[Total War: Pharaoh] Pre-Release

Das neue Total War: Pharaoh

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Askanier
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 184
Registriert: 6. Dezember 2010 17:15

[Total War: Pharaoh] Pre-Release

Beitragvon Askanier » 20. Mai 2023 22:08

Ich hoffe, dieser Thread ist hier richtig, da es sich wohl um einen neuen Saga-Ableger handeln wird.

CA hat wohl das nächste Total War geleakt. Es handelt sich höchstwahrscheinlich um einen neuen Titel, der im alten Ägypten spielen wird:

Your text to link here...
Zuletzt geändert von Homerclon am 25. Mai 2023 23:46, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel umbenannt.
"All you have to decide is what to do with the time that is given to you" - Gandalf
"Corn! Corn! Corn!" - Mormont's Raven

Benutzeravatar
Galien
Senator
Senator
Beiträge: 10378
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: Total War: Pharaoh

Beitragvon Galien » 20. Mai 2023 22:13

Spekuliert wird dazu viel - wirklich offizielles dazu gibt es aber wohl noch nicht. Schauen wir mal was passiert, wünschenswert wäre ein historischer Teil ja mal wieder. Wenngleich Ägypten mich nur wenig begeistern kann.

Hier noch ein Video dazu:

[Inhalt auch viel mit wagen Spekulationen verbunden]
Eigennützige Werbung für meine hier geschriebenen AARs:

England in HoI III: For Crown And Country!
Deutsches Reich in HoI III: Tagebuch eines deutschen Landsers
Karthago in Total War Rome 2: Alleine gegen den Rest der Welt!

Benutzeravatar
Nightslaver
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1908
Registriert: 31. August 2013 18:13
:
Gewinner Userwahl

Re: Total War: Pharaoh

Beitragvon Nightslaver » 20. Mai 2023 22:31

Also wenn es sich wirklich vorrangig um Ägypten zur Zeit der alten Pharaonen drehen sollte wird es wohl maximal wieder ein "Total War Saga" Titel und mich genauso wenig abholen wie schon zuvor Troja.
Die Zeit ist halt schon alleine militärisch, für mich persönlich, maximal langweilig, da die großen "moderneren" antiken militärischen Meilensteine erst alle um / ab der Zeit der Peloponnesischen Kriege herrum (ca. 430 v.Chr.) und später, kamen.

Aber CA hat halt, abseits von "Total War: Warhammer", die letzten Jahre auch einfach ein maximales Händchen dafür an den Wünschen ihrer westlichen Community vorbeizuentwickeln.

Überall wird geschrieben ein Medieval 3, oder Empire 2, wäre schön, CA veröffentlicht Troja.
Überall wird geschrieben ein Medieval 3, oder Empire 2, wäre schön, CA veröffentlicht evt. ein Total War im ägyptischen Setting.

Da würde mich wirklich nicht mehr sonderlich überraschen, wenn es ein "Total War Saga: Pharaoh" werden würde...
ASUS RTX 2060 Super RoG Strix O8G | ASUS Strix Z590-E Gaming Wifi | Corsair Dominator Platinum RGB 32GB DDR4 RAM CL16 3200MHz | Intel Core i7 11700K @3.6GHz | Corsair Hydro Series H115i | be quiet! Dark Power 12 80 Plus Titanium 850W | EVGA DG-85 Big-Tower | Windows 10 Pro x64 | 2x LG 24GM79-B

Benutzeravatar
Tobias
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 794
Registriert: 20. August 2021 00:27
Wohnort: Bern

Re: Total War: Pharaoh

Beitragvon Tobias » 20. Mai 2023 23:43

Sol angeblich zur zeit von ramses den 2 rum gehen

wobei mir die verenigungskrige beser gefalen würden aber na ja hoffe mal kommt gut nicht wie Adere.
Ich bin Legastheniker, ich weiß, meine Rechtschreibung ist miserabel. Aber es ist mir unmöglich, alle Rechtschreibfehler zu beheben und für 50% Reduktion 4 bis 5 Stunden einen Beitrag zu korrigieren ist nicht zielführend.Aber ihr solltet den Inhalt ja mit bekommen.
Sollte es einen wirklich so massiv stören, dann bitte korrigiert den Beitrag und postet die korrekte Version unter mein Beitrag.

Benutzeravatar
Askanier
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 184
Registriert: 6. Dezember 2010 17:15

Re: Total War: Pharaoh

Beitragvon Askanier » 21. Mai 2023 17:20

Hier noch ein weiterer Artikel von pcgames:

pcgames

Sollte es tatsächlich zur Zeit Ramses II spielen und wieder ein historisches TW werden und nicht ein Fanatsy-/Mythos-Setting, würde mir das Setting sehr zusagen. Gerade die Regentschaft Ramses II und seiner unmittelbaren Vorgänger bietet einige interessante Szenarien, sogar ein mögliches Endgame mit den Seevölkern.
"All you have to decide is what to do with the time that is given to you" - Gandalf
"Corn! Corn! Corn!" - Mormont's Raven

Benutzeravatar
Nightslaver
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1908
Registriert: 31. August 2013 18:13
:
Gewinner Userwahl

Re: Total War: Pharaoh

Beitragvon Nightslaver » 21. Mai 2023 21:45

Askanier hat geschrieben:Sollte es tatsächlich zur Zeit Ramses II spielen und wieder ein historisches TW werden und nicht ein Fanatsy-/Mythos-Setting, würde mir das Setting sehr zusagen. Gerade die Regentschaft Ramses II und seiner unmittelbaren Vorgänger bietet einige interessante Szenarien, sogar ein mögliches Endgame mit den Seevölkern.


Das Problem ist halt es wird bzgl. Einheitentypen quasi die 1 zu 1 Kopie von Troja werden, schlicht Epochentechnisch bedingt (1300 v.Chr.), also Infanterie, ein paar Streitwagen und Bogenschützen und Belagerungsgerät, in Stadtbelagerungen, wird sich wieder auf Leitern und Rammböcke beschränken.

Das fand ich schon an Troja maximal öde.
ASUS RTX 2060 Super RoG Strix O8G | ASUS Strix Z590-E Gaming Wifi | Corsair Dominator Platinum RGB 32GB DDR4 RAM CL16 3200MHz | Intel Core i7 11700K @3.6GHz | Corsair Hydro Series H115i | be quiet! Dark Power 12 80 Plus Titanium 850W | EVGA DG-85 Big-Tower | Windows 10 Pro x64 | 2x LG 24GM79-B

Benutzeravatar
Tobias
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 794
Registriert: 20. August 2021 00:27
Wohnort: Bern

Re: Total War: Pharaoh

Beitragvon Tobias » 21. Mai 2023 22:27

ich meine was gabes damal Speere Speere Schleuderer ein paar wenige bögen keulen oder ein paar Äxte Elite enheteh hatten vielleicht Schwerter. Streitwagen und ein paar reiter aber in der schlacht kaum kamel kaf und elefanten gabes damals noch nicht bei den egibtern.

Mein tipp T1 sppere t2 schleudern und knüpel t3 streitagen bögen schwerter
Ich bin Legastheniker, ich weiß, meine Rechtschreibung ist miserabel. Aber es ist mir unmöglich, alle Rechtschreibfehler zu beheben und für 50% Reduktion 4 bis 5 Stunden einen Beitrag zu korrigieren ist nicht zielführend.Aber ihr solltet den Inhalt ja mit bekommen.
Sollte es einen wirklich so massiv stören, dann bitte korrigiert den Beitrag und postet die korrekte Version unter mein Beitrag.

Benutzeravatar
Askanier
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 184
Registriert: 6. Dezember 2010 17:15

Re: Total War: Pharaoh

Beitragvon Askanier » 21. Mai 2023 22:38

Zugegebenermaßen wäre in einem historischen Pharaoh TW die Variationen der Einheitentypen nicht sehr groß. Streng genommen gab es in er Spätbronzezeit nicht einmal Kavallerie, zumindest nicht in dieser Region. Wobei der Kritikpunkt der geringen Einheitenvielfalt auch auf andere TW-Spiele, wie bspw. Shogun 2 oder Thrones of Britannia zutrifft.
"All you have to decide is what to do with the time that is given to you" - Gandalf
"Corn! Corn! Corn!" - Mormont's Raven

Benutzeravatar
Nightslaver
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1908
Registriert: 31. August 2013 18:13
:
Gewinner Userwahl

Re: Total War: Pharaoh

Beitragvon Nightslaver » 21. Mai 2023 22:42

Askanier hat geschrieben:Wobei der Kritikpunkt der geringen Einheitenvielfalt auch auf andere TW-Spiele, wie bspw. Shogun 2...

Nur ohne DLCs.

Askanier hat geschrieben:...oder Thrones of Britannia zutrifft.

Mit ein Grund warum der Titel ehr sehr bescheiden war und sich schlecht verkaufte.
ASUS RTX 2060 Super RoG Strix O8G | ASUS Strix Z590-E Gaming Wifi | Corsair Dominator Platinum RGB 32GB DDR4 RAM CL16 3200MHz | Intel Core i7 11700K @3.6GHz | Corsair Hydro Series H115i | be quiet! Dark Power 12 80 Plus Titanium 850W | EVGA DG-85 Big-Tower | Windows 10 Pro x64 | 2x LG 24GM79-B

Benutzeravatar
Tobias
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 794
Registriert: 20. August 2021 00:27
Wohnort: Bern

Re: Total War: Pharaoh

Beitragvon Tobias » 21. Mai 2023 23:16

Nightslaver hat geschrieben:Mit ein Grund warum der Titel ehr sehr bescheiden war und sich schlecht verkaufte.



das ist genau der punkt
Ich bin Legastheniker, ich weiß, meine Rechtschreibung ist miserabel. Aber es ist mir unmöglich, alle Rechtschreibfehler zu beheben und für 50% Reduktion 4 bis 5 Stunden einen Beitrag zu korrigieren ist nicht zielführend.Aber ihr solltet den Inhalt ja mit bekommen.
Sollte es einen wirklich so massiv stören, dann bitte korrigiert den Beitrag und postet die korrekte Version unter mein Beitrag.

Benutzeravatar
Askanier
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 184
Registriert: 6. Dezember 2010 17:15

Re: Total War: Pharaoh

Beitragvon Askanier » 22. Mai 2023 21:35

In diesem Artikel auch eine Vermutung, dass die Seevölker sowie Ramses II. in "Pharaoh" eine Rolle spielen werden:

Your text to link here...

Pre-order bonus: Heart of the Shardana and Avatar of the Gods (Cosmetic Packs) [...]
[...] the Shardana or Sherden were part of the mysterious Sea People, which showed up all over the Mediterranean during the time of the Bronze Age Collapse, a tumultuous period of societal collapse during the 12th century BCE. They are mentioned on a monument left behind by Ramesses II. the Great, one of Egypt’s most successful military commanders, who could be our titular Pharaoh at the start of the game.
"All you have to decide is what to do with the time that is given to you" - Gandalf
"Corn! Corn! Corn!" - Mormont's Raven

Benutzeravatar
Avarice1987
Praefectus Fabrum
Praefectus Fabrum
Beiträge: 4017
Registriert: 5. Dezember 2010 21:22
Wohnort: Stockach

Re: Total War: Pharaoh

Beitragvon Avarice1987 » 22. Mai 2023 21:55

Obwohl ich Ägypten sehr mag, ich bin irgendwie entäushct und so langsam glaube ich, das wir den Beginn des Niedergans der Reihe erleben .

Ein Empire 2 wäre viel geschickter gewesen , oder Medieval 3, allein mit der sehr guten Diplomatie AI, welche wir seit Three Kingdoms haben
Wer möchte mal eine Runde gegen mich spielen?

Company of Heroes ( 1 mit allen add ons), ETW, NTW, Rome 2, FEAR 3.

Schreibt mich an auf Steam.

markuselsner1987

Benutzeravatar
Nightslaver
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1908
Registriert: 31. August 2013 18:13
:
Gewinner Userwahl

Re: Total War: Pharaoh

Beitragvon Nightslaver » 23. Mai 2023 17:43

Mit dem Trailer ist es nun also auch von CA aus offiziell, das der nächste Titel Total War: Pharaoh werden wird.
Damit bin ich dann, wie schon bei Troja, bzgl. Setting, raus.
Kein Total War welches von mir zu Release gekauft werden wird, vielleicht irgendwann mal mit allen DLCs für 20 Euro im Sale, oder auch gar nicht...
ASUS RTX 2060 Super RoG Strix O8G | ASUS Strix Z590-E Gaming Wifi | Corsair Dominator Platinum RGB 32GB DDR4 RAM CL16 3200MHz | Intel Core i7 11700K @3.6GHz | Corsair Hydro Series H115i | be quiet! Dark Power 12 80 Plus Titanium 850W | EVGA DG-85 Big-Tower | Windows 10 Pro x64 | 2x LG 24GM79-B

Benutzeravatar
Homerclon
Moderator
Moderator
Beiträge: 11451
Registriert: 2. Dezember 2010 19:33
Wohnort: Erde, Sonnensystem, Milchstraße
:
User des Monats Teilnahme an einem Contest Team-SZ Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: Total War: Pharaoh

Beitragvon Homerclon » 23. Mai 2023 17:59

Nicht nur dem Trailer, auch die Webseite: https://pharaoh.totalwar.com/

Sicher ist auch, es wird (mind.) 3 Fraktions- und ein Kampagnen-Pack DLC geben. Die kann man sich als Vorbesteller bereits jetzt sichern, gegen einen Aufpreis von 31,47 € (mitgeliefert wird auch der Soundtrack).
Ziemlich teuer für ein "Saga"-Titel (Saga wurde ja wieder aus der Vermarktung gestrichen).

Release: Oktober 2023
Bild
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Meine PC-Konfigurationen für Gamer (Kaufberatung)
- F*CK TPM!

Benutzeravatar
Askanier
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 184
Registriert: 6. Dezember 2010 17:15

Re: Total War: Pharaoh

Beitragvon Askanier » 23. Mai 2023 18:43

Ich bin schon einmal optimistisch, da es augenscheinlich ein historisches TW wird! Finde die Epoche der Spätbronzezeit aufgrund der vielen Umbrüche hoch interessant, auch wenn die Einheitenvielfalt wohl nicht so komplex wie im Mittelalter sein wird. Mal sehen, was sie draus machen.

Die Auswahl der Hauptfraktionen finde ich auch reizvoll:

The base game contains eight playable factions from three diverse cultures:

Egyptian: Ramesses, Seti, Tausret, Amenmesse
Canaanite: Bay and Irsu
Hittite: Kurunta and Suppiluliuma

Offenbar werden wieder mehrere Dynastien einer "Kultur" um die Vorherrschaft kämpfen, wie es in den letzten TW ja üblich war.
Auch die Auswahl der Kanaaniter/Phönizier finde ich interessant.

Definitiv werden die Seevölker mit den Shardana eine weitere Fraktion sein. Bleibt abzuwarten, wie weit sie die Karte aufspannen; genug Potential gäbe es ja.

Es handelt sich bei Ramses auch nicht um "den Großen", sondern einer seiner späteren Nachfolger:
Fuelled by his desire to surpass the achievements of his namesake, Ramesses II the Great, he leads with speed and intuition that give his armies of well-honed Elite units the upper hand even against numerically superior opponents.


Auf der Steam-Seite gibt es auch ein paar grafische Eindrücke:
Your text to link here...
Zuletzt geändert von Askanier am 23. Mai 2023 22:41, insgesamt 1-mal geändert.
"All you have to decide is what to do with the time that is given to you" - Gandalf
"Corn! Corn! Corn!" - Mormont's Raven