Soundkarten Kanäle

Alle Fragen zur Hardware

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Eiserner
Optio
Optio
Beiträge: 513
Registriert: 2. September 2012 00:40
:
Teilnahme an einem Contest
Kontaktdaten:

Soundkarten Kanäle

Beitragvon Eiserner » 11. Januar 2017 15:52

Ich habe schon seit einiger Zeit 2 Soundkarten in meinem PC verbaut. Die eine ist eigentlich nur ein Überbleibsel aus alten Zeiten, und da mir die ans Herz gewachsen ist und woanders keinen Platz habe, war ich bisher zu Faul die auszubauen. Die andere Karte benutze ich recht intensiv, da diese meine 5.1 Anlage ansteuert und ich deren Stereonix zum Aufnehmen von Spielsound nehme, ohne das das TS Gerede mit drinnen ist. Allerdings habe ich mich schon immer gefragt wozu die anderen Kanäle gut sind. Vielleicht kann mir da mal jemand weiter helfen.

Meine beiden Soundkarten sind:
    Asus Xonar DX 7.1
    Creative Soundblaster X-FI (Uralt, erstes Modell)

Also zu erst einmal zu den Wiedergabegeräten:
Lautsprecher Asus Xonar: Alles noch klar. Hier wird der Win-Sound auf meine 5.1 Anlage ausgegeben.
S/PDIF Pass-through Device Asus Xonar: Hier weiß ich schon nicht mehr, wozu das gut ist.
Lautsprecher Creative X-FI: Auch logisch, kommt halt kein Ton raus, da dort keine Boxen dran hängen.
SPDIF-Out: Keine Ahnung, wozu das gut ist.
Lautsprecher Plantronics: Das sine meine 5.1 Kopfhörer. Auch alles klar.

Bei den Aufnahmegeräten habe ich noch weniger Ahnung:
Mikrofon USB-Mic: Das ist mein Richtmikro, welches per USB angeschlossen ist, alles verstanden.
Mikrofon Asus Xonar: Verstehe ich auch, hier würde Ton aufgenommen werden, falls ein Mikro per Klinke an der Karte hinge.
Eingang Asus Xonar: Auch hier verstehe ich nicht so ganz den Sinn. Ist das nicht schon das Mikro?
Aux Aus Xonar: Wozu soll das sein?
Stereo Mix: Hier verstehe ich den Sinn. Benutze ich recht häufig. Der Ton auf den Lautsprechern wird als Aufnahmegerät angesehen und ich kann ihn dann weiterleiten oder aufnehmen.
Wave Asus Xonar: ???
Mikrofon Creative X-Fi: Alles klar, benutze ich nur nicht.
Auxillary Creative X-Fi: Gleiche Frage wie oben.
Line-In Creative X-Fi: Auch das verstehe ich nicht.
Digital-In Creative X-Fi: Auch hier verstehe ich die Funktion nicht.

Ich hoffe einer von euch kennt sich aus und kann mich mal belehren ;)

Benutzeravatar
Homerclon
Moderator
Moderator
Beiträge: 9159
Registriert: 2. Dezember 2010 19:33
Wohnort: Erde, Sonnensystem, Milchstraße
:
User des Monats Teilnahme an einem Contest Team-SZ Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: Soundkarten Kanäle

Beitragvon Homerclon » 11. Januar 2017 18:38

Ausgang:
  • SPDIF ist ein digitaler Ausgang (Klinke/Cinch ist Analog). Bei Digitaler Ausgabe macht die Soundkarte nichts am Ton und gibt diese 1:1 an die Lautsprecher oder ein anderes Gerät weiter (daher "Pass-Through" als Hinweis).
    Wer von seiner Soundkarte nur ein digitalen Ausgang nutzt, kann auch die billigste Soundkarte nutzen.
    Bei Analoger Ausgabe muss die Soundkarte die Digitale in Analoge-Daten umwandeln, damit die Lautsprecher diese Wiedergeben kann.
    Bei deiner Xonar als TOSLINK [EDIT: Alternativ gibts auch Koaxialkabel.[/edit] umgesetzt, und teilt sich den Anschluss mit Mic-/Line-In. Kannst also nicht gleichzeitig digitale Ausgabe und generell eine Aufzeichnung mit dieser Karte nutzen.
Eingang
  • AUX / Auxillary ist ein anderes Format für ein analoges Eingangssignal. AFAIK wird das als interner Anschluss von CD-Laufwerken genutzt, was aber kaum jemand noch macht und auch nicht nötig ist. (Wikipedia-Artikel).
  • Wave ASUS: Laut Handbuch kann man damit alle Audio-Signale Aufzeichnen die man am PC abspielt (ausgenommen MIDI-Dateien). Ist also kein physischer Eingang.
  • Mic-In / Mikrofon und Line-In unterscheiden sich in der Art wie die Soundkarte das Signal verarbeitet. Im Grunde ist es aber das gleiche. - Bei deiner Xonar teilen sich beide den selben physischen Anschluss.
  • Digital-In (Siehe SPDIF, nur eben fürs Aufzeichnen von digitalen Signalen, anstatt der Ausgabe).
Bild
- Lass dich nicht Verwirren, informiere dich über Trusted Computing (TPM)! (Ehemals TCPA)
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Meine PC-Konfigurationen für Gamer (Kaufberatung)

Mit DRM? - Nein, Danke!

*Steam verwendet auch eine Variante von DRM.


Zurück zu „Hardware“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste