[M2:TW] Mod "Third Age" - Allgem. Diskussion

Modifikation Third Age Total War

Moderatoren: Moderatoren, Modding - Third Age Total War

Benutzeravatar
TotalWarGod
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1363
Registriert: 26. Januar 2013 11:11
Wohnort: Woanders
:
AAR-Schreiber Großspender

Re: [M2:TW] Mod "Third Age" - Allgem. Diskussion

Beitragvon TotalWarGod » 20. April 2015 06:29

Kinne der Grosse hat geschrieben:Einen schönen Sonntag Euch allen.

Habt Ihr schon gesehen an was man bei ROME 2 ATTILA arbeitet?
http://www.twcenter.net/forums/forumdis ... 8TW-RoM%29



Gruß KINNE

Sieht schon mal richtig gut aus, ja. (Bis auf die roten Schildebei der Gondor Schwertinfanterie. Das geht ja gar nicht)
Aber das Problem des Mods wird die Kampagnenkartesein. Kein echter Mittelerde Fan möchte seine Orks durch Osteuropa marschieren lassen oder sich mit Arnor in Britannien ausbreiten.
Da wäre mal ein Maptool von CA echt stark.

@Robiwan: Danke für deine Hilfe. Leider hab ich es erst jetzt gesehen, da ich es nicht mehr brauche, weil ich mir jetzt DVD Version zugelegt habe. Trotzdem vielen Dank ; )
Bitte lieber um Vergebung, als um Erlaubnis.

El Topo
Miles Legiones
Miles Legiones
Beiträge: 25
Registriert: 28. Oktober 2012 04:49

Re: [M2:TW] Mod "Third Age" - Allgem. Diskussion

Beitragvon El Topo » 20. Juli 2015 16:26

Hi Strategen,

ich hab mal, nach langer pause, wieder Lust auf Third Age.
Habe noch die Downloads auf meiner Externen, die sind aber sicher schon 2 oder 3 Jahre alt.
Hat sich was geändert in der Zwischenzeit und soll ich es neu downloaden oder lohnt das nicht?

MfG

Robiwan
Optio
Optio
Beiträge: 531
Registriert: 16. Mai 2011 12:39

Re: [M2:TW] Mod "Third Age" - Allgem. Diskussion

Beitragvon Robiwan » 22. November 2015 01:23

Hi
Was'n hier los? Kaum noch Post in diesem geilen Mod. Ihr spielt wohl alle dieses furchtbare RomII?
Na gut! AberTA-MOS ist besser! Gleich mal ne Frage zu Rohan: Es kam die Meldung das Königreich Arnor sei wieder vereint. Nun habe ich nicht mehr Nordmensch- sondern Dunedain als Kultur. Was ändert sich für mich?
Danke & Grüße, r.

@ El Topo: Ich weiß nicht wie lange es schon MOS gibt aber es ist ne Bereicherung und ein Spiel Wert.
Scheiß auf wir waren Papst. Wir waren Fußballweltmeister!

Benutzeravatar
Dain II.
Architectus
Architectus
Beiträge: 274
Registriert: 17. Dezember 2014 19:08

Re: [M2:TW] Mod "Third Age" - Allgem. Diskussion

Beitragvon Dain II. » 22. November 2015 11:31

Ich verstehe nicht ganz, du warst Rohan und deine Kultur ändert sich? Oder bist du Arnor?
Bei Rohan dürfte das nicht passieren, soweit ich weiß. Wenn du Arnor spielst, ändert sich nichts, da auch in deinen Siedlungen die Kulturen "vertauscht" wurden.
Post Scriptum: Rome II ist mit Mods wie DeI sogar ziemlich gut :)
Die erste Regel des Tautologieclubs ist die erste Regel des Tautologieclubs.

Moddingtools für Attila! https://www.change.org/p/total-war-atti ... map-editor

Robiwan
Optio
Optio
Beiträge: 531
Registriert: 16. Mai 2011 12:39

Re: [M2:TW] Mod "Third Age" - Allgem. Diskussion

Beitragvon Robiwan » 22. November 2015 17:18

Hi Dain II
Ich bin Rohan. Aber die Kultur hat sich von Nordmensch zu Dunedain geändert. Aktuelles Problem: Ich habe von den Rhun eine EX-Gondor Burg eingenommen. Dort ist Kultur zwar 75% Dunedain aber um meine angeschlagenen Kämpfer aufzufrischen brauch ich min. 25% Kultur Nordmensch. Vielleicht kann jemand helfen?
Ja, DEI ist ganz nett. MFG, r.
Scheiß auf wir waren Papst. Wir waren Fußballweltmeister!

Benutzeravatar
Dain II.
Architectus
Architectus
Beiträge: 274
Registriert: 17. Dezember 2014 19:08

Re: [M2:TW] Mod "Third Age" - Allgem. Diskussion

Beitragvon Dain II. » 22. November 2015 18:28

Also ist in all deinen Siedlungen die Kultur geändert worden? Wenn es nur die Burg ist, hilft nichts anderes als ein Konvertierungsgebäude (bei den Nordmenschen dürften das die "Standing Stones" sein) zu bauen und zu warten. Lange zu warten. Leider gibt es keine "kulturellen Konvertierer". Ich würde in einer nahegelegenen Siedlung mit genug Nordmannkultur eine Entsatzeinheit rekrutieren, sie in die Gondor-Burg schicken und die angeschlagene Einheit zum Auffrischen wegschicken.
Die erste Regel des Tautologieclubs ist die erste Regel des Tautologieclubs.

Moddingtools für Attila! https://www.change.org/p/total-war-atti ... map-editor

Robiwan
Optio
Optio
Beiträge: 531
Registriert: 16. Mai 2011 12:39

Re: [M2:TW] Mod "Third Age" - Allgem. Diskussion

Beitragvon Robiwan » 22. November 2015 22:26

Danke. Schaumer mal. MFG, r.
Edit:Wenn man einen "Kreuzzug" gegen die Bösen ausruft, wechselt die Kultur auf Dunedain bis der Kreuzzug abgeschlossen ist.
Scheiß auf wir waren Papst. Wir waren Fußballweltmeister!

Robiwan
Optio
Optio
Beiträge: 531
Registriert: 16. Mai 2011 12:39

Re: [M2:TW] Mod "Third Age" - Allgem. Diskussion

Beitragvon Robiwan » 2. Dezember 2015 02:20

Hi
Neue Frage: Als Rohan bin ich mit Gondor verbündet aber anstatt mir gegen Mordor zu helfen (ich habe von Osgiliath bis zum Orklager alle Mordor Siedlungen) läuft Gondor mit seinen Massenhaft Fullstack in der Gegend hin & her. Wie bringe ich die, dazu mir zu helfen? Danke & Grüße, r.
Scheiß auf wir waren Papst. Wir waren Fußballweltmeister!

Marhabal
Tessaricus
Tessaricus
Beiträge: 397
Registriert: 22. Februar 2015 17:10

Re: [M2:TW] Mod "Third Age" - Allgem. Diskussion

Beitragvon Marhabal » 2. Dezember 2015 15:37

Bündnishilfe ist in Medieval 2 füür die KI leider ein ziemliches Fremdwort. Daran konnten auch Mods nicht viel ändern. Hat Gondor denn militärischen Zugang in deinem Gebiet und eine Möglichkeit, den Anduin zu überqueren?

Robiwan
Optio
Optio
Beiträge: 531
Registriert: 16. Mai 2011 12:39

Re: [M2:TW] Mod "Third Age" - Allgem. Diskussion

Beitragvon Robiwan » 3. Dezember 2015 22:22

Marhabal hat geschrieben:Bündnishilfe ist in Medieval 2 füür die KI leider ein ziemliches Fremdwort. Daran konnten auch Mods nicht viel ändern. Hat Gondor denn militärischen Zugang in deinem Gebiet und eine Möglichkeit, den Anduin zu überqueren?

Gondor hat Cair Andros. Habe auch nicht mit Hilfegerechnet. Man kennt das Problem. Aber mit Fullstacks in der Gegend rumstehen ist öde.
Aber mein Problem hat sich erledigt. Rhun hat eine große Schlacht verloren & jetzt Angst und Mordor hatte alle Schlachten verloren & jetzt keine Hauptstadt mehr. Ich verkünde das Ende des ersten Rohanspiels unter MOS170. In M/SS überaschend einfach aber ich stürze mich bei Beginn sofort auf Isengart und Spiele mit glitzernden Grotten. Leider greifen die Invasionsarmeen meine Hauptstadt nicht an, sondern stehen in der Gegend rum (wie in MOS 160). Ich mach mal Hochelben weil ich gespannt auf die neue Spezieleinheit bin. MFG, r.
Scheiß auf wir waren Papst. Wir waren Fußballweltmeister!

Benutzeravatar
nordstern
Aedilis
Aedilis
Beiträge: 12688
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [M2:TW] Mod "Third Age" - Allgem. Diskussion

Beitragvon nordstern » 28. Dezember 2015 00:40

neue Spezialeinheit? Was anderes als die Schmiede und die Mithlonds?
Ich bin Legastheniker. Wer also Rechtschreibfehler oder unklare Formulierungen findet, soll bitte versuchen die Grundaussage zu verstehen oder darf sie gerne behalten :)

Danke für euer Verständnis.

Robiwan
Optio
Optio
Beiträge: 531
Registriert: 16. Mai 2011 12:39

Re: [M2:TW] Mod "Third Age" - Allgem. Diskussion

Beitragvon Robiwan » 29. Dezember 2015 22:27

Hi
Die Bogenschützenelite der Hochelben wurde durch die Schmiede von Eregion ersetzt. Habe Hochelben aber nicht zu Ende gespielt. Ist mir zu langatmig & zu schwer.
Scheiß auf wir waren Papst. Wir waren Fußballweltmeister!

Benutzeravatar
nordstern
Aedilis
Aedilis
Beiträge: 12688
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [M2:TW] Mod "Third Age" - Allgem. Diskussion

Beitragvon nordstern » 30. Dezember 2015 18:17

Mit welchem Update? Meines wissens hat sich zumindest bei mir bisher nichts an derem Pool geändert... Die hatten doch nie ne Bogenschützenelite sondern als höchstes die Eldar-Bogenschützen. Und die Schmiede habe ich... gefallen mir aber nicht so. Sind schwächer als die Mithlond-Krieger und Streitkolben passen nicht zu Elfen.

Ich mag dafür die Waldelfen... aber deren Bögen + Animation sind jämerlich. Die der Eldars aber richtig genial.
Ich bin Legastheniker. Wer also Rechtschreibfehler oder unklare Formulierungen findet, soll bitte versuchen die Grundaussage zu verstehen oder darf sie gerne behalten :)

Danke für euer Verständnis.

Robiwan
Optio
Optio
Beiträge: 531
Registriert: 16. Mai 2011 12:39

Re: [M2:TW] Mod "Third Age" - Allgem. Diskussion

Beitragvon Robiwan » 31. Dezember 2015 17:05

Ich spiele MOS1.70 all incl. patch 1-04 + Dwarven patch 05.
Mit Bogenschützenelite meine ich die Spezialeinheit die im Startfenster der Völker angezeigt wird. Das ist bei den Hochelben ne Bogieeinheit & bei MOS 1.7 die Schmiede. Streitkolben passen wirklich nicht zu Elben aber ich sehs als Hammer und den hat jeder Schmied - und irgendjemand muß ja auch die ganzen Rüstungen & Waffen machen. Aber mir macht Rohan irre Spaß - habe da unglaubliche Schlachten gedreht. MFG, r.
Scheiß auf wir waren Papst. Wir waren Fußballweltmeister!

Benutzeravatar
nordstern
Aedilis
Aedilis
Beiträge: 12688
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [M2:TW] Mod "Third Age" - Allgem. Diskussion

Beitragvon nordstern » 4. Januar 2016 14:16

Ah die... also ich habe die auch im Fenster. Das heißt aber nicht das keine Eldarbogenschützen mehr gebaut werden können. Sondern lediglich, dass das die neuen Spezialeinheiten sind. Die EldarBS sind nämlich zumindest bei eigenen Schlachten weiter vorhanden.

@Schmiede: Ja.. aber Schmiede sind keine Soldaten... erstrecht keine Elitesoldaten. Die haben nicht mal das Soldatenhandwerk gelernt.



Hab mir gestern Hobbit Teil3 angeschaut. Also in Teil2 mochte die die Elben.. aber in Teil3 haben sie das voll verkackt^^
Während die Zwerge (nicht Thurin) mich überrascht haben. Dickköpfig, etc ohne Ende. Aber als es darauf ankam standen sie ihren Mann ohne zu Zögern, während Thranduil zögerte UND später beschloss abzuziehen während die Schlacht noch tobte. Die Zwerge kämpften bis zum Ende. Desweiteren zögerten die Zwerge aus den Eisenbergen nicht eine Sekunde einen Schildwall aufzubauen mit dem Rücken zu den Elben die kurz zuvor noch recht feindlich und angriffslustig waren.

Das bestätigt mein Eindruck in HdR-Universum das die Zwerge die einzige alte Rasse ist die absolut Loyal ist. Soweit ich weis haben die Zwerge NIE einen Verbündeten Verraten, während das die Elben durchaus taten da sie ihr Blut als "besser" ansahen wie das ihrer verbündeten. Bestes Beispiel dafür ist der Fall Erebors durch Smaug. Kurz vor diesem Ereignis hatten die Elfen mehrmals die Zwerge um Hilfe gebeten und die Zwerge halfen den Elben. Während der Dauer dieses Bündnisses zwischen Elfen und Zwergen kam es exakt einmal dazu das die Zwerge Hilfe wollten... und da reagierten die Elben nicht. Zeitgleich haben die Elben aber mindestens dreimal die Zwerge um Hilfe gerufen und da reagierten die Zwerge jedesmal Loyal.

Schade das es die Rüstungen aus der Hobbit und die Widder nicht in TA geschafft haben. Währe echt genial gewesen.
Ich bin Legastheniker. Wer also Rechtschreibfehler oder unklare Formulierungen findet, soll bitte versuchen die Grundaussage zu verstehen oder darf sie gerne behalten :)

Danke für euer Verständnis.