[HoI II Darkest Hour] Mod-Diskussion "Kaiserreich"

Addon zu HoI II

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Scutum Templi
Legatus Legionis
Legatus Legionis
Beiträge: 8885
Registriert: 5. November 2010 11:00
:
Team-SZ Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

[HoI II Darkest Hour] Mod-Diskussion "Kaiserreich"

Beitragvon Scutum Templi » 22. April 2012 22:14

Bild

Ein Austausch von Spieler / Spielerinnen der Kaiserreich-Mod für DH wäre sicherlich interessant.

Ich mache mal den Anfang und präsentiere zwei Screenshots aus meinem ersten Spiel mit dieser Mod. Das Deutsche Kaiserreich steht 1947 stärker da als je zuvor. Nachdem ein revanchistisches Frankreich niedergerungen werden musste beginnt die umfassende Unterwerfung Europas. Die Carlisten Spaniens werden als Marionetten-Regierung eingesetzt, ebenso steht das Königreich beider Sizilien in Abhängigkeit.

In der Hochphase der russischen Bürgerkriegs sieht der alternde Kaiser Wilhelm II. die Gelegenheit gekommen, um den mächtigen Nachbarn im Osten endgültig unter deutsche Kontrolle zu bringen. Während russische Truppen im Ural stehen, marschiert die Kaiserliche Armee in Moskau ein. Die Installation eines loyalen Regenten schließt damit die Bildung eines Kontinentalblocks unter deutscher Kontrolle ab.

Sein Nachfolger, Kaiser Wilhelm III., sieht sich außerdem mit einem expansionistischen Japan konfrontiert und entschließt sich zu einer endgültigen Befriedung des Gegners zur Sicherung der deutschen Pazifik-Besitzungen. Nach Einsatz von drei Atombomben wird Japan annektiert und Teil der deutschen Interessensphäre.

Mit den Vereinigten Staaten, welche durch die anhaltende Abspaltung der Pazifik-Staaten und einer gescheiterten Innenpolitik des Autokraten Mc Arthur nachhaltig geschwächt sind, steht damit dem Deutschen Kaiserreich kein ebenbürtiger Gegner mehr gegenüber.

Die Kaiserreich-Mod im ersten Spiel mit Deutschland: Spannung pur! Viele Events, viel Entscheidungsfreiraum (deutlich mehr als im klassischen HoI) und die Gelegenheit, ein machtvolles Imperium zu errichten. Dies in Verbindung mit der äußerst hochwertigen DH-Map (gründlich recherchierte Provinzen und gute Aufteilungen) ein Garant für andauernden Spielspaß:

Bild

Bild

Benutzeravatar
Scutum Templi
Legatus Legionis
Legatus Legionis
Beiträge: 8885
Registriert: 5. November 2010 11:00
:
Team-SZ Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: [HoI II DH] Mod-Diskussion "Kaiserreich"

Beitragvon Scutum Templi » 25. April 2012 01:01

Operation Pilgervater hat begonnen!


Die größte jemals von Seeseite unternommene Invasion seit Beginn der uns bekannten Geschichte hat erfolgreich begonnen. An allen Kampfabschnitten konnten die feindlichen Kräfte geworfen werden. Deutsche Truppen im Verbund aus mechanisierten Infanteriekräften, Kaiserlichen Marinesoldaten und der modernen Panzerwaffe treiben die u.s.-amerikanischen Kräfte vor sich her. Im Rücken der ersten, strategischen Invasions-Staffel warten weitere Division auf ihre Landungsbefehle...

Kaiser Wilhelm III. wandte sich wenige Stunden nach Invasionsbeginn an das deutsche Volk und sprach vom letzten, "großen Krieg" zur notwendigen Sicherung amerikanischer Kolonien. Manche Zuhörer an den Kaiserlichen Radiowellen-Empfängern fragten sich indessen, ob die verlorenen Leben eine weitere Kolonien rechtfertigen würden...

Eingeleitet wurde Operation Pilgervater durch einen machtvoll geführten Erstschlag einer neuen Wunderwaffe, deren Zerstörungskraft konventionelle Sprengstoffe weit hinter sich lässt...Leise Stimmen äußerten sich schockiert über die horrenden Opferzahlen. Die auf deutscher Seite verantwortlichen Forscher Liese Meitner und Otto Hahn hatten sich erst vor wenigen Wochen nach der erzwungenen Forschungsübernahme durch das Kaiserliche Militär nach verzweifelten Appellen an seine Majestät selbst das Leben genommen.

Sehen Sie nun erste Bilder von der Front westlich des Atlantik:


Spoiler (Öffnen)
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Inner Circle
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1920
Registriert: 8. November 2010 21:51
Wohnort: In der nähe von Kiel
:
Teilnahme an einem Contest Modder
Kontaktdaten:

Re: [HoI II DH] Mod-Diskussion "Kaiserreich"

Beitragvon Inner Circle » 25. April 2012 11:22

Irgendwie fällt mir spontan das ein:


LotosCepheus
Librarius
Librarius
Beiträge: 140
Registriert: 5. Dezember 2010 22:09
Wohnort: Deutschland

Re: [HoI II DH] Mod-Diskussion "Kaiserreich"

Beitragvon LotosCepheus » 4. Juni 2012 12:53

Die Modifikation ist wirklich Top! :)
Ich hätte eine Frage, wenn ich in den "Settings" das Spiel auf Deutsch lasse, stürzt es binnen weniger Spieltage ab. Wenn ich es auf Englisch spiele, ist dem nicht der Fall - Woran könnte das liegen?
Und wenn ich jetzt alle Event texte/etc. übersetze würde das was ändern?
Lady Brown

So beautiful and so damn rare

Benutzeravatar
Inner Circle
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1920
Registriert: 8. November 2010 21:51
Wohnort: In der nähe von Kiel
:
Teilnahme an einem Contest Modder
Kontaktdaten:

Re: [HoI II DH] Mod-Diskussion "Kaiserreich"

Beitragvon Inner Circle » 4. Juni 2012 15:35

Die Kaiserreich-Mod ist seit ihrem Bestehen nie in andere Sprachen übersetzt worden, von daher kannst du die Mod nur auf Englisch spielen.
Wenn du dir das zutraust die komplette Mod zu übersetzen dann viel Glück :)

Benutzeravatar
Tiberianus
Pilus Prior
Pilus Prior
Beiträge: 2082
Registriert: 15. Juli 2011 13:16
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Kleinspender
Kontaktdaten:

Re: [HoI II DH] Mod-Diskussion "Kaiserreich"

Beitragvon Tiberianus » 5. Juni 2012 07:32

War das Datum 11. September eigentlich Absicht, oder Zufall?^^
Sieht schick aus :) Ich nehme nicht an das es auch mit Arsenal of Democracy funktioniert der Mod?

Benutzeravatar
Inner Circle
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1920
Registriert: 8. November 2010 21:51
Wohnort: In der nähe von Kiel
:
Teilnahme an einem Contest Modder
Kontaktdaten:

Re: [HoI II DH] Mod-Diskussion "Kaiserreich"

Beitragvon Inner Circle » 5. Juni 2012 09:35

Kaiserreich funktioniert nicht mit AoD

Benutzeravatar
Scutum Templi
Legatus Legionis
Legatus Legionis
Beiträge: 8885
Registriert: 5. November 2010 11:00
:
Team-SZ Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: [HoI II DH] Mod-Diskussion "Kaiserreich"

Beitragvon Scutum Templi » 20. Juni 2012 23:47

Nein, das Datum war reiner Zufall. :)

Benutzeravatar
Jukonon
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1462
Registriert: 18. November 2010 14:39
Wohnort: Niederösterreich
:
AAR-Schreiber

Re: [HoI II DH] Mod-Diskussion "Kaiserreich"

Beitragvon Jukonon » 4. September 2012 13:57

Ich hab mir letztens die Mod gezogen und hoffe auf eure Hilfe. Ich spiele mit Russland und bin gerade dabei die verlorenen Gebiete zurückzuerobern, jedenfalls habe ich bereits den Kaukasus und Zentralasien und habe entschieden mich auf den Osten zu konzentrieren, die Mongolei hab ich besiegt und Transamur annektiert, jedoch kommt jetzt seit einem Jahr kein Fenster in dem über die weitere Expansion entschieden wird. Ist das normal oder ein Bug, denn normalerweise kam dieser Pop-up recht schnell. Ich hab nämlich keinen früheren Save mehr..
“There were dreams once upon a time, dreams now all but forgotten. On sad days I dust them off and fondle them nostalgically, with a patronizing wonder at the naivete of the youth who dreamed them.”

“In the night, when the wind dies and silence rules the place of glittering stone, I remember. And they all live again.”

-Glen Cook

Benutzeravatar
Löschzement
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 741
Registriert: 21. November 2011 08:53
:
AAR-Schreiber

Re: [HoI II DH] Mod-Diskussion "Kaiserreich"

Beitragvon Löschzement » 6. September 2012 12:40

Ich bin vom Kaiserreich schlichtweg begeistert. Dort herrscht eine unglaubliche Dichte der Geschehnisse die mir auch plausibel erscheinen und ich hab erst 1,5 Jahre mit Deutschland gespielt.
Das Gefühl, egal welche Option man bei einer der vielen Entscheidungen auswählt, noch mit weiteren Folgeereignissen rechnen zu können ist beständig.

Die Kaiserreichmodifikation bietet auch eine erfrischende Alternativgeschichte, komischerweise werde ich immer an SteamPunk erinnert, naja, vielleicht kommen die Luftschifflotten ja noch ;)
Da ich gerade das erste Spiel mit Deutschland absolviere, kann ich nur hierüber was sagen:
die Möglichkeiten sind enorm, aber auch die Gefahren die ich überall sehe, gerade im ersten Spieljahr bin ich übelst ins Schwitzen gekommen durch die Ereignisse im Reich.
Die rote Fraktion ist ja wirklich eine globale Gefahr und selbst bei meiner Marionettenkolonie Mittelafrika, bin ich noch vorsichtig.

Wenn das die ganzen von mir ausgewählten 28 Spieljahre so anhält, bin ich rundum zufrieden.
Mir gefällt die Mod sehr gut und kann sie jetzt schon bedenkenlos weiterempfehlen.

Benutzeravatar
Löschzement
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 741
Registriert: 21. November 2011 08:53
:
AAR-Schreiber

Re: [HoI II DH] Mod-Diskussion "Kaiserreich"

Beitragvon Löschzement » 14. September 2012 11:08

Wer von euch die Kaiserreich-Modifikation noch spielt, kann mir hier vielleicht helfen:

Ich spiele das Kaiserreich, Juli 1938, nach der schwarzen Woche konnte ich mich einigermaßen erholen.
Yunnan hat der Allgemeinen Ostasien GmbH den Krieg erklärt, weswegen ich selbstverständlich auch im Krieg mit diesen bösen Chinesen bin.
Deutsch-Indochina war um Hanoi unverteidigt, also habe ich rasch meine schnelle Eingreiftruppe aus Singapur, 2 Schutztruppendivisionen dort anlanden lassen. Die konnten mit weiterer Verstärkung im Dschungel den Feind zurückwerfen.

Nun denkt dort aber die aufsässige Bevölkerung den unabhängigen Staat Indochina ausrufen zu müssen, weswegen meine im erfolgreichen Kampf stehenden Divisionen einfach verschwunden sind, weil diese Provinzen auf denen sie sich befanden, zu diesem neuen Staat gehören.
:strategie_zone_63:

Ein Speicherstand habe ich von 2 Tagen vorher. Was tun?
Finde das etwas unrealistisch das meine Divisionen plötzlich verschwinden...

Benutzeravatar
Deutscher Kaiser
Princeps Posterior
Princeps Posterior
Beiträge: 1212
Registriert: 15. November 2010 12:51

Re: [HoI II DH] Mod-Diskussion "Kaiserreich"

Beitragvon Deutscher Kaiser » 16. November 2012 19:18

gezeichnet der Kaiser des Deutschen Reiches und König von Preußen

Benutzeravatar
Scutum Templi
Legatus Legionis
Legatus Legionis
Beiträge: 8885
Registriert: 5. November 2010 11:00
:
Team-SZ Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: [HoI II DH] Mod-Diskussion "Kaiserreich"

Beitragvon Scutum Templi » 17. November 2012 03:42

Ah, fein. Danke für die Info! :strategie_zone_22:

Benutzeravatar
maxk94
Medicus
Medicus
Beiträge: 206
Registriert: 17. Februar 2013 09:22

Re: [HoI II DH] Mod-Diskussion "Kaiserreich"

Beitragvon maxk94 » 17. Februar 2013 11:08

ich habe gerade versucht die Kaiserreich-mod zu starten über den launcher, soweit zu gut, aber im ladebildschirm mit der nette musik würgts dann ab mit nem critical error und führt mich zu einer txt-zeile -.-
da ich dort (infrantry) nichts auffälliges gefunden habe, hab ich ne stunde im netz gesucht aber nichts hilfreiches gefunden -.-
kann mir hier jmd weiterhelfen?
Meine top EUIV Mod: Aurora Overhaul https://steamcommunity.com/sharedfiles/ ... 1591464050

Benutzeravatar
Scutum Templi
Legatus Legionis
Legatus Legionis
Beiträge: 8885
Registriert: 5. November 2010 11:00
:
Team-SZ Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: [HoI II DH] Mod-Diskussion "Kaiserreich"

Beitragvon Scutum Templi » 17. Februar 2013 11:36

1. Saubere Installation von DH?
2. Keine alten Mod-Dateien vorhanden.
3. Richtige Patch-Version? 1.03 beta.
4. Der Hotfix ist vorhanden? Siehe auch hier.

Bitte achte auf angemessene Groß- und Kleinschreibung. Danke für Dein Verständnis.