[Total War: Rome 2] News / Neuigkeiten Plausch

Themen, vor Release Rome II / Forum geschlossen

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Avarice1987
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3779
Registriert: 5. Dezember 2010 21:22
Wohnort: Stockach

Re: [Total War: Rome 2] Neuigkeiten Plausch

Beitragvon Avarice1987 » 8. März 2013 15:04

ich hoffe es halt mal, bei shougun wurden ja auch Fraktionen per DLC nachgereicht.

Aber nehmen wir mal an, dass es nur die 8 Fraktionen sind. selbst damit könnte ich mich zufrieden geben. Das mit den Seleukiden würde mir natürlich noch gefallen.

Wir sollten aber nicht vergessen, 8 SPIELBARE Fraktionen UND 42 andere Fraktionen, die bestimmt nicht nur da sind um überrannt zu werden. Ich bin da schon ziemlich gespannt auf die Kampagnen. Vlielleicht wird Rom mal durch die Etrusker vernichtet oder ganz andere Szenarien.

Mir ist am Ende nur wichtig, dass die Spielbaren Fraktionen ausgewogen sind aber KEINE Fraktion das privileg hat quasi bis zum Schluss unsterblich zu sein, sprich:

Wenn z.B Numidien KI sich gut aufbaut, ich als rom Karthago beschäftige und Karthago schickt sämtliche Truppen in die Schlacht gegen mich würde ich es mir wünschen, dass eine KI Fraktion dann sehr wohl in der Lage ist dem Feind so in den Rücken zu fallen ( ohne das es mein Verbündeter ist ( gemeint ist numidien).
Ich freu mich wie alle anderen schon auf rome 2 und fiebere spannenden Kampagnen entegegen :-).

Und ich hoffe auf eine gute KI, so das ich eve´ntuell als Römer aus Rom vertrieben werden KANN und mich vllt mit den letzten Truppen zur 9ten Legio nach Britannia retten könnte, dass währe dann eine Kampagne wo fordern würde und nebenbei guter Stoff für ein AAR :-).

Aber ich schweife ab, lassen wir uns einfach mit Fraktion 8 überraschen und das können eigentlich nur noch die Ägypter sein!
Wer möchte mal eine Runde gegen mich spielen?

Company of Heroes ( 1 mit allen add ons), ETW, NTW, Rome 2, FEAR 3.

Schreibt mich an auf Steam.

markuselsner1987

Benutzeravatar
Eagleeyesix
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 199
Registriert: 10. Dezember 2010 09:09

Re: [Total War: Rome 2] Neuigkeiten Plausch

Beitragvon Eagleeyesix » 8. März 2013 15:06

Sie wären dumm, wenn sie sich DLC's ala Griechen, Iberer, Seleukiden etc. entgehen lassen würden.

Andererseits könnte es auch sein, dass es DLC Kampagnen geben wird, z. B. Diadochenkriege oder die Kriege der griechischen Stadtstaaten. Also dass verschiedene Zeitabschnitte bedient werden, wie in Shogun 2 mit RotS und FotS.

DLC's werden kommen, davon ist auszugehen.
Grüße

"Unschlagbarkeit liegt in der Verteidigung - die Möglichkeit des Sieges liegt im Angriff." - Sun Tsu

Benutzeravatar
Avarice1987
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3779
Registriert: 5. Dezember 2010 21:22
Wohnort: Stockach

Re: [Total War: Rome 2] Neuigkeiten Plausch

Beitragvon Avarice1987 » 8. März 2013 15:14

Das mit Zusatzkampagnen glaube ich auch.

Also die Perserkriege und Diadochenkriege ( nehmt die Kampagnenmap von the greek wars rome mod) wären sehr wohl möglich.

Ein Add on würde mit sicherheit die Frühe bis späte Kaiserzeit behandeln 30-ca 500 nach Chr.

Mit einer Griechen Map bzw TGW map könnten eben, die diadochenkriege, Perserkriege, sowie den Peloponnesischer Krieg darstellen.

Auch Troja wäre als früheste Kampagne möglich bzw würde ich dennen gerade noch zutrauen.
Wer möchte mal eine Runde gegen mich spielen?

Company of Heroes ( 1 mit allen add ons), ETW, NTW, Rome 2, FEAR 3.

Schreibt mich an auf Steam.

markuselsner1987

Benutzeravatar
Juli_118
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1420
Registriert: 30. Dezember 2010 16:55
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [Total War: Rome 2] Neuigkeiten Plausch

Beitragvon Juli_118 » 8. März 2013 15:22

Zusatzkampagnen sind bei mir sogar stark erwünscht :D

Aber btt; also hast du auch kein Hinweis darauf das sie eine 9. Fraktion als Special reinbringen? Halt direkt am Anfang in eine Special Edition? (Was natürlich super wäre :D )

Und zu dem andern, jap, ich weiß nicht ob dus mal gelesen hast aber ich hatte da mal einen Beitrag über mögliche Vorgehensweisen einer Verbündeten KI geschrieben, trifft so ziemlich genau was du sagst, müsse im Diplomatie Thread sein ;) Und ja, bei R1 war ja oft das Problem das Rom in der Vanilla einfach übermächtig war, und man schlussendlich alles überrannt hat, was ich relativ doof fand. Ich denke schon das die 8 spielbaren Fraktionen auch die Stärksten seien werden und sich bis auf wenige Ausnahmen auch gegen die non playable durchsetzen werden, aber hoffentlich gewinnt diesmal auch manchmal ein Gallien über Rom etc. Das hat mich bei R1 immer gestört, mit den Seleukiden ein riesen Reich aufgebaut, man wendet sich dem Westen zu und Afrika, Spanien, Europa und Griechenland ist alles schon im Römischen Besitzt..
Bild. . . Bild

Benutzeravatar
Zanto
Optio
Optio
Beiträge: 509
Registriert: 17. Juni 2011 14:18

Re: [Total War: Rome 2] Neuigkeiten Plausch

Beitragvon Zanto » 8. März 2013 16:57

Also DLC's würden mir gefallen wenn man tatsächlich neue Kampangen brigen würde.
Die Fraktionen die dann im Hauptspiel enthalten sind sollten dann aber auch in der Kampange im Hauptspiel spielbar seien.
Wenn man eine Griechen Kampange DLC rausbringt dann sollten die Stadtstaaten auch im hauptspiel spielbar sein usw.

Benutzeravatar
Thomas_Idefix
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3948
Registriert: 30. März 2011 17:38

Re: [Total War: Rome 2] Neuigkeiten Plausch

Beitragvon Thomas_Idefix » 8. März 2013 18:52

Bitte keine Kampagnen-DLCs. Dann lieber ein richtiges Add-On.
12563

AMD Ryzen 7 2700X - ASRock X470 Taichi - G.Skill Trident Z RGB 32GB DDR4-3200 CL14 - MSI GTX 1080 Gaming X+ - Samsung SSD 970 Evo 1TB - Be Quiet! Straight Power 11 550W - Fractal Design Define R6 PCGH-Edition

Benutzeravatar
Homer Simpson
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1332
Registriert: 6. Dezember 2010 08:29
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [Total War: Rome 2] Neuigkeiten Plausch

Beitragvon Homer Simpson » 8. März 2013 19:27

Thomas_Idefix hat geschrieben:Bitte keine Kampagnen-DLCs. Dann lieber ein richtiges Add-On.



Gibt es da Unterschiede?
Fots ist ja auch nur ein DLC bietet aber ne komplett neue Kampagne oder?
Verfasser der wunderschönen Zahl 3333

Benutzeravatar
Thomas_Idefix
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3948
Registriert: 30. März 2011 17:38

Re: [Total War: Rome 2] Neuigkeiten Plausch

Beitragvon Thomas_Idefix » 8. März 2013 19:47

Nein, ein Add-On kann man im Laden kaufen. Außerdem ist FotS ja mehr als ein einfacher DLC.
12563

AMD Ryzen 7 2700X - ASRock X470 Taichi - G.Skill Trident Z RGB 32GB DDR4-3200 CL14 - MSI GTX 1080 Gaming X+ - Samsung SSD 970 Evo 1TB - Be Quiet! Straight Power 11 550W - Fractal Design Define R6 PCGH-Edition

Benutzeravatar
Homer Simpson
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1332
Registriert: 6. Dezember 2010 08:29
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [Total War: Rome 2] Neuigkeiten Plausch

Beitragvon Homer Simpson » 8. März 2013 20:01

Thomas_Idefix hat geschrieben:Nein, ein Add-On kann man im Laden kaufen. Außerdem ist FotS ja mehr als ein einfacher DLC.


Ahaaa... und Fots konnte man dann anscheinend wohl nicht mehr im Laden kaufen :) ich habs zwar aber trozdem keinen Plan wo man es kaufen kann oder eben nicht!

Aber wenn es ja e das gleiche ist... wäre es ja egal ob man es sich nun bei Steam saugt oda aber kauft oder?!?
Verfasser der wunderschönen Zahl 3333

Benutzeravatar
RisenNoArcania
Optio
Optio
Beiträge: 575
Registriert: 29. Januar 2012 15:47
Wohnort: Home sweet Home

Re: [Total War: Rome 2] Neuigkeiten Plausch

Beitragvon RisenNoArcania » 8. März 2013 20:02

Homer Simpson hat geschrieben:
Thomas_Idefix hat geschrieben:Bitte keine Kampagnen-DLCs. Dann lieber ein richtiges Add-On.



Gibt es da Unterschiede?
Fots ist ja auch nur ein DLC bietet aber ne komplett neue Kampagne oder?


Nein Fots ist ein Standalone, Rise of the Samurai war der Kampagnen DLC

Benutzeravatar
Thomas_Idefix
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3948
Registriert: 30. März 2011 17:38

Re: [Total War: Rome 2] Neuigkeiten Plausch

Beitragvon Thomas_Idefix » 8. März 2013 20:10

Erstens ist Fall of the Samurai kein DLC, und zweitens kann man es im Laden kaufen. Wo ist da das Problem? lol
12563

AMD Ryzen 7 2700X - ASRock X470 Taichi - G.Skill Trident Z RGB 32GB DDR4-3200 CL14 - MSI GTX 1080 Gaming X+ - Samsung SSD 970 Evo 1TB - Be Quiet! Straight Power 11 550W - Fractal Design Define R6 PCGH-Edition

Benutzeravatar
Homer Simpson
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1332
Registriert: 6. Dezember 2010 08:29
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [Total War: Rome 2] Neuigkeiten Plausch

Beitragvon Homer Simpson » 8. März 2013 20:13

Aso dachte fall of the samurai wäre ein DLC... naja ich sag ja ich kenn mich damit nicht aus gg

Und was wäre dann ne KampagnenDLC??? Einfach nur ne Einheit oder ne Fraktion?
Verfasser der wunderschönen Zahl 3333

Benutzeravatar
Avarice1987
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3779
Registriert: 5. Dezember 2010 21:22
Wohnort: Stockach

Re: [Total War: Rome 2] Neuigkeiten Plausch

Beitragvon Avarice1987 » 8. März 2013 20:21

Eine DLC kampagne ist zum beispiel die Spanien Kampagne in Napoleon Total War oder die Warpathe Kampagne in Empire
Wer möchte mal eine Runde gegen mich spielen?

Company of Heroes ( 1 mit allen add ons), ETW, NTW, Rome 2, FEAR 3.

Schreibt mich an auf Steam.

markuselsner1987

Benutzeravatar
Carthago
Optio
Optio
Beiträge: 548
Registriert: 20. März 2011 01:10
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [Total War: Rome 2] Neuigkeiten Plausch

Beitragvon Carthago » 8. März 2013 22:01

Tja also ich fand das Rise of The Samurai DLC eigentlich sehr gut... Preis-Leistungsverhältnis war wirklich top.
Klasse wäre es, wenn man so eine Kampagne z.B. mit Fokus auf Mesopotamien zwischen 800 und 500 v. Chr. machen würde, mit den Assyrern, Babyloniern, Persern und so weiter. Wäre doch mal was ganz neues...

Benutzeravatar
RisenNoArcania
Optio
Optio
Beiträge: 575
Registriert: 29. Januar 2012 15:47
Wohnort: Home sweet Home

Re: [Total War: Rome 2] Neuigkeiten Plausch

Beitragvon RisenNoArcania » 8. März 2013 23:07

Homer Simpson hat geschrieben:Aso dachte fall of the samurai wäre ein DLC... naja ich sag ja ich kenn mich damit nicht aus gg

Und was wäre dann ne KampagnenDLC??? Einfach nur ne Einheit oder ne Fraktion?

Ne, ne neue Kampagne mit ein paar neuen Fraktionen und Einheiten evtl auch neue Spielfeatures.
Als Beispiele wären hier jeweils: Warpath bei Empire, Spanien bei Napoleon, Rise of the Samurai bei Shogun (und FotS hatte glaub ich keinen) die Dinger waren neu jeweils 10€ teuer und ich finde da hat das Preisleistungsverhältnis eigentlich immer gepasst.