[DAYZ Standalone] EARLY-ACCESS RÜCKT NÄHER / SZ-CLAN?

Survival Horror, Open-World-Spiel

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
DARK MORCAR
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1839
Registriert: 26. April 2011 14:31
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl

[DAYZ Standalone] EARLY-ACCESS RÜCKT NÄHER / SZ-CLAN?

Beitragvon DARK MORCAR » 23. Oktober 2013 18:35

Bild


Die Standalone rückt in greifbare Nähe und in wenigen Wochen wird man sich wohl schon bei Steam den erwarteten Early-Access runterladen können.

SIEHE HIER

UND DA




Für mich stellt sich die Frage, ob es genug SZler gibt, die sich den Frühaccount holen und in einem SZ-Clan spielen wollen und werden?
Von meiner Seite aus wird aller Voraussicht nach ein Server bereitgestellt auf dem ich Adminrechte haben werde und dafür sorgen kann, dass es genügend Support gibt und Störenfriede, Häcker und Cheater rausgeworfen werden.
Sollte es die Einstellung wie bei DayZ geben, dann wird der Server auf Hardcore gestellt, da ich die Erfahrung gemacht hat, dass dieses für das Spielklima sehr positiv ist.


Wer hat Interesse beim ERscheinen der Standalone im Clan regelmäßig zu zocken und welche Gesinnung wollt ihr vertreten?


Bild
Bild

Benutzeravatar
wayne?!
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5084
Registriert: 7. September 2012 17:40
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [DAYZ Standalone] EARLY-ACCESS RÜCKT NÄHER / SZ-CLAN?

Beitragvon wayne?! » 23. Oktober 2013 18:44

Aye, bin dabei,
Gesinnung ka was das heißt, wenn es aber das ist was ich denke, sollten wir ehrbare Überlebende sein und keine asozialen Räuber und Mörder :)

Benutzeravatar
DARK MORCAR
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1839
Registriert: 26. April 2011 14:31
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl

Re: [DAYZ Standalone] EARLY-ACCESS RÜCKT NÄHER / SZ-CLAN?

Beitragvon DARK MORCAR » 23. Oktober 2013 18:55

Wäre auch mein Ding. Denn ehrlich und hilfsbereit zu sein ist deutlich schwerer und erfordert viel mehr Mut als aus dem Hinterhalt zu schießen. Außerdem macht es mehr Spaß^^
Bild

Benutzeravatar
Rodrik
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 184
Registriert: 15. September 2013 14:17
Wohnort: Osnabrück

Re: [DAYZ Standalone] EARLY-ACCESS RÜCKT NÄHER / SZ-CLAN?

Beitragvon Rodrik » 23. Oktober 2013 19:31

Ich habe das Spiel gerne gespielt, auch wenn es einige Ecken und Kanten hatte. Es war aber ein Mod und auf die Stand-Alone Version warte ich ....

Ich bin auf jeden Fall dabei und würde einen Kumpel mitnehmen :) Wir spielen gern das realistische und reines pvp finden wir dämlich. Schließlich soll es auch die Möglichkeit geben, dass man zusammen spielen kann.

Benutzeravatar
Hackl
Tessaricus
Tessaricus
Beiträge: 363
Registriert: 25. November 2012 06:02
Wohnort: Geretsried

Re: [DAYZ Standalone] EARLY-ACCESS RÜCKT NÄHER / SZ-CLAN?

Beitragvon Hackl » 23. Oktober 2013 19:39

Guten Abend beinand,
also meine Information als ArmA Spieler war, das die Standalone eigentlich das gleiche wäre wie die Mod.
Ist die Info falsch?

Danke,
Christian
Sie kamen vom Himmel und brachten die Hölle.... Fallschirmjäger, Waffenträger!
2 Jahre gedient in 3./261

Benutzeravatar
nordstern
Senator
Senator
Beiträge: 10603
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [DAYZ Standalone] EARLY-ACCESS RÜCKT NÄHER / SZ-CLAN?

Beitragvon nordstern » 23. Oktober 2013 20:11

ich währe für das Scenario zu begeistern... habe mich aber bisher gegen DayZ entschieden wegen den Cheatern und das kompromisslose Spielerkillen. Das es schwerer ist am Leben zu bleiben durch banditen als durch Essen, Trinken oder Zombies.
Wird das Standalone da was ändern? Ich hätte eher lust Zombies zu löchern oder ggf Banditen aufzulauern. Aber kein Spiel wo jeder jeden tötet weil er grad lustig ist.

Benutzeravatar
DARK MORCAR
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1839
Registriert: 26. April 2011 14:31
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl

Re: [DAYZ Standalone] EARLY-ACCESS RÜCKT NÄHER / SZ-CLAN?

Beitragvon DARK MORCAR » 23. Oktober 2013 20:39

Ich bin auf jeden Fall dabei und würde einen Kumpel mitnehmen :) Wir spielen gern das realistische und reines pvp finden wir dämlich. Schließlich soll es auch die Möglichkeit geben, dass man zusammen spielen kann.


Spieler jagen macht hin und wieder mal Spaß, aber wenn ich das mache, dann ausschließlich Banditen. Aber die wirkliche Herausforderung ist wie du es beschreibst, eben nicht nur PVP. Auf Fremde zuzugehen und seinen Vorteil aufgeben und den fremden einfach helfen, das ist wirklich spannend und es gibt einem das Gefühl die Gemeinschaft auch Clanübergreifend zusammenzuschmieden. Auf meinem Sever ist das so und es ist toll. Die Stammspieler die dort oft sind halten zusammen. Und Gefahr gibt es eigentlich nur von den serverwandernden Banditen die auf alles schießen.

Guten Abend beinand,
also meine Information als ArmA Spieler war, das die Standalone eigentlich das gleiche wäre wie die Mod.
Ist die Info falsch?


Ja und nein. Die Standalone ist ein eigenständiges Spiel absiert aber auf dem Mod. die selbe Welt aber größer und grafisch überarbeitet und viel mehr Features die man im Mod nicht integrieren konnte da es eben nur ein Mod ist.


ich währe für das Scenario zu begeistern... habe mich aber bisher gegen DayZ entschieden wegen den Cheatern und das kompromisslose Spielerkillen. Das es schwerer ist am Leben zu bleiben durch banditen als durch Essen, Trinken oder Zombies.
Wird das Standalone da was ändern? Ich hätte eher lust Zombies zu löchern oder ggf Banditen aufzulauern. Aber kein Spiel wo jeder jeden tötet weil er grad lustig ist.


Mit meinem Hardcoreserver habe ich sehr gute Erfahrungen.
1. Cheater und Hacker wie weggeblasen. In 3 Monaten gab es nur einen Verdächtigen. Vermutlich stört es Cheatern in Ego zu spielen da das viel schwerer ist und man nicht mehr hinter Gras oder Mauern auflauern und alles überblicken kann, während man selber unsichtbar ist.
2. Weniger Banditen. Bannditen wollen den schnellen einfachen Kil und sind meist nur auf PVP aus. In der Ego ist PVP viel schwerer, dadurch haben auch die Banditen abgenommen. Von den Stammspielern ist fast keiner Bandit und die es sind, die verhalten sich nicht wie welche.
3. Mehr Teamplay. Es gibt sehr wenig Loot, die Zombies machens ehr viel Schaden und gerade dadurch, dass es so schwer ist und man mit Überleben beschäftigt ist, spielen Fremde eher zusammen. Wenn ich Mods wie Origings gespielt habe wurde mir das schnell langweilig und ich wollte PVP weil die Zeds keine Heruasforderung waren und man schnell alles Zeugs beisammen hatte.

In der Standalone soll das auch so laufen. Wenig Loot und keine Lootschwerpunkte und sehr gefährliche Zeds. Mit viel Mikromanagement im Überlebensbereich soll man dann mehr auf das Überleben konzentriert sein. Deswegen denke ich, dass es deswegen weniger PVP gibt. Wenn möglich werde ich den Server dann auch wieder auf hardcoore einstellen um es max. schwer zu machen, damit Teamplay ein Muss ist.
Bild

Benutzeravatar
Kommodore
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1955
Registriert: 7. Mai 2011 08:21
Wohnort: SZ
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [DAYZ Standalone] EARLY-ACCESS RÜCKT NÄHER / SZ-CLAN?

Beitragvon Kommodore » 23. Oktober 2013 22:04

Ich wär auf jeden Fall dabei und könnte eventuell noch 1-2 Kumpels dazu holen.

Benutzeravatar
Marzipan
Custos Armorum
Custos Armorum
Beiträge: 313
Registriert: 21. August 2012 00:31
Wohnort: Süd Hessen

Re: [DAYZ Standalone] EARLY-ACCESS RÜCKT NÄHER / SZ-CLAN?

Beitragvon Marzipan » 23. Oktober 2013 22:33

Ich wäre dabei , hab DayZ aufgrund vom nicht Besitzes Ama2 nicht spielen können...
Kostet die Standalone geld ? das hab ich noch nicht herausfinden können...

Gesinnung:
Ich wäre für 2 Arten, anhand des Beispiels von Walking Dead
Entweder wie Gruppe von Rick, allen erstmal Helfen also Rechtschaffend Gut

oder ne art Neutrale dem eigenen Vorteil Bedachte Haltung wie eben "Der Bürgermeister"
dh wenn nötig auch Spieler töten...

Benutzeravatar
DARK MORCAR
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1839
Registriert: 26. April 2011 14:31
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl

Re: [DAYZ Standalone] EARLY-ACCESS RÜCKT NÄHER / SZ-CLAN?

Beitragvon DARK MORCAR » 23. Oktober 2013 22:49

Die Standalone wird Geld kosten. DEr Preis ist noch unbekannt aber man hört alles von 10-30€. Der Frühaccount ist günstiger als die spätere Vollversion.


Ich wär auf jeden Fall dabei und könnte eventuell noch 1-2 Kumpels dazu holen.


Wunderbar, je mehr desto besser.
Bild

Benutzeravatar
IWST
Princeps Praetorius
Princeps Praetorius
Beiträge: 2524
Registriert: 5. Dezember 2010 20:32
Wohnort: EU, Österreich, Steiermark
:
Teilnahme an einem Contest Kleinspender

Re: [DAYZ Standalone] EARLY-ACCESS RÜCKT NÄHER / SZ-CLAN?

Beitragvon IWST » 24. Oktober 2013 01:22

Also ich werde mir die Standalone auf jeden Fall hohlen, und hätte dann auch Interesse bei dem Server mitspielen, kommt aber drauf an wie es dann mit dem Zeitbudget aussieht.
Mit der Gesinnung würde ich es halten wie in der mod (verstecken statt schießen).

Allgemein möchte ich aber erwähnen, dass es bisher kein Release-Datum gibt, nur Spekulationen aufgrund eines geänderten Steam-namens.
Reunion: Königreich Polen
10544

Benutzeravatar
DARK MORCAR
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1839
Registriert: 26. April 2011 14:31
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl

Re: [DAYZ Standalone] EARLY-ACCESS RÜCKT NÄHER / SZ-CLAN?

Beitragvon DARK MORCAR » 24. Oktober 2013 09:17

Allgemein möchte ich aber erwähnen, dass es bisher kein Release-Datum gibt, nur Spekulationen aufgrund eines geänderten Steam-namens.

SPAAAAASSBREMSE! Kann den jemand bannen und vierteilen?^^
Einen Release wird es sicher nicht geben. Das Spiel wird einfach als Alpha bei Steam auftauchen und die Entwickler werden Überraschung schreien. Lt. dem Bericht kann es nicht mehr lange dauern und das Weihnachtsgeschäft werden die sich sicher krallen wollen.

Wie ichs ehe haben alle die selbe Einstellung wie ich: Reden ist spannender als nur zu schießen.
Bild

Benutzeravatar
Kommodore
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1955
Registriert: 7. Mai 2011 08:21
Wohnort: SZ
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [DAYZ Standalone] EARLY-ACCESS RÜCKT NÄHER / SZ-CLAN?

Beitragvon Kommodore » 24. Oktober 2013 09:49

Wie sieht es eigentlich aus, wenn man sich Early Access holt, kriegt man dann später auch das ganze Spiel?
Und etwas OT: Ist das bei Arma3 auch so, da kann man ja auch die Beta kaufen, kriegt man da später dann auch das Spiel kostenlos?

Benutzeravatar
DARK MORCAR
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1839
Registriert: 26. April 2011 14:31
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl

Re: [DAYZ Standalone] EARLY-ACCESS RÜCKT NÄHER / SZ-CLAN?

Beitragvon DARK MORCAR » 24. Oktober 2013 09:57

Bei Arma weiß ich das nicht, aber bei der Standalone meine ich das gelesen zu haben dass man dann das ganze Spiel kostenlos erhält.
Bild

Benutzeravatar
Rodrik
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 184
Registriert: 15. September 2013 14:17
Wohnort: Osnabrück

Re: [DAYZ Standalone] EARLY-ACCESS RÜCKT NÄHER / SZ-CLAN?

Beitragvon Rodrik » 24. Oktober 2013 10:28

Kannst du Bescheid geben, wenn es soweit ist ? Ich schaue täglich hier rein, doch nicht täglich auf der Shop Seite bei Steam ^^