[Grand Theft Auto V] Das Spiel

Für unsere aktionsgeladene Klientel

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Jaegerfeld
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3571
Registriert: 10. November 2010 21:15
Wohnort: AudiCity
:
Pfeiler der Community Gewinner Userwahl

Re: [Grand Theft Auto V] Das Spiel

Beitragvon Jaegerfeld » 14. September 2013 22:25

Ich freu mich richtig auf Dienstag, Pizza, Bier & GTA lol
„Ich schätze mal, das kann jeder Online-Community passieren. Irgendwann stellen die höflichen und vernünftigen Leute fest, dass sie sich in dieser Gruppe nicht mehr aufhalten wollen. Also verschwinden die. Und diejenigen die übrig bleiben, erfahren nur noch die Leute die genau so wie sie drauf sind.“

=== David Gaider, Bioware ===

Benutzeravatar
Jaegerfeld
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3571
Registriert: 10. November 2010 21:15
Wohnort: AudiCity
:
Pfeiler der Community Gewinner Userwahl

Re: [Grand Theft Auto V] Das Spiel

Beitragvon Jaegerfeld » 16. September 2013 09:10

Grad war der Postbote da, Bericht folgt demnächst.
„Ich schätze mal, das kann jeder Online-Community passieren. Irgendwann stellen die höflichen und vernünftigen Leute fest, dass sie sich in dieser Gruppe nicht mehr aufhalten wollen. Also verschwinden die. Und diejenigen die übrig bleiben, erfahren nur noch die Leute die genau so wie sie drauf sind.“

=== David Gaider, Bioware ===

Benutzeravatar
Shuttle
Centurio
Centurio
Beiträge: 812
Registriert: 27. Dezember 2010 15:12
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [Grand Theft Auto V] Das Spiel

Beitragvon Shuttle » 16. September 2013 12:20

Huch, schon released? Verdammt geht die Zeit schnell um... :strategie_zone_41:
Dann bin ich mal auf die ersten Eindrücke gespannt
Horgan hat geschrieben:
Khamûl hat geschrieben:Ein Horgan kommt weder zu spät, ebenso kommt er nicht zu früh. Er kommt genau dann wenn er es für richtig hält ;)

Sag ich doch.. ..wenn meine Frau das jetzt auch noch versteht, dann hat sich das Aufstehen heute wieder gelohnt.

Benutzeravatar
wayne?!
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5120
Registriert: 7. September 2012 17:40
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Grand Theft Auto V] Das Spiel

Beitragvon wayne?! » 16. September 2013 21:14

Waren grad im Media Markt, werd dann auch, sobald möglich, ein paar Worte zum Spiel verfassen :)

Benutzeravatar
Jaegerfeld
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3571
Registriert: 10. November 2010 21:15
Wohnort: AudiCity
:
Pfeiler der Community Gewinner Userwahl

Re: [Grand Theft Auto V] Das Spiel

Beitragvon Jaegerfeld » 16. September 2013 21:50

Das Spiel macht richtig Spaß.
LS ist riesig, die Story recht witzig (eine nette Persiflage auf San Andreas, nur diesmal mit völlig unfähigen Gangstas).
Ist auch das erste mal, dass ich einen Hund gesteuert habe :-). (Stop hopping, chop!).

Hab bisher zwei Charaktere gespielt (nunja.... drei, wenn Chop zählt).
Die Wechsel sind teilweise abrupt, fügen sich aber gut in die Story ein.

Der Körper ist anscheinend wieder trainierbar, jedenfalls kam ich grad bei ner Verfolgungsjagd gehörig ins Schwitzen.
Soundtrack ist klasse, aber das kennt man ja. Die Grafik auf der XBOX360 ist auch sehr schön, könnten sich die PCler mal 'ne Scheibe von abschneiden.
„Ich schätze mal, das kann jeder Online-Community passieren. Irgendwann stellen die höflichen und vernünftigen Leute fest, dass sie sich in dieser Gruppe nicht mehr aufhalten wollen. Also verschwinden die. Und diejenigen die übrig bleiben, erfahren nur noch die Leute die genau so wie sie drauf sind.“

=== David Gaider, Bioware ===

Benutzeravatar
Karbe
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3097
Registriert: 12. November 2010 21:29
Wohnort: Leipzig
:
User des Monats Teilnahme an einem Contest Gewinner Tippspiel Pfeiler der Community Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: [Grand Theft Auto V] Das Spiel

Beitragvon Karbe » 16. September 2013 22:27

Was möchte Rockstar denn in 14 Tagen ankündigen ?
http://www.rockstarannouncement.com/

€dit.. na was steht denn da im Quelltext der Site ?
Spoiler (Öffnen)
Bild


Riecht aber wohl stark nach einer Fake-Site :(


Grüße
Scheisse mit Erdbeeren.
Boah, schon wieder Erdbeeren :/


BildBild

Benutzeravatar
Jaegerfeld
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3571
Registriert: 10. November 2010 21:15
Wohnort: AudiCity
:
Pfeiler der Community Gewinner Userwahl

Re: [Grand Theft Auto V] Das Spiel

Beitragvon Jaegerfeld » 17. September 2013 09:01

Mal schaun, toll wärs natürlich. GTA V macht ne Mege Spaß.
Bin gestern mit nem Mini dur LS gecruised :-)
„Ich schätze mal, das kann jeder Online-Community passieren. Irgendwann stellen die höflichen und vernünftigen Leute fest, dass sie sich in dieser Gruppe nicht mehr aufhalten wollen. Also verschwinden die. Und diejenigen die übrig bleiben, erfahren nur noch die Leute die genau so wie sie drauf sind.“

=== David Gaider, Bioware ===

Benutzeravatar
Jaegerfeld
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3571
Registriert: 10. November 2010 21:15
Wohnort: AudiCity
:
Pfeiler der Community Gewinner Userwahl

Re: [Grand Theft Auto V] Das Spiel

Beitragvon Jaegerfeld » 21. September 2013 23:38

Rockstar hat übrigens nun über eine Milliarde Dollar mit GTA V umgesetzt.
Schon irre, wenn man bedenkt wie oft sich z.B. TW:Rome2 verkaufen wird.

Und die PC Version steht ja noch nicht ein mal fest.
„Ich schätze mal, das kann jeder Online-Community passieren. Irgendwann stellen die höflichen und vernünftigen Leute fest, dass sie sich in dieser Gruppe nicht mehr aufhalten wollen. Also verschwinden die. Und diejenigen die übrig bleiben, erfahren nur noch die Leute die genau so wie sie drauf sind.“

=== David Gaider, Bioware ===

Benutzeravatar
Shuttle
Centurio
Centurio
Beiträge: 812
Registriert: 27. Dezember 2010 15:12
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [Grand Theft Auto V] Das Spiel

Beitragvon Shuttle » 22. September 2013 23:01

Und sie haben tatsächlich ein FERTIGES Spiel auf den Markt gebracht...traumhaft. Lange und teuer entwickelt, mit sehr gutem Ergebnis und Absatz. Doch eigentlich vorbildlich
Horgan hat geschrieben:
Khamûl hat geschrieben:Ein Horgan kommt weder zu spät, ebenso kommt er nicht zu früh. Er kommt genau dann wenn er es für richtig hält ;)

Sag ich doch.. ..wenn meine Frau das jetzt auch noch versteht, dann hat sich das Aufstehen heute wieder gelohnt.

Benutzeravatar
Smoothyfication
Hastatus Posterior
Hastatus Posterior
Beiträge: 999
Registriert: 14. Dezember 2010 14:16
Wohnort: Niedersachsen

Re: [Grand Theft Auto V] Das Spiel

Beitragvon Smoothyfication » 3. Oktober 2013 12:32

Also mMn müsste noch einiges rausgepatched werden, also ich hab recht viele Bugs^^ Aber das sind alles Kleinigkeiten, meckern auf höchstem Niveau. Geiles Game auf jeden Fall, warte aktuell nur noch darauf, dass der Onlinemodus erreichbar sein wird.
OG

Benutzeravatar
Jaegerfeld
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3571
Registriert: 10. November 2010 21:15
Wohnort: AudiCity
:
Pfeiler der Community Gewinner Userwahl

Re: [Grand Theft Auto V] Das Spiel

Beitragvon Jaegerfeld » 10. Oktober 2013 20:40

Hier scheint sich etwas abzuzeichnen:

http://www.gameswelt.de/grand-theft-aut ... 014,207712

Ist auf jeden Fall den Kauf wert. klasse Spiel!
„Ich schätze mal, das kann jeder Online-Community passieren. Irgendwann stellen die höflichen und vernünftigen Leute fest, dass sie sich in dieser Gruppe nicht mehr aufhalten wollen. Also verschwinden die. Und diejenigen die übrig bleiben, erfahren nur noch die Leute die genau so wie sie drauf sind.“

=== David Gaider, Bioware ===

Benutzeravatar
Karbe
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3097
Registriert: 12. November 2010 21:29
Wohnort: Leipzig
:
User des Monats Teilnahme an einem Contest Gewinner Tippspiel Pfeiler der Community Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: [Grand Theft Auto V] Das Spiel

Beitragvon Karbe » 10. Oktober 2013 21:51

Pflichtkauf, so oder so.
Leider scheinen Innovationen Mangelware zu sein, irgendwie traut sich kaum ein Entwickler mehr raus aus seinem gemütlich eingerichteten Schneckenhäuschen.

Spoiler (Öffnen)
Fazit
GTA V entpuppt sich, nachdem wir es in den vergangenen Tagen in rund 50 Stunden Spielzeit inklusive Nebenmissionen komplett durchgespielt haben, insgesamt als „nur“ gutes Spiel: Ein eher anspruchsloses, aber gut inszeniertes und zumeist atemloses Actionspektakel, das nur wenige Verschnaufpausen einlegt. Der Schwerpunkt der Entwicklung hat dabei in vielerlei Hinsicht auf der Politur des Bekannten und der Steigerung des Bewährten gelegen. Schneller, höher, spektakulärer: In gewisser Weise landet Rockstar im Hamsterrad großer Hollywood-Produktionen. Erzählerisch lässt der Entwickler jedoch einen kohärenten roten Faden vermissen. Die Überordnung der Unterhaltung, der Action und der Explosionen macht sich auch zuungunsten der gesponnenen Geschichte bemerkbar. Drei Charaktere: Das Experiment funktioniert vor allem in diesem Sinne, es ist mehr Werkzeug als Stilmittel.

Die Welt wird daher eher schnell als Folie enttarnt, die trotz aller Bemühungen nur am Rande Interesse erweckt: Ein großer Sandkasten mit ein paar Förmchen bleibt nicht lange spannend, sodass die offene Karte ihren Reiz zügig verliert. GTA V wird Opfer seiner massiven Breite, der zumeist die erzählerische Tiefe fehlt. Was vor fünf Jahren ein hervorragendes Konzept gewesen ist, leidet nun prinzipiell an seinem diesbezüglichen Stillstand.

Die angekündigte Gesellschaftskritik wird daher eher zu einer Generalabrechnung zugunsten des Humors unter zu häufigem Rückgriff auf Geschlechtsorgane und versandet in einem Sammelbecken, in dem zugunsten des schnellen Witzes über alles hergezogen wird, was Angriffsfläche bietet. Eine differenzierte Auseinandersetzung, die von einer Serie dieses Kalibers zu erwarten wäre, findet hingegen nicht statt. Insofern folgt GTA V mehr Oliver Pocher als Harald Schmidt, was für längerfristige Unterhaltung keine ausreichende Grundlage bereitstellt – das Versprechen, welches der furiose Einstieg weckt, erfüllt sich schlussendlich nicht. Wie seine Protagonisten hat Rockstar ein Spiel abgeliefert, das primär laut und oberflächlich bleibt.

Insofern lässt sich das neueste Werk von Rockstar all denjenigen empfehlen, die vor allem ein flott inszeniertes Actionspektakel mit ein paar humorigen Sprüchen suchen, aber keinen gesteigerten Wert auf eine tiefgründige Erzählung legen. Rockstar hat sich auch ein Stück weit dem Casual-Zeitgeist angepasst, denn für ein gelegentliches On-Off-Stündchen eignet sich der große Sandbaukasten dank Action-Garantie wunderbar. GTA V verdient aufgrund dieser Eigenschaften ohne Frage zumindest das Prädikat „gut“, bleibt aber sowohl hinter den eigenen als auch den Möglichkeiten des Mediums Videospiel zurück – Maßstäbe in diesem mittlerweile bedeutungsschweren Bereich haben andere Studios gesetzt.

http://www.computerbase.de/artikel/spie ... v-im-test/


Grüße
Scheisse mit Erdbeeren.
Boah, schon wieder Erdbeeren :/


BildBild

Benutzeravatar
Jaegerfeld
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3571
Registriert: 10. November 2010 21:15
Wohnort: AudiCity
:
Pfeiler der Community Gewinner Userwahl

Re: [Grand Theft Auto V] Das Spiel

Beitragvon Jaegerfeld » 10. Oktober 2013 22:10

Hmmm, Innovation hat es schon 'ne Menge.
- drei Charaktere, die gleichzeitig an Missionen teilnehmen, inklusive Wechsel on the fly)
- echtes Aktiensystem
- Multiplayer
- alles sofort erreichbar
- das MEER, echt klasse gemacht.
- die Apps fürs Smartphone etc.

Versteh das Fazit ehrlich gesagt nicht wirklich.... Wer bitte schön spielt GTA wegen der Story?
(die gut ist)
„Ich schätze mal, das kann jeder Online-Community passieren. Irgendwann stellen die höflichen und vernünftigen Leute fest, dass sie sich in dieser Gruppe nicht mehr aufhalten wollen. Also verschwinden die. Und diejenigen die übrig bleiben, erfahren nur noch die Leute die genau so wie sie drauf sind.“

=== David Gaider, Bioware ===

Benutzeravatar
Xylli
Hastatus Posterior
Hastatus Posterior
Beiträge: 978
Registriert: 27. Juli 2012 16:37
Wohnort: Zuhause =)

Re: [Grand Theft Auto V] Das Spiel

Beitragvon Xylli » 13. Oktober 2013 15:24

Nimms mir nicht übel aber deine "Innovationen" sind kein Kaufgrund =D
Und nachdem ich genug Videos davon gesehen habe bin ich froh das ich mir das Spiel nicht gekauft habe.
In 3 Jahren vielleicht für 10 € im Angebot mal^^
Bild

Benutzeravatar
Jaegerfeld
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3571
Registriert: 10. November 2010 21:15
Wohnort: AudiCity
:
Pfeiler der Community Gewinner Userwahl

Re: [Grand Theft Auto V] Das Spiel

Beitragvon Jaegerfeld » 13. Oktober 2013 16:32

Ich kann nur berichten was ich erlebe.
Ich selber habe nun geschätzt 60h Spielzeit hinter mir.

Alle Käufer die ich persönlich kenne sind sehr zufrieden bis begeistert.

Allerdings ist die Gruppe derjenigen durch die Bank weg erwachsen und sehr nüchtern denkend. ( Analysten und Projektleiter ).
Natürlich kann dieEinschätzung bei Spielern mit anderem Bildungs-, sozialem oder eben einfach nur Erwartungshintergund völlig anders lauten.

Ohne jegliche eigenen Eindruck fällt es aber wenigstens mir sehr schwer mir ein echtes Urteil zu bilden.
Auch dies unterscheidet mich offenbar von einer Menge Spielern, das ist wohl ein Handicap.
„Ich schätze mal, das kann jeder Online-Community passieren. Irgendwann stellen die höflichen und vernünftigen Leute fest, dass sie sich in dieser Gruppe nicht mehr aufhalten wollen. Also verschwinden die. Und diejenigen die übrig bleiben, erfahren nur noch die Leute die genau so wie sie drauf sind.“

=== David Gaider, Bioware ===