[Total War: ROME 2] - Desert Kingdoms

Alles rund ums Spiel

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Avarice1987
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3619
Registriert: 5. Dezember 2010 21:22
Wohnort: Stockach

Re: [Total War: ROME 2] - Desert Kingdoms

Beitragvon Avarice1987 » 7. März 2018 20:18

Neue Funktionen



Weibliche Führungskräfte

Nach Zenobia sind Kleopatra und Teuta nun als Fraktionsvorsitzende und Generäle voll spielbar, ebenso wie benutzerdefinierte Visuals und Voice-Over.

Teuta wurde als Anführer der Ardiaei in die Große Kampagne aufgenommen.
Kleopatra wurde als Anführerin Ägyptens in die Imperator Augustus Kampagne aufgenommen.

Alle Kampagnen und Fraktionen wurden um weibliche Hauptfiguren erweitert. In manchen Kulturen, wie z.B. in der römischen und griechischen, nehmen Frauen soziale und politische Rollen ein, während in anderen Kulturen Frauen Generäle und führende Armeen sein können.
Für Kulturen, in denen Frauen keine öffentlichen Ämter bekleiden, gibt es einen speziellen Cursus Honorum-Pfad, der der Zunahme des Einflusses von Frauen in der Politik folgt.
Es gibt besondere Ereignisse (Dilemmata), die die Schwierigkeiten und Schwierigkeiten darstellen, die mit der Machtübernahme von Frauen in der Antike verbunden sind. Oft standen Tradition und Vorurteile im Weg. Solche Ereignisse erlauben es dem Spieler, weibliche Anführer zu rekrutieren oder andere Boni von Parteien zu erhalten, die sich normalerweise einer solchen Entscheidung widersetzen würden.
Wichtige historische weibliche Charaktere werden durch besondere Vorkommnisse zu verschiedenen Zeiten während verschiedener ROM II-Kampagnen hervorgebracht:

Historische Königin Kampagne Fraktion
Berenice III ROME II Grand Campaign Ptolemäisches Ägypten
Cleopatra II ROME II Grand Campaign Ptolemäisches Ägypten
Berenice IV ROME II Grand Campaign Ptolemäisch Ägypten
Cleopatra Thea ROME II Grand Campaign Seleucids
Berenice Phernophorus ROME II Grand Campaign Seleukiden
Olympias II ROME II Großartige Kampagne Epirus
Laodice ROME II Große Kampagne Pontus
Laodice IV ROME II Große Kampagne Pontus
Erato Imperator Augustus Armenien
Musa Imperator Augustus Parthia
Amanitore ROME II Grand Campaign Kush
Shanakhdakheto ROME II Großartige Kampagne Kush



Fraktionschefs des anderen Geschlechts können nun als diplomatische Aktion heiraten, was die Beziehungen zwischen den beiden Fraktionen erheblich stärkt.
Die grundlegende Heiratsaktion hat nun politische Implikationen.



Neue Ressource: Gewürze

Die Ressource Gewürze wurde den Regionen Eudaemon und Charmuthas auf der Arabischen Halbinsel hinzugefügt. Gewürze geben einen großen Bonus auf die Zolleinnahmen aus Handelsabkommen.



Einheiten zusammenführen:

Ein neuer Button, der es dem Spieler erlaubt, zwei ausgewählte Einheiten desselben Typs zu einer Einheit zu verschmelzen, wurde dem Spiel hinzugefügt.



Wächter-Modus:

Die Position des Wachmodus wurde wieder in Schlachten eingeführt und Spieler können nun wieder Einheiten in den Wachmodus versetzen, um sie in Position zu halten und zu verhindern, dass sie Feinde verfolgen.

Der Wächter-Modus ist deaktiviert, wenn sich Einheiten an Wänden befinden.



Mod Filter:

Ein neues Mod-Filter-Werkzeug wurde eingeführt, um Spielern zu helfen, alle Mods zu deaktivieren, nachdem ein neuer Patch angewendet wurde, um zu verhindern, dass sie das Spiel unterbrechen.



Fraktionen, die aus der Großen Kampagne entfernt wurden:

Die folgenden Fraktionen wurden aufgrund der Hinzufügung von The Sabaean Kingdom und The Kingdom of Kush aus der Großen Kampagne entfernt:

Meroe
Blemmys
Himyar

Diese Fraktionen können immer noch im Spiel laichen, wenn der Spieler ihre ursprünglichen Regionen freigibt.


BUG FIXES

Performance-Verbesserungen

Die Tastenkombination Strg+F1 wurde entfernt, um einen Screenshot zu machen. Dies war undokumentiert und führt dazu, dass das Spiel für eine Sekunde einfriert, was es wie ein Problem aussehen lassen würde.

Optimierte Darstellung von Wegpunkten im Kampf

Es wurde ein Problem behoben, das zu Pfadfindungsspitzen führte, wenn ausgewählte Spielereinheiten während Belagerungen an den Wänden waren.

Es wurde ein Problem behoben, das zu Pfadfindungsspitzen führte, wenn Einheiten in der Nähe von Mauern in Belagerungen waren.

Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Verteidigung der KI nicht auf Mauerbrüche reagieren konnte.

Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Verteidigung der KI einen Gate-Bruch nicht verteidigen konnte.

Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Auswahl eines Charakters auf der Kampagnenkarte und die Verwendung der Maus zum Scrollen der Karte dazu führte, dass die Framerate zurückging.



Unit Animations Fixes:

Es gab Probleme mit Schläger- und Axt-Schwinger-Einheiten, die manchmal Animationen benutzten, die nur für Schwerter gedacht waren (Köpfe, Stiche, etc.).

Es wurden Probleme behoben, die dazu führten, dass Animationen, die zerstückelt wurden, überstrapaziert wurden. Das Aktivieren von Blood and Gore DLC wird sie nur dann in der Frequenz erhöhen, wenn ein tödlicher Schlag ausgeführt wird.

Es wurde ein Problem behoben, bei dem Admirale nicht auf ihren Schiffen anwesend waren.



Regierungstypen in Wrath of Sparta:

Die Regierungstypen von Athen und Korinthos im Wrath of Sparta DLC wurden von Kingdom zu Politea und die Regierungstypen der Boiotian League von Kingdom zu League geändert.





Beginnend mit den Eigenschaften der politischen Partei:

Die meisten rivalisierenden politischen Parteien werden nun immer mit einer Reihe von Merkmalen beginnen, um die aktuelle politische Situation besser abzubilden und merkwürdige Fälle wie die rivalisierende Partei der Iceni zu verhindern, die die östlichen Bürger hassen, obwohl sie wahrscheinlich keine Möglichkeit hätten, sie überhaupt zu kennen.



Schicken Sie Diplomat-Fixes:

Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Funktion Diplomat senden zu falschen Ergebnissen führte, die niemals zu einem kritischen Erfolg führen konnten. Bei einem kritischen Erfolg erhält der Spieler nun eine ganze Region von der Zielfraktion.



Champion-Eigenschaft: Auffallend:

Die Champion-Eigenschaft"Streiken" wurde so eingestellt, dass sie die feindliche Armee tatsächlich verletzt.



Scipio Africanus:

Scipio Africanus ist wieder im Hannibal bei der Gates-Kampagne erhältlich.



Achievement Fixes:

Die Errungenschaft"Ergreifung der Initiative" wird nun freigeschaltet, wenn es dem Spieler gelingt, eine gegnerische Armee im Lagerzustand anzugreifen und die Schlacht mit weniger als 15 % Opfern zu gewinnen.

Die Pontifex-Maximus-Leistung wird nun korrekt freigeschaltet, wenn ein Spieler ein Kulturgebäude der Stufe 5 als Rom baut.



Shield Decal Fixes:

Es wurden einige Einheiten repariert, bei denen Schildabziehbilder fehlten, hauptsächlich für Speere des Odryssianischen Königreichs.






Empire Divided:

Neuzugänge

Move Capital Dilemma:

Ein neues Dilemma wurde für alle römischen Fraktionen hinzugefügt, als sie Rom eroberten und fragten, ob sie ihre Fraktionskapitale dorthin verlegen wollen.

New Saxoni Ships:

Drei neue Marineeinheiten wurden der Saxoni-Liste hinzugefügt, sowohl im Feldzug als auch im Custom Battle:

Angriffsjäger (Geoguth-Krieger)
Mittlerer Angriffsjäger (Duguth Speerträger)
Schwerer Jäger (Gedriht Schwertkämpfer)



New Saxoni Admiral Option:

Der schwere Jäger (Gedriht Swordsmen) kann nun als Leibwächter für die Saxoni Admirale rekrutiert werden.

Fehlerbehebungen

Gallic Empire Kundenstaaten:

Es wurde ein Problem behoben, bei dem alle Kundenstaaten des Gallischen Imperiums keine mittleren oder hohen Einheiten rekrutierten.



Tetricus' Speer:

Tetricus' Modell im Kampf um einen Speer auf einem Streitwagen repariert.



Artillerie-Artillerie im östlichen Barbarischen Stadtzentrum repariert:

Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Städte in östlichen Barbarenkulturen mehr Artillerieschlitze in den Gebäude-Tooltips zeigten, als tatsächlich vorhanden waren.



Mehrere Visual Updates auf römischen Einheiten:

Mehrere Einheiten aus den römischen Fraktionen haben ihre Modelle aktualisieren lassen, um die historische Genauigkeit zu verbessern. Zu diesen Einheiten gehören: Gallische Legionäre, gallische kaiserliche Garde, gallische Langschwertkohorte, schwere gallische Speerträger, Speerkämpfer, Palmyren-Kohorten, Palmyren-Veteranen-Legionäre, Palmyren-Legionäre, gepanzerte Pikemen, Schwere Palmyrene Skirmishers, Palmyrene Spearmen, Palmyrene Legionary Cavalry, Palmyrene Palace Guard, Roman Legionaries, Roman Cohors, Roman Evocati Cohors, Herculiani, Roman Praetorian Guard, Roman Praetorian Cavalry.



Unit Voice Line repariert:

Einige Probleme mit Einheiten, die nicht die richtigen Sprechleitungen benutzten, wie z.B. Germanic Pikes und einige Alani-Einheiten, wurden behoben.



Bekannte Probleme:

Die Status Quo Errungenschaft ist derzeit nicht erreichbar.
Wer möchte mal eine Runde gegen mich spielen?

Company of Heroes ( 1 mit allen add ons), ETW, NTW, Rome 2, FEAR 3.

Schreibt mich an auf Steam.

markuselsner1987

Benutzeravatar
Avarice1987
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3619
Registriert: 5. Dezember 2010 21:22
Wohnort: Stockach

Re: [Total War: ROME 2] - Desert Kingdoms

Beitragvon Avarice1987 » 7. März 2018 20:25

Avarice1987 hat geschrieben:Neue Ressource: Gewürze

Die Ressource Gewürze wurde den Regionen Eudaemon und Charmuthas auf der Arabischen Halbinsel hinzugefügt. Gewürze geben einen großen Bonus auf die Zolleinnahmen aus Handelsabkommen.



Hört sich gut an.

Avarice1987 hat geschrieben:
Einheiten zusammenführen:

Ein neuer Button, der es dem Spieler erlaubt, zwei ausgewählte Einheiten desselben Typs zu einer Einheit zu verschmelzen, wurde dem Spiel hinzugefügt.




Da war wohl die tastenkombination für einige zu kompliziert.......




Avarice1987 hat geschrieben:Wächter-Modus:

Die Position des Wachmodus wurde wieder in Schlachten eingeführt und Spieler können nun wieder Einheiten in den Wachmodus versetzen, um sie in Position zu halten und zu verhindern, dass sie Feinde verfolgen.

Der Wächter-Modus ist deaktiviert, wenn sich Einheiten an Wänden befinden.



Wie geil ist das bitte? Das wurde doch ewig lang gefordert?






Mod Filter:

Ein neues Mod-Filter-Werkzeug wurde eingeführt, um Spielern zu helfen, alle Mods zu deaktivieren, nachdem ein neuer Patch angewendet wurde, um zu verhindern, dass sie das Spiel unterbrechen.


Avarice1987 hat geschrieben:Fraktionen, die aus der Großen Kampagne entfernt wurden:

Die folgenden Fraktionen wurden aufgrund der Hinzufügung von The Sabaean Kingdom und The Kingdom of Kush aus der Großen Kampagne entfernt:

Meroe
Blemmys
Himyar

Diese Fraktionen können immer noch im Spiel launchen, wenn der Spieler ihre ursprünglichen Regionen freigibt.


MÖP, weiß nicht was ich davon halten soll.....

BUG FIXES

Performance-Verbesserungen

Die Tastenkombination Strg+F1 wurde entfernt, um einen Screenshot zu machen. Dies war undokumentiert und führt dazu, dass das Spiel für eine Sekunde einfriert, was es wie ein Problem aussehen lassen würde.

Optimierte Darstellung von Wegpunkten im Kampf

Es wurde ein Problem behoben, das zu Pfadfindungsspitzen führte, wenn ausgewählte Spielereinheiten während Belagerungen an den Wänden waren.

Es wurde ein Problem behoben, das zu Pfadfindungsspitzen führte, wenn Einheiten in der Nähe von Mauern in Belagerungen waren.

Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Verteidigung der KI nicht auf Mauerbrüche reagieren konnte.

Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Verteidigung der KI einen Gate-Bruch nicht verteidigen konnte.

Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Auswahl eines Charakters auf der Kampagnenkarte und die Verwendung der Maus zum Scrollen der Karte dazu führte, dass die Framerate zurückging.



Unit Animations Fixes:

Es gab Probleme mit Schläger- und Axt-Schwinger-Einheiten, die manchmal Animationen benutzten, die nur für Schwerter gedacht waren (Köpfe, Stiche, etc.).

Es wurden Probleme behoben, die dazu führten, dass Animationen, die zerstückelt wurden, überstrapaziert wurden. Das Aktivieren von Blood and Gore DLC wird sie nur dann in der Frequenz erhöhen, wenn ein tödlicher Schlag ausgeführt wird.

Es wurde ein Problem behoben, bei dem Admirale nicht auf ihren Schiffen anwesend waren.



Regierungstypen in Wrath of Sparta:

Die Regierungstypen von Athen und Korinthos im Wrath of Sparta DLC wurden von Kingdom zu Politea und die Regierungstypen der Boiotian League von Kingdom zu League geändert.





Beginnend mit den Eigenschaften der politischen Partei:

Die meisten rivalisierenden politischen Parteien werden nun immer mit einer Reihe von Merkmalen beginnen, um die aktuelle politische Situation besser abzubilden und merkwürdige Fälle wie die rivalisierende Partei der Iceni zu verhindern, die die östlichen Bürger hassen, obwohl sie wahrscheinlich keine Möglichkeit hätten, sie überhaupt zu kennen.



Schicken Sie Diplomat-Fixes:

Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Funktion Diplomat senden zu falschen Ergebnissen führte, die niemals zu einem kritischen Erfolg führen konnten. Bei einem kritischen Erfolg erhält der Spieler nun eine ganze Region von der Zielfraktion.



Champion-Eigenschaft: Auffallend:

Die Champion-Eigenschaft"Streiken" wurde so eingestellt, dass sie die feindliche Armee tatsächlich verletzt.



Scipio Africanus:

Scipio Africanus ist wieder im Hannibal bei der Gates-Kampagne erhältlich.



Achievement Fixes:

Die Errungenschaft"Ergreifung der Initiative" wird nun freigeschaltet, wenn es dem Spieler gelingt, eine gegnerische Armee im Lagerzustand anzugreifen und die Schlacht mit weniger als 15 % Opfern zu gewinnen.

Die Pontifex-Maximus-Leistung wird nun korrekt freigeschaltet, wenn ein Spieler ein Kulturgebäude der Stufe 5 als Rom baut.



Shield Decal Fixes:

Es wurden einige Einheiten repariert, bei denen Schildabziehbilder fehlten, hauptsächlich für Speere des Odryssianischen Königreichs.






Empire Divided:

Neuzugänge

Move Capital Dilemma:

Ein neues Dilemma wurde für alle römischen Fraktionen hinzugefügt, als sie Rom eroberten und fragten, ob sie ihre Fraktionskapitale dorthin verlegen wollen.

New Saxoni Ships:

Drei neue Marineeinheiten wurden der Saxoni-Liste hinzugefügt, sowohl im Feldzug als auch im Custom Battle:

Angriffsjäger (Geoguth-Krieger)
Mittlerer Angriffsjäger (Duguth Speerträger)
Schwerer Jäger (Gedriht Schwertkämpfer)



New Saxoni Admiral Option:

Der schwere Jäger (Gedriht Swordsmen) kann nun als Leibwächter für die Saxoni Admirale rekrutiert werden.

Fehlerbehebungen

Gallic Empire Kundenstaaten:

Es wurde ein Problem behoben, bei dem alle Kundenstaaten des Gallischen Imperiums keine mittleren oder hohen Einheiten rekrutierten.



Tetricus' Speer:

Tetricus' Modell im Kampf um einen Speer auf einem Streitwagen repariert.



Artillerie-Artillerie im östlichen Barbarischen Stadtzentrum repariert:

Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Städte in östlichen Barbarenkulturen mehr Artillerieschlitze in den Gebäude-Tooltips zeigten, als tatsächlich vorhanden waren.



Mehrere Visual Updates auf römischen Einheiten:

Mehrere Einheiten aus den römischen Fraktionen haben ihre Modelle aktualisieren lassen, um die historische Genauigkeit zu verbessern. Zu diesen Einheiten gehören: Gallische Legionäre, gallische kaiserliche Garde, gallische Langschwertkohorte, schwere gallische Speerträger, Speerkämpfer, Palmyren-Kohorten, Palmyren-Veteranen-Legionäre, Palmyren-Legionäre, gepanzerte Pikemen, Schwere Palmyrene Skirmishers, Palmyrene Spearmen, Palmyrene Legionary Cavalry, Palmyrene Palace Guard, Roman Legionaries, Roman Cohors, Roman Evocati Cohors, Herculiani, Roman Praetorian Guard, Roman Praetorian Cavalry.



Unit Voice Line repariert:

Einige Probleme mit Einheiten, die nicht die richtigen Sprechleitungen benutzten, wie z.B. Germanic Pikes und einige Alani-Einheiten, wurden behoben.



Bekannte Probleme:

Die Status Quo Errungenschaft ist derzeit nicht erreichbar.[/quote]
Wer möchte mal eine Runde gegen mich spielen?

Company of Heroes ( 1 mit allen add ons), ETW, NTW, Rome 2, FEAR 3.

Schreibt mich an auf Steam.

markuselsner1987

Benutzeravatar
Avarice1987
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3619
Registriert: 5. Dezember 2010 21:22
Wohnort: Stockach

Re: [Total War: ROME 2] - Desert Kingdoms

Beitragvon Avarice1987 » 7. März 2018 20:37

Ich habe einen Verdacht:

Mit Empire Divided wurde das Politiksystem wie lange gefordert überarbeitet und mehr Chrakaterbindung eingefügt. Höchstwahrscheinlich wollten Sie schauen, wie es ankommt und was sonst noch gefordert wird. Nun haben wir wohl den Lange vermissten "Wache" Befehl zurück, der seit Empire? fehlt. Desweiteren Pfadfindungprobleme, die immer wieder kritisiert wurden.... Nun scheint es möglich zu sein, dass die Art des Regionenhandels als Kritisches Ereigniss für die Diplomaten zurück kommt? Die Fähigkeit die Anführer für bessere Diplomatie zu verheiraten begrüße ich sehr, denn auch in der Antike wurden einige Päkte so geschlossen. Mein Verdacht: Sollte auch dies hier gut ankommen und in den Englischen Foren werden einige der SEIT JAHREN geforderten Dinge gefeiert - es wird eventuell noch eine Kampagne kommen, welche die Diadochenkriege bzw den nahen Osten fokusiert - hier würde auch die ganze Einbhindung der Familie von Attila ect Sinn machen. Und ich weiß, es ist eventuell irgendwo noch unrealistisch ( aber wer hätte gedacht das wir das bekommen, was wir jetzt kriegen - aber vielleicht werden wir am Ende doch noch ein Rome 2 mit Familienstammbaum erleben? Die Sache mit den Heiratsoptionen lässt mich das nun doch sehr realistisch sehen.
Wer möchte mal eine Runde gegen mich spielen?

Company of Heroes ( 1 mit allen add ons), ETW, NTW, Rome 2, FEAR 3.

Schreibt mich an auf Steam.

markuselsner1987

Benutzeravatar
Galien
Legatus Augusti
Legatus Augusti
Beiträge: 9810
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Gewinner Userwahl

Re: [Total War: ROME 2] - Desert Kingdoms

Beitragvon Galien » 7. März 2018 22:17

Insgesamt liet sich das ganze nach einem sehr guten Patch, der einige wichtige Dinge zurück bringt und neu einführt. Ich freue mich daher auf die Veröffentlichung.
BildBild
Bild

Benutzeravatar
Avarice1987
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3619
Registriert: 5. Dezember 2010 21:22
Wohnort: Stockach

Re: [Total War: ROME 2] - Desert Kingdoms

Beitragvon Avarice1987 » 8. März 2018 00:24

Wann soll denn der Content Zeittechnisch verfügbar sein?
Wer möchte mal eine Runde gegen mich spielen?

Company of Heroes ( 1 mit allen add ons), ETW, NTW, Rome 2, FEAR 3.

Schreibt mich an auf Steam.

markuselsner1987

Benutzeravatar
Prinz_Eugen
Optio
Optio
Beiträge: 565
Registriert: 8. Dezember 2010 10:41

Re: [Total War: ROME 2] - Desert Kingdoms

Beitragvon Prinz_Eugen » 8. März 2018 09:21

Was ich nicht ganz verstehe, warum die drei Fraktionen entfernt werden. Werden diese Provinzen dann den DLC-Fraktionen hinzugefügt?
Wurde das bei anderen DLCs auch schon gemacht? Finde ich auf alle Fälle sehr schade wenn sowas entfernt wird.

Aber ansonsten lesen sich die Änderungen ja recht gut und da ich auch noch nicht alle DLCs habe ist aus dem Spiel noch lange nicht die Luft raus.
Gib einem Mann ein Feuer und er wird es warm haben für den Rest des Tages setz ihn in Brand und er wird es warm haben für den Rest seines Lebens
A.E.I.Ö.U: Alles Erdenreich ist Österreich Untertan
Soldaten:Menschen die offene Rechnungen der Politiker mit ihrem Leben bezahlen Ron Kritzfeld
Ich rückte in einem brillanten taktischen Manöver rückwärts vor

Benutzeravatar
Avarice1987
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3619
Registriert: 5. Dezember 2010 21:22
Wohnort: Stockach

Re: [Total War: ROME 2] - Desert Kingdoms

Beitragvon Avarice1987 » 8. März 2018 10:45

Ne. Die Fraktionen können auftauchen, wenn der Spieler Sie befreit. Seh Ich auch so. Ich meine ja immer noch, dass was größeres konmt...... ab ca 15 Uhr müsste er bei uns verfügbar sein...
Wer möchte mal eine Runde gegen mich spielen?

Company of Heroes ( 1 mit allen add ons), ETW, NTW, Rome 2, FEAR 3.

Schreibt mich an auf Steam.

markuselsner1987

Benutzeravatar
German
Moderator
Moderator
Beiträge: 2521
Registriert: 5. November 2010 18:54
Wohnort: Germanische Wälder
:
Team-SZ

Re: [Total War: ROME 2] - Desert Kingdoms

Beitragvon German » 8. März 2018 11:20

Avarice1987 hat geschrieben:Wann soll denn der Content Zeittechnisch verfügbar sein?


Heute 16:00 Uhr glaube ich.
Intel(R)Core(TM) i7-4770K CPU @ 3.50GHz/Arbeitsspeicher 24,00 GB/0,NVIDIA GeForce GTX 1060 3GB/Microsoft Windows 10 (64bit)


Benutzeravatar
Avarice1987
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3619
Registriert: 5. Dezember 2010 21:22
Wohnort: Stockach

Re: [Total War: ROME 2] - Desert Kingdoms

Beitragvon Avarice1987 » 8. März 2018 14:47

Das mit dem Wache Modus werd ich dann gleich testen.
Wobei hier echt Änderungen kommen, mit dennen niemand rechnete.....
Wer möchte mal eine Runde gegen mich spielen?

Company of Heroes ( 1 mit allen add ons), ETW, NTW, Rome 2, FEAR 3.

Schreibt mich an auf Steam.

markuselsner1987

Benutzeravatar
Avarice1987
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3619
Registriert: 5. Dezember 2010 21:22
Wohnort: Stockach

Re: [Total War: ROME 2] - Desert Kingdoms

Beitragvon Avarice1987 » 8. März 2018 16:12

Das Update ist 1,6 GB groß.
Wer möchte mal eine Runde gegen mich spielen?

Company of Heroes ( 1 mit allen add ons), ETW, NTW, Rome 2, FEAR 3.

Schreibt mich an auf Steam.

markuselsner1987

Benutzeravatar
nordstern
Legatus Augusti
Legatus Augusti
Beiträge: 9373
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [Total War: ROME 2] - Desert Kingdoms

Beitragvon nordstern » 8. März 2018 19:28

jup... aber wieso Afrika.. da gab es schon nen DLC... wieso nicht Iberien, etc?

Benutzeravatar
Avarice1987
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3619
Registriert: 5. Dezember 2010 21:22
Wohnort: Stockach

Re: [Total War: ROME 2] - Desert Kingdoms

Beitragvon Avarice1987 » 8. März 2018 21:36

Keine Ahnung. Ist nun halt so :)
Wer möchte mal eine Runde gegen mich spielen?

Company of Heroes ( 1 mit allen add ons), ETW, NTW, Rome 2, FEAR 3.

Schreibt mich an auf Steam.

markuselsner1987

Benutzeravatar
Avarice1987
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3619
Registriert: 5. Dezember 2010 21:22
Wohnort: Stockach

Re: [Total War: ROME 2] - Desert Kingdoms

Beitragvon Avarice1987 » 15. März 2018 21:44

Wie sind denn Eure Erfahrungen mit dem Update mittlerweile? Gefallen euch die FREE Features? Ich find die Heiratsoption genial! Auch, das die Scheidung Möglich ist, sobald so eine Verbindung nichtmehr von Vorteil ist finde ich klasse. Mir fehlt jetzt nur noch die Option, dass Verheiratete Paare Kinder bekommen. Aber dann könnten Sie gleich den Familienstammbaum einbauen. Haltet ihr eine Rückkehr dieses Features mittlerweile für nun doch Möglich? Wie gefällt euch der Stellung Halten Befehl?
Wer möchte mal eine Runde gegen mich spielen?

Company of Heroes ( 1 mit allen add ons), ETW, NTW, Rome 2, FEAR 3.

Schreibt mich an auf Steam.

markuselsner1987

Benutzeravatar
Elendil 03
Pilus Prior
Pilus Prior
Beiträge: 2066
Registriert: 24. Mai 2017 20:20
Wohnort: Basel, Schweiz

Re: [Total War: ROME 2] - Desert Kingdoms

Beitragvon Elendil 03 » 15. März 2018 22:19

Alles Gratis-Änderungen sind toll, auch Ägypten spielt sich jetzt viel interessanter. Ein Stammbaum wird sicher noch eine Weile auf sich warten lassen. Und "Stellung halten" war schon bei M2 sehr wichig, gut, dass es das jetzt auch in R2 gibt. Allerdings müsste das bei Pikenieren eigentlich bedeutet, dass sie nicht die ganze Zeit blöd rumstehen, wenn die Option aus ist,das scheint aber nicht der Fall.
Elendil, Sohn des Amandil, genannt der Getreue, aus dem Hause Elros' und dem Geschlecht derer von Númenór, von Eru Allvaters Gnaden Hochkönig der Menschen der Hinnenlande, Mehrer des Reiches zu Arnor und Gondor, Herr zu Fornost und Osgiliath, in den Türmen der Sonne und des Mondes
30811


الله أَكْبَر!
Der Palast von Marrakesch

Mein M2TW-AAR

Wenn's nicht funkt, funzt's nicht!

Benutzeravatar
Wüstenkrieger
Administrator
Administrator
Beiträge: 21790
Registriert: 1. November 2010 21:41
Wohnort: Berlin
:
Modder Team-SZ Gründer/Eigentümer der SZ Gewinner Tippspiel
Kontaktdaten:

Re: [Total War: ROME 2] - Desert Kingdoms

Beitragvon Wüstenkrieger » 29. März 2018 15:31

Also so schön wie es ist, aber die Damenkomponente haben sie arg übertrieben. Ich fand es erst als witzle Erweiterung, da ja überliefert ist, dass in Einzelfällen auch Frauen große Armeen führten und herrschten. Aber hier wurde mal wieder übertreiben. Über die Hälfte der Politiker und Nachzügler sind auf Dauer weiblich und das stört mich rein subjektiv bei den Schlachten etc.

Wie gesagt, als Ausnahme hätte man die weiblichen Charaktere ja wirklich gehegt und gepflegt, mittlerweile ist die Anzahl aber so groß, dass ich sie reihenweise über das Wasser entsorgen muss, um überhaupt noch einen weiblichen General zu bekommen. Zumindest bei den Wüstenvölkern. Nun starte ich frustriert mal eine Runde mit den Geten und siehe da -> ein Startgeneral ist weiblich. Das ist doch absolut lächerlich... das versaut mir das Antikefeeling schon stark.

Frage:
Der Innenpolitikbereich ist ja auch verändert worden, ich habe eine Weile nicht gespielt, kam das auch mit dem DLC/Patch. Was muss ich hier denn neu beachten?
Bild
Forenregeln.....Lieber einen Tag lang gekämpft wie ein Löwe, als 100 Jahre gelebt wie ein Schaf...