[Crusader Kings 3] 2 Anfängerfragen

Rund ums Spiel

Moderator: Moderatoren

Zottel
Miles Legiones
Miles Legiones
Beiträge: 23
Registriert: 23. Juni 2011 17:02

[Crusader Kings 3] 2 Anfängerfragen

Beitragvon Zottel » 11. September 2021 12:57

Hallo, ich bin relativ neu in dem Spiel und hätte zwei Fragen zu Problemen die mir regelmäßig einen guten Start vermasseln:

1. Ich starte als Stamm 8xx und habe dort im Rat den Platz des Geistigen, der sich nicht austauschen lässt. Nun bin ich zum Start nicht zufrieden mit seinem Bildungswert und lasse ihn in einem Komplott ermorden. Das klappt auch meisten, aber er wird oft gegen jemanden ausgetauscht, der oft auch nicht besser ist. Wonach wird sein Nachfolger ausgewählt und kann ich vorher sehen wer es werden wird, damit ich mir im Zweifrelsfall den Mord sparen kann?

2. Ich erobere einen Titel im Krieg und die Provinz/Domaine oder wie man das nennt gehört mir. Kurze Zeit später tauch von irgendwo ein Herrscher auf, der nun diesen Titel beansprucht und mich immer besiegt, weil er viel stärker ist/ wesentlich mehr Truppen hat. Kann ich irgendwo einsehen wer noch Anspruch hat, damit ich weiß ob ich nach der Eroberung mit Angriffen von stärkeren Herrschern rechnen muss?

Danke schonmal
Zuletzt geändert von Homerclon am 11. September 2021 18:51, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Themen-Tag dem Threadtitel hinzugefügt.

Benutzeravatar
Wüstenkrieger
Administrator
Administrator
Beiträge: 22837
Registriert: 1. November 2010 21:41
Wohnort: Berlin
:
Modder Team-SZ Gründer/Eigentümer der SZ Gewinner Tippspiel
Kontaktdaten:

Re: 2 Anfängerfragen

Beitragvon Wüstenkrieger » 11. September 2021 14:36

Du kannst bei den Grafschaften im Menü einsehen, wer Ansprüche hat. Auch den rang der Grafschaften. Dazu musst du auf das jeweilige Wappen der Liegenschaft klicken.

Hmmm... habe ich das jetzt bildlich korrekt beschrieben?
Bild
Forenregeln.....Lieber einen Tag lang gekämpft wie ein Löwe, als 100 Jahre gelebt wie ein Schaf...

Zottel
Miles Legiones
Miles Legiones
Beiträge: 23
Registriert: 23. Juni 2011 17:02

Re: [Crusader Kings 3] 2 Anfängerfragen

Beitragvon Zottel » 12. September 2021 17:01

Ja ich glaube ich weiß welches Fenster du meinst. Ich habe mir jetzt mal etwas Zeit genommen und mir die Situation genauer angesehen. In der Übersicht der Leute, die Anspruch auf die Grafschaft haben, steht derjenige der mir die Grafschaft wegnehmen will, gar nicht dabei. Bin leider etwas ratlos, weil ich nicht weiß wo ich die nötigen Infos herbekomme, um vorher abzuklären ob ich nach der Eroberung von irgendwen angegriffen werde.
Ich habe mal 2 Screenshots angehängt, die die aktuelle Situation zeigen, eventuell helfen sie ja:

Bild
In der Mitte sind stehen alle mit einen Anspruch auf den Titel für diese Grafschaft und links ist derjenige zu sehen, der mich stattdessen Angreift

Bild
Und hier nochmal eine Kriegsübersicht des Ganzen. Da wäre es ja mal ganz toll, wenn es einen Link zum umkämpften Titel geben würde.

Benutzeravatar
LuckySp4rt4n
Immunes
Immunes
Beiträge: 59
Registriert: 2. Februar 2013 15:07

Re: [Crusader Kings 3] 2 Anfängerfragen

Beitragvon LuckySp4rt4n » 19. September 2021 08:38

Die Wikinger/Nordmänner brauchen keinen Anspruch auf einen Titel zu haben, um dir den Krieg zur Eroberung einer Grafschaft erklären zu können.

Zottel
Miles Legiones
Miles Legiones
Beiträge: 23
Registriert: 23. Juni 2011 17:02

Re: [Crusader Kings 3] 2 Anfängerfragen

Beitragvon Zottel » 19. September 2021 09:53

Ahhh ok, das erklärt einiges. Ich habe inzwischen natürlich schon weitergespielt, aber warum ich angegiffen wurde wusste ich bisher noch nicht. Vielen Dank. Soetwas könnte ja auch mal kurz in den Tooltipps oder Fenstern erwähnt werden.

Weiß denn noch jemand hier, wie der Nachfolger eines Bischofs auf Lebzeit bestimmt wird?

Benutzeravatar
Wüstenkrieger
Administrator
Administrator
Beiträge: 22837
Registriert: 1. November 2010 21:41
Wohnort: Berlin
:
Modder Team-SZ Gründer/Eigentümer der SZ Gewinner Tippspiel
Kontaktdaten:

Re: [Crusader Kings 3] 2 Anfängerfragen

Beitragvon Wüstenkrieger » 19. September 2021 12:04

Ich habe mittlerweile über 360 Stunden in dem Spiel verbracht. Aber so richtig schlüssig ist es mir bis dahin nicht geworden. Mal kann ich die Position problemlos ersetzen, mal sind die dort vor Auswechselung geschützt. Ich habe mich aber bis dahin noch nicht wirklich so konkret in diesen speziellen Sachverhalt eingearbeitet.

Vielleicht weiß einer aus der Community da genau Bescheid?
Bild
Forenregeln.....Lieber einen Tag lang gekämpft wie ein Löwe, als 100 Jahre gelebt wie ein Schaf...

Benutzeravatar
Nightslaver
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1375
Registriert: 31. August 2013 18:13
:
Gewinner Userwahl

Re: [Crusader Kings 3] 2 Anfängerfragen

Beitragvon Nightslaver » 19. September 2021 16:37

Ich bin der Meinung das die Bestimmungen der eigenen Religion geregelt hat wie und wer den Bishoph ernennen kann.
Sofern also nicht der Lehnsherr direkten Einfluss drauf nehmen darf müsste glaube das Erbfolgegesetz des Bistums regeln wer sein Nachfolger wird.
ASUS RTX 2060 Super RoG Strix O8G | ASUS Strix Z590-E Gaming Wifi | Corsair Dominator Platinum RGB 32GB DDR4 RAM CL16 3200MHz | Intel Core i7 11700K @3.6GHz | Corsair Hydro Series H115i | be quiet! Dark Power 12 80 Plus Titanium 850W | EVGA DG-85 Big-Tower | Windows 10 Pro x64 | 2x LG 24GM79-B

Benutzeravatar
Wüstenkrieger
Administrator
Administrator
Beiträge: 22837
Registriert: 1. November 2010 21:41
Wohnort: Berlin
:
Modder Team-SZ Gründer/Eigentümer der SZ Gewinner Tippspiel
Kontaktdaten:

Re: [Crusader Kings 3] 2 Anfängerfragen

Beitragvon Wüstenkrieger » 21. September 2021 17:51

:strategie_zone_305: Hmmm... Zumindest eine durchaus nachvollziehbare Erklärung.

Ich muss das mal beim nächsten Zocken eruieren.

Ich wundere mich ja auch, dass ich manchmal den Geistlichen in meinem Rat auswechseln kann und dann auch mal wieder nicht.
Bild
Forenregeln.....Lieber einen Tag lang gekämpft wie ein Löwe, als 100 Jahre gelebt wie ein Schaf...

Zottel
Miles Legiones
Miles Legiones
Beiträge: 23
Registriert: 23. Juni 2011 17:02

Re: [Crusader Kings 3] 2 Anfängerfragen

Beitragvon Zottel » 21. September 2021 19:52

Wüstenkrieger hat geschrieben:Ich habe mittlerweile über 360 Stunden in dem Spiel verbracht. Aber so richtig schlüssig ist es mir bis dahin nicht geworden. Mal kann ich die Position problemlos ersetzen, mal sind die dort vor Auswechselung geschützt. Ich habe mich aber bis dahin noch nicht wirklich so konkret in diesen speziellen Sachverhalt eingearbeitet.

Vielleicht weiß einer aus der Community da genau Bescheid?

Ja gut, ob du selbst die Position wechseln kannst oder nicht, ist im Religionsfenster unter "Klerikale Ernennung" geregelt
In meiner Religion ist es auf "Klerikal auf Lebenszeit" eingestellt, was eben bedeutet, dass der jeweilige Bischof bis an sein Lebensende bei mir im Rat sitzt.
Hier muss man entweder darauf hoffen, dass das Glaubensoberhaupt diese Regel ändert (aktuell gibt es für meine Religion aber kein Glaubensoberhaupt), oder selbst für unverschämt viel Frömmigkeitspunkte eine neue Religion schaffen, in der Spieler dann den Klerus wechseln darf, was aber nochmal etwas mehr Frömmigkeit kostet. Kann ich mir unmöglich leisten und daher muss ich immer auf einen guten Nachfolger hoffen.

Nightslaver hat geschrieben:Sofern also nicht der Lehnsherr direkten Einfluss drauf nehmen darf müsste glaube das Erbfolgegesetz des Bistums regeln wer sein Nachfolger wird.

Nope. Im Fenster des Bistums, steht nur, dass meine Söhne das Bistum erben, weil es eben meine Domaine ist. Wer der nächste Bischof wird, steht da nicht.