Avarice neuer PC

Alle Fragen zur Hardware

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Avarice1987
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3818
Registriert: 5. Dezember 2010 21:22
Wohnort: Stockach

Avarice neuer PC

Beitragvon Avarice1987 » 22. Juli 2020 11:57

Hallo zusammen, gestern ist mein Lieber PC nach 7 Jähriger Dienstzeit in die jagdgründe eingegangen ( Okay, so wie es aussieht nur die graka, aber für mich steht fest, dass ich keinen Cent mehr reinstecke.

Mein alter PC hatte diese Konfi: ( In den jahren das NT Mal durch ein Stärkeres ersetzt udn eine der Festplatten hatte ihren geist Aufgegeben, dazu nochmal 8 Gb DDR 3 hinzugefügt vor 2 Jahren.

GraKa: NVIDIA GeForce GTX 670, 2GiB |
Netzteil: Enermax Triathlor FC 550W |
DVD-RW: DVD±RW-Brenner, SATA |
SSD: Samsung SSD 840 Series 120GB (MZ-7TD120BW) | [TLC Toggle | Samsung MDX]
Festplatte: 500GB, 7200U/min
Gehäuse: ATX Midi-Tower, ohne Netzteil
CPU: Intel Core i5-3570 „Boxed“ (Quad-Core) |
CPU-Kühler: Xigmatek Gaia |
Mainboard: ASRock H77 Pro4/MVP, H77, ATX |
RAM: 2x4GB DDR3-1600 (max. 1,5V)
Festplatte: 1TB, 7200U/min.


.......................................................................

Da ich diesen Rechner nie Aufgerüstet habe, möchte ich den Fehler beim Neuen nicht wiederholen.

Preisklasenmässig schwebt mir so ca 100-1200 vor, in dem Bereich ist ja High PErformance Mässig schon was zu holen. Angeplant ist der Kauf sowieso nicht vor Weihnachten oder Herbst ( Kommt drauf an, wass ich jetzt an Überstunden im Job noch ausgezahlt bekomme ( Wechsel die Arbeitsstelle, Auto hatte noch ne Reperatur , deswegen ist der PC gerade eher sekundär bzw Tertiär ).

Jetzt würde mich trotzdem interessieren, was auf dem Markt so angesagt ist.

Al Beispiel was die Konfi locker packen sollte nenne ich mal Shadows of the Tomb Raider von 2018.

Konnte Rise of the TR auf Höheren Einstellungen mit meinem Alten PC locker Spielen.


ZU was würdet ihr mir raten? Bzw hat Homcerclon wieder gute Konfigurationsbeispiele?

Windows 10 ist dann in der 64 Bit version vorhanden ( war auch teuer genug mit fast 120 ) .

Habt ihr mir Tipps?

Ich hoff halt, dass mir hier wieder zu was guten geraten werden kann, was wieder einigre Jahre halten könnte
Wer möchte mal eine Runde gegen mich spielen?

Company of Heroes ( 1 mit allen add ons), ETW, NTW, Rome 2, FEAR 3.

Schreibt mich an auf Steam.

markuselsner1987

Benutzeravatar
Homerclon
Moderator
Moderator
Beiträge: 10382
Registriert: 2. Dezember 2010 19:33
Wohnort: Erde, Sonnensystem, Milchstraße
:
User des Monats Teilnahme an einem Contest Team-SZ Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: Avarice neuer PC

Beitragvon Homerclon » 22. Juli 2020 12:31

Ende des Jahres kommt neue Hardware auf den Markt (CPUs und GraKas), daher bringt es nicht viel jetzt schon etwas zusammenzustellen wenn erst dann gekauft werden soll.

Die Beispiel-PCs sind nicht aktuell, bin noch nicht dazu gekommen. Vor allem fehlen die neuen Intel-CPUs (und Mainboards).

Hattest du kein Win7/8.1 übrig? Denn den Key kann man auch heute noch nutzen um ein kostenloses Win10 zu erhalten.


Soll es auch ein neuer Monitor werden, oder bleibts beim alten?
So oder so, wäre gut zu wissen welche native Auflösung der Monitor haben soll bzw. hat, und auch ob 60 Hz oder höhere Frequenz.
Bild
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Meine PC-Konfigurationen für Gamer (Kaufberatung)

Benutzeravatar
Avarice1987
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3818
Registriert: 5. Dezember 2010 21:22
Wohnort: Stockach

Re: Avarice neuer PC

Beitragvon Avarice1987 » 22. Juli 2020 13:55

Den Alten von vor 5 Jahre von Dell will ich noch behalten.

Doch hatte ich, wollte auf Win 10 upgraden doch da hat irgendwas gesponnen .
Wer möchte mal eine Runde gegen mich spielen?

Company of Heroes ( 1 mit allen add ons), ETW, NTW, Rome 2, FEAR 3.

Schreibt mich an auf Steam.

markuselsner1987

Benutzeravatar
Homerclon
Moderator
Moderator
Beiträge: 10382
Registriert: 2. Dezember 2010 19:33
Wohnort: Erde, Sonnensystem, Milchstraße
:
User des Monats Teilnahme an einem Contest Team-SZ Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: Avarice neuer PC

Beitragvon Homerclon » 25. Juli 2020 01:18

Also ein FullHD-Bildschirm? Dann braucht es keine High-End-GraKa sein, was gut fürs Budget ist.

Ein System zusammenstellen lohnt sich erst so ab 2 Wochen bevor man die Bestellung aufgeben will.
Bild
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Meine PC-Konfigurationen für Gamer (Kaufberatung)

Benutzeravatar
Avarice1987
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3818
Registriert: 5. Dezember 2010 21:22
Wohnort: Stockach

Re: Avarice neuer PC

Beitragvon Avarice1987 » 4. September 2020 09:33

Homerclon hat geschrieben:Also ein FullHD-Bildschirm? Dann braucht es keine High-End-GraKa sein, was gut fürs Budget ist.

Ein System zusammenstellen lohnt sich erst so ab 2 Wochen bevor man die Bestellung aufgeben will.



Ich habe einen DellU2414H Monitor,


War trotzdem am Überlgen vielleicht auf einen 4 K Monitor zu7 wechseln, aber mein Dell scheint es noch gut zu tun.

Wann kommt die neue Hardware eigentlich nochmaol raus? Den den Rabatt der gerade auf die Mehrwertsteuer drauf ist will ich auf jedenfall noch mitnehmen....

Was ich beim DeI Mod dann auf jeden mal Probieren will sind diese Terra Mods, die sollen ja doch richtig Graka Lastig sein.
Wer möchte mal eine Runde gegen mich spielen?

Company of Heroes ( 1 mit allen add ons), ETW, NTW, Rome 2, FEAR 3.

Schreibt mich an auf Steam.

markuselsner1987

Benutzeravatar
Homerclon
Moderator
Moderator
Beiträge: 10382
Registriert: 2. Dezember 2010 19:33
Wohnort: Erde, Sonnensystem, Milchstraße
:
User des Monats Teilnahme an einem Contest Team-SZ Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: Avarice neuer PC

Beitragvon Homerclon » 4. September 2020 10:44

Die GeForce Karten sollen noch im laufenden September auf den Markt kommen - voraussichtlich ab Mitte Sep. -, es gibt aber Gerüchte das die Verfügbarkeit bis hin den Dezember hinein schlecht sein sollen. Jedoch sollen nicht alle Drei der bisher vorgestellten Modelle im September erscheinen, die mit dem voraussichtlich besten Preis-/Leistungsverhältnis soll erst im Oktober auf den Markt kommen.
Für die Radeons und Ryzen gibts weiterhin kein genaueres Datum, nur die Aussage das sie vor den neuen Konsolen auf den Markt kommen sollen, und die werden zum Weihnachtsgeschäft erwartet. Also spätestens im Dezember.

Vergangenen Dienstag wurden die ersten neuen GeForce-Karten vorgestellt, und die Vorstellung ist sehr vielversprechend. So Vielversprechend das man aktuell keine Karte kaufen sollte. Die RTX 3070 mit 500€ UVP, soll die Leistung der aktuell ca. 1150€ teuren 2080 Ti haben - die 3GB mehr VRAM sind nicht mehr als das doppelte an Preis Wert. Die Leistungsangaben sind allerdings noch nicht von unabhängigen Testern bestätigt.
Bild
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Meine PC-Konfigurationen für Gamer (Kaufberatung)

Benutzeravatar
Avarice1987
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3818
Registriert: 5. Dezember 2010 21:22
Wohnort: Stockach

Re: Avarice neuer PC

Beitragvon Avarice1987 » 4. September 2020 12:47

Auch deswegen warte ich auf jedenfall ab.....
Wer möchte mal eine Runde gegen mich spielen?

Company of Heroes ( 1 mit allen add ons), ETW, NTW, Rome 2, FEAR 3.

Schreibt mich an auf Steam.

markuselsner1987

Benutzeravatar
Avarice1987
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3818
Registriert: 5. Dezember 2010 21:22
Wohnort: Stockach

Re: Avarice neuer PC

Beitragvon Avarice1987 » 4. September 2020 21:27

Wobei ja die ersten Berichte zur RTX 3080 sehr gut sind ...
Wer möchte mal eine Runde gegen mich spielen?

Company of Heroes ( 1 mit allen add ons), ETW, NTW, Rome 2, FEAR 3.

Schreibt mich an auf Steam.

markuselsner1987

Benutzeravatar
Avarice1987
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3818
Registriert: 5. Dezember 2010 21:22
Wohnort: Stockach

Re: Avarice neuer PC

Beitragvon Avarice1987 » 14. September 2020 12:54

Homerclon hat geschrieben:Die GeForce Karten sollen noch im laufenden September auf den Markt kommen - voraussichtlich ab Mitte Sep. -, es gibt aber Gerüchte das die Verfügbarkeit bis hin den Dezember hinein schlecht sein sollen. Jedoch sollen nicht alle Drei der bisher vorgestellten Modelle im September erscheinen, die mit dem voraussichtlich besten Preis-/Leistungsverhältnis soll erst im Oktober auf den Markt kommen.
Für die Radeons und Ryzen gibts weiterhin kein genaueres Datum, nur die Aussage das sie vor den neuen Konsolen auf den Markt kommen sollen, und die werden zum Weihnachtsgeschäft erwartet. Also spätestens im Dezember.

Vergangenen Dienstag wurden die ersten neuen GeForce-Karten vorgestellt, und die Vorstellung ist sehr vielversprechend. So Vielversprechend das man aktuell keine Karte kaufen sollte. Die RTX 3070 mit 500€ UVP, soll die Leistung der aktuell ca. 1150€ teuren 2080 Ti haben - die 3GB mehr VRAM sind nicht mehr als das doppelte an Preis Wert. Die Leistungsangaben sind allerdings noch nicht von unabhängigen Testern bestätigt.


Dann würdest du schon zur 3070 raten? Gut die 3080 ist 200 € teurer und hat 2 GB Ram mehr, dass wars aber auch. High End karten sind ja beide....
Wer möchte mal eine Runde gegen mich spielen?

Company of Heroes ( 1 mit allen add ons), ETW, NTW, Rome 2, FEAR 3.

Schreibt mich an auf Steam.

markuselsner1987

Benutzeravatar
Homerclon
Moderator
Moderator
Beiträge: 10382
Registriert: 2. Dezember 2010 19:33
Wohnort: Erde, Sonnensystem, Milchstraße
:
User des Monats Teilnahme an einem Contest Team-SZ Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: Avarice neuer PC

Beitragvon Homerclon » 14. September 2020 13:09

Nach aktuellem Kenntnisstand: Ja, die 3070.
Ich würde aber abwarten, zumal diese eh erst Mitte Oktober auf den Markt kommt. Leider kommen auch die Tests zur 3070 erst Mitte Oktober, aber warum sollte man Hardware vorbestellen?
Ende Oktober stellt auch AMD ihre neuen Produkte vor, das könnte nochmal für Reaktionen seitens NVIDIA sorgen. Daher würde ich allgemein bis November / Dezember warten.
Bild
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Meine PC-Konfigurationen für Gamer (Kaufberatung)

Benutzeravatar
nordstern
Senator
Senator
Beiträge: 10710
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: Avarice neuer PC

Beitragvon nordstern » 21. September 2020 19:59

Wobei dann Weihnachtsgeschäft kommt und dann wird auch nochmal teurer. Und danach auch wg Geldgeschenke ausgeben. Meiner Erfahrung nach ist der Zeitraum zwischen November und April bei PC-Komponenten eher ein teurer Zeitraum. Die Frage ist wielange du warten kannst. Alternativ die alte Graka behalten und in den neuen PC einbauen und dnan im April die neue Graka kaufen. Graka einbauen ist ja einfach und geht nach nachträglich immer.

Benutzeravatar
Avarice1987
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3818
Registriert: 5. Dezember 2010 21:22
Wohnort: Stockach

Re: Avarice neuer PC

Beitragvon Avarice1987 » 21. September 2020 21:07

nordstern hat geschrieben:Wobei dann Weihnachtsgeschäft kommt und dann wird auch nochmal teurer. Und danach auch wg Geldgeschenke ausgeben. Meiner Erfahrung nach ist der Zeitraum zwischen November und April bei PC-Komponenten eher ein teurer Zeitraum. Die Frage ist wielange du warten kannst. Alternativ die alte Graka behalten und in den neuen PC einbauen und dnan im April die neue Graka kaufen. Graka einbauen ist ja einfach und geht nach nachträglich immer.



Ähm, die GRaka ist Futsch, sprich der Chip ist abgeraucht, es zeigt mir nichtmal mehr Speicher ect an, Sie wird einfach nichtmehr erkannt, kann aber ds bild darstellen.

Ich kann ihn mir vllt im November schon holen. es ist ja sowieso alles dank der Mehrwertsteuersenkung "Etwas" Günstiger. denk mal mit 1.100 bis 1.300 bin ich gut im High End Bereich dabei, mehr habg ich vor 7 Jahren auch nicht ausgegeben und bin damit bis jetzt gut gefahren :-)
Wer möchte mal eine Runde gegen mich spielen?

Company of Heroes ( 1 mit allen add ons), ETW, NTW, Rome 2, FEAR 3.

Schreibt mich an auf Steam.

markuselsner1987

Benutzeravatar
Homerclon
Moderator
Moderator
Beiträge: 10382
Registriert: 2. Dezember 2010 19:33
Wohnort: Erde, Sonnensystem, Milchstraße
:
User des Monats Teilnahme an einem Contest Team-SZ Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: Avarice neuer PC

Beitragvon Homerclon » 21. September 2020 23:07

Vor 7 Jahren waren vor allem die GraKas günstiger.

Jahr - Modell - UVP
2013 - 780 Ti - 650€
2015 - 980 Ti - 730€ | 800er gabs nicht
2017 - 1080 Ti - 819€
2018 - 2080 Ti - 1249€
2020 - 3090 - 1499€

Die Titans mal außen vor gelassen.
Bild
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Meine PC-Konfigurationen für Gamer (Kaufberatung)

Benutzeravatar
nordstern
Senator
Senator
Beiträge: 10710
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: Avarice neuer PC

Beitragvon nordstern » 21. September 2020 23:23

Es gibt günstige Grakas... Schau dir mal die 900er Serie an wenn du merkst du bekomst ein Problem. Ich habe in meinem PC die alte 780 TI die ich hatte noch ein Jahr genutzt bis ich auf die 1070 umgestiegen bin. Klar gibts dann kein Highend Gefühl... aber du sparst Geld. Wenn du sagst Geld ist egal und Weihnachtspreise auch, kannst ja dennoch kaufen. Ich hatte das vorletztes Jahr beim Ram... musste bis Mai warten bis die Preise soweit waren das ich gesagt habe ist ok...

Benutzeravatar
Homerclon
Moderator
Moderator
Beiträge: 10382
Registriert: 2. Dezember 2010 19:33
Wohnort: Erde, Sonnensystem, Milchstraße
:
User des Monats Teilnahme an einem Contest Team-SZ Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: Avarice neuer PC

Beitragvon Homerclon » 21. September 2020 23:31

Apropos "ältere" - faktisch gebrauchte, 1000er und älter sind Neu zu keinem vernünftigen Preis mehr zu bekommen:
Aktuell, bzw. in den kommenden paar Monaten, bekommt man voraussichtlich ziemlich günstig an RTX-2000-Karten.

Eine 3080 für 699 € (UVP, aufgrund der hohen Nachfrage faktisch nicht Lieferbar), übertrifft die Leistung einer Titan RTX - solange der Speicher nicht limitiert.
Die Mitte Oktober kommende 3070 soll für 500€ UVP, die Leistung einer 2080 TI erreichen - nachdem die 3080 nicht die von NVIDIA versprochene Leistung erreicht hat, wird die 3070 wohl etwas unterhalb 2080 TI landen, aber trotzdem im Vergleich ein super P/L-Verhältnis.
Das ganze entwertet die 2000er-Karten jedenfalls sehr deutlich.
Bild
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Meine PC-Konfigurationen für Gamer (Kaufberatung)