[World of Tanks - Garage] Addi's Rumpelkammer

Hier die Garagen der Member

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Bacchus
Hastatus Posterior
Hastatus Posterior
Beiträge: 961
Registriert: 15. November 2010 12:10
Wohnort: auf dem Gipfel des Olymp
:
Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl

[World of Tanks - Garage] Addi's Rumpelkammer

Beitragvon Bacchus » 27. Juni 2012 20:54

Deutsche Fahrzeuge

Löwe - Premium
...relativ einfache Erklärung: wer mal schnell Geld braucht fährt das Teil.
Gute Kanone vorne drauf, aber dafür relativ träge. Naja, Tiger macht mehr Spaß... bringt aber nicht so schnell die Silberlinge die man braucht.

PzKpfw II - verkauft
...ein zu groß geratenes Maschinengewehr, was mir persönlich überhaupt keinen Spaß gemacht hat.

PzKpfw 35 (t) - verkauft
...hat schon ertmal Spaß gemacht. Finde von den Tier II Panzern ist der 35 Tonner der Beste.

PzKpfw 38 (t) - verkauft
...hat richtig Laune gemacht mit dem Teil zu zocken. Kann sogar sein das ich mir den Panzer nochmal hole.
Auf alle Fälle mit der 4.7 PaK ein gefährlicher Gegner, der schon für Ärger sorgen kann.

PzKpfw 38 nA - verkauft (Gott sei Dank)
...manchmal habe ich mich gefragt was ich überhaupt auf der Karte soll. Kanone nicht wirklich besser wie beim 38 Tonner, aber auf einmal hat man Königstiger & Co. als Gegner.
War 'ne Qual den auf Elite zu trimmen.
Fazit: Nie wieder fasse ich dieses häßliche Teil an... äääch, vergessen. :strategie_zone_49:

PzKpfw IV - verkauft
...am Anfang war ich richtig begeistert. Natürlich muss man auch sagen das dem Spieler eine Entschädigung zu steht nach dem 38 nA.
Bis ich dann den Turm erforscht hatte und fast Augenkrebs bekam. Wie kann man einen so tollen Panzer nur so verunstalten???
Selbst als WoT-Trottel, wie ich es bin, fährt man ganz gut ein paar Silberlinge ein, so das man sich auch mal ein paar schöne Module zulegen kann.
Fazit: Muss man gefahren haben!!! :strategie_zone_5:

VK 3601 (H) - verkauft
...hmmm, am Anfang dachte ich: jetzt geht der Mist wieder los. Noch ein Panzer der keinen Spaß macht. Habe dann ein bissl rumexperimentiert mit den Kanonen und mich doch, trotz anfänglicher Probleme , für die 8.8 entschieden.
Mittlerweile fahre ich den VK relativ erfolgreich. Habe mich auch entschieden das Teil erstmal zu behalten... habe ja genug freie Plätze. :)

PzKpfw VI Tiger
...nach den ersten Schlachten war ich richtig begeistert. Bin auch immer noch begeistert, obwohl gerade der Wurm drin ist.
Na mal sehen wie es weiter geht, nach 20 Schlachten kann ich noch nicht viel sagen. Habe auch bei diesem Panzer knapp 30.000 Free-XP investiert, um die bessere 8.8/ L71 zu bekommen.
So nachdem ich nun ein paar mehr Schlachten hinter mir habe, muss ich sagen der Panzer liegt mir sehr gut in der Hand.
Ist auch der erste mit dem ich endlich mal ordentlich Schaden austeile und sogar über 500 XP pro Schlacht fahre.
Fazit: Der wird nie wieder verkauft.

PzKpfw VI B Tiger II (Königstiger)
...mit der 8.8 drauf fuhr sich das Teil nicht schlecht. Jetzt habe ich die "kleine" 10.5er und muss sagen: sehr gewöhnungsbedürftig.
Na mal schauen wie's weiter geht.
Das Teil ist einfach nur geil. Behalte ich mir im Stall.
Ein bissl TD-Feeling kommt auf wenn man den Königstiger fährt, was schlicht und ergreifend an der super Frontpanzerung liegt.
Bitte nicht lachen, ist aber mein erster Panzer den ich mit über 600 XP im Durchschnitt fahre. :)

E 75
...auch du grüne Neune. Ständig ist der Motor oder das Munitionslager oder auch gerne mal beides im Ar***.
Dann noch der lange Weg bis 1.200 PS. Mit dem Motor vom Königstiger/ Tiger ist das Teil einfach nur 'ne lahme Ente. Habe immer das Gefühl ich komme zu spät zur Schlacht.
Und wenn der Motor einmal im Ar*** ist, kommt man nicht mal die Berge hoch (siehe Westfield). Toll, da kann man sich im Tal abschießen lassen. Oder man versucht leicht schrägt mit anmutigen 3 km/h hochzuzuckeln und sich bei dieser Aktion abschießen zu lassen.
Naja, noch 10.000 XP... und dann aber Brumm, Brumm, Brumm. ;)

PzKpfw III Ausf. A - verkauft
...so richtig kann ich mich nicht mehr erinnern. War nichts negatives, aber auch nichts positives was mir aufgefallen ist.
Ein Panzer mit dem man seine Arbeit machen kann... einzig die Flinte vorne drauf war ziemlich ungenau. Jedenfalls so mit Abstand betrachtet.

PzKpfw III - verkauft
...auch eher durchgequält als Spaß gehabt.Grottenschlechte Bewaffnung mit der man gerne mal gegen Tier VII antreten darf.
Als Scout relativ besch****** zu fahren, was zur Folge hatte das ich öfters mal der jenige war der als erstes ins Gras beißen durfte.

Tank PzKpfw III/IV - verkauft
...für meinen Geschmack nicht wendig genug, trotzdem als Scout ganz gut zufahren.
Wenn man allerdings Hightier ist, kann man mit der Kiste verdammt viel reißen. Auf alle Fälle ein guter Tier V, obwohl er nicht an der PzKpfw IV rankommt. Mit dem kann man auch gegen höherklassige Panzer bestehen.

VK 3001 (H) - verkauft
...egal ob mit 7.5er oder 8.8er, das Teil ist in meinen Augen der pure Spaßkiller.
Bin froh wenn ich durch bin und beim Panther lande. Hoffentlich ist der dann wieder etwas besser.
Einen Vorteil hat die ganze Sache aber trotzdem, man kann mit anderen Panzern die meisten Module, die im VK 3001 (H) drin sind, erfoschen und benötigt so "nur" noch reichlich 50.000 XP auf dem Scherbel.
Muss mich ein bissl revidieren. habe die 7.5er wieder drauf und spiele mit der bedeutend besser. Korigieren von grottenschlecht auf mäßig gut zu fahren.

Panzerjäger I - verkauft
...hmmm, keine Meinung zu dem Teil. Man kommt ohne Kopfzerbrechen ins nächste Level.

Marder II - verkauft
...mit der letzten Flinte lässt sich das Teil ganz gut spielen trotz relativ schwacher Panzerung.
Warum aber einige Leutchen vom Marder so begeistert sind, konnte ich nicht nachvollziehen.

Hetzer - verkauft
...kleiner schnuckliger Jagdpanzer, der mir persönlich sehr viel Spaß gemacht hat. Da ich den aber relativ zeitig, ergo sehr unerfahren, gespielt habe, konnte ich natürlich nicht das rausholen was in der Kiste steckt.
Einen kleinen Schönheitsfehler hat das Teil in meinen Augen: ein paar PS mehr wären schon nicht schlecht gewesen. Was aber kein Beibruch darstellt.
Wenn ich mit dem deutschen Heavy-Tree durch bin werde ich mir den Hetzer aber bestimmt wieder holen. Besatzung wartet ja noch in der Kaserne.

StuG III - verkauft
...guter Jagdpanzer mit dem man bequem den Jagdpanzer IV erreichen kann.
Nichts überragendes, aber auch nichts negatives ist mir an dem Teil aufgefallen.

Amerikanische Fahrzeuge

T34 Premium - verkauft
...sehr gute Flinte für 'nen Amerikaner. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, die halbe Welt will was von mir.
Das selbe wie beim Löwe, man verdient ordentlich mit dem Teil. Andere Panzer sind definitiv besser.
Ich weiss, man sollte keine Premiums verkaufen, aber das Teil hat mich jetzt einfach nur genervt.

M2-LT - verkauft
...gibt bessere Tier II Panzer, aber lässt sich trotzdem ganz gut zocken. Wer vom BT-2 kommt wird ein bissl die gute Kanone vermissen.

M3-Stuart - verkauft
...man kommt durch, aber irgendwie haben die Amerikaner nur bescheiden Flinten in den unteren Bereichen.

M5-Stuart - verkauft
...was bitte schön soll denn das sein. Wenn ich hier mal weiterkommen will, nur mit Free-XP. :strategie_zone_79:

T2-MT - verkauft
...der nächste Spaßkiller. Ohne Worte, die Amis haben nix vernünftiges in den unteren Klassen. :strategie_zone_44:

T18 - verkauft
...komisches Teil, aber die paar XP fährt man schnell zusammen.

T82 - verkauft
...ziemlich mühseelig die ganze Geschichte, aber mit der letzten Kanonen (105 mm AT Howitzer M3) kam dann doch noch sowas was man Spaß nennt auf.

M8A1 - verkauft
...kleiner flinker Wiesel mit ausreichender Bewaffnung. Nix besonderes, aber es kommt auch kein Frust auf.
Wenn man mal das Glück hat High-Tier zu sein, ist es besser für die Gegner zu beten. Mit dem Teil habe ich meine erste Kriegerauszeichnung eingefahren.

T49 - verkauft
...ebenfalls ein sehr schneller TD, aber ich kam mit dem Teil überhaupt nicht klar.

M18 Hellcat - verkauft
...naja, bei dem TD muss man aufpassen das man nicht von einem Leichttraktor abgeschossen wird.
Mit der 90 mm Kanone sollte man nur aus der zweiten Reihe schießen, ansonsten ist man ganz schnell weg vom Fenster.
Auch die hohe Geschwindigkeit ist nicht unbedingt für mich ein Mega-Pluspunkt, da die Hellcat doch 'ne Weile braucht bis sie auf touren kommt. Ergo, ein paar mehr PS wären schon erfreulich.
Fazit: der Name hält nicht was er verspricht. Es ist eher ein Schmusekätzchen.

T 25/2
...irgendwie habe ich noch keinen Ami gefunden der den Spaßfaktor erreicht, um den Panzer zu behalten.

Russische Fahrzeuge

KV-5 Premium
...'ne Schildkröte ist ein Scheißdreck gegen die Kiste. Man muss nur auf seinen blöden MG-Turm vorne acht geben, ansonsten ist es sehr schwer bei dem Teil durchzukommen.
Was soll man machen. Super Panzerung, aber das leidige Problem der Russen: ungenau, ungenauer, am ungenausten.
In dem Fall ist das aber nicht allzu tragisch, da man mit dem Teil und ruhiger Herzfrequenz näher an die Gegner fahren kann.

T-26 - verkauft
...hat mir persönlich Spaß gemacht, aber ewig hätte ich den auch nicht fahren wollen.
Wie bei anderen Panzern auch, die paar XP fährt man schnell ein und dann noch ein paar Schlachten mehr und gut ist.

T-46 - verkauft
...naja, gibt bessere Tier III Panzer, aber man kommt problemlos durch die paar Schlachten ohne frustriert zu sein.

T-28 - verkauft
...wie bei den meisten russischen Panzern, super Durchschlag, hoher Schaden, aber ganz schön ungenaue Flinte.
Ansonsten eher mittelprächtig das Teil. So wirklich Spaß wollte bei mir nicht aufkommen.

KV-1
...wenn die Kiste nicht so langsam wäre, wäre es ein geiler Panzer.
Lässt sich aber trotzdem gut spielen. Durch seine wirklich gute Panzerung ist man auch kein leichtes Opfer.

BT-2 - verkauft
...kleiner Spaßpanzer mit einer super Kanone für seine Klasse.
Fazit: Immer wieder gerne.

BT-7 - verkauft
...leider gibt's keine bessere Kanone zum BT-2, damit bekommt man schon seine Probleme wenn man auf einmal 'nem KV-1 oder PzKpfw III/IV gegenüber steht.

T-50 - verkauft
...ich denke wer das Teil beherrscht, kann damit ordentlich XP und Silberlinge verdienen. Leider ist mir das nicht vergönnt.
Somit liegt das Projekt T-50/2 erstmal auf Eis gelegt.

AT-1 - verkauft
Purer Spaß, den kleinen TD kann ich nur empfehlen.

SU-76 - verkauft
Am Anfang hatte ich so meine Schwierigkeiten. Aber mit der 57mm ZIS-2 kamen dann doch noch ein paar Abschüsse auf mein Konto.

SU-85B
Zwar erst 2 Gefechte und noch nicht viel aufgerüstet (Ketten/ Motor), aber bis jetzt nicht schlecht die Kiste. 2 Schlachten über 1.300 Damage. Freue mich schon auf die "große" Kanone.
Zuletzt geändert von Bacchus am 10. Oktober 2012 13:27, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Homerclon
Moderator
Moderator
Beiträge: 10027
Registriert: 2. Dezember 2010 19:33
Wohnort: Erde, Sonnensystem, Milchstraße
:
User des Monats Teilnahme an einem Contest Team-SZ Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: Addi's Rumpelkammer

Beitragvon Homerclon » 27. Juni 2012 21:01

Der Pz3 macht nur in Gefechten bis T5 Spaß. Richtig stark aufdrehen kann er aber nur in T4 Gefechten, und damit ideal für Juniorkompanien.
Leider landet man in Randoms viel zu häufig in T6 und T7 Gefechte, sonst hätte ich den noch in meiner Garage.
Bild
- Lass dich nicht Verwirren, informiere dich über Trusted Computing (TPM)! (Ehemals TCPA)
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Meine PC-Konfigurationen für Gamer (Kaufberatung)

Mit DRM? - Nein, Danke!

*Steam verwendet auch eine Variante von DRM.

Benutzeravatar
Brandark
Princeps Posterior
Princeps Posterior
Beiträge: 1128
Registriert: 5. Dezember 2010 21:35
Wohnort: Im heiligen Ländle... BAYERN!
:
Teilnahme an einem Contest Großspender

Re: [World of Tanks] Addi's Rumpelkammer

Beitragvon Brandark » 27. Juni 2012 22:11

Nette Garage. :) Bist ja recht breit unterwegs bisher im deutschen Strang.

Bacchus hat geschrieben:PzKpfw IV - verkauft
...am Anfang war ich richtig begeistert. Natürlich muss man auch sagen das dem Spieler eine Entschädigung zu steht nach dem 38 nA.
Bis ich dann den Turm erforscht hatte und fast Augenkrebs bekam. Wie kann man einen so tollen Panzer nur so verunstalten???
Selbst als WoT-Trottel, wie ich es bin, fährt man ganz gut ein paar Silberlinge ein, so das man sich auch mal ein paar schöne Module zulegen kann.
Fazit: Muss man gefahren haben!!! :strategie_zone_5:


Ich muss ja gestehen ich finds optisch gar nicht mal so schlimm, außerdem machts die Kanone und die Panzerung mehr als wett.
Aber wenn er dir optisch nicht gefällt dann hol dir doch eine Model-Mod? Gibt für den Pzkpfw IV einige meines Wissens nach.
Dann kannst du ihn mit Elite-Ausstattung fahren OHNE das du den Schmalturm siehst.

Ansonsten: Weiter so! :)
Der Tiger macht Laune, der Königstiger ist Super und der E-75 einfach der Hammer... Durchhalten lohnt sich!

Benutzeravatar
nordstern
Senator
Senator
Beiträge: 10168
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [World of Tanks] Addi's Rumpelkammer

Beitragvon nordstern » 28. Juni 2012 02:03

und den E100 lassen wir mal außen vor ;)

Benutzeravatar
Arn de Gothia
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1608
Registriert: 14. November 2010 17:58
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [World of Tanks] Addi's Rumpelkammer

Beitragvon Arn de Gothia » 28. Juni 2012 02:42

Oh ja, aber damit wollen wir unseren Addi nicht aufhalten....

Schnieke Garage, aber fahre noch andere Nationen, es lohnt sich *g*
Der Forenfeedback Thread ist der wohl der am meisten zum spammen Benutzte Bereich außerhalb der Spamzone.

Benutzeravatar
Brandark
Princeps Posterior
Princeps Posterior
Beiträge: 1128
Registriert: 5. Dezember 2010 21:35
Wohnort: Im heiligen Ländle... BAYERN!
:
Teilnahme an einem Contest Großspender

Re: [World of Tanks] Addi's Rumpelkammer

Beitragvon Brandark » 28. Juni 2012 06:59

nordstern hat geschrieben:und den E100 lassen wir mal außen vor ;)


Ich habe ihn (leider) bewusst nicht erwähnt... lol

Benutzeravatar
Wüstenkrieger
Administrator
Administrator
Beiträge: 22119
Registriert: 1. November 2010 21:41
Wohnort: Berlin
:
Modder Team-SZ Gründer/Eigentümer der SZ Gewinner Tippspiel
Kontaktdaten:

Re: [World of Tanks] Addi's Rumpelkammer

Beitragvon Wüstenkrieger » 28. Juni 2012 12:30

Ich mag den E-100... so schlecht ist er auch nicht. :strategie_zone_43: Man muss ihn natürlich anders fahren als die Russenklitschen.
Bild
Forenregeln.....Lieber einen Tag lang gekämpft wie ein Löwe, als 100 Jahre gelebt wie ein Schaf...

Benutzeravatar
Brandark
Princeps Posterior
Princeps Posterior
Beiträge: 1128
Registriert: 5. Dezember 2010 21:35
Wohnort: Im heiligen Ländle... BAYERN!
:
Teilnahme an einem Contest Großspender

Re: [World of Tanks] Addi's Rumpelkammer

Beitragvon Brandark » 28. Juni 2012 12:34

Nein, schlecht ist der E-100 tatsächlich nicht. Wenn man auf Tier 8 oder Tier 9 trifft kann man die ganz schön fertig machen. Und auch andere Tier 10er kann man erledigen. Aber man muss ihn definitiv sehr speziell fahren finde ich. Und bei mir war es einfach so: Der E-75 begeistert... der E-100 ist ganz okay... aber mehr halt auch nicht mMn. Fahr ihn dennoch hin und wieder ganz gerne. ;)

Ich möchte jetzt hier auch nicht Addi's Garage vollspammen, aber nicht das er denkt der E-100 wäre schlecht... er ist nur... anders! ;)

Benutzeravatar
Bacchus
Hastatus Posterior
Hastatus Posterior
Beiträge: 961
Registriert: 15. November 2010 12:10
Wohnort: auf dem Gipfel des Olymp
:
Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl

Re: [World of Tanks] Addi's Rumpelkammer

Beitragvon Bacchus » 28. Juni 2012 18:53

Arn de Gothia hat geschrieben:Schnieke Garage, aber fahre noch andere Nationen, es lohnt sich *g*

...ja, ja, ich habe auch noch Ami und Russenkisten in der Garage stehen. Dann kommen noch meine Premiums dazu.
Mehr ging halt gestern nicht, Kumpel hat an der Tür geklingelt und da musste ich meinen sozialen Verpflichtungen nachkommen. Also ab in die Kneipe. :)
Wird aber noch nachgeholt.

Brandark hat geschrieben:Ich möchte jetzt hier auch nicht Addi's Garage vollspammen, aber nicht das er denkt der E-100 wäre schlecht... er ist nur... anders!

Immer mit der Ruhe. Bis ich den Königstiger habe ist es noch ein langer Weg... ergo denke ich noch gar nicht an den E-100. :strategie_zone_66:

Benutzeravatar
nordstern
Senator
Senator
Beiträge: 10168
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [World of Tanks] Addi's Rumpelkammer

Beitragvon nordstern » 28. Juni 2012 19:50

das Problem beim E100 ist wenn er auf Gegner trifft mit schwerer Panzerung und ihnen nicht in die Seite Fallen kann. gerade der IS4 angewinkelt aber auch E75 machen ihm da schon probleme zumal beide problemlos durch den E100 durchkommen. Und ich mein nicht den Nahkampf.

Mir ist es bisher einmal gelungen einen IS4 zu killen. Ich mag den Panzer nicht als Gegner. Der war aber doof. Statt sich anzuwinkeln und mit seiner Kanone mich zu löchern wollte er mich flankieren. Dadurch konnte ich ihm 2 Schuss in die Seite setzen und ihn letzlich zerstören. Ohne dieses Manöver hätte ich ihn aufgrund seiner besseren Manövrierfähigkeit nicht besiegen können.
Der E100 erfordert etwas Spielweise eines Midis bei der Geschwindigkeit und Größe eines Heavys... nim abstand von der Idee der E100 ist ein heavy und bekämpft andere T10 frontal und im 1:1.. vergiss es tödliche Idee. in Rdms macht er spaß.. solange er nicht auf schwer gepanzerte Gegner trifft oder mehrere Gegner da seine Panzerung oft ein Witz ist. Man muss ihn anwinkeln aber man kann ihn immer nur einem Panzer gegenüber anwinkeln. Und während man bei Maus, T110, IS4 und IS7 auf Bouncer hoffen kann selbst ohne Winkel geht beim E100 alles durch. Ich hatte es sogar schon das ich mich gegen einen gegnerischen E75 angewinkelt habe und der IS in meiner Seite durchschlug mich munter flockig und ich konnte nichts tun. Für einen T10er ist das echt hart. Im IS7, IS7 oder T110 hätte ich beide platt gemacht.

Benutzeravatar
Bacchus
Hastatus Posterior
Hastatus Posterior
Beiträge: 961
Registriert: 15. November 2010 12:10
Wohnort: auf dem Gipfel des Olymp
:
Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl

Re: [World of Tanks] Addi's Rumpelkammer

Beitragvon Bacchus » 31. Juli 2012 12:08

...so, nach ein paar Schlachten mehr muss ich sagen, die deutschen Panzer liegen mir einfach besser in der Hand.
Hier kommt allerdings mein leidiges Problem zum tragen. Bin kein guter Schütze. In dem Punkt sind die deutschen Kanonen mit ihrer sehr guten Präzision am besten für mich.
Der Plan sieht also wie folgt aus:
- erstmal den Strang bis zum E-100 durch
- dann, wenn mich der VK 3001 (H) nicht ganz so ägert, bis zum E-50
- und danach die Ami-TD-Reihe durch

Naja, und dann dürften wir bereits Mitte 2013 haben. Ergo keine Ahnung ob ich da überhaupt noch lebe. lol
Grüße Bacchus :strategie_zone_20:

Benutzeravatar
Homerclon
Moderator
Moderator
Beiträge: 10027
Registriert: 2. Dezember 2010 19:33
Wohnort: Erde, Sonnensystem, Milchstraße
:
User des Monats Teilnahme an einem Contest Team-SZ Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [World of Tanks] Addi's Rumpelkammer

Beitragvon Homerclon » 31. Juli 2012 13:50

Der E-100 hat aktuell aber keine genaue Kanone, die 15cm Kanone ist ungenau und Durchschlagsschwach.
Bild
- Lass dich nicht Verwirren, informiere dich über Trusted Computing (TPM)! (Ehemals TCPA)
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Meine PC-Konfigurationen für Gamer (Kaufberatung)

Mit DRM? - Nein, Danke!

*Steam verwendet auch eine Variante von DRM.

Benutzeravatar
Brandark
Princeps Posterior
Princeps Posterior
Beiträge: 1128
Registriert: 5. Dezember 2010 21:35
Wohnort: Im heiligen Ländle... BAYERN!
:
Teilnahme an einem Contest Großspender

Re: [World of Tanks] Addi's Rumpelkammer

Beitragvon Brandark » 2. August 2012 12:26

Homerclon hat geschrieben:Der E-100 hat aktuell aber keine genaue Kanone, die 15cm Kanone ist ungenau und Durchschlagsschwach.


Durchschlagsschwach ist sie, das stimmt leider. Und auch relativ ungenau, wobei mich das Teil immer wieder überrascht, wenn mal wieder ein Schuss über 400mm zielgenau trifft.
Ist schon komisch mit dem Ding, manchmal trifft man auf 50m nicht die anvisierte Schwachstelle, oder bounct, manchmal aber auch legt man fast unmögliche Schüsse hin.
Und wenn man trifft und durchschlägt, DANN tuts weh. :)

Ich hab momentan die 12,8er und die 15er im Depot und fahre den E-100 mit beiden eigentlich recht gerne. Zumindest bisher - mal schauen wie es jetzt ist mit den neuen T10ern.

Benutzeravatar
Blaky
Optio
Optio
Beiträge: 542
Registriert: 1. August 2012 07:33

Re: [World of Tanks - Garage] Addi's Rumpelkammer

Beitragvon Blaky » 14. August 2012 12:14

Bacchus hat geschrieben:PzKpfw 35 (t) - verkauft
...hat schon ertmal Spaß gemacht. Finde von den Tier II Panzern ist der 35 Tonner der Beste.


beim 35 (t) steht für das 35 für das Jahr und (t) steht für Tschechien.
*duck-und-weg*
Zitat Boindil Zweiklinge aus dem Stamm der Zweiten:

"Sind es Albae, verdienen sie den Tod. Sind es
Elben, verdienen sie auch den Tod. Spitzohren sind tot
einfach am besten zu ertragen"

Benutzeravatar
Bacchus
Hastatus Posterior
Hastatus Posterior
Beiträge: 961
Registriert: 15. November 2010 12:10
Wohnort: auf dem Gipfel des Olymp
:
Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl

Re: [World of Tanks - Garage] Addi's Rumpelkammer

Beitragvon Bacchus » 16. September 2012 13:04

...ich habe mich schon gewundert warum der so slowakisch aussieht. :)
Grüße Bacchus :strategie_zone_20: