[AAR-Zone] Planung Mount & Blade AAR?

Hier findet man spannende AAR

Moderator: Moderatoren

Wie soll ich mein AAR gestalten?

Mount and Blade: Warband
6
30%
Mount and Blade: Warband mit einem Mod
10
50%
Mount and Blade: With Fire and Sword
4
20%
 
Abstimmungen insgesamt: 20

Benutzeravatar
J.L.G.
Aquilifer
Aquilifer
Beiträge: 2990
Registriert: 26. August 2011 14:07
Wohnort: Casterlyrock
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

[AAR-Zone] Planung Mount & Blade AAR?

Beitragvon J.L.G. » 22. Oktober 2011 13:03

Hallo allerseits, :strategie_zone_20:
Seit ich die äußerst interessante AAR-Zone hier im Forum gefunden habe, juckt es mich in den Fingern, selbst mal Hand an einen After Action Report zu legen. Ich bin der deutschen Sprache ganz gut bewandert und darf mich rühmen, im "Offline-leben" schon die ein oder andere Geschichte verfasst zu haben. Soweit so gut. Bleibt noch die Auswahl des Themas. Da die meisten Bereiche die mich interessieren, z.B. Medieval II, schon hervorragend besetzt sind, kam mir die Idee ein AAR über Mount & Blade zu machen. Dazu gibt es hier im Forum nur eine Planung, die aber anscheinend nicht so richtig in die Gänge gekommen ist. Und es gibt doch kaum ein besseres Spiel für ein AAR als ein OpenWorld RPG.
Ich hoffe euch gefällt die Idee so gut wie mir. Allerdings bleiben noch einige Fragen offen: Mount & Blade: Warband oder Mount and Blade: With Fire and Sword. Ersteres bietet zwar viel Freiraum, aber es fehlt ein roter Faden durch das Spiel, weil es keine "Hauptquest" gibt. Das ist bei "With Fire and Sword" anders, hier gibt es zwar ein bisschen weniger Freiraum, aber dafür eine schöne Geschichte. (Zur Erklärung: Mount and Blade: Warband spielt in einer mittelalterlichen Fantasywelt und ist vollkommen Openworld. With Fire and Sword spielt im Osteuropa im sehr späten Mittelalter - mit Schusswaffen - und bietet die Möglichkeit, sich Frakionen wie Schweden, Russland etc. anzuschließen.)
Ich würde gerne ein Umfrage starten, um zu sehen, wie groß das Interesse am AAR ist und welches Spiel euch am besten gefällt, aber leider weiß ich nicht wie das geht. Also bitte ich alle, die evtl. ein bisschen beim AAR mitlesen würden, sich zu melden und außerdem zu sagen, welches der beiden Spiele sie bevorzugen würden. Außerdem wäre es nett, wenn die, die das Spiel kennen, sagen würden, welche Fraktion sie bevorzugen.
Des weiteren gibt es natürlich die Möglichkeit mit Mods zu spielen. Allerdings gibt es da allzu oft Fehler etc., sodass ich lieber erst einmal die Grundversion spielen würde.

Ich hoffe auf ein gewisses Feedback zu meiner Idee. Und konstruktive Kritik kann nicht schaden.

Grüße JLG
Zuletzt geändert von J.L.G. am 22. Oktober 2011 13:15, insgesamt 1-mal geändert.
~

Benutzeravatar
Marcus Antonius
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1817
Registriert: 18. Dezember 2010 21:17

Re: [Planung] Mount & Blade AAR?

Beitragvon Marcus Antonius » 22. Oktober 2011 13:07

Also eine Mount & Blade AAR wäre sowas von genial! Sowas fehlt hier. Und wie du schon gesagt hast kam die letzte ja nicht wirklich ins rollen.
Aber bitte bitte mach das Ding für Warband...Ich würde defenitiv fleißig mitlesen. :strategie_zone_99:

Grüße
„Dem Wagenden hilft das Glück.“

Benutzeravatar
Angelis
Princeps Posterior
Princeps Posterior
Beiträge: 1248
Registriert: 4. November 2010 20:32

Re: [Planung] Mount & Blade AAR?

Beitragvon Angelis » 22. Oktober 2011 13:10

@ TheJLG

Um eine Umfrage zu erstellen, editiere deinen ersten Post.
Im unteren Bereich findest du neben den Tabs "Optionen" und "Dateianhang" auch den Tab "Umfrage erstellen". Alles Weitere ist selbsterklärend. ;)
Bild

Benutzeravatar
J.L.G.
Aquilifer
Aquilifer
Beiträge: 2990
Registriert: 26. August 2011 14:07
Wohnort: Casterlyrock
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Planung] Mount & Blade AAR?

Beitragvon J.L.G. » 22. Oktober 2011 13:19

@Marcus Antonius: Danke für deine Rückmeldung! Du wärst also für Warband? Ich würde es denn so machen, dass ich mir ein bisschen Zeugs ausdenke und meine Handlungen so in einer Story verpacke, zum Beispiel das es das Ziel des Helden (?) ist, ein bestimmtes Königreich auszulöschen, weil irgendwas in seiner Vergangenheit passiert ist. Ist das ok so? Und hast du noch einen speziellen Wunsch welchem Reich sich der Held/Bösewicht anschließen soll?

@Angelis: Vielen Dank, habe jetzt eine Umfrage gestartet. :)

Grüße JLG
~

Benutzeravatar
Marcus Antonius
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1817
Registriert: 18. Dezember 2010 21:17

Re: [Planung] Mount & Blade AAR?

Beitragvon Marcus Antonius » 22. Oktober 2011 14:02

TheJLG hat geschrieben:@Marcus Antonius: Danke für deine Rückmeldung! Du wärst also für Warband? Ich würde es denn so machen, dass ich mir ein bisschen Zeugs ausdenke und meine Handlungen so in einer Story verpacke, zum Beispiel das es das Ziel des Helden (?) ist, ein bestimmtes Königreich auszulöschen, weil irgendwas in seiner Vergangenheit passiert ist. Ist das ok so? Und hast du noch einen speziellen Wunsch welchem Reich sich der Held/Bösewicht anschließen soll?

@Angelis: Vielen Dank, habe jetzt eine Umfrage gestartet. :)

Grüße JLG


Ich verstehe zwar das Fire and Sword besser für eine AAR wäre aber Warband ist einfach das bessere Spiel.
Und du bringst ja schon gute Ideen mit ein und, wenn man ein bisschen was erfindet es das ja nicht schlimm.

Hm das Reich ist mir relativ egal. Was du dir aber noch überlegen solltest willst du vielleicht mit einer Mod spielen oder ganz normal?

Grüße

EDIT: Die Frage mit der Mod hat sich erledigt, hab die Umfrage erst gesehen nachdem ich den Post abgesckickt hatte.
„Dem Wagenden hilft das Glück.“

Benutzeravatar
J.L.G.
Aquilifer
Aquilifer
Beiträge: 2990
Registriert: 26. August 2011 14:07
Wohnort: Casterlyrock
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Planung] Mount & Blade AAR?

Beitragvon J.L.G. » 22. Oktober 2011 14:09

Marcus Antonius hat geschrieben:
Ich verstehe zwar das Fire and Sword besser für eine AAR wäre aber Warband ist einfach das bessere Spiel.
Und du bringst ja schon gute Ideen mit ein und, wenn man ein bisschen was erfindet es das ja nicht schlimm.

Hm das Reich ist mir relativ egal. Was du dir aber noch überlegen solltest willst du vielleicht mit einer Mod spielen oder ganz normal?

Grüße

EDIT: Die Frage mit der Mod hat sich erledigt, hab die Umfrage erst gesehen nachdem ich den Post abgesckickt hatte.

Ich werde wohl die Mehrheit entscheiden lassen, welches Spiel ich dann spiele. Falls letztendlich doch "With Fire and Sword" überwiegen sollte, kann ich dich aber beruhigen, ich lasse mir auch da mit den Quests immer viel Zeit und spiele es fast wie Warband.

Zum Thema Mods: Da müssten die User, die dafür gestimmt haben, natürlich sagen welche Mods sie ins Auge gefasst haben. :strategie_zone_3:
Ich persönlich habe bisher immer nur MP-Mods gespielt, deshalb bräuchte ich da noch ein bisschen Hilfe, welche Mods es denn sein solln.

Grüße JLG
~

Benutzeravatar
Doge
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3698
Registriert: 5. Dezember 2010 22:06
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [Planung] Mount & Blade AAR?

Beitragvon Doge » 22. Oktober 2011 14:58

Spiel Brytenwalda! :)

Benutzeravatar
J.L.G.
Aquilifer
Aquilifer
Beiträge: 2990
Registriert: 26. August 2011 14:07
Wohnort: Casterlyrock
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Planung] Mount & Blade AAR?

Beitragvon J.L.G. » 22. Oktober 2011 15:56

Doge hat geschrieben:Spiel Brytenwalda! :)

Wäre sicher eine Möglichkeit. Allerdings liefern sich momentan ja alle drei Optionen ein Kopf an Kopf rennen... :strategie_zone_63:
Ich lasse die Umfrage mal noch ein bisschen weiterlaufen. Wenn jemand Vorschläge, zum Beispiel für Mods hat, soll er sie gerne posten.

Grüße JLG
~

Benutzeravatar
J.L.G.
Aquilifer
Aquilifer
Beiträge: 2990
Registriert: 26. August 2011 14:07
Wohnort: Casterlyrock
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Planung] Mount & Blade AAR?

Beitragvon J.L.G. » 23. Oktober 2011 12:00

Allzu groß scheint das Interesse zwar nicht zu sein, aber dennoch scheint sich eine Mehrheit für Warband + Mod zu bilden. Nun bitte ich nochmal alle, die dafür gestimmt haben, mir zu sagen welche Mods sie meinen! Wäre doch schade wenn das AAR jetzt schon endet. :strategie_zone_45:
Also, Mods die für mich interessant klingen sind:
- Brytenwalda (vorgeschlagen von Doge)
- 1257 AD (Hat einer den schon mal gespielt? Ist der gut?)
- Blood and Steel
- Calradia Antica

Oder habt ihr noch andere Modvorschläge?
Dann sagt mir jetzt bitte welchen der Mods ihr bevorzugt.

Grüße JLG
~

Benutzeravatar
Marcus Antonius
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1817
Registriert: 18. Dezember 2010 21:17

Re: [Planung] Mount & Blade AAR?

Beitragvon Marcus Antonius » 23. Oktober 2011 15:14

Naja immerhin haben 12 Leute abgestimmt. das ist doch schonmal was. Und wenn du erstmal anfängst du schreiben werden sich sicher einige Leser finden.

Das sind alles schöne Mods. Da fällt es einem wirklisch schwer. Ich würde gernen sehen das du Blood and Steel oder Brytenwalda zockst, weil ich beide nicht kenne.

Grüße
„Dem Wagenden hilft das Glück.“

Benutzeravatar
Grebmorts
Immunes
Immunes
Beiträge: 50
Registriert: 28. September 2011 20:26

Re: [Planung] Mount & Blade AAR?

Beitragvon Grebmorts » 23. Oktober 2011 15:22

Hi.
Brytenwalda ist wirklich gut, hatte nur Schwierigkeiten wegen den Schwer zu merkenden Namen von Personen und Städte, kann die Mod aber trotzdem sehr empfehlen, eine andere die mich interessieren würde wäre die Blood and Steel mod, hab gelesen da soll ein bisschen Fantasy mit drin sein, hab sie aber selbst noch nicht gespielt.

Benutzeravatar
Doge
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3698
Registriert: 5. Dezember 2010 22:06
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [Planung] Mount & Blade AAR?

Beitragvon Doge » 23. Oktober 2011 15:24

1257 ist wirklich gut, auch eine Empfehlung von mit.

Benutzeravatar
Marcus Antonius
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1817
Registriert: 18. Dezember 2010 21:17

Re: [Planung] Mount & Blade AAR?

Beitragvon Marcus Antonius » 23. Oktober 2011 15:31

Eigentlich ist jede Mod von da oben gut. lol

Calradia Antica ist auch super, nur glaube nicht ganz fertig...der SP zumindest ist nicht ganz fertig.
„Dem Wagenden hilft das Glück.“

Benutzeravatar
J.L.G.
Aquilifer
Aquilifer
Beiträge: 2990
Registriert: 26. August 2011 14:07
Wohnort: Casterlyrock
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Planung] Mount & Blade AAR?

Beitragvon J.L.G. » 23. Oktober 2011 15:32

Marcus Antonius hat geschrieben:Eigentlich ist jede Mod von da oben gut. lol

Caladria Antica ist auch super, nur glaube nicht ganz fertig...der SP zumindest ist nicht ganz fertig.

Ok, ich saug mir dann jetzt mal Blood and Steel und Brytenwalda und entscheide dann welche ich lieber mag. Mal so neben bei: Weiß einer wie der Schwierigkeitsgrad ist?

Grüße JLG
~

Benutzeravatar
Doge
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3698
Registriert: 5. Dezember 2010 22:06
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [Planung] Mount & Blade AAR?

Beitragvon Doge » 23. Oktober 2011 15:42

Brytenwalda ist knifflig, aber ich finde das sehr angenehm, da die meisten SP Mods einfach nur ein Witz sind.