
:
Großspender

Re: Friedensverhandlungen unter Patch1.01

Beitragvon Sir Heinrich » 6. Mai 2019 22:46

Das problem gibt es und es gibt bereits ein beta patch der das begebt 1.02 oder so
Mann muss nicht immer am meisten schreiben,
es reicht, wenn man das meiste liest.

Der Zählt trotzdem nur als einer Gimli, Glóins Sohn

Benutzeravatar
Dragonlord1975
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 153
Registriert: 3. Februar 2017 08:30

Re: Friedensverhandlungen unter Patch1.01

Beitragvon Dragonlord1975 » 7. Mai 2019 07:11

Okay, Danke.