[Kommentare] Tagebuch eines deutschen Landsers

Hier die Kommentare zu den AAR

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Galien
Senator
Senator
Beiträge: 10006
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

[Kommentare] Tagebuch eines deutschen Landsers

Beitragvon Galien » 7. Mai 2013 20:35

Hier bitte die Kommentare zu meinem neuen AAR bitte herein.
Den AAR findet ihr unter folgendem Link: viewtopic.php?f=196&t=12982
Eigennützige Werbung für meine hier geschriebenen AARs:

England in HoI III: For Crown And Country!
Deutsches Reich in HoI III: Tagebuch eines deutschen Landsers
Karthago in Total War Rome 2: Alleine gegen den Rest der Welt!

Benutzeravatar
Abdülhamid
Senator
Senator
Beiträge: 11257
Registriert: 5. Dezember 2010 20:25
:
AAR-Schreiber Modder Gewinner Userwahl

Re: [Kommentare] Tagebuch eines deutschen Landsers

Beitragvon Abdülhamid » 7. Mai 2013 20:47

Sehr gute Idee, am besten wäre mit ingame Screens da nur Text nich so mein Ding ist. :)

Benutzeravatar
Galien
Senator
Senator
Beiträge: 10006
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [Kommentare] Tagebuch eines deutschen Landsers

Beitragvon Galien » 7. Mai 2013 21:02

Ich hab an alles gedacht und der erste Teil wird wahrscheinlich auch noch heute Abend veröffentlicht werden :)
Eigennützige Werbung für meine hier geschriebenen AARs:

England in HoI III: For Crown And Country!
Deutsches Reich in HoI III: Tagebuch eines deutschen Landsers
Karthago in Total War Rome 2: Alleine gegen den Rest der Welt!

Benutzeravatar
Abdülhamid
Senator
Senator
Beiträge: 11257
Registriert: 5. Dezember 2010 20:25
:
AAR-Schreiber Modder Gewinner Userwahl

Re: [Kommentare] Tagebuch eines deutschen Landsers

Beitragvon Abdülhamid » 7. Mai 2013 21:04

Sääähhrrr gut. :D

Benutzeravatar
deltadagger
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 155
Registriert: 13. Februar 2013 08:52
Wohnort: Outer Rim - von Bayern aus betrachtet...
:
AAR-Schreiber

Re: [Kommentare] Tagebuch eines deutschen Landsers

Beitragvon deltadagger » 8. Mai 2013 14:40

Servus Galien,
Ohh..sehr schön, dass sieht ja vollprofimäßig aus!
Freue mich und wünsche Durchhaltevermögen.


Gruß

dd

Benutzeravatar
Galien
Senator
Senator
Beiträge: 10006
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [Kommentare] Tagebuch eines deutschen Landsers

Beitragvon Galien » 8. Mai 2013 17:10

Vielen dank, ich hoffe das ich dieses Niveau in den nächsten Teilen halten kann :)
Das einzige was mich derzeit stört, ist die Qualität der Bilder. Leider muss ich sie schlechter Hochladen, da ich sie sonst so verkleiner müsste, das man nichts mehr erkennt. Allerdings lassen sich derzeit die Texte im Bild schlecht lesen...
Eigennützige Werbung für meine hier geschriebenen AARs:

England in HoI III: For Crown And Country!
Deutsches Reich in HoI III: Tagebuch eines deutschen Landsers
Karthago in Total War Rome 2: Alleine gegen den Rest der Welt!

Lord Toastbrot
Miles
Miles
Beiträge: 10
Registriert: 14. Februar 2013 15:42

Re: [Kommentare] Tagebuch eines deutschen Landsers

Beitragvon Lord Toastbrot » 8. Mai 2013 18:21

Sehr schön, finde die Bilder als Begleitung sehr wichtig. Ansonsten kommt man nicht mit, wenn man die ganze Zeit Provinznamen um die Ohren geschmissen bekommt ;)
Nur weiter so :)

Benutzeravatar
Galien
Senator
Senator
Beiträge: 10006
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [Kommentare] Tagebuch eines deutschen Landsers

Beitragvon Galien » 19. Juli 2013 00:11

Ich bin nun erst einmal drei Wochen im Urlaub - bis dahin müsst ihr leider ohne die Aufzeichnungen des Heinrich Müllers überleben - ich hoffe es gefällt bisher? ;)
Eigennützige Werbung für meine hier geschriebenen AARs:

England in HoI III: For Crown And Country!
Deutsches Reich in HoI III: Tagebuch eines deutschen Landsers
Karthago in Total War Rome 2: Alleine gegen den Rest der Welt!

Benutzeravatar
eliterex
Hastatus Posterior
Hastatus Posterior
Beiträge: 1000
Registriert: 2. Januar 2013 14:37
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Kommentare] Tagebuch eines deutschen Landsers

Beitragvon eliterex » 19. Juli 2013 00:32

Hi,
ja, bislang gefällt mir dein AAR sehr gut.
Mach weiter so!
Gruß
eliterex
Möglicher Autor der Bücher: Wie ich Österreich-Ungarn zu einer Industrieweltmacht machte-Eine Biografie; Zentraleuropa gegen Frankreich, Russland und Italien-Eine Selbstanalyse; Warum Hawaii zu Österreich gehört; Saint Thomas und andere Scherze; 101 Sprüche und Wege um Lovias zu ärgern;Wie erschaffe ich ein Kolonialreich; 30 Sprüche die Taxla abbringen Krieg zu führen
Zeichnerin meines Avatars

Benutzeravatar
Galien
Senator
Senator
Beiträge: 10006
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [Kommentare] Tagebuch eines deutschen Landsers

Beitragvon Galien » 2. August 2013 22:19

Danke für die Worte eliterex :)
Da bin ich auch gerade ein paar Tage daheim und hau auch gleich schon den nächsten Teil wieder raus.
Eigennützige Werbung für meine hier geschriebenen AARs:

England in HoI III: For Crown And Country!
Deutsches Reich in HoI III: Tagebuch eines deutschen Landsers
Karthago in Total War Rome 2: Alleine gegen den Rest der Welt!

Benutzeravatar
nordstern
Senator
Senator
Beiträge: 10705
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [Kommentare] Tagebuch eines deutschen Landsers

Beitragvon nordstern » 14. August 2013 12:30

kurze Frage:
Auf schreibst über Monatelange Kämpfe gegen den Russen aber auf den Screens sind quasi keine Russen zu sehen. Wie kommt das?
Desweiteren schriebst du mal das deine Armeen eingekesselt sind... aber auch das verläuft sich im Sande.

Welchen Schwierigkeitsgrad spielst du? Sieht optisch nach leicht aus.

Benutzeravatar
Galien
Senator
Senator
Beiträge: 10006
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [Kommentare] Tagebuch eines deutschen Landsers

Beitragvon Galien » 7. September 2013 23:01

Das liegt daran das ich Russland nicht in zwei Monaten am Kapitulationstisch haben wollte daher habe ich das ganze natürlich ein wenig ausgeschmückt. Die Kämpfe um Moskau, Lenningrad und Stalingrad haben zusammen nicht einmal eine Woche gedauert - da war ich der Meinung dies ein wenig auszuschmücken - ist mir, glaub ich, auch gut gelungenen. Armeen eingekesselt? Da weiß ich gerade nicht wovon du sprichst - hekf mir mal eben Bitte auf die Sprünge.
Ich spiele auf Normal aber es fühlt sich an wie leicht ;) Leider.
Eigennützige Werbung für meine hier geschriebenen AARs:

England in HoI III: For Crown And Country!
Deutsches Reich in HoI III: Tagebuch eines deutschen Landsers
Karthago in Total War Rome 2: Alleine gegen den Rest der Welt!

Benutzeravatar
Abdülhamid
Senator
Senator
Beiträge: 11257
Registriert: 5. Dezember 2010 20:25
:
AAR-Schreiber Modder Gewinner Userwahl

Re: [Kommentare] Tagebuch eines deutschen Landsers

Beitragvon Abdülhamid » 7. September 2013 23:09

Stell auf schwer um, dann wird es die vielleicht wie normal vorkommen. ^^

PS: Deutschland ist einfach weil du mit brutaler Besatzungspolitik 41 mehr Truppen an der Front hast als der Russe wenn du mittel spielst.

Benutzeravatar
Galien
Senator
Senator
Beiträge: 10006
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [Kommentare] Tagebuch eines deutschen Landsers

Beitragvon Galien » 8. September 2013 01:15

Ich hab von nordstern nun den ein oder anderen Tipp bekommen wie ich meinen nächsten AAR weitaus interessanter gestalten kann und werde es dann auch so machen. Diesen AAR hab ich leider schon so weit fertig gespielt - da fällt mir ein, ich könnte ja mal wieder was veröffentlichen ;)
Aber ich denke, die Schwierigkeitsstufe auf S zu stellen, wird auch eine der Maßnahmen sein der ich mich dann annehme.
Eigennützige Werbung für meine hier geschriebenen AARs:

England in HoI III: For Crown And Country!
Deutsches Reich in HoI III: Tagebuch eines deutschen Landsers
Karthago in Total War Rome 2: Alleine gegen den Rest der Welt!

Benutzeravatar
eliterex
Hastatus Posterior
Hastatus Posterior
Beiträge: 1000
Registriert: 2. Januar 2013 14:37
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Kommentare] Tagebuch eines deutschen Landsers

Beitragvon eliterex » 24. Oktober 2013 14:16

Schade, dass es so enden musste :(
War aber ein schönes und attraktives AAR.
Könntest du ja nochmal machen.
Möglicher Autor der Bücher: Wie ich Österreich-Ungarn zu einer Industrieweltmacht machte-Eine Biografie; Zentraleuropa gegen Frankreich, Russland und Italien-Eine Selbstanalyse; Warum Hawaii zu Österreich gehört; Saint Thomas und andere Scherze; 101 Sprüche und Wege um Lovias zu ärgern;Wie erschaffe ich ein Kolonialreich; 30 Sprüche die Taxla abbringen Krieg zu führen
Zeichnerin meines Avatars