[Minecraft] Mitspieler für Staaten-Server gesucht

Open-World-Spiel

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Hexenkönig
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1883
Registriert: 17. November 2010 19:05
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

[Minecraft] Mitspieler für Staaten-Server gesucht

Beitragvon Hexenkönig » 3. November 2017 15:51

Ich spiele seit geraumer Zeit auf einem Minecraft-Server der als Map die reale Erde mit ihren Kontinenten hat und ich würde es cool finden falls sich noch mehr Spieler finden würden die da mitspielen wollen. Konkret geht es darum, dass jeder Spieler einen eigenen Staat gründet und aufbaut und zusammen mit den anderen Staaten am Server Politik betreibt. Es gibt auch eine Art "Weltversammlung", genannt Völkerbund. Den kann man sich als eine Art UN vorstellen. Dank meinen Anregungen gibt es auch ab der nächsten Vollversammlung des Völkerbunds auch sogenannte NPC Nationen, also ein zusätzliches Feature.
Weitere Features sind Dinge wie funktionierende Züge mit echten Lokomotiven (Dampf, Diesel und Elektro), fahrbare, selbstgebaute Schiffe und Flugzeuge, verschiedenste Jahdflugzeuge zum fliegen, Waffen, Luftschiffe etc.
Durch Galacticraft und dem Addon Galaxy Space Mod kann man auch mittels Raketen in die Tiefen des Weltraums vorstoßen und dort sein wo ein Steve noch nie zuvor gebaut hat. :D

Derzeit sind noch folgende Gebiete für neue Staaten frei:

1) Mittel- + Südamerika
2) Westeuropa + Afrika
3) Alaska + Kanada (ohne Neufundland und ohne den Provinzen New Brunswick und Nova Scotia und erst nach Absprache mit mir).

Derzeit gibt es drei Spieler-Staaten und schon bald fünf zusätzliche NPC Staaten.

Für Interessierte oder jedem der nähere Infos oder Bilder will gerne melden. :)

Benutzeravatar
Hexenkönig
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1883
Registriert: 17. November 2010 19:05
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Minecraft] Mitspieler für Staaten-Server gesucht

Beitragvon Hexenkönig » 10. April 2018 00:51

Auf dem Staaten-Server wurde beschlossen bald eine erste Weltausstellung abhalten zu wollen und zur Feier dieses Ereignisses möchte ich euch unsere Welt wieder näher bringen, dieses Mal hauptsächlich in Form von Bildern und dazugehörigen Texten. In den nächsten Wochen wird immer wieder Mal ein Post mit neuen Bildern kommen, vorerst nur aus meinem Staat, der Vereinigten Föderation der Planeten (Trekkies werden sie kennen :strategie_zone_137: ) bestehend aus dem Kerngebiet Nordamerika, Grönland, die Karibik und einigen pazifischen Inseln.
Danach können bei Interesse auch dann Bilder der anderen beiden Spieler und ihrer Staaten kommen.

Das alles passiert natürlich auch mit dem Hintergedanken vllt. 1-2 neue Mitspieler zu gewinnen, weshalb dieser Post hier heute eine Art "2. Vorstellungspost" ist, wo das Willkommensgebäude und alle noch freien Plätze am Server gezeigt werden. :strategie_zone_122:
Jeder Baustil ist willkommen, man kann auf seinem Gebiet bauen wo und was man will!


Fangen wir beim Willkommensgebäude des Servers an.

Außenansicht
31851

Innenansicht
31850

Das Willkommensgebäude steht auf diplomatisch neutralem Boden in der ansonst eurasischen Stadt Falkensteig ca. in Ostkasachstan (wir spielen ja hauptsächlich auf einer 1:1500 Weltkarte der realen Erde). In diesem Gebäude liegt der Spawn und jeder neue Spieler startet hier, weshalb sich hier auch eine Art "Nationenübersicht" befindet, wo sich alle Staaten mit ihrer Flagge und Detailinformationen zu sich selbst kurz vorstellen:

31852 31854 31853

Anmerkung zu meiner Flagge (Öffnen)
Meine blaue Föderationsflagge werdet ihr noch öfters auf so manchem Bild in nächster Zeit entdecken (z.B. auf der Golden Gate Bridge, oder der Föderationsbotschaft in Berlin), weshalb ich euch hier kurz zeigen will, WAS genau diese grau-blau-weiße Wolle eigentlich darstellen soll:

Bild


Jetzt habt ihr euch mit den bestehenden Spieler-Staaten vertraut gemacht und wollt unbedingt mit eurem eigenen Staat durchstarten? Kein Problem!
Hier eine kurze Übersicht über alle noch freien Gebiete der Erd-Map (also die anderen spielbaren Sonnensystem-Planeten wie Mars, Venus, usw und andere Sternsysteme nicht mitgezählt):

1) WESTEUROPA, AFRIKA, NAHER OSTEN

31848

Prinzipiell kann ein Spieler alle freien Gebiete auf dieser Karte, also Westeuropa (+ Island und Atlantikinseln), Afrika (+ Madagaskar) und den Nahen Osten für sich allein beanspruchen und zu einem zusammenhängenden Staat vereinen, jedoch ist es auch möglich nur kleinere Gebiete alleine für sich zu wählen. Wo da genau dann die Grenzen sein sollen ist euch überlassen, z.B. wollt ihr nur Afrika, oder nur Westeuropa alleine haben? Oder nur Spanien und Westafrika zusammen und den Rest nicht? Eure Entscheidung!
Dem potenziellen Westeuropa-Spieler sei gesagt, dass sich auf seinem Gebiet bereits eine kleine NPC-Nation (Königreich Großbritannien bzw. die Stadt London) befindet, die in seinen Besitz übergehen würde, falls ein Spieler Westeuropa auswählt bzw. besitzt. Die Europäische Botschaft der Föderation in Spanien sollte ebenfalls anerkannt werden, dass diese weiterbestehen darf.
Der Hauptnachbar des Westeuropa/Afrika/Naher Osten-Spielers wäre Eurasien bzw. das Eurasische Reich, das hin und wieder etwas unangenehm ist und auch mal aggressivere oder drohende Töne anschlagen kann, wenn man keine genügende Diplomatie betreibt.

2) LATEINAMERIKA

31849

Ein Spieler in Südamerika kann wieder entweder ganz Südamerika + die Galappagosinseln und Südgeorgien (Insel östlich von Falkland) und die Südlichen Sandwichinseln als Staat beanspruchen, oder nur irgend ein kleines Gebiet irgendwo davon (der Grenzziehung sind keine "Grenzen" :strategie_zone_293: gesetzt :strategie_zone_8: ).
Beim Südamerika-Spieler sei gesagt, dass er bloß die Vereinigte Föderation und den beiden NPC-Staaten "Trinidad und Tobago" und "Fürstentum Falkland" als Nachbarn hat, also eine sehr ruhige Gegend, weil die Föderation stets auf Frieden und Diplomatie setzt und die NPC-Nationen harmlos sind.

Die Staatsgrenze zur Föderation ist deutlich mit einer gestrichelten, roten Wolllinie markiert und es existiert ein direkter Straßenanschluss durch das schwierige mittelamerikanische Gebirgsareal, sodass die beiden Straßensysteme der Föderation und des Südamerika-Spielers problemlos miteinander verbunden werden können, wenn beide das wollen.

3) ALASKA/KANADA

31847

Prinzipiell gehört ganz Nordamerika geschlossen zur Vereinigten Föderation der Planeten, doch da ich auf der Erd-Map eher am Ausbau der USA, der Karibik, Grönlands und Mexikos interessiert bin, habe ich kein Problem damit, falls jemand in Alaska oder Kanada bauen will, entweder als Föderations-Mitspieler (wer außer wir haben sonst so coole Raumschiffe wie die USS Enterprise-D! :strategie_zone_10: ) oder in Form eines eigenen Staates, da muss man sich halt dann absprechen. Bislang steht in Kanada noch nichts außer zwei US-Kanadische Grenzübergängen, ein provisorischer Bahnhof in Winnipeg und eine angefangene Bahnstrecke ins Landesinnere zum Örtchen Churchill an der Hudson Bay.

Das wars für heute, über Kommentare freuen wir drei uns natürlich! :)

Und das nächste Mal: Bilder von der westlichen USA!

Benutzeravatar
Fairas
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5846
Registriert: 5. Dezember 2010 21:37
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Minecraft] Mitspieler für Staaten-Server gesucht

Beitragvon Fairas » 10. April 2018 04:25

Also die Kontinente sehen richtig nice aus, das Willkommensgebäude ist jetzt aber nicht so der Hammer, für meinen Geschmack etwas zu schlicht.
"Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

Yoda

Benutzeravatar
Hexenkönig
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1883
Registriert: 17. November 2010 19:05
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Minecraft] Mitspieler für Staaten-Server gesucht

Beitragvon Hexenkönig » 10. April 2018 11:28

Ich hab das Willkommensgebäude nicht gebaut, sondern Lars, der Eurasien-Spieler und Server-Administrator (steht ja auch in seiner Stadt Falkensteig).

Und es kann ja auch nicht alles durchgehend bombastische Architektur sein und mit dem Zeigen des Willkommensgebäudes dacht ich mir hat man gleich einen tollen Einstieg in die kommende Fotoreihe und in die Thematik unserer miteinander agierenden Spielerstaaten.

Benutzeravatar
Hexenkönig
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1883
Registriert: 17. November 2010 19:05
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Minecraft] Mitspieler für Staaten-Server gesucht

Beitragvon Hexenkönig » 22. September 2018 14:05

Einmal wieder ein kleines Bildchen vom Server:

Bild

Originalgebäude (Öffnen)
Bild


Der Screenshoot zeigt das Hauptquartier der Sternenflotte in San Francisco (UNFERTIG!), links im Bild ist auch etwas die Golden Gate Bridge zu sehen.
San Francisco ist das aktuelle Bauprojekt meinerseits und ich bin richtig begeistert, dass es mit dieser Stadt endlich losgehen kann, da San Francisco bei mir ja die Hauptstadt meines Staates (der Föderation) am Server ist (wie auch an der Infotafel im Willkommensgebäude im 1. Post nachzulesen).
Ich habe San Francisco zur Hauptstadt erklärt, da hier bekanntlich die Sitze der Sternenflotte und auch des Föderationsrates liegen, also die wichtigsten Organe der Föderation. Nur der Föderationspräsident hätte seinen Sitz woanders und zwar in Paris. Doch da sich am Server meine Föderation nur auf Nordamerika usw. erstreckt habe ich dessen Büro einfach kurzerhand nach New York ins Chrysler Building verpflanzt. :D :strategie_zone_79:

Um San Francisco habe ich mich lange gedrückt, da es galt hierfür extra Land im Pacific aufzuschütten, um angemessenen Platz für die Hauptstadt zu haben. Gleichzeitig wollte ich auch eine ordentliche San Francisco Bay und die wichtigsten Star Trek-Gebäude (Hauptquartier der Sternenflotte, die Sternenflottenakademie und der Föderationsrat) neben der allgemeinen Stadt.

Denn da durch die Serien die Ausmaße der Sternenflottenakademie und die des Hauptquartiers ja bereits feststanden musste sich die Größe der gesamten übrigen Stadt danach richten, das Ergebenis davon ist, dass die aufgeschüttete Landmasse für die Hauptstadt oben bei der Golden Gate Bridge in etwa die Größe meines New Yorks an der Ostküste hat und unten im Süden ist die Stadt natürlich größer. Dort werden einmal die Verkehrsanbindungen zum Rest der Welt hinkommen, wie Flughafen, Bahnhof und die Verbindungsstraßen. :)

Bild

Die kleine Insel rechts von der Stadt in der Bucht ist Treasure Island, darüber wird einmal der Lincoln Highway geführt, der San Francisco direkt mit New York verbinden soll (eben wie in der Realität, ich lege großen Wert darauf, dass bei mir die Interstates z.B. möglichst einen realen Straßenverlauf haben).
Auf der Karte ist weiterhin auch noch ganz im Süden San Diego zu sehen, die blaue Fahne links davon an der Küste soll Los Angeles darstellen (bzw. einmal werden).
Los Angeles ist ein kleines Sorgenkind, da es viel zu klein ausfallen wird, doch kann ich die Stadt auch nicht einfach streichen, da LA ja der Endpunkt der Route 66 von Chicago aus ist und ich fest vorhabe diese legendäre Straße ebenfalls nachzubauen. ;)
Die Straße, die da von San Diego aus nordwärts weggeht ist die Interstate 15, die direkt bis zur kanadischen Grenze in Sweet Grass, Montana, bzw. Coutts in Alberta (Kanada) geht.
Unterhalb der Interstate kann man auch eine waagrecht verlaufende Lokalstraße erkennen, die von der mexikanischen Grenze (Calexico, Kalifornien bzw. Mexicali in Mexiko) herkommt und ursprünglich in Los Angeles enden sollte. Vielleicht verlängere ich sie aber auch bis San Francisco. :strategie_zone_52:

Benutzeravatar
Hexenkönig
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1883
Registriert: 17. November 2010 19:05
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Minecraft] Mitspieler für Staaten-Server gesucht

Beitragvon Hexenkönig » 26. Januar 2019 22:06

Peking - Der Thron Chtoniens

Halli Hallo zusammen! :)

Total War: THREE KINGDOMS steht bald ins Haus und das ist Grund genug euch zu zeigen, woran ich unter anderem grade am Server baue und zwaaar *Trommelwirbel* PEKING!

32564 32563 32562

Der ursprüngliche Plan damals war, dass ich für den Staat Chtonien das Angebot machen wollte für die chtonische Kaiserin Peking als Residenzstadt zu errichten, da es zwar mit der chtonischen Hauptstadt Shanghai und dort mit dem Parlament und den Ministerien einen Regierungssitz, die Kaiserin selbst jedoch nie eine eigene Residenz hatte und wer findet nicht auch noch außer mir, dass sich da bei einer Kaiserin, die immerhin das chinesische Festland als ihr Eigen zählt, ein Nachbau der Verbotenen Stadt in Peking geradezu anbieten würde? :D

Peking soll später mal möglichst traditionell aussehen, also von den Gebäuden her nicht zu modern, vllt. so in Richtung 19. Jahrhundert, also traditionell aussehende Stadtgebäude, aber durchaus auch schon "moderne" Einrichtungen wie Bahnhof, oder nördlich der Stadt vllt. einen Flughafen. Vom Grundriss her halte ich mich an den originalen Verlauf der alten Pekinger Stadtmauern, auf den Bildern ist ein wenig genauer zu sehen wie groß das ganze wird, was aktuell schon steht usw.

Hier auch noch eine kleine Umgebungskarte, um zu zeigen wie sich diese neue Stadt so in die bisherige Landschaft einfügt:
Bild


ACHTUNG!
Die Spielerin hinter Chtonien hat sich inzwischen vom Server vorerst zurückgezogen, weshalb das chtonische Gebiet (Südostasien, Ozeanien, Australien & Indien) ab sofort für neue Spieler zur Verfügung steht, um darauf ihren eigenen Staat zu gründen, oder das Chtonische Reich fortzuführen (darin ist natürlich auch die grade von mir im Aufbau befindliche Stadt Peking inbegriffen z.B. als neue Residenz).

Benutzeravatar
Hexenkönig
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1883
Registriert: 17. November 2010 19:05
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Minecraft] Mitspieler für Staaten-Server gesucht

Beitragvon Hexenkönig » 3. Februar 2019 20:25

Demnächst vorgestellt wird dieser Ort (welcher das wohl ist?):

Bild

Bild

Benutzeravatar
Hexenkönig
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1883
Registriert: 17. November 2010 19:05
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Minecraft] Mitspieler für Staaten-Server gesucht

Beitragvon Hexenkönig » 13. Juli 2019 12:24

Die Vorstellung von New York City musste bislang warten (wie ihr unschwer erkennen konntet) und sie wird auch noch ein Weilchen nicht erscheinen, denn seit 2-3 Tagen habe ich ein ganz neues Steckenpferd am Server, an dem wie ich wie verrückt baue.

Na wer weiß um welchen Ort es sich dabei handelt? :strategie_zone_96: ^^

Bild

m.huber14
Tiro
Tiro
Beiträge: 3
Registriert: 28. Januar 2021 09:25

Anfrage

Beitragvon m.huber14 » 28. Januar 2021 09:32

Hallo, ich wollte nachfragen ob euer Staaten-Server noch existiert und ob ich mitmachen könnte falls ihr noch ein Land frei habt. Kein allzu großes Land ein kleiner Staat würde mir genügen.
Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
Leutnant Dick
Librarius
Librarius
Beiträge: 142
Registriert: 1. Januar 2021 20:10

Re: [Minecraft] Mitspieler für Staaten-Server gesucht

Beitragvon Leutnant Dick » 28. Januar 2021 13:01

Das würde mich auch interessieren. Läuft der Server noch?
:strategie_zone_254: :strategie_zone_254: :strategie_zone_254: :strategie_zone_254:

Der krumme Baum lebt sein Leben, der gerade Baum wird ein Brett.

Bild

m.huber14
Tiro
Tiro
Beiträge: 3
Registriert: 28. Januar 2021 09:25

Re: [Minecraft] Mitspieler für Staaten-Server gesucht

Beitragvon m.huber14 » 4. Februar 2021 06:43

Hallo Leuthi, ich habe eine single player Welt und eine eigene Welt bzw "Universum" dort aufgebaut. Sprich mit fiktiven Staaten Geschichte etc und spiele zurzeit auf einer großen Insel die zu diesem Universum gehört.

Wenn du Lust hast sich bisschen auszutauschen weil dir sowas eventuell interessiert schreibe mir doch eine Mail.

marcelhuber.1@gmx.at

Vl hört man sich:)

Benutzeravatar
Leutnant Dick
Librarius
Librarius
Beiträge: 142
Registriert: 1. Januar 2021 20:10

Re: [Minecraft] Mitspieler für Staaten-Server gesucht

Beitragvon Leutnant Dick » 4. Februar 2021 19:45

Könntest du daraus auch ein Seed machen? Dann könnte ich sie mir aml anschauen.
:strategie_zone_254: :strategie_zone_254: :strategie_zone_254: :strategie_zone_254:

Der krumme Baum lebt sein Leben, der gerade Baum wird ein Brett.

Bild

m.huber14
Tiro
Tiro
Beiträge: 3
Registriert: 28. Januar 2021 09:25

Re: [Minecraft] Mitspieler für Staaten-Server gesucht

Beitragvon m.huber14 » 5. Februar 2021 06:48

Ich kann dir gerne meine Insel Welt schicken per link. Dann weißt du wie es dort aussieht. Die anderen Länder existieren im Moment nur per Landkarte und wenn du eines davon auswählst mit einem seed etc dann könnten wir uns gegenseitig davon berichten, virtuell die geschichte weiter Auen etc.

Benutzeravatar
Hexenkönig
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1883
Registriert: 17. November 2010 19:05
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Minecraft] Mitspieler für Staaten-Server gesucht

Beitragvon Hexenkönig » 20. Mai 2021 00:13

Hallo

Der Server an sich läuft noch, aber der Besitzer und ich haben sich zerstritten und er hat alle meine Gebäude gelöscht und durch die ursprüngliche Landmasse ersetzt und selbst begonnen Nordamerika zu bebauen, weshalb es keinen Sinn mehr für euch macht dort mitspielen zu wollen.

Jedoch möchte ich wieder so einen Server haben, weshalb ich aktuell versuche mir selber so einen Server zu machen, auf dem könnt ihr gerne dann mitspielen! ^^

Ich möchte dann auch gleich eine ganz leicht größere und um WELTEN SCHÖNERE Karte als Grundlage nehmen und zwar diese hier (natürlich ohne die ganzen Vanilla-Dörfer und Custombauten):

https://earth.motfe.net/map/index.html#1_1000_topdown/0/6/2116/-5424/64.

Ich habe mir schon einen Nitradoserver geholt und lade auch grade die Karte hoch mal so als ersten Test, aber das schwere kommt dann erst noch. Weil aktuell würde er auf der allerneuesten Version (bzw. die Forge-Version von Nitrado) laufen, ich müsste ihn jedoch dann irgendwie ohne Zerstörung der Karte (durch Wegfall der später hinzugefügten Blöcke wie die Korallenriffe) auf 1.7.10 rückstufen, damit ich die ganzen tollen Forge-Mods wieder installieren kann, damit man selber Bilder malen, mit dem Zug fahren, in den Weltraum zu fremden Planeten fliegen, oder sich aus Blöcken selber Schiffe bauen und dann mit denen herumfahren kann.

Und mein Museum mit den selbstgemalten historischen Gemälden will ich ja auch wieder aufbauen und das benötigt eben den 1.7.10er DaVincing-Mod ;)

Bild

(zum Vergleich hier das Originalgemälde.)

Benutzeravatar
Hexenkönig
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1883
Registriert: 17. November 2010 19:05
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Minecraft] Mitspieler für Staaten-Server gesucht

Beitragvon Hexenkönig » 26. Mai 2021 12:56

So der Server steht, die Karte ist geladen und die Dynmap rendert auch schon seit 4 Tagen. Fehlt nur noch der erste grundlegende Aufbau der wichtigsten Infrastruktur und so ein paar Sachen, dann kann ich bald hier einen neuen Serverthread aufmachen und der hier wird archiviert.