[Total War: Warhammer III] Fragen und Antworten

Alles rund um Teil 3

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
fidibus rex
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 785
Registriert: 9. Oktober 2017 15:13
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

[Total War: Warhammer III] Fragen und Antworten

Beitragvon fidibus rex » 5. November 2022 16:43

Hallo zusammen, habe nun meine erste Schlacht in Khornes Domäne geschlagen und die erste Seele geholt.
Da stand es kommt Unterstützung wenn man diese Punkte erobert. Leider kamm diese aber nicht.
Habe zwar gewonnen aber dabei praktisch meine gesamte Armee verloren.
Muss man die irgendwie ruffen?
Zuletzt geändert von Homerclon am 5. November 2022 19:29, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Themen-Tag dem Threadtitel hinzugefügt. Das kann man als Nutzer auch selbst tun.

Benutzeravatar
nordstern
Aedilis
Aedilis
Beiträge: 12208
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: Fragen und Antworten

Beitragvon nordstern » 5. November 2022 17:45

ja. es gibt da nen Reiter wo man es auswählen kann. Aber wenn du die gesamte Armee verloren hast, reicht die Unterstützung nicht aus das zu kompensieren.Ich nutze die Vertsärkungen zur Sicherung des Rückraums und teilweise als Kanonenfutter um die eigene Armee zu schonen.
Ich bin Legastheniker. Wer also Rechtschreibfehler oder unklare Formulierungen findet, soll bitte versuchen die Grundaussage zu verstehen oder darf sie gerne behalten :)

Danke für euer Verständnis.

Mr XEM
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1864
Registriert: 22. Februar 2016 08:40

Re: Fragen und Antworten

Beitragvon Mr XEM » 5. November 2022 18:44

Das funktioniert wie das Bauen auf Verteidigerseite. Du kaufst quasi die einheiten und die spawnen dann. Wenn ich mich richtig erinnere spawnen die dann aber am letzten eingenommenen Punkt. Von daher kann es passieren, dass die plötzlich alleine gegen Gegner im rückwärtigen Raum kämpfen müssen, wenn du gerade dabei bist den nächsten Punkt einzunehmen.

Benutzeravatar
fidibus rex
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 785
Registriert: 9. Oktober 2017 15:13
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: [Total War: Warhammer III] Fragen und Antworten

Beitragvon fidibus rex » 5. November 2022 22:55

Ah okay danke euch! Beim nächsten probier ich mal aus

Benutzeravatar
nordstern
Aedilis
Aedilis
Beiträge: 12208
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [Total War: Warhammer III] Fragen und Antworten

Beitragvon nordstern » 6. November 2022 01:56

Aber denk daran: Das ist nicht die Masse die es dir erlaubt direkt am ersten Punkt seine gesamte Armee zu verballern. Die Eliten sollten... müssen bis zum Ende überleben. Und je nachdem welche dieser gefechte du spielst (Khrone sagt mir nichts mehr) kann es sein, da spawnen hinter dir Truppen nach und die musst du beschäftigen. Und oft geht dafür mindestens die Hälfte der Verstärkungen drauf.
Ich bin Legastheniker. Wer also Rechtschreibfehler oder unklare Formulierungen findet, soll bitte versuchen die Grundaussage zu verstehen oder darf sie gerne behalten :)

Danke für euer Verständnis.

Benutzeravatar
fidibus rex
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 785
Registriert: 9. Oktober 2017 15:13
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: [Total War: Warhammer III] Fragen und Antworten

Beitragvon fidibus rex » 6. November 2022 15:05

Jap das ist ja dann okay. Musste alles mit meiner eigenen Armee regeln und es blieben nur 2 Einheiten und Kommandant übrig.
Mit der Unterstützung wäre es einfacher gewesen.
Bin jetzt bei slaanesh drinen mal sehen.
Die Verlockungen die da kommen sind schon interessant^^

Bei slaanesh ist auch eine Armee des nurgle drinen aber kann die nicht angreifen ?

Benutzeravatar
nordstern
Aedilis
Aedilis
Beiträge: 12208
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [Total War: Warhammer III] Fragen und Antworten

Beitragvon nordstern » 23. November 2022 00:20

das muss ein Fehler sein. War zweimal da drin... als Oger und als Kislev und mir fiel das nie auf. Aktiv angreifen tun aber nur Slannesh-Armeen.

Das Problem an den "Verlockungen" ist, das sie in meinen Augen zu klein sind. Ich riskiere doch nicht wegen einem guten Item oder ein paar tausend Gold die Kampagne oder verschwende mehrere Stunden für die 20 Runden die es dann wieder braucht. Irgendwie waren mir die Verlockungen nie groß genug um 20 Runden zu rechtfertigen und ggf. die Kampagne an einer Entscheidungsschlacht gegen die KI hängt.
Ich bin Legastheniker. Wer also Rechtschreibfehler oder unklare Formulierungen findet, soll bitte versuchen die Grundaussage zu verstehen oder darf sie gerne behalten :)

Danke für euer Verständnis.

Benutzeravatar
fidibus rex
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 785
Registriert: 9. Oktober 2017 15:13
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: [Total War: Warhammer III] Fragen und Antworten

Beitragvon fidibus rex » 24. November 2022 09:15

Also bei mir ist es nun soweit das ich zur schmiede muss für so eine entscheidungsschlacht. Das Problem ist ich kann da nicht hin mit meinem LL. Ein Bug? Oder muss ich warten bis die 40 Runden verstreichen.

Mr XEM
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1864
Registriert: 22. Februar 2016 08:40

Re: [Total War: Warhammer III] Fragen und Antworten

Beitragvon Mr XEM » 24. November 2022 09:55

Wenn ich mich richtig erinner muss du warten, bis die Risse das nächste mal auftauchen.

Benutzeravatar
fidibus rex
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 785
Registriert: 9. Oktober 2017 15:13
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: [Total War: Warhammer III] Fragen und Antworten

Beitragvon fidibus rex » 25. November 2022 10:40

Okay da für die Antworten. Mit dem neuen Patch/Update muss ich sowieso neu anfangen