[World of Tanks] Leopard PT A

Der deutsche Strang

Moderator: Moderatoren

Aristotelis
Sagittarius
Sagittarius
Beiträge: 78
Registriert: 7. September 2011 14:22

[World of Tanks] Leopard PT A

Beitragvon Aristotelis » 27. April 2013 01:11

Gibt es schon irgendwelche Tipps zu dem Teil. Der kommt mir nach 20 Spielen bisher unbespielbar vor. Es ist ja fast schon so, als müssten sie nur grob in meine Richtung zielen und meine Struktur geht Richtung Null. Ist gerade echt deprimierend. :strategie_zone_75:

Benutzeravatar
Blaky
Optio
Optio
Beiträge: 542
Registriert: 1. August 2012 07:33

Re: [World of Tanks] Leopard PT A

Beitragvon Blaky » 27. April 2013 01:47

Auf jeden Fall aus der Schusslinie bleiben. Man sollte seine Mobilität ausnutzen. Schnell feuern und wieder ab in Deckung.
Ab dem Leo 1 macht es mehr Spaß ;)
Zitat Boindil Zweiklinge aus dem Stamm der Zweiten:

"Sind es Albae, verdienen sie den Tod. Sind es
Elben, verdienen sie auch den Tod. Spitzohren sind tot
einfach am besten zu ertragen"

Aristotelis
Sagittarius
Sagittarius
Beiträge: 78
Registriert: 7. September 2011 14:22

Re: [World of Tanks] Leopard PT A

Beitragvon Aristotelis » 27. April 2013 02:02

Ich bemühe mich. Geht leider nicht so einfach. Selbst ne SU 8 zieht mir 925 Schaden :strategie_zone_304: SU 14 ca 1300. Da kann einem schon mal schlecht werden. Ach ja, aus voller Fahrt natürlich. :strategie_zone_48:

Benutzeravatar
Homerclon
Moderator
Moderator
Beiträge: 10132
Registriert: 2. Dezember 2010 19:33
Wohnort: Erde, Sonnensystem, Milchstraße
:
User des Monats Teilnahme an einem Contest Team-SZ Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [World of Tanks] Leopard PT A

Beitragvon Homerclon » 27. April 2013 05:26

In dem Punkt bleibt es so, nur die Kanone wird etwas besser.

Also wirklich in zweiter oder dritter Reihe bleiben, und die Genauigkeit der Kanone ausnutzen.
Nicht alleine Angreifen, sondern im Rudel, dabei die anderen mit Panzerung möglichst lange als Deckung nutzen. Denn man wird von allen als erstes Beschossen, eben weil nichts abprallt.

Beide Leo1 sind keine Selbstläufer, sondern relativ schwierig zu spielen.
Panzerung und Mobilität eines Lights, aber die Kanone eines T10.
Bild
- Lass dich nicht Verwirren, informiere dich über Trusted Computing (TPM)! (Ehemals TCPA)
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Meine PC-Konfigurationen für Gamer (Kaufberatung)

Mit DRM? - Nein, Danke!

*Steam verwendet auch eine Variante von DRM.

Aristotelis
Sagittarius
Sagittarius
Beiträge: 78
Registriert: 7. September 2011 14:22

Re: [World of Tanks] Leopard PT A

Beitragvon Aristotelis » 27. April 2013 09:09

Ok, danke schön. Ich hab wohl zu lang Bat Chatillon gespielt. Das sollte ich mir dann wohl mal abgewöhnen.

Benutzeravatar
Homerclon
Moderator
Moderator
Beiträge: 10132
Registriert: 2. Dezember 2010 19:33
Wohnort: Erde, Sonnensystem, Milchstraße
:
User des Monats Teilnahme an einem Contest Team-SZ Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [World of Tanks] Leopard PT A

Beitragvon Homerclon » 27. April 2013 18:04

Auf jeden Fall umgewöhnen.
Mit dem BatChat kannst ja jeden angeschlagenen Gegner zerlegen, und frisst dabei selbst nur 1-2 Treffer. Der Leo1 kann aber nicht so schnell schießen, da er keine Trommel hat.
Er müsste sich also auf ein Feuergefecht einlassen, dafür fehlt ihm aber die Panzerung. Der Leo1 ist eher ein Unterstützer, man wechselt regelmäßig die Position, damit der Gegner nicht schon mal vorsorglich für deinen nächsten Schuss sein Geschütz ausrichten kann.

Vor dem verlassen der Deckung also schauen wohin der Gegner zielt. Wenn er nicht zu dir schaut, schnell vor, Schuss abgeben, und wieder zurück.
Bild
- Lass dich nicht Verwirren, informiere dich über Trusted Computing (TPM)! (Ehemals TCPA)
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Meine PC-Konfigurationen für Gamer (Kaufberatung)

Mit DRM? - Nein, Danke!

*Steam verwendet auch eine Variante von DRM.

Benutzeravatar
Wüstenkrieger
Administrator
Administrator
Beiträge: 22200
Registriert: 1. November 2010 21:41
Wohnort: Berlin
:
Modder Team-SZ Gründer/Eigentümer der SZ Gewinner Tippspiel
Kontaktdaten:

Re: [World of Tanks] Leopard PT A

Beitragvon Wüstenkrieger » 3. Mai 2013 00:06

Wer den fährt, wird den Indi lieben... Nichts von Panzerung, selbst ein T-50-2 durchhaut einen frontal...

Ab Hummel ist man defakto ein Oneshot...
Bild
Forenregeln.....Lieber einen Tag lang gekämpft wie ein Löwe, als 100 Jahre gelebt wie ein Schaf...

Benutzeravatar
nordstern
Senator
Senator
Beiträge: 10419
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [World of Tanks] Leopard PT A

Beitragvon nordstern » 3. Mai 2013 01:24

genau das war ja auch meine Skepsis beim Leo1...
Er ist zu anfällig... alles ab Tier5 durchschlägt ihn. Selbst ein Scout hat keine Probleme... von dem HE-Schaden einer Ary will ich lieber nicht reden. Nicht ohne Grund waren die Leos immer die ersten Toten auf den Testservern. Tier10, garantierter Durchschlag, maximaler HE-Schaden... was will man mehr? Lieber auf den anderen T10er schießen wo was bouncen könnte? Neee!! Und das beste er ist nicht mal bedrohlicher als ein Kollege weil er die gleiche Kanone hat. Daher ja meiner Forderung nach mehr Feuerkraft während der Beta.

Mich überrascht nicht das ich bisher keinen Leo1, LeoPT gesehen habe und sogut wie keine VK30.02 oder Indies. Und mal Hand aufs Herz.. wenn du einem E50M und einem Leo1 begegnest.. auf wenn schießt du? Auf den Leo1 natürlich!

Benutzeravatar
wossie
Signifer
Signifer
Beiträge: 479
Registriert: 31. August 2012 00:53

Re: [World of Tanks] Leopard PT A

Beitragvon wossie » 3. Mai 2013 01:33

ALso ich sehe ständig und überall Indys, Protoparden und Leos, wesentlich häufiger als britische Medis oder Fahrzeuge der zweiten russischen TD-Linie.
Ich glaube schon, dass der Leo schwierig im Random und alleine zu spielen ist, aber dass er durchaus auf entsprechenden Karten seine Stärken ausspielen kann.
Man muss halt damit umgehen können, und nicht wie manche Leute, die meinen 13-90 mit ihren Leo facehuggen wollen und sich wundern, dass sie dann innerhalb von 10s 1500 HP los sind.

Benutzeravatar
Blaky
Optio
Optio
Beiträge: 542
Registriert: 1. August 2012 07:33

Re: [World of Tanks] Leopard PT A

Beitragvon Blaky » 3. Mai 2013 06:56

Also auf den Testservern hab ich relativ oft überlebt. Man muß ihn halt vorrausschauend fahren.
Den Nahkampf sollte man nur suchen wenn man einen „dicken“ zirkeln kann, sonst sollte man die Mobilität ausnutzen. Schnell die Stellung wechseln und
die richtig geile Kanone nutzen!
Zitat Boindil Zweiklinge aus dem Stamm der Zweiten:

"Sind es Albae, verdienen sie den Tod. Sind es
Elben, verdienen sie auch den Tod. Spitzohren sind tot
einfach am besten zu ertragen"

Aristotelis
Sagittarius
Sagittarius
Beiträge: 78
Registriert: 7. September 2011 14:22

Re: [World of Tanks] Leopard PT A

Beitragvon Aristotelis » 3. Mai 2013 08:20

Man ist schon fast Arty-Ziel Nummer eins. Eben wieder erlebt. Eine kleine SU5 nimmt mich Oneshot. Das ist dann schon echt deprimiernd.

edit Aristotelis: Ich korrigiere mich. Ich glaub ich bin allgmein ein gern genommenes Arty-Ziel :strategie_zone_48:
Zuletzt geändert von Aristotelis am 3. Mai 2013 08:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Zornnatter
Custos Armorum
Custos Armorum
Beiträge: 312
Registriert: 12. Oktober 2012 10:52
Wohnort: Innerschweiz

Re: [World of Tanks] Leopard PT A

Beitragvon Zornnatter » 3. Mai 2013 08:24

Willkommen im Leben eines FV`s lol
Faulheit ist, wenn Jemand mit einem Coktail-Shaker in der Hand, auf das nächste Erdbeben wartet.

Benutzeravatar
Senfi
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 763
Registriert: 13. Juni 2011 14:04
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [World of Tanks] Leopard PT A

Beitragvon Senfi » 3. Mai 2013 12:45

Aristotelis hat geschrieben:Man ist schon fast Arty-Ziel Nummer eins. Eben wieder erlebt. Eine kleine SU5 nimmt mich Oneshot. Das ist dann schon echt deprimiernd.

edit Aristotelis: Ich korrigiere mich. Ich glaub ich bin allgmein ein gern genommenes Arty-Ziel :strategie_zone_48:


Ammorack hochgegangen?

Wie kommt es überhaupt, dass du mit einem Leo PT A ins selbe Gefecht wie eine SU-5 kommst??

Aristotelis
Sagittarius
Sagittarius
Beiträge: 78
Registriert: 7. September 2011 14:22

Re: [World of Tanks] Leopard PT A

Beitragvon Aristotelis » 3. Mai 2013 13:10

Neee, die SU hat mir ca 1000 Struktur gezogen. Ist halt so, das wenn man getroffen wird, man so gut wie immer den vollen Schaden seinem Gegner gönnt. Naja...egal, ist halt so. Die SU war vielleicht in einem Platoon,hatte da nicht weiter nachgeschaut. Wobei, 5er Artys kommen doch in 9er Gfechte, oder nicht?

Benutzeravatar
hNNNGH
Optio
Optio
Beiträge: 642
Registriert: 14. März 2012 03:48
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [World of Tanks] Leopard PT A

Beitragvon hNNNGH » 3. Mai 2013 13:36

Dann wars aber die SU-8 :D
Diese kommen in 9er Gefechte.