[Crusader Kings 2] Spielende bei verlorener Feudahlwahl

Rund ums Spiel

Moderator: Moderatoren

Maze83
Tiro
Tiro
Beiträge: 2
Registriert: 2. Juni 2020 11:20

[Crusader Kings 2] Spielende bei verlorener Feudahlwahl

Beitragvon Maze83 » 2. Juni 2020 11:37

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit der Feudahlwahl. Ich wurde zum Kaiser im HRR gewählt. Kommt es jedoch dazu, dass mein Charakter stirbt und keiner meiner Nachfolger gewählt wird, dann verliere ich sämtliche Titel. Nicht nur den des Kaisers. Im folgenden ist das Spiel für mich beendet. Ich erinnere mich, dass man früher dann einfach wieder seine Herzogtümer/Grafschaften behalten hat.

Habt ihr eine Lösung?

Folgende Mods habe ich:
Holy Fury
Monks and Mystics
Conclave
Horse Lords
Way of Life
Charlemagne
Sons of Abraham
The Old Gods
The Republic
Legacy of Rome
The Sword of Islam

Diese Mods sind auch alle aktiviert.

VG Mathias

Benutzeravatar
Sir Heinrich
Primus Pilus
Primus Pilus
Beiträge: 2278
Registriert: 9. April 2013 18:53
:
Großspender

Re: [Crusader Kings 2] Spielende bei verlorener Feudahlwahl

Beitragvon Sir Heinrich » 2. Juni 2020 15:23

Hm schwer zu sagen. kannst du nen save oder zumindest nen screenhot hochladen dann kann ich dir sicher ne antwort geben
Mann muss nicht immer am meisten schreiben,
es reicht, wenn man das meiste liest.

Der Zählt trotzdem nur als einer Gimli, Glóins Sohn

Maze83
Tiro
Tiro
Beiträge: 2
Registriert: 2. Juni 2020 11:20

Re: [Crusader Kings 2] Spielende bei verlorener Feudahlwahl

Beitragvon Maze83 » 2. Juni 2020 15:47

Sorry, aber ich scheitere gerade daran, Screenshots oder eine Savegame hochzuladen. Entweder passt das Dateiformat nicht oder die Größe der Datei.

Benutzeravatar
Sir Heinrich
Primus Pilus
Primus Pilus
Beiträge: 2278
Registriert: 9. April 2013 18:53
:
Großspender

Re: [Crusader Kings 2] Spielende bei verlorener Feudahlwahl

Beitragvon Sir Heinrich » 2. Juni 2020 16:20

kannst es mit dem save hier https://www.file-upload.net/ probieren und einfach den link hier poster
Mann muss nicht immer am meisten schreiben,
es reicht, wenn man das meiste liest.

Der Zählt trotzdem nur als einer Gimli, Glóins Sohn

Benutzeravatar
Preußenkönig
Architectus
Architectus
Beiträge: 276
Registriert: 4. September 2014 14:59

Re: [Crusader Kings 2] Spielende bei verlorener Feudahlwahl

Beitragvon Preußenkönig » 3. Juni 2020 17:45

Mir ist das selbe einmal passiert, ist aber schon etwas her. Ich habe alles außer einer Grafschaft verloren und es wurde bei mir eine neue Dynastie geschaffen, die all meine Titel geerbt hat. Rein aus Interesse: hast du einen neuen Königstitel kreirt?
Steam-/TS-/Ingamename: The Crimson King

Benutzeravatar
Ischozar
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5309
Registriert: 5. Dezember 2010 20:47
Wohnort: Bremen
:
User des Monats Spender

Re: [Crusader Kings 2] Spielende bei verlorener Feudahlwahl

Beitragvon Ischozar » 3. Juni 2020 20:52

Ich weiß nicht ob das ein Bug ist...schau dir aber mal die Kronrechte deiner einzelnen Titel an. Dort müsstest du theoretisch einsehen/einstellen können wer erbt. So hab ich dieses Problem einmal umgangen.
"Keine Experimente an Spezies die fähig zur Integralrechnung sind. Einfache Regel. Habe sie nie gebrochen." - Dr. Mordin Solus, Genetiker & ehem. Mitglied der STG

Benutzeravatar
Fairas
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5819
Registriert: 5. Dezember 2010 21:37
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Crusader Kings 2] Spielende bei verlorener Feudahlwahl

Beitragvon Fairas » 3. Juni 2020 22:10

Ich denke es ist eher ein Bug. Es könnte aber sein, dass man zumindest die de jure Hauptstadt samt Herzogtum verliert vielleicht, sofern man diese besitzt. Welche das jeweils ist, muss man in der Wiki nachschauen, findet sich nicht im Spiel. Und der neue Herrscher bekommt auf jeden Fall mindestens eine Grafschaft von dir wenn er selbst keine besitzt glaube ich.

Und das mit den Königstitel kann es natürlich auch sein, Wenn man als Kaiser des HRR einen neuen Königstitel erschafft, haben diese automatisch das Erbrecht "Heilige Feudalwahl" (was eigentlich ziemlich dumm ist iwie...). Also wenn der neue Kaiser die auch alle erbt, verliert man womöglich auch darin alle Titel.

Wenn man selbst aber genügend Land hat, sollte man das eigentlich nicht alles verlieren. Bei der KI klappt das in der Regel auch.

Mir fehlen da aber ein wenig die Erfahrungswerte leider, verliere nie eine Wahl lol
"Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

Yoda