[Crusader Kings 2] Èrbform mit dem Ältesten der Dynastie

Rund ums Spiel

Moderator: Moderatoren

derdorfbengel
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1367
Registriert: 2. November 2016 11:34

[Crusader Kings 2] Èrbform mit dem Ältesten der Dynastie

Beitragvon derdorfbengel » 13. Juni 2018 00:36

Es gibt doch diese Nachfolgeregelung, nach der der älteste Angehörige der gesamten Sippe die Herrschaft übernimmt.

Würde das nicht dazu führen, dass ständig in sehr kurzen Abständen gestorben und neu geerbt wird?
Und somit bspw. nie der Bonus für lange Herrschaft entsteht und Boni wie "hat eine Grafschaft verliehen bekommen" ständig verfallen?

Benutzeravatar
ChriZ47
Ballistrarius
Ballistrarius
Beiträge: 82
Registriert: 2. Mai 2016 11:08

Re: Èrbform mit dem Ältesten der Dynastie

Beitragvon ChriZ47 » 13. Juni 2018 09:10

Dafür erbt einmal der Graf dort alles, dann der König da, dann der Kaiser von Byzanz...

Damit konsolidierst du letzenendes die Ländereien deiner Familie. Damit du dann noch mehr Meinungsabzug durch zu viele Titel bekommst.
Diese Werbefläche ist zu vermieten.

Benutzeravatar
Fairas
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5515
Registriert: 5. Dezember 2010 21:37
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: Èrbform mit dem Ältesten der Dynastie

Beitragvon Fairas » 13. Juni 2018 09:50

Überflüssige Titel kann man ja verteilen.

Das Erbrecht ist vor allem am Anfang sinnvoll, wenn man wegen mangelnden Technologien (nur wenn man vor 1066 anfängt), nicht direkt die Erbteilung durch Primogenitur ersetzen kann. Da ist dann das Senioratsprinzip der perfekte Übergang.
"Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

Yoda

Rulerofnations
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 153
Registriert: 16. September 2011 19:05

Re: Èrbform mit dem Ältesten der Dynastie

Beitragvon Rulerofnations » 13. Juni 2018 15:59

Ich habe das Erbrecht mal im Endgame eingesetzt, als meine Rurikidendynastie sage und schreibe 2500 lebende Mitglieder hatte. Enstprechend hatte ich praktisch alle ein bis zwei Monate Herrscherwechsel

derdorfbengel
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1367
Registriert: 2. November 2016 11:34

Re: Èrbform mit dem Ältesten der Dynastie

Beitragvon derdorfbengel » 14. Juni 2018 00:33

Genau das stellte ich mir als Horror vor. Aber das Vereinen von Ländereien funktioniert damit besser?

Benutzeravatar
Ardrianer
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5788
Registriert: 22. November 2010 14:19
Wohnort: Sachsen
:
Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl

Re: Èrbform mit dem Ältesten der Dynastie

Beitragvon Ardrianer » 14. Juni 2018 16:56

derdorfbengel hat geschrieben:Genau das stellte ich mir als Horror vor. Aber das Vereinen von Ländereien funktioniert damit besser?


Ja. Hab ich aber auch nur am Anfang eines Spiels eingesetzt, da sich die Anzahl meiner Dynastiemitglieder rasch ins Dreistellige entwickelt.
Bild
Brothers of War Clan - Der Clan mit dem Möp
Bild
Auch aktiv auf GamersGlobal

derdorfbengel
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1367
Registriert: 2. November 2016 11:34

Re: Èrbform mit dem Ältesten der Dynastie

Beitragvon derdorfbengel » 14. Juni 2018 22:41

Klar. Wenn man den Verführungsfokus ausgiebig nutzt und alle 16-jährigen Hofdamen am Fluss trifft :)

Benutzeravatar
ChriZ47
Ballistrarius
Ballistrarius
Beiträge: 82
Registriert: 2. Mai 2016 11:08

Re: Èrbform mit dem Ältesten der Dynastie

Beitragvon ChriZ47 » 15. Juni 2018 08:50

derdorfbengel hat geschrieben:Klar. Wenn man den Verführungsfokus ausgiebig nutzt und alle 16-jährigen Hofdamen am Fluss trifft :)


Ach komm, mit irgendwas muss man sich ja beschäftigen während man mit Spielgeschwindigkeit 2 rumzuckelt weil einer der anderen Spieler einmal wieder hinterherhinkt...
Diese Werbefläche ist zu vermieten.

derdorfbengel
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1367
Registriert: 2. November 2016 11:34

Re: Èrbform mit dem Ältesten der Dynastie

Beitragvon derdorfbengel » 15. Juni 2018 22:20

Hey, nix gegen Spielgeschwindigkeit 2. Das sind die engagiertesten und besten Spieler!

Benutzeravatar
maxk94
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 194
Registriert: 17. Februar 2013 09:22

Re: Èrbform mit dem Ältesten der Dynastie

Beitragvon maxk94 » 10. Juli 2018 23:03

bei CK2 gibts im Unterschied zu EUIV auch ordentlich was im Frieden zu tun^^
"Wer nichts macht, macht nichts verkehrt." - Gerhard Schröder
Kleine Aktien-Wirtschaftssimulation:
http://www.ag-spiel.de/?bonus=41999

derdorfbengel
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1367
Registriert: 2. November 2016 11:34

Re: Èrbform mit dem Ältesten der Dynastie

Beitragvon derdorfbengel » 11. Juli 2018 17:27

Jo! Man kann 100 Jahre Frieden spielen und in der Zeit entwickeln und voran kommen.

Benutzeravatar
Fairas
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5515
Registriert: 5. Dezember 2010 21:37
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: Èrbform mit dem Ältesten der Dynastie

Beitragvon Fairas » 11. Juli 2018 23:06

Wenn man mit nem Kleinen anfängt, zieht sich das schon manchmal. Wenn man einfach auf nen Anspruch wartet oder auf Gold. Aber ab einer gewissen Größe gibt es dann eigentlich immer was zu erledigen.
"Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

Yoda

derdorfbengel
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1367
Registriert: 2. November 2016 11:34

Re: Èrbform mit dem Ältesten der Dynastie

Beitragvon derdorfbengel » 12. Juli 2018 18:50

Jau, wenn nur ein Herzog oder Graf ist, ist das Verhältnis der Baukosten zu den Einnahmen schon heftig. Dann macht man Jahre nix ausser sparen.
Aber ich hab nix dagegen. Ich mag es friedlicher sowieso.