[Crusader Kings 3] Die fähigsten Herrscher

Rund ums Spiel

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
MolaRaines
Tessaricus
Tessaricus
Beiträge: 353
Registriert: 20. November 2016 13:26

[Crusader Kings 3] Die fähigsten Herrscher

Beitragvon MolaRaines » 15. September 2020 19:43

Mal ein kleiner Thread über die Fähigkeiten Eurer Herrschers. Ich fang gleich mal an, mal schauen ob noch andere Lust haben.
Es geht um Fähigkeiten die einfach herausstechen.

Mein Herrscher hatte eine Bildung von 50 und hatte dabei alle drei Zweige freigeschaltet.
Mein jetziger hat 15 Kinder.
Zuletzt geändert von Homerclon am 15. September 2020 20:03, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Themen-Tag dem Threadtitel hinzugefügt.
Wenn du dich und den Feind kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht zu fürchten.
Wenn du dich selbst kennst, doch nicht den Feind, wirst du für jeden Sieg eine Niederlage erleiden.
Wenn du weder den Feind noch dich selbst kennst, wirst du in jeder Schlacht unterliegen.

Benutzeravatar
Sir Heinrich
Primus Pilus
Primus Pilus
Beiträge: 2344
Registriert: 9. April 2013 18:53
:
Großspender

Re: [Crusader Kings 3] Die fähigsten Herrscher

Beitragvon Sir Heinrich » 15. September 2020 21:47

MolaRaines hat geschrieben:Mal ein kleiner Thread über die Fähigkeiten Eurer Herrschers. Ich fang gleich mal an, mal schauen ob noch andere Lust haben.
Es geht um Fähigkeiten die einfach herausstechen.

Mein Herrscher hatte eine Bildung von 50 und hatte dabei alle drei Zweige freigeschaltet.
Mein jetziger hat 15 Kinder.


Nicht schlecht Herr Specht aber ich überbiete. Alle Drei zweige hat mein Herscher auch Freigeschaltet aber er kommt auf 63 Bildung. Der Depatiert alle unter dem Tisch, Und auch sonnst ist kein Wert unter 20. Jaja das Zuchtprogramm für kleine Nachwuchstyrannen zahlt sich aus.

Nur kinder kommt er nur auf 10 naja aber mit Keusch auch keine schlechte Quote

Edit nach einem weiteren Bildungsurlaub konnte er seine Bildung auf 78 erhöhen (Bzw wenn seine Frau im da noch Helfen würde mindestens 84)
Mann muss nicht immer am meisten schreiben,
es reicht, wenn man das meiste liest.

Der Zählt trotzdem nur als einer Gimli, Glóins Sohn

Benutzeravatar
Nightslaver
Hastatus Posterior
Hastatus Posterior
Beiträge: 1042
Registriert: 31. August 2013 18:13

Re: [Crusader Kings 3] Die fähigsten Herrscher

Beitragvon Nightslaver » 18. September 2020 08:46

78 ist schon enorm, glaube das höchste was einer meiner Herrscher bis dato hatte war 58 in Diplomatie und ein weiterer 62 in Bildung.
Herrscher die alle 3 Zweige ihres Lebenswandels voll hatten waren schon ein paar mal der Fall, hatte sogar einmal einen der es fast noch geschafft hätte neben Lebenswandel Diplomatie alle 3 voll zu haben auch noch aus dem Bildung Lebenswandel einen Zweig voll zu kriegen, fehlten nur noch 3 Eigenschaften.

Grundsätzlich aber, einen Herrscher mit Primärattribut minestens jenseits der 40-50 zu bekommen ist aktuell in CK3 auch nicht all zu schwer, wenn man auch nur ein Minimum an vorteilhaften Erbeigenschaften vererbt und bei der Ausbildung möglichst vorteilhaft auf Eigenschaften wie fleißig, Tapfer, maßvoll, treuherzig und dergleichen geht.

Benutzeravatar
Sir Heinrich
Primus Pilus
Primus Pilus
Beiträge: 2344
Registriert: 9. April 2013 18:53
:
Großspender

Re: [Crusader Kings 3] Die fähigsten Herrscher

Beitragvon Sir Heinrich » 19. September 2020 17:41

Tja der Sohn des 78 hat seinen vater noch übertroffen und ist 3 Stellig geworden und auch sonst sehr kompetent

Bild

Ab der Nächsten Generation kommt Reinblütig dazu mal sehen was für einen Aufschwung mein Zuchtprogram dadurch erhält.
Mann muss nicht immer am meisten schreiben,
es reicht, wenn man das meiste liest.

Der Zählt trotzdem nur als einer Gimli, Glóins Sohn

Benutzeravatar
Scorch
Librarius
Librarius
Beiträge: 111
Registriert: 25. März 2019 16:48

Re: [Crusader Kings 3] Die fähigsten Herrscher

Beitragvon Scorch » 19. September 2020 21:21

Krasser Typ. 100 Bildung ist ja mal richtig gut. Ich bin bis jetzt nur auf ca 60 gekommen.
Nur fehlt deinem weisen Mann zusätzlich zu seiner Kompetenz noch etwas die Sportlichkeit ^^

Benutzeravatar
•Basti•
Immunes
Immunes
Beiträge: 53
Registriert: 29. Januar 2020 21:05

Re: [Crusader Kings 3] Die fähigsten Herrscher

Beitragvon •Basti• » 19. September 2020 21:53

Ist da wirklich Wales neben Mordwinien

Benutzeravatar
Sir Heinrich
Primus Pilus
Primus Pilus
Beiträge: 2344
Registriert: 9. April 2013 18:53
:
Großspender

Re: [Crusader Kings 3] Die fähigsten Herrscher

Beitragvon Sir Heinrich » 19. September 2020 22:34

Scorch hat geschrieben:Krasser Typ. 100 Bildung ist ja mal richtig gut. Ich bin bis jetzt nur auf ca 60 gekommen.
Nur fehlt deinem weisen Mann zusätzlich zu seiner Kompetenz noch etwas die Sportlichkeit ^^


Passiert halt wenn man den ganzen tag nur über Büscher hockt und lernt statt draußen an die frische Luft zu gehen.


•Basti• hat geschrieben:Ist da wirklich Wales neben Mordwinien


Dort in Norddänemark Südnorwegen und bei Litauen Wikinger Königreich. Aber darum wurde sich gekümmert ganz Britannien ist teil des Reiches. Ganz Britannien?

Ja auch das von unbeugsamen Briten beherrschte Dorf wurde unterworfen dank der kaiserlichen Flotte welche die Teelieferungen unterbrochen hat.
Mann muss nicht immer am meisten schreiben,
es reicht, wenn man das meiste liest.

Der Zählt trotzdem nur als einer Gimli, Glóins Sohn

Benutzeravatar
•Basti•
Immunes
Immunes
Beiträge: 53
Registriert: 29. Januar 2020 21:05

Re: [Crusader Kings 3] Die fähigsten Herrscher

Beitragvon •Basti• » 19. September 2020 22:59

Dort in Norddänemark Südnorwegen und bei Litauen Wikinger Königreich
Nein das bei der kaspischen Steppe

Benutzeravatar
Sir Heinrich
Primus Pilus
Primus Pilus
Beiträge: 2344
Registriert: 9. April 2013 18:53
:
Großspender

Re: [Crusader Kings 3] Die fähigsten Herrscher

Beitragvon Sir Heinrich » 20. September 2020 00:04

Ich wollte sagen das Wales dort in der steppe ist. Als auch in Norddänemark Südnorwegen und Litauen. Ist halt ein Wikinger Königreich und die sind in CKIII wie die Ratten im Mittelalter überall
Mann muss nicht immer am meisten schreiben,
es reicht, wenn man das meiste liest.

Der Zählt trotzdem nur als einer Gimli, Glóins Sohn

Benutzeravatar
Sir Heinrich
Primus Pilus
Primus Pilus
Beiträge: 2344
Registriert: 9. April 2013 18:53
:
Großspender

Re: [Crusader Kings 3] Die fähigsten Herrscher

Beitragvon Sir Heinrich » 20. September 2020 20:08

Nightslaver hat geschrieben:
Grundsätzlich aber, einen Herrscher mit Primärattribut minestens jenseits der 40-50 zu bekommen ist aktuell in CK3 auch nicht all zu schwer, wenn man auch nur ein Minimum an vorteilhaften Erbeigenschaften vererbt und bei der Ausbildung möglichst vorteilhaft auf Eigenschaften wie fleißig, Tapfer, maßvoll, treuherzig und dergleichen geht.


Hast ja recht sein Primärattribut dahin zu bekommen ist nicht schwer also habe ich einfach mal ALLE Attribute auf 50+ gezüchtet. Womit mein Herrscher in jeder Kategorie grade der Weltbeste ist. ^^

Bild

Fürs Protokoll leider zeigt das System nicht an wenn ein wert über 100 liegt. Sein bildungswert liegt bei 131.

Nur zur Fettleibigkeit neigt er auch.
Mann muss nicht immer am meisten schreiben,
es reicht, wenn man das meiste liest.

Der Zählt trotzdem nur als einer Gimli, Glóins Sohn