[Rome: Total War] Mundus Magnus (re-designed) MOD IST RAUS

Mods für Rome und das Addon Barbarian Invasion

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Abdülhamid
Senator
Senator
Beiträge: 11257
Registriert: 5. Dezember 2010 20:25
:
AAR-Schreiber Modder Gewinner Userwahl

[Rome: Total War] Mundus Magnus (re-designed) MOD IST RAUS

Beitragvon Abdülhamid » 7. Februar 2015 17:42

Hallo ^^

Vielleicht kennen einige unter Euch die Mod Mundus Magnus. Falls nicht, in dieser Mod gibt es im Unterschied zur Vanilla eine größere Karte, ansonsten ist aber alles weitere an Inhalten (Einheiten, Gebäude, Fraktionen) gleich geblieben.
Nun hat die Vanilla Version einige Dinge, welche ich nicht sehr leiden mag, da sie historisch nicht akkurat sind. Seien es Altägypter in Ägypten, während dort um 270 v.Chr. bereits die Ptolemäer herrschten, Streitwagen bei diversen Fraktionen, durch welche der Gebrauch dieser Waffen historisch nicht nachweisbar ist oder einfach eine unnatürliche Schwäche, welche diese Fraktionen lähmt, sofern nicht der Spieler sie spielt. Etwa die Tatsache, dass Griechenland immer Makedonien erobert oder dass selbst die besten nichtelitären Phalangiten Makedoniens weder viel aushalten noch viel einstecken können. Der Unterschied zwischen Phalangiten und Hopliten bleibt ebenfalls marginal, in der Realität handelte es sich jedoch um zwei Kampfformationen mit gewaltigen Unterschieden.
Die Seleukiden bilden außer den drei Anfangstrupps quasi nie weitere dieser Truppen, da sie über keine Ressource "Elefant" verfügen und Ägypten besitzt nichtmal Elefanten im Einheitenroster, obwohl diese u.A. in der Schlacht von Raphia verwendet wurden.
Nicht zuletzt, dass die Germanen Phalangiten besitzen, juckt mich sehr.

Daher diesem Grund habe ich mich entschlossen, die Mod Mundus Magnus zu überarbeiten. Das Ziel dabei ist, unter Beibehaltung des Vanilla Gefühls ein paar Änderungen vorzunehmen, die ich als nötig erachte.
Bisher wurden folgende Umbauarbeiten verwirklicht:
- Ägypten und Makedonien erhalten Kriegselefanten in ihrem Einheitenroster (Makedonien wird diese aber nur rekrutieren können, wenn sie wirklich weit nach Süden oder Osten expandieren)
- Die altägyptischen Namen wie Hekhemmut oder Kiya werden durch hellenische wie Ptolemaios oder Ceas ersetzt
- Nubische Speerträger durch Milizhopliten ersetzt, Phalanxpikeniere in das Roster Ägyptens eingefügt und die pharaonischen Speerträger durch Agyraspiden ersetzt
- Phalanxpikeniere wurden teurer in der Anschaffung und stärker gemacht
- Seleukiden und Ägypter erhalten Elefantenressourcen in ihrem Reich/in ihrer Nähe
- Das anfangs parthische Gebiet wird aufgebessert, Parther erhalten bessere und mehr Truppen zum Start
- Armenien und Pontus erhalten mehr Truppen zum Start, ihre Startgebiete werden aufgewertet
- Alexandria in Ägypten wird hellenisch aussehende Großstadt mit großen Steinmauern und eine hellenische Streitmacht mit Elefanten wurde hinzugefügt
- Sowohl der Pharaoh als auch sein Erbe heißen jetzt Ptolemaios
- Seleukiden erhalten Seleukeia, Sardes besser ausgebaut, Bactra, Seleucia, Antioch und Sardes erhalten Steinmauern
- In den Gebieten Cyrene, Äthiopien, Syrien, Babylonien und Characene gibt es nun Elefanten als Ressource
- Ägyptische Generäle sind nun keine Streitwagenfahrer mehr, sondern haben den Lategame Leichwächter auf Pferden als Garde (muss noch für später volljährig werdende Charaktere geändert werden)
- Alle Fraktionen können sich weitere Statthalter bzw. Kriegsherren in allen Regionen ab dem Level "Stadt" rekrutieren, diese kosten allerdings sehr viel und brauchen drei Runden zum rekrutieren
- Jede Einheit erhält zwei Punkte Moral dazu für härtere Schlachten, östliche Infanterie und östliche Söldner erhalten drei Moral dazu
- Gallier und Spanier kriegen mehr Starttruppen
- Rom wird zu einer einzigen Fraktion, den Juliern, vereint
- Makedonien erhält mehr Truppen und Städte, die Griechen erhalten Syrakus und Massilia
- Alle Fraktionen können Generäle als Charaktere rekrutieren
- Thrakien heißt nun Baktrien, hat einige neue Einheiten und liegt im Osten des Seleukidenreiches
- Parthien erhält Marakanda und weitere Rebellenregionen sowie Gold in der Hauptstadt
- Numidien wird zu Saba im heutigen Yemen, erhält neue Einheiten und Elefanten
- Sizilien und die Region Rom erhalten Ressourcen, da es dort so leer war
- viele griechische Polis erhalten Steinmauern und leichte Verbesserungen

Die Karte:
Bild

Hier ein paar Bilder von Ägypten:
Spoiler (Öffnen)
Bild


Spoiler (Öffnen)
Bild


Spoiler (Öffnen)
Bild


Demnächst werde ich hier weitere Dinge hinzufügen, welche geändert werden sollen und oder wurden.
Vorschläge nehme ich bereitwillig.

Es gibt eine neue Version!!!

Für alle, die die alte Version hatten: den alten "hotseat" Ordner in Eurem Rome 2 Total War Ordner löschen und durch den in meinem Archiv ersetzen. Bitte so machen, und nicht überschreiben, sonst kann es zu Problemen kommen!

http://www.file-upload.net/download-106 ... t.rar.html
WER ERSTE EASTEREGGS FINDET DARF SIE BEHALTEN :P

Wenn Ihr entpackt habt, den Ordner hotseat der da erscheint in Euer Rome - Total War reinpacken.

Liebe Grüße.
Zuletzt geändert von Abdülhamid am 6. Juni 2015 17:50, insgesamt 8-mal geändert.

Benutzeravatar
Abdülhamid
Senator
Senator
Beiträge: 11257
Registriert: 5. Dezember 2010 20:25
:
AAR-Schreiber Modder Gewinner Userwahl

Re: [Rome: Total War] Mundus Magnus redisigned

Beitragvon Abdülhamid » 7. Februar 2015 17:42

Platzhalter1

Benutzeravatar
Abdülhamid
Senator
Senator
Beiträge: 11257
Registriert: 5. Dezember 2010 20:25
:
AAR-Schreiber Modder Gewinner Userwahl

Re: [Rome: Total War] Mundus Magnus redisigned

Beitragvon Abdülhamid » 7. Februar 2015 17:42

Platzhalter2

Benutzeravatar
Aurelian
Optio
Optio
Beiträge: 512
Registriert: 2. Oktober 2011 17:15
:
Modder

Re: [Rome: Total War] Mundus Magnus redisigned

Beitragvon Aurelian » 7. Februar 2015 21:01

Hi Abdülhamid,

interessantes Projekt, dass du dir da vorgenommen hast. Die Ägypter respektive Ptolemäer waren in RTW schon immer falsch dargestellt. Und die früheren Mundus Magnus-Versionen haben das auch nie verändert. Welche Version von MM nutzt du denn als Grundlage? Da gibts ja mittlerweile die vierte Version.
Bleiben die vier Römerfraktionen im Spiel erhalten oder machst du andere Fraktionen daraus? Wenn ja, welche schweben dir vor?

Na denn, reingehauen und viel Erfolg. Gruß, Aurelian

Benutzeravatar
Berenike
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 781
Registriert: 18. August 2012 12:33
:
AAR-Schreiber

Re: [Rome: Total War] Mundus Magnus redisigned

Beitragvon Berenike » 7. Februar 2015 21:46

Interessantes Projekt, Abüdlhamid :)

Verbesserungsvorschlag:
Eine Römerfraktion. Das wäre wirklich toll :)

Frage:
Werden die neuen Einheiten auch farblich an die Fraktionen angepasst? Sprich: ptolemäische Hopliten/Phalangiten haben auch die Fraktionsfarbe.

Liebe Grüße
Berenike :)
...like you did before, beloved brother...

Liebe mehr als du lernst. Denn lernst du mehr als du liebst, wirst du vielleicht nicht lernen zu lieben.

Benutzeravatar
Abdülhamid
Senator
Senator
Beiträge: 11257
Registriert: 5. Dezember 2010 20:25
:
AAR-Schreiber Modder Gewinner Userwahl

Re: [Rome: Total War] Mundus Magnus redisigned

Beitragvon Abdülhamid » 7. Februar 2015 22:49

Hallo, Aurelian:)
Ich glaube, das dürfte 3.0 sein. Spätere Versionen mit einem Suezkanal gefallen mir nicht, da die KI so nie Invasionen nach Ägypten vornimmt.

Aus den Römerfraktionen werde ich wohl eine machen, welche entweder die Julier oder die Scipionen sein werden.
Die anderen Römer KÖNNTE ich umarbeiten, aber dazu reichen meine Fähigkeiten nicht und ich müsste das erst noch erlernen. Inhalte von anderen Mods werde ich so wenig wie möglich verwenden. Überlege trotzdem, eine Fraktion Epirus oder Indien zu machen. Muss mich da aber erst tief einarbeiten. ^^

Na denn, reingehauen und viel Erfolg. Gruß, Aurelian

Danke dir!

Berenike hat geschrieben:Interessantes Projekt, Abüdlhamid :)

Verbesserungsvorschlag:
Eine Römerfraktion. Das wäre wirklich toll :)

Frage:
Werden die neuen Einheiten auch farblich an die Fraktionen angepasst? Sprich: ptolemäische Hopliten/Phalangiten haben auch die Fraktionsfarbe.

Liebe Grüße
Berenike :)

Hallo, Berenike! :)
Das kann ich handwerklich leider nicht, vielleicht borge ich mir die Dateien einer anderen Mod aus, aber naja dann muss ich wieder fragen etc. der ganze Zirkus, da schau ich erstmal, wie das selbst geht. Weiß aber ehrlich gesagt nicht, wie das geht, müsste mich wie in so vieles einarbeiten.

Btw.
Weiß wer, ob die 200 Regionen in MM 4.0 (ist das hier glaub ich oder 3.0) ausgereizt sind? Wenn nicht würde ich ein paar weitere hinzufügen.

Benutzeravatar
Avarice1987
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3775
Registriert: 5. Dezember 2010 21:22
Wohnort: Stockach

Re: [Rome: Total War] Mundus Magnus redisigned

Beitragvon Avarice1987 » 8. Februar 2015 02:02

Abdülhamid hat geschrieben:Hallo, Aurelian:)
Ich glaube, das dürfte 3.0 sein. Spätere Versionen mit einem Suezkanal gefallen mir nicht, da die KI so nie Invasionen nach Ägypten vornimmt.

Aus den Römerfraktionen werde ich wohl eine machen, welche entweder die Julier oder die Scipionen sein werden.
Die anderen Römer KÖNNTE ich umarbeiten, aber dazu reichen meine Fähigkeiten nicht und ich müsste das erst noch erlernen. Inhalte von anderen Mods werde ich so wenig wie möglich verwenden. Überlege trotzdem, eine Fraktion Epirus oder Indien zu machen. Muss mich da aber erst tief einarbeiten. ^^

Na denn, reingehauen und viel Erfolg. Gruß, Aurelian

Danke dir!

Berenike hat geschrieben:Interessantes Projekt, Abüdlhamid :)

Verbesserungsvorschlag:
Eine Römerfraktion. Das wäre wirklich toll :)

Frage:
Werden die neuen Einheiten auch farblich an die Fraktionen angepasst? Sprich: ptolemäische Hopliten/Phalangiten haben auch die Fraktionsfarbe.

Liebe Grüße
Berenike :)

Hallo, Berenike! :)
Das kann ich handwerklich leider nicht, vielleicht borge ich mir die Dateien einer anderen Mod aus, aber naja dann muss ich wieder fragen etc. der ganze Zirkus, da schau ich erstmal, wie das selbst geht. Weiß aber ehrlich gesagt nicht, wie das geht, müsste mich wie in so vieles einarbeiten.

Btw.
Weiß wer, ob die 200 Regionen in MM 4.0 (ist das hier glaub ich oder 3.0) ausgereizt sind? Wenn nicht würde ich ein paar weitere hinzufügen.


Hallo Aurelian, ich finde deine Idee klasse.

Alles, was zu den Ägyptern gesagt wurde, kann ich nur zu 200% zustimmen.

Was die Römer betrifft, würde ich hier eine Römerfraktion begrüßen, aber bitte, was mich sehr freuen würde. Wenn es die Scipionen und eben das Blau wäre, finde ds Optisch einfach besser als das Rot.

Ich würde aber auch ein Verbleiben bei den 4 4 Fraktionen der Römer gutheißen,. so hat man in Endgame noch unter Umständen einen Guten Gegner.
Wer möchte mal eine Runde gegen mich spielen?

Company of Heroes ( 1 mit allen add ons), ETW, NTW, Rome 2, FEAR 3.

Schreibt mich an auf Steam.

markuselsner1987

Benutzeravatar
Aurelian
Optio
Optio
Beiträge: 512
Registriert: 2. Oktober 2011 17:15
:
Modder

Re: [Rome: Total War] Mundus Magnus redisigned

Beitragvon Aurelian » 8. Februar 2015 07:39

Moin Moddingcracks,

"der frühe Modder, kommt zu was". Ich sitz auch schon wieder an meiner Mod, denn solange die Freundin noch pennt, hab ich wenigstens meine Ruh'. ;)

@Abdülhamid: Ich finde es gut, dass du erst einmal schaust, was du in deiner Mod selbst erledigen bzw. du dir selbst beibringen kannst. So halte ich es auch. Natürlich gibt es schöne Sachen von anderen guten Moddern/Mods, aber selbstgemacht ist doch am besten! In der TWC und in anderen Foren, so auch hier, gibt es ja eine Fülle von Tutorials und Ressourcen, die man gut nutzen kann. Sofern Englisch einigermaßen beherrscht wird, hehehe.
Schritt für Schritt habe ich auch schon einige Tuts durchgeackert und bin mehr als einmal richtig schön gescheitert. Fange am besten mit leichten Sachen, wie "Regionen einfügen, Namen verändern, Provinzen neu verteilen" und solchen Sachen an. Das hast du ja z.T. auch schon gemacht.

Für das Umbauen der Römer in andere Völker hab ich hier den Link zu dem Tutorial rausgekramt, mit dem ich damals gearbeitet habe:
http://forums.totalwar.org/vb/showthrea ... nt-Culture

Damit geht es eigentlich recht gut und es sollten keine Probleme mit dem Löschen des Senats auftreten. Version 3.0 ist wirklich gut als Basis, zudem bei mir die 4.0 irgendwie nie funktioniert hat. Keine Ahnung warum, aber es hat mich immer rausgehauen.
Ob die 200 Provinzen dort schon erreicht sind, weiß ich nicht, aber wenn du eine nach der anderen einbaust, wirst du irgendwann die Nachricht bekommen, dass der Höchststand erreicht ist. Oder du musst sie eben doch alle "quasi per Hand" abzählen. :strategie_zone_3:

Frohes Schaffen. Gruß, Aurelian

Benutzeravatar
Abdülhamid
Senator
Senator
Beiträge: 11257
Registriert: 5. Dezember 2010 20:25
:
AAR-Schreiber Modder Gewinner Userwahl

Re: [Rome: Total War] Mundus Magnus (re-designed)

Beitragvon Abdülhamid » 8. Februar 2015 10:37

Hmm... nun in Mundus Magnus kann ich zu Beginn bereits meine verbündeten Römer angreifen und der Senatsbutton führt zum Absturz. Das heißt diese Loslösung muss schon geschehen sein...
Trotzdem danke für den Link!

Überlege grade, ob ich nicht statt dessen eine ganz neue Fraktion einbauen soll. Die verschiedenen Römerfraktionen lasse ich erstmal so, später nehme ich sie bis auf eine raus und baue die anderen vielleicht als Rebellen ein oder so.
Fraktionen, deren Einbau ich derzeit erwäge: Griechisch Baktrisches Reich, Mauriyareich oder ein arabisches Reich z.B. Palmyra. Auf Syrakus ist bereits alles so gedrängt, da soll erstmal nichts weiter hin.

Als erstes werde ich wohl die Thraker umplanzen, an ihrem bisherigen Ort haben sie kaum einen großen Nutzen und werden auch quasi nie stark. Diese werden dann das Griechisch Baktrische Reich bilden, für Palmyra wäre dann eine neue Fraktion machbar.

Benutzeravatar
Aurelian
Optio
Optio
Beiträge: 512
Registriert: 2. Oktober 2011 17:15
:
Modder

Re: [Rome: Total War] Mundus Magnus (re-designed)

Beitragvon Aurelian » 8. Februar 2015 11:29

Die Römer sind also schon ohne Senat?! Ich habe die Mod vor Jahren das letzte Mal gespielt, da hab ich wohl nicht mehr alle Details auf dem Schirm. :strategie_zone_41:
Im Osten fehlen definitv weitere Fraktionen, der wirkt doch recht leer nur mit den Seleus und den Parthern. Ich hatte damals auch den Skythen mehr Provinzen im Osten zugeschanzt, um etwas mehr Bewegung dort hinein zu bekommen.
Woher nimmst du die Einheiten für ein indisches Reich? Aus AlexanderTW vielleicht oder hast du eine andere Quelle?

Gruß, Aurelian

Benutzeravatar
Abdülhamid
Senator
Senator
Beiträge: 11257
Registriert: 5. Dezember 2010 20:25
:
AAR-Schreiber Modder Gewinner Userwahl

Re: [Rome: Total War] Mundus Magnus (re-designed)

Beitragvon Abdülhamid » 8. Februar 2015 11:40

So, ich habe heute schonmal etwas bewerkstelligt, folgendes ist bisher passiert:

Numidien wird zum Königreich Saba, abgesehen von der Umbenennung der Fraktion, dem Einfügen von Elefanten als Einheit und einigen neuen Ressourcen in der Region ist wenig passiert. Saba und Tamna wurden als Städte aufgewertet.
Spoiler (Öffnen)
Bild


Thrakien liegt nun im Osten und wird wohl das Baktrische Reich werden. Persisch klingende Namen werden hinzugefügt, Bactra selbst ausfgewertet.
Spoiler (Öffnen)
Bild


Und das Partherreich erhält Maracanda und Kangha:
Spoiler (Öffnen)
Bild


Außerdem wurde die seleukidische Stadt Hecatompylos in der Parthyene aufgewertet auf ihre historische Bedeutung.
Spoiler (Öffnen)
Bild


Woher nimmst du die Einheiten für ein indisches Reich? Aus AlexanderTW vielleicht oder hast du eine andere Quelle?

Mittlerweile habe ich mir überlegt, wohl doch kein indisches Reich einzufügen. Im Osten dürfte jetzt etwas mehr los sein, muss mir da was Anderes überlegen.

Benutzeravatar
Berenike
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 781
Registriert: 18. August 2012 12:33
:
AAR-Schreiber

Re: [Rome: Total War] Mundus Magnus (re-designed)

Beitragvon Berenike » 8. Februar 2015 11:54

Abdülhamid hat geschrieben:Hmm... nun in Mundus Magnus kann ich zu Beginn bereits meine verbündeten Römer angreifen und der Senatsbutton führt zum Absturz. Das heißt diese Loslösung muss schon geschehen sein...
Trotzdem danke für den Link!


Hallo :)
Der Absturz wird glaube ich durch das Hotseat-Script der VVV herbeigeführt. Bei mir stürzte das Spiel nämlich auch ab, sobald ich auf den Button klickte.

Wegen der Loslösung:
Geh mal bitte in die descr_strat und schau, ob bei den römischen Fraktionen der Eintrag superfaction roman_senate noch da ist. Dieser bewirkt nämlich, dass sich die Römer erst nach dem Event Griff nach der Macht gegenseitig angreifen können.

Wo ist die descr_strat? (Öffnen)
data -> world -> maps -> campaign -> imperial_campaign


Liebe Grüße :)
...like you did before, beloved brother...

Liebe mehr als du lernst. Denn lernst du mehr als du liebst, wirst du vielleicht nicht lernen zu lieben.

Benutzeravatar
Abdülhamid
Senator
Senator
Beiträge: 11257
Registriert: 5. Dezember 2010 20:25
:
AAR-Schreiber Modder Gewinner Userwahl

Re: [Rome: Total War] Mundus Magnus (re-designed)

Beitragvon Abdülhamid » 8. Februar 2015 11:59

Ne, mit dem Hotseatcript hat das nichts zu tun.
Diesen Eintrag gibt es nicht mehr. ^^ Deswegen kann man ja erst angreifen. Und das HS Script aktiviere ich nicht es stürzt trotzdem ab, aber naja darf man halt nicht auf den Knopf drücken.

Numidien/Saba kann nun auch Elefanten bauen, außerdem kann es nun Hafen Stufe 2 bauen (bisher nur 1)
Spoiler (Öffnen)
Bild

Benutzeravatar
Aurelian
Optio
Optio
Beiträge: 512
Registriert: 2. Oktober 2011 17:15
:
Modder

Re: [Rome: Total War] Mundus Magnus (re-designed)

Beitragvon Aurelian » 8. Februar 2015 15:18

Hi Abdülhamid,

da haste heute doch schon ordentlich was geleistet. Wie lange moddest du TW-Spiele eigentlich schon? Nochmal bezüglich des Senatsbuttons: In dem Tutorial wird der Senatsbutton komplett aus dem Spiel genommen. Dann gibts auch keine Abstürze mehr...
Ansonsten siehts doch schon ganz ordentlich aus. Viel Erfolg noch. Gruß, Aurelian

Benutzeravatar
Berenike
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 781
Registriert: 18. August 2012 12:33
:
AAR-Schreiber

Re: [Rome: Total War] Mundus Magnus (re-designed)

Beitragvon Berenike » 8. Februar 2015 17:50

Ich kann mich dem Diadochen-Modder Aurelian nur anschließen.
Deine kleine (Sub-)Mod macht am ersten Tag ja schon große Fortschritte. Weiter so! :)
...like you did before, beloved brother...

Liebe mehr als du lernst. Denn lernst du mehr als du liebst, wirst du vielleicht nicht lernen zu lieben.