Sui Generis - Kickstarter Projekt (BareMettle Entertainment)

Für unsere aktionsgeladene Klientel

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Scutum Templi
Legatus Legionis
Legatus Legionis
Beiträge: 8876
Registriert: 5. November 2010 11:00
:
Team-SZ Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Sui Generis - Kickstarter Projekt (BareMettle Entertainment)

Beitragvon Scutum Templi » 16. März 2014 15:42

Bei der Suche nach innovativen Spieletiteln bin ich diese Woche auf ein interessantes Kickstarter-Projekt gestoßen, das meine Neugier geweckt hat: Sui Generis. Ein diablo-ähnliches Spiel, allerdings mit echter, physikalischer Kampfengine und deutlich mehr Realismus. Angesiedelt in einer low-fantasy Welt.

Sui Generis ist bisher ein erfolgreiches Kickstarter-Projekt:

https://www.kickstarter.com/projects/14 ... ui-generis

Auf der Homepage des kleinen Entwickler-Studios sind bereits einige Videos verfügbar, die einen Einblick in diese vielversprechende Feeling von Zweitkämpfen geben. Die Polygon-Modelle der Waffen sind physisch voll berechnet und treffen Gegenstände, Rüstungen und andere Waffen tatsächlich dann, wenn die "Materie" sich trifft.





Screenshots aus der Alpha-Entwicklungsphase:

Spoiler (Öffnen)
BildBildBildBild


Eine Technik-Demo zur Veranschaulichung der Kampf-Mechanismen ist für "early backer" bereits verfügbar. Nach meiner Einschätzung handelt es sich um ein gut organisiertes und erfolgversprechendes Projekt, das möglicherweise nicht wie andere Alpha-Titel im Sande der Inaktivität verläuft.

Hier noch ein Steam-Link: http://steamcommunity.com/sharedfiles/f ... earchtext=

Hier geht es zur Seite von BareMettle Entertainment, von der auch die verlinkten Screenshots und Videos stammen:

http://www.baremettle.com/sg/home/

Sui Generis in Kürze (Entwickler-Beschreibung):

An original open world RPG for the PC featuring dynamic story and physics based gameplay.
Believable Fiction. Carefully crafted and researched so it feels authentic down to the smallest detail, the world of Sui Generis will draw you in and captivate you with its depth and complexity. Non Linear Story. Write your own story. Create your own character and then interact with the world and events as you see fit.
Who knows what might happen? It's not written, it's up to you. Reactive Characters. All characters and creatures are driven by their own goals and unique perception of the world. All have complex behaviours and react to every circumstance. Physics Driven Combat.
Whether swinging your weapon, shooting an arrow or manipulating the world with your mind, you can expect spectacular and always unique results. Interactive Environment. Nothing is bolted down or fake, the environment is fully interactive and can play an important tactical role, as well as just provide lots of fun. Deep Character Customisation. Don't just choose a class but create your own unique build and develop your own play style. The paths to success are almost limitless.


Lesezeichen sind gesetzt, die weitere Entwicklung kann man hoffnungsvoll verfolgen! :strategie_zone_85:

Benutzeravatar
Marlborough
Tribunus Laticlavius
Tribunus Laticlavius
Beiträge: 6235
Registriert: 3. Mai 2013 12:22
Wohnort: Graz,Österreich
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Spender Gewinner Userwahl

Re: Sui Generis (Kickstarter Projekt) - BareMettle Entertain

Beitragvon Marlborough » 16. März 2014 15:54

Wow :strategie_zone_37: Da hast du ja wirklich was entdeckt.Das werde ich unbedingt weiterverfolgen,wieder was für meinen Speisezettel :)
"Wenn du zum Weine gehst, vergiss den Korkenzieher nicht." Friedrich Nietzsche

"Die wahren Abenteuer sind im Kopf, und sind sie nicht im Kopf, so sind sie nirgendwo." Andre Heller

Benutzeravatar
Scutum Templi
Legatus Legionis
Legatus Legionis
Beiträge: 8876
Registriert: 5. November 2010 11:00
:
Team-SZ Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: Sui Generis (Kickstarter Projekt) - BareMettle Entertain

Beitragvon Scutum Templi » 16. März 2014 16:00

Ja, so ging es mir auch im ersten Moment. ^^ Diablo II habe ich beispielsweise immer gerne und ausgiebig gezockt, aber gerade dieses große Plus an Realismus ist faszinierend. Da gibt es auch noch dieses Kurzvideo zu Kampfabläufen, in denen allein die Beinbewegungen und Bewegungen der Körper beim Waffenschwung richtig auffallen. Man könnte sagen, die Kämpfer wirken stellenweise etwas unbeholfen. Aber wenn man ein richtig schweres Schwert oder eine Axt in die Hand nimmt...dann bewegt man sich einfach anders. Das ist jedenfalls nur eine Kleinigkeit, aber nach Aussage der Entwickler etwas das konsequent ausgearbeitet werden soll.

Combat is entirely physics driven with accurate collisions and largely procedural animations. Every swing is unique, every blow actually connects accurately and the force of the impact is used to determine damage. Armour protects only parts of the body it actually covers; a breastplate will provide zero defence from a blow to the head. Weapon behaviour is drastically different because their weight, balance, speed, damage, etc are all the product of physics and affected by your character's physique, skill, and even what you are wearing. Finding the right equipment for you and your playstyle will involve experimentation rather than comparing numbers.

The current swinging style combat is more tactical and skilful than it might look. You execute your own manoeuvres using a combination of attacks, steps and turns, which all have a significant impact on how effective you are. While not attacking you will attempt to parry incoming blows, or block them if you have a shield. There are no artificial chances for this, although character skill will have some affect on how quickly you can parry or how much force you can absorb, should you manage to intercept the blow.




Speisezettel! :strategie_zone_143:

Benutzeravatar
Marlborough
Tribunus Laticlavius
Tribunus Laticlavius
Beiträge: 6235
Registriert: 3. Mai 2013 12:22
Wohnort: Graz,Österreich
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Spender Gewinner Userwahl

Re: Sui Generis (Kickstarter Projekt) - BareMettle Entertain

Beitragvon Marlborough » 16. März 2014 16:08

Oh ja Diablo I und II,Divine Divinity.... Habe ich auch gezockt bis zum abwinken.Die Videos sind auf alle Fälle schon mal sehr interessant und appetitanregend :strategie_zone_120:
"Wenn du zum Weine gehst, vergiss den Korkenzieher nicht." Friedrich Nietzsche

"Die wahren Abenteuer sind im Kopf, und sind sie nicht im Kopf, so sind sie nirgendwo." Andre Heller