[Total War: WARHAMMER III] Neuigkeitenübersicht

Soll spät in 2021 erscheinen...

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Tobias
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 168
Registriert: 20. August 2021 00:27
Wohnort: Bern

Re: [Total War: WARHAMMER III] Neuigkeitenübersicht

Beitragvon Tobias » 12. Oktober 2021 17:25

Nightslaver hat geschrieben:
Tobias hat geschrieben:Historisches beispil Germanen überfal auf ROM germanen konten das kapitol nicht einemen nur die stadt gegen lösegeld zogen sie ab, konten aber nicht erobern (wolten wohl auch nicht)


Das waren Kelten (vermutlich vom Stamm der Senonen), keine Germanen.



sory stimt aber die ausge bleibt glich
Ich bin Legastheniker, ich weiß, meine Rechtschreibung ist miserabel. Aber es ist mir unmöglich, alle Rechtschreibfehler zu beheben und für 50% Reduktion 4 bis 5 Stunden einen Beitrag zu korrigieren ist nicht zielführend.Aber ihr solltet den Inhalt ja mit bekommen.
Sollte es einen wirklich so massiv stören, dann bitte korrigiert den Beitrag und rostet die korrekte Version unter mein Beitrag.

Benutzeravatar
Tobias
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 168
Registriert: 20. August 2021 00:27
Wohnort: Bern

Re: [Total War: WARHAMMER III] Neuigkeitenübersicht

Beitragvon Tobias » 12. Oktober 2021 17:27

Tobias hat geschrieben:Alles was schisen kann auf die muer und dan zurückzihen ausert eventwel zwege wen der gegner mit kanonenfuter kommt las ich da stehen. Wen die hälfte auf den muern ist ein ausfal machen und meist die kav und schüzen nidermachen. Die nakamp inf bekomt moral malus durch armeverluste zudem wirt sie geplänkelt. Leichter sig.

Beim ein punkt masif angreifen unter staken beschuss nemen elite hoch schiken dan rest wichtig ist das max turm schischen kann. Bei bogenschüzen staken fölkern z.b 11en von der seite her kommen und alles wegbalern.

Man mekt hat das die KI und das ganze sistemvauf feldschlachten ausgelegt ist nicht belagerung. Heuser könen nicht betreten werden im TT gin das noch. Die mechanik hat CA ja schon von TW emier/Napoleon.

Schön wäre halt wen es realistisch wäre. Z.b verlirst du zuvil garnison sinkt die bevölkerung häuser könen abgefakelt oder und geplündert werden. Z.bbkonte auch ein makt irgendwo sein als sig punkt der bei einemen gold als plündergut bringt oder so. Zudem solte der angreifer vorab entschden was es wil. Nidereisen müste er nor genug "feuer" legen plündern möglis weit eindringen. Ggf dan ach fuerlegen. Und nur wen er eroben wil wiklich alle verteidiger besigen.

Historisches beispil Kelten*(danke für die korigur Nightslaver) überfal auf ROM germanen konten das kapitol nicht einemen nur die stadt gegen lösegeld zogen sie ab, konten aber nicht erobern (wolten wohl auch nicht)
Ich bin Legastheniker, ich weiß, meine Rechtschreibung ist miserabel. Aber es ist mir unmöglich, alle Rechtschreibfehler zu beheben und für 50% Reduktion 4 bis 5 Stunden einen Beitrag zu korrigieren ist nicht zielführend.Aber ihr solltet den Inhalt ja mit bekommen.
Sollte es einen wirklich so massiv stören, dann bitte korrigiert den Beitrag und rostet die korrekte Version unter mein Beitrag.

Benutzeravatar
nordstern
Senator
Senator
Beiträge: 11627
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [Total War: WARHAMMER III] Neuigkeitenübersicht

Beitragvon nordstern » 12. Oktober 2021 17:58

Jo, war Brennus aus Norditalien. Die Germanen waren in Italien soweit ich weis nur im Rahmen des Zuges der Kimbern und Teutonen (aus dem heutigen Dänemark). Die haben aber die römischen Legionen nicht weniger in Furcht und Schrecken versetzt und besiegt. Und Rom hat sie nur durch Aufspaltung des Feldzugs und Verrat besiegt am Ende. Aber im Gegensatz zu Brennus wollten die Germanen Rom nicht erobern sondern Roms Bürger werden und in Roms Gebiet siedeln als Untertanen Roms. Rom wollte das aber nicht. Brennus wollte Rom erobern.


Ich bin dafür, das die Hälfte des Bauwertes der Zerstörten Gebäude sowie 1/4 des Wohlstands der Stadt bei einer fehlgeschlagenen Eroberung, an den Angreifer gehen sollten. Je weiter er vordringt desto mehr Gebäude zerstört er und bekommt mehr. Maximal jedoch 50% des Wohlstands und 50% des Wertes aller gebauten Gebäude, zudem verliert die angegriffene Stadt je nach Grad der Eroberung und Gesinnung der Eroberer (z.b. Skaven, Orks oder Menschen, Elfen) Wachstumspunkte oder wird ja um eine Stufe zurückgestuft. Damit soll dargestellt werden das z.b. Orks keine Skrupel haben Zivilisten zu massakrieren. Aber ich bezweifel das Zwerge z.b. menschliche Zivilisten töten würden. Oder Elfen andere "gute" Zivilisten massakrieren würde, außerhalb normaler Verluste bei Eroberungen. Während Orks, Skaven, etc durchaus ethnische Säuberungen vornahmen... oder Genozide in den eroberten Städten. Wenn die Mauer nicht überwunden werden kann und die Verluste des Angreifers mehr als 66% betragen, bekommt der Verteidiger Gold aus Plünderungen des Trosses, da die Angreifer in wilder Flucht fliehen und aufgrund ihrer Verluste Wertsachen zurücklassen. Es gibt zwar aktuell auch Gold dafür, aber es sollte eben Belohnt werden und nicht nur Negativ behaftet, wenn man sich verteidigen muss. Das Aktuelle system find eich da unzureichend.
Ich bin Legastheniker. Wer also Rechtschreibfehler oder unklare Formulierungen findet, soll bitte versuchen die Grundaussage zu verstehen oder darf sie gerne behalten :)

Danke für euer Verständnis.

Benutzeravatar
Tobias
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 168
Registriert: 20. August 2021 00:27
Wohnort: Bern

Re: [Total War: WARHAMMER III] Neuigkeitenübersicht

Beitragvon Tobias » 12. Oktober 2021 18:21

nordstern hat geschrieben:Rom wollte das aber nicht. Brennus wollte Rom erobern.


aber das kapitol konnten sie ncit erobern also konten sie ''nur'' plündrn und die Schulgeld Zahlung Kassieren. Sprich 1 ring durchbrochen die stat bestzt aber die zitadele am ende nicht daher keine eroberung möglich.

nordstern hat geschrieben:Ich bin dafür, das die Hälfte des Bauwertes der Zerstörten Gebäude sowie 1/4 des Wohlstands der Stadt bei einer fehlgeschlagenen Eroberung, an den Angreifer gehen sollten. Je weiter er vordringt desto mehr Gebäude zerstört er und bekommt mehr. Maximal jedoch 50% des Wohlstands und 50% des Wertes aller gebauten Gebäude, zudem verliert die angegriffene Stadt je nach Grad der Eroberung und Gesinnung der Eroberer (z.b. Skaven, Orks oder Menschen, Elfen) Wachstumspunkte oder wird ja um eine Stufe zurückgestuft. Damit soll dargestellt werden das z.b. Orks keine Skrupel haben Zivilisten zu massakrieren. Aber ich bezweifel das Zwerge z.b. menschliche Zivilisten töten würden. Oder Elfen andere "gute" Zivilisten massakrieren würde, außerhalb normaler Verluste bei Eroberungen. Während Orks, Skaven, etc durchaus ethnische Säuberungen vornahmen... oder Genozide in den eroberten Städten.

ja das müsste man divernziren ork's könnten z.b ein Bonos auf brandschzung haben oder so das sistem ausbuen meist kan man ja nur plündern nidersen erobern ggf spezialsachen wie untergrunstadt machen. Je nach vorschritt entschdungen / verhandlungen treffen. auch ggf direkt mit diplomatie nach der schlacht/belagerung.

Brenus als beispil: Feldschlacht gewonen die ausere mauer erobert die stat aber noch ncit extrem verwüstet einige zivis tod.
Optionen für den Angreifer:
Stadt niederbrenne. Stad verlirt 1 ggf je nach vollk 2 stufen bevölkerung getötet
Stadt plündern. Aller gebude werden beschdigt der angrefer beomt gold befölkerung wirt versklaft
Stadt Brantschzen(beides beides aber weniger intensif)
Verhandeln klein. Nur den ''fridlichen abzug'' ohne witern schden gegen bezalung (Das was Brenus gemacht hat) ggf aus der garnison anbiten vert zu begehen (bestechen) und die stat zum vasal machen)
Vehandeln Gross. Grosse Diplomtische Verhandlungen(da fellt auch viel in WH) z.b fridenschlus gegen verschonung der stadt oder vasalisirung, besonders wen es die letzte bastion ist.

Option für den Verteidiger wen vor der zitadele:
Ausfall. versuchen die branschzung zu vehindern (müste ein paar elte regibter die die garni verteidgt sein und überlbende rest arme)
Ausharen. Nichts machen
Verhandlungen starten: z.b Um erlaubnis des ''fridlichen'' abzugs der überlebenden
Ich bin Legastheniker, ich weiß, meine Rechtschreibung ist miserabel. Aber es ist mir unmöglich, alle Rechtschreibfehler zu beheben und für 50% Reduktion 4 bis 5 Stunden einen Beitrag zu korrigieren ist nicht zielführend.Aber ihr solltet den Inhalt ja mit bekommen.
Sollte es einen wirklich so massiv stören, dann bitte korrigiert den Beitrag und rostet die korrekte Version unter mein Beitrag.

Benutzeravatar
Scorch
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 174
Registriert: 25. März 2019 16:48

Re: [Total War: WARHAMMER III] Neuigkeitenübersicht

Beitragvon Scorch » 14. Oktober 2021 14:37

Naja, man könnte dem Verteidiger den Vorteil geben, dass man (ala Stronghold) Pechgräben oder sonstige Spielereien vor dem ersten Wall aufstellen kann.

Damit lohnt es sich auch ab dem ersten Ring zu verteidigen.

Das wäre dann freilich etwas unfair dem Angreifer gegenüber, aber so sollte es doch eigentlich auch sein.
Die Geschichte zeigt, eine gute Festung zu erstürmen hat unendlich viele Leben gekostet oder war teilweise auch einfach unmöglich.
Außer man hatte eine passende Strategie zur Hand.

In WH wären das dann Magier/Lufteinheiten ect.

In Three Kingdoms war man mit den Belagerungen doch auf einem guten Weg. Jetzt müsste CA das halt noch ausbauen.

Benutzeravatar
nordstern
Senator
Senator
Beiträge: 11627
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [Total War: WARHAMMER III] Neuigkeitenübersicht

Beitragvon nordstern » 16. Oktober 2021 14:20

Und die Zeit zum erklimmen einer Mauer muss erhöht werden. Wie auch immer, die Fernkämpfer auf Mauern müssen stärker performen.
Ich bin Legastheniker. Wer also Rechtschreibfehler oder unklare Formulierungen findet, soll bitte versuchen die Grundaussage zu verstehen oder darf sie gerne behalten :)

Danke für euer Verständnis.

Benutzeravatar
Galien
Senator
Senator
Beiträge: 10256
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [Total War: WARHAMMER III] Neuigkeitenübersicht

Beitragvon Galien » 19. Oktober 2021 20:12

Grand Cathay vs Tzeentch Great Bastion Battle | Total War: WARHAMMER III

Eigennützige Werbung für meine hier geschriebenen AARs:

England in HoI III: For Crown And Country!
Deutsches Reich in HoI III: Tagebuch eines deutschen Landsers
Karthago in Total War Rome 2: Alleine gegen den Rest der Welt!

Benutzeravatar
Galien
Senator
Senator
Beiträge: 10256
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [Total War: WARHAMMER III] Neuigkeitenübersicht

Beitragvon Galien » 27. Oktober 2021 12:41

Flamers of Tzeentch Unit Spotlight | Total War: WARHAMMER III



Pink Horrors of Tzeentch Unit Spotlight | Total War: WARHAMMER III
Eigennützige Werbung für meine hier geschriebenen AARs:

England in HoI III: For Crown And Country!
Deutsches Reich in HoI III: Tagebuch eines deutschen Landsers
Karthago in Total War Rome 2: Alleine gegen den Rest der Welt!

Benutzeravatar
Nightslaver
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1423
Registriert: 31. August 2013 18:13
:
Gewinner Userwahl

Re: [Total War: WARHAMMER III] Neuigkeitenübersicht

Beitragvon Nightslaver » 5. November 2021 09:06

Trailer zu den Oger Königreichen ist raus:

ASUS RTX 2060 Super RoG Strix O8G | ASUS Strix Z590-E Gaming Wifi | Corsair Dominator Platinum RGB 32GB DDR4 RAM CL16 3200MHz | Intel Core i7 11700K @3.6GHz | Corsair Hydro Series H115i | be quiet! Dark Power 12 80 Plus Titanium 850W | EVGA DG-85 Big-Tower | Windows 10 Pro x64 | 2x LG 24GM79-B

Benutzeravatar
Tobias
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 168
Registriert: 20. August 2021 00:27
Wohnort: Bern

Re: [Total War: WARHAMMER III] Neuigkeitenübersicht

Beitragvon Tobias » 5. November 2021 09:26

Ist ketzt nicht mega überaschend. Und infos kan man auchvweni rauslesen aber imerhin.

Optisch schöngemacht, könnte glat auschnite unserer familen feier sein, nur sind die leute im vide zu hübsch und schlank ;p
Ich bin Legastheniker, ich weiß, meine Rechtschreibung ist miserabel. Aber es ist mir unmöglich, alle Rechtschreibfehler zu beheben und für 50% Reduktion 4 bis 5 Stunden einen Beitrag zu korrigieren ist nicht zielführend.Aber ihr solltet den Inhalt ja mit bekommen.
Sollte es einen wirklich so massiv stören, dann bitte korrigiert den Beitrag und rostet die korrekte Version unter mein Beitrag.

Benutzeravatar
nordstern
Senator
Senator
Beiträge: 11627
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [Total War: WARHAMMER III] Neuigkeitenübersicht

Beitragvon nordstern » 7. November 2021 13:45

Errinnern mich an mongolisch angehauchte Wikinger.
Ich bin Legastheniker. Wer also Rechtschreibfehler oder unklare Formulierungen findet, soll bitte versuchen die Grundaussage zu verstehen oder darf sie gerne behalten :)

Danke für euer Verständnis.

Benutzeravatar
Galien
Senator
Senator
Beiträge: 10256
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [Total War: WARHAMMER III] Neuigkeitenübersicht

Beitragvon Galien » 9. November 2021 16:11

Enter the World of Ogre Kingdoms | Total War: WARHAMMER III
Eigennützige Werbung für meine hier geschriebenen AARs:

England in HoI III: For Crown And Country!
Deutsches Reich in HoI III: Tagebuch eines deutschen Landsers
Karthago in Total War Rome 2: Alleine gegen den Rest der Welt!

Benutzeravatar
Galien
Senator
Senator
Beiträge: 10256
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [Total War: WARHAMMER III] Neuigkeitenübersicht

Beitragvon Galien » 10. November 2021 16:46

Oracles of Tzeentch vs Grand Cathay Battle Gameplay | Total War: WARHAMMER III
Eigennützige Werbung für meine hier geschriebenen AARs:

England in HoI III: For Crown And Country!
Deutsches Reich in HoI III: Tagebuch eines deutschen Landsers
Karthago in Total War Rome 2: Alleine gegen den Rest der Welt!

Benutzeravatar
Galien
Senator
Senator
Beiträge: 10256
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [Total War: WARHAMMER III] Neuigkeitenübersicht

Beitragvon Galien » 12. November 2021 12:31

Stonehorn Unit Spotlight | Total War: WARHAMMER III
Eigennützige Werbung für meine hier geschriebenen AARs:

England in HoI III: For Crown And Country!
Deutsches Reich in HoI III: Tagebuch eines deutschen Landsers
Karthago in Total War Rome 2: Alleine gegen den Rest der Welt!

Benutzeravatar
Galien
Senator
Senator
Beiträge: 10256
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [Total War: WARHAMMER III] Neuigkeitenübersicht

Beitragvon Galien » 16. November 2021 16:24

New Battle Features | Total War: WARHAMMER III
Eigennützige Werbung für meine hier geschriebenen AARs:

England in HoI III: For Crown And Country!
Deutsches Reich in HoI III: Tagebuch eines deutschen Landsers
Karthago in Total War Rome 2: Alleine gegen den Rest der Welt!