[Minecraft] Minetlantis

Open-World-Spiel

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Jukonon
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1462
Registriert: 18. November 2010 14:39
Wohnort: Niederösterreich
:
AAR-Schreiber

[Minecraft] Minetlantis

Beitragvon Jukonon » 12. April 2011 21:18

Minetlantis, der Name ist irreführend, denn meine Welt stellt keine antike Unterwasserstadt, sondern eine etwas modernere Unterwasserstadt dar ^^
Also wie bereits gesagt, ich habe eine knapp 80Mb große Unterwasserstadt gebaut. Sie ist noch lange nicht fertig, dennoch würde ich sie gerne hochladen. Ich und meine Freunde haben während der letzten 9 Monate daran gebaut, aufgrund des frühen Anfangsdatums, gibt es eher wenig neue Blocktypen, betten sidn ebnfalls keine vorhanden. Screens werde ich mal hochladen, wenn es mich nicht so anödet, alles upzuloaden, es sind jedoch einige Screens bereits im Problemthread zu sehen.

Ich denke daran zwei Versionen hochzuladen: Eine schöne, funktionierende Stadt, voll ausgeleuchtet und Wasserdicht. Also genauso wie ich es gebaut habe. diese Version will ich aber eigentlich erst veröffentlichen wenn es fertig gestellt ist. Die zweite Version, soll eine Adventure-Map sein. Die Stadt ist verlassen, überall sind Bauschäden und Mobs, keine Fackeln weit und breit, die Metro ist nicht voll einsatzfähig etc. DerSpieler startet vor dem oberirdischen Eingang zur Stadt, sie ist verlassen, aber warum? Das Leben in der Stadt wurde etwas simuliert, es gibt ein Einkaufszentrum, ein Theater, einige Restaurants, eine Metro, viele Appartments und Hotels, einen U-Boot Hafen, eine Kampfarena, mehrere Baustellen etc. Es scheint jedoch so, als ob etwas passiert sei, die Stadt wurde anscheinend fluchtartig verlassen, oder es wurde jedenfalls versucht... Der Spieler begibt sich wie gesagt hinunter in die Stadt und muss ganz einfach... überleben.

Sozusagen als Fußnote wär noch zu erwähnen, dass es durchaus amüsant sein könnte, Schilder zu lesen (komplett in English) und jeder meiner Freunde hat ein eigenes Appartment.

Ja, jetzt wollte ich euch fragen ob nicht jemand Betatester der Adventure-Map sein will? Ich dachte da an 2 oder 3 Leute die sich die Stadt anschauen, melden, wenn ich vergessen habe Fackeln zu entfernen und mir sagen, wenn Beschädigungen nicht echt wirken, oder es besser käme, wenn hier und da größere Verwüstung herrsche etc. Hier gilt, wer zuerst kommt malt zuerst.

Die Karte würde ich morgen, übermorgen oder so, reinstellen. Jedenfalls wenn mir bis dahin jemand eine Seite zum uploaden empfehlen kann und mir nicht noch was neues auf- oder einfällt.

Zuletzt geändert von Jukonon am 18. September 2011 21:26, insgesamt 1-mal geändert.
“There were dreams once upon a time, dreams now all but forgotten. On sad days I dust them off and fondle them nostalgically, with a patronizing wonder at the naivete of the youth who dreamed them.”

“In the night, when the wind dies and silence rules the place of glittering stone, I remember. And they all live again.”

-Glen Cook

Benutzeravatar
Hexenkönig
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1883
Registriert: 17. November 2010 19:05
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Minecraft] Minetlantis

Beitragvon Hexenkönig » 13. April 2011 07:43

Ich wär dabei ;)

Benutzeravatar
Old Knight
Princeps Praetorius
Princeps Praetorius
Beiträge: 2519
Registriert: 14. November 2010 23:18
Wohnort: Fusine in Valromana
:
Großspender

Re: [Minecraft] Minetlantis

Beitragvon Old Knight » 13. April 2011 13:00

Werde ich mal gleich an unsere Kampfhähne Bourbon Kid,Cruciarus usw weitergeben.Die lassen keine Gelegenheit aus,sich oder andere in die Luft zu jagen,mit der Bahn in die Lava zu schicken,oder in eine "Müllverbrennungsanlage"zu locken, und sind für solche Sachen durchaus zu begeistern. :strategie_zone_8:
Das Böse ist immer und überall

Bild

Benutzeravatar
Jukonon
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1462
Registriert: 18. November 2010 14:39
Wohnort: Niederösterreich
:
AAR-Schreiber

Re: [Minecraft] Minetlantis

Beitragvon Jukonon » 13. April 2011 18:10

Ja also, ich bin fast soweit, ich glaube (ich betone, ich glaube), ich bin fast fertig. Ein paar Fackeln sind noch da, die ich entfernen muss.
Soll ich Wüsti fragen ob ich das hier direkt in der SZ hochladen darf? Hätte ja einige Vorteile

Und ehe ich es vergesse, da es gerade solche Schererien mit einem warband mod gibt, ich gebe zu, ich habe eine bereits existierende Karte als Inspiration gennommen. Aber so viel wurde gar nicht abgeschaut, die Beschädigungen in der Adventure-Map sind nur von mir und bi der Normalen, ein Großteil.

Edit: Ich revidiere, ich hab 2 Türme übersehen und in 3 weiteren Türmen je eine. Jetzt muss ich da wieder hin finden und die ganzen Fackeln abschlagen.... :strategie_zone_48:
Also verschiebt sich das ganze wohl etwas (vor allem weil ich mir grad ein neues Buch gekauft hab :strategie_zone_99: )

Edit²: An die Betatester (Mehrzahl ist lustig, ist ja nur einer) hab ich grad eine Nachricht mit dem Downloadlink geschickt :strategie_zone_58:
“There were dreams once upon a time, dreams now all but forgotten. On sad days I dust them off and fondle them nostalgically, with a patronizing wonder at the naivete of the youth who dreamed them.”

“In the night, when the wind dies and silence rules the place of glittering stone, I remember. And they all live again.”

-Glen Cook

Benutzeravatar
Hexenkönig
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1883
Registriert: 17. November 2010 19:05
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Minecraft] Minetlantis

Beitragvon Hexenkönig » 17. April 2011 14:28

Darf ich hier eine erste Kritik reinschreiben?

Also von der Wasseroberfläche aus gesehen ist die Stadt extrem beeindruckend, richtig bombastisch! Etwa wie New York unter Wasser! :strategie_zone_22:

Doch auch 2 Minuspunkte gibt es bis jetzt: Irgendwie ist der Spielfluss stockender als bei anderen Welten und auch die Dunkelheit ist ein extremerer Nachteil, auch wenn es gewollt ist. Ich hab mich richtig gefreut als ich zur Metro kam mit den Leuchtsteinen (Bahn/Linie o war es).

Darüber hinaus bin ich bis jetzt von eurer Leistung sehr beeindruckt, doch das mit dem fehlenden Licht ist schon fies! :strategie_zone_205: Denn nur wegen dem bin ich durch eine Spalte gekrochen und habe zu spät bemerkt, dass ich im offenen Ozean bin. Die Folge war, dass ich grausamst ersoffen bin! :strategie_zone_44: lol

Richtig gespannt bin ich inzwischen auf die beleuchtete Version, denn die Adventure ist echt gelungen!

Achja und der Eingang durch diesen oberirdischen Tempel sollte uch irgendie besser gekennzeichnet werden. Durch die Dunkelheit habe ich ihn nur durch Zufall gefunden und bin vorher einmal vom Ozean aus in eine beleuchtete Höhle gestiegen.

Benutzeravatar
Jukonon
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1462
Registriert: 18. November 2010 14:39
Wohnort: Niederösterreich
:
AAR-Schreiber

Re: [Minecraft] Minetlantis

Beitragvon Jukonon » 17. April 2011 15:06

Mhm, stockend.... naja liegt vll daran, dass die Stadt selbst für mich ein Irrgarten ist lol

Der Eingang durch den Leuchturm ist unnauffällig? Du spawnst doch direkt davor? Also ich würd als erstes direkt in das näherste Gebäude rennen, dass ich seh :strategie_zone_3:
Die Welt soll im übrigen auch fies sein :strategie_zone_205: , hab auch daran gedacht noch mehr Spalten in den Boden zu hauen, die sind ja fast alle unbeschädigt :strategie_zone_29:

Okay, auf meiner Liste steht:Diese Höhle von Fackeln säubern
Noch mehr Löcher in den Boden reissen
eventuell lade ich die beleuchtete Version schon jetzt hoch, wer wäre dafür? Eventuell kann man das ganze auch als Serverwelt nutzen :strategie_zone_10:

Aber was sagst du zur Ausrüstung etc. wie ist es ohne Ausrüstung da runter zu steigen und fidnet man auch genug bzw. niht zu viel damit das Spielen Spaß macht?
“There were dreams once upon a time, dreams now all but forgotten. On sad days I dust them off and fondle them nostalgically, with a patronizing wonder at the naivete of the youth who dreamed them.”

“In the night, when the wind dies and silence rules the place of glittering stone, I remember. And they all live again.”

-Glen Cook

Benutzeravatar
Hexenkönig
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1883
Registriert: 17. November 2010 19:05
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Minecraft] Minetlantis

Beitragvon Hexenkönig » 17. April 2011 15:09

Den Turm hab ich ja gefunden, doch wenn man im unteren Raum ist sieht man ja nur das Wasser und die hohle Golfkugel. Dass der Stadteingang an einer Seite ist, darauf wär ich wegen fehlendem Licht gar nicht gekommen, obwohl ich alles abgegangen bin.

Naja, es ist schon doof, wenn man nicht einmal die Möglichkeit hat sich irgendwie Werkzeug zu machen, geschweige dem Fackeln.

Wie habt ihr eigentlich diese Welt gemacht? Zufallsgeneriert sieht die nämlich ganz und gar nicht aus. ;)
Gibt es eigentlich sonst auch noch wo Festland abgesehen vom Turm?

Benutzeravatar
Scutum Templi
Legatus Legionis
Legatus Legionis
Beiträge: 8876
Registriert: 5. November 2010 11:00
:
Team-SZ Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: [Minecraft] Minetlantis

Beitragvon Scutum Templi » 17. April 2011 15:17

Super Idee! (Wenn ich das mal so bemerken darf!) :strategie_zone_22:

Benutzeravatar
Jukonon
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1462
Registriert: 18. November 2010 14:39
Wohnort: Niederösterreich
:
AAR-Schreiber

Re: [Minecraft] Minetlantis

Beitragvon Jukonon » 17. April 2011 15:24

Sie ist zufallsgeneriert, aber anscheinend hat ein Stromausfall kurz nach dem Erstellen der Welt dazu geführt, dass sie sozusagen etwas anders wurde... Aber das entstandene tiefe Meer war perfekt für die Stadt auch wenn die restliche Welt sch****** aussieht. Um den Spawnpunkt herum schließt sich ein Quadrat welches bis zum Bedrock hinabreicht und ein weiters konzentrisch dazu. Im Problemthread hab ich diesbezüglich was geposted, gibts auch screens, denn an den Kanten der Quadrate steigt die Erde an um 20-30 Blöcke.
Es gibt Land, sogar in Sichtweite zur Insel

Joa, also ein bisschen geflunkert wurde schon :strategie_zone_70: das Podest auf dem die Stadt steht wurde extra angefertigt und die ganzen Diamant-, Gold-, Eisen- und Obsidianblöcke und ähnliches wurden hinzugefügt :strategie_zone_69:
“There were dreams once upon a time, dreams now all but forgotten. On sad days I dust them off and fondle them nostalgically, with a patronizing wonder at the naivete of the youth who dreamed them.”

“In the night, when the wind dies and silence rules the place of glittering stone, I remember. And they all live again.”

-Glen Cook

Benutzeravatar
Scutum Templi
Legatus Legionis
Legatus Legionis
Beiträge: 8876
Registriert: 5. November 2010 11:00
:
Team-SZ Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: [Minecraft] Minetlantis

Beitragvon Scutum Templi » 17. April 2011 16:25

Wann darf man eigentlich auf den Map-Release hoffen? Ich würde sehr gerne mal einen Blick auf das Kunstwerk werfen! :strategie_zone_70:

Benutzeravatar
Jukonon
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1462
Registriert: 18. November 2010 14:39
Wohnort: Niederösterreich
:
AAR-Schreiber

Re: [Minecraft] Minetlantis

Beitragvon Jukonon » 17. April 2011 17:38

Wenn du willst kannst Beta-Tester werden, hab erst einen
Meinst du die beleuchtete oder die unbeleuchtete Version? Die ub-Version werd ich wohl noch diese Woche ranschaffen, die b-Version werd ich entweder erst vollenden oder bereits mit der anderen Version anbieten zum selber weiter bauen.
“There were dreams once upon a time, dreams now all but forgotten. On sad days I dust them off and fondle them nostalgically, with a patronizing wonder at the naivete of the youth who dreamed them.”

“In the night, when the wind dies and silence rules the place of glittering stone, I remember. And they all live again.”

-Glen Cook

Benutzeravatar
Scutum Templi
Legatus Legionis
Legatus Legionis
Beiträge: 8876
Registriert: 5. November 2010 11:00
:
Team-SZ Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: [Minecraft] Minetlantis

Beitragvon Scutum Templi » 17. April 2011 17:42

Ja, wieso nicht? :strategie_zone_293: Würde ich gerne mal ausprobieren und ein Feedback geben. :strategie_zone_264:

Benutzeravatar
Jukonon
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1462
Registriert: 18. November 2010 14:39
Wohnort: Niederösterreich
:
AAR-Schreiber

Re: [Minecraft] Minetlantis

Beitragvon Jukonon » 17. April 2011 18:21

Du hast Post :strategie_zone_4:
“There were dreams once upon a time, dreams now all but forgotten. On sad days I dust them off and fondle them nostalgically, with a patronizing wonder at the naivete of the youth who dreamed them.”

“In the night, when the wind dies and silence rules the place of glittering stone, I remember. And they all live again.”

-Glen Cook

Benutzeravatar
Scutum Templi
Legatus Legionis
Legatus Legionis
Beiträge: 8876
Registriert: 5. November 2010 11:00
:
Team-SZ Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: [Minecraft] Minetlantis

Beitragvon Scutum Templi » 17. April 2011 18:59

Also: Wahnsinn!

Ich bin völlig überrascht von der Größe und Exotik dieser Welt! Diese Unterwasser-Konstruktion ist einfach der Hammer!

Vor allem ist die Grundidee einer verlassenen Stadt super, das wird an den vielen Schäden in den Strukturen deutlich.

Noch versuche ich mich zurechtzufinden, es es z.T. ein wenig zu dunkel, vielleicht. :strategie_zone_69:


Sehr atmosphärisch ist bereits der Einstieg mittels der Wasserrutsche! Auch das Wechselspiel von Lava und Wasser ist sehr kunstvoll ausgeführt.

Noch muss ich mich weiter umsehen, aber diese Welt ist wirklich klasse! :strategie_zone_22:

Benutzeravatar
Hexenkönig
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1883
Registriert: 17. November 2010 19:05
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Minecraft] Minetlantis

Beitragvon Hexenkönig » 17. April 2011 19:18

Sehr beeindruckend! Ich nehme mal an, dass ist ein Schwertwal?

Bild

Ich habe jetzt eine andere Methode probiert und sie klappt herrvoragend! Neben der großen Kuppel bin ich über einen Wolkenkratzer in die Stadt eingestiegen (Dabei wurde das Glasdach etwas beschädigt :strategie_zone_3: ) Zufällig waren im gleichen Raum mehrere Jacko-Laternen, von denen ich mir 2 abgebaut habe. Jetzt nehme ich die beiden immer überall mit und wenn ich mir einen Rum ansehen ill oder einen neuen Weg suche beleuchte ich kurz den Raum mit den beiden und weiß sofort woran ich bin! Aktuell bin ich in der Linie B der Metro gewesen du bin von dort durch den Ozean in eine Lavakammer gelangt. Ich habe mir zum Ziel gesetzt in die große Kuppel zu gelangen, hoffentlich schaff ich es diesmal.

EDIT: Zurzeit bin ich bei der geothermalen Pumpe von Cliantr0 und mouserecoil, für was ist die gut?