Mass Effect 1/2/3

Für unsere aktionsgeladene Klientel

Moderator: Moderatoren


Benutzeravatar
MightyGlue
Pilus Prior
Pilus Prior
Beiträge: 2179
Registriert: 6. Dezember 2010 17:32
Wohnort: Frankfurt am Main
:
Großspender

Re: Mass Effect 1/2/3

Beitragvon MightyGlue » 28. Januar 2013 21:06

Neues zu Mass Effect 3:
Über Twitter haben Mike Gamble und Casey Hudson jeweils einen neuen Screenshot zu zukünftigen DLC's veröffentlicht.

Dieser hier scheint aus dem neuen Multiplayer-Pack zu kommen. Gerüchten zufolge trägt dieses den Namen "Reckoning".
Bild


Dieser aus dem Singleplayer-DLC, der anscheinend auf der Citadel spielen wird.
Bild

Ich bin gespannt. Neuer MP-Inhalt ist immer gut und vom Singleplayer kann ich gar nicht genug bekommen, egal ob die Trilogie abgeschlossen ist oder nicht. :D

Benutzeravatar
Homerclon
Moderator
Moderator
Beiträge: 10950
Registriert: 2. Dezember 2010 19:33
Wohnort: Erde, Sonnensystem, Milchstraße
:
User des Monats Teilnahme an einem Contest Team-SZ Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: Mass Effect 1/2/3

Beitragvon Homerclon » 29. Januar 2013 01:03

Soll ja weiter gehen mit Mass Effect, nur Shepard wird nicht mehr vorkommen. (Jedenfalls nicht als SC.)
Bild
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Meine PC-Konfigurationen für Gamer (Kaufberatung)
- F*CK TPM!

Benutzeravatar
MightyGlue
Pilus Prior
Pilus Prior
Beiträge: 2179
Registriert: 6. Dezember 2010 17:32
Wohnort: Frankfurt am Main
:
Großspender

Re: Mass Effect 1/2/3

Beitragvon MightyGlue » 29. Januar 2013 12:18

Ja, zum Glück.
Aber ich meinte ja auch die Shepard-Trilogie. ;)

Zum zweiten Screenshot ist mir was aufgefallen:
Das könnte möglicherweise auch Illium sein. Denn am oberen Rand in der Mitte, wenn man durch die zwei Stege/Träger guckt, scheint es noch sehr weit nach oben zu gehen. Auf der Citadel war ja die Deckenhöhe in den Bezirken immer sehr niedrig.

Benutzeravatar
Alexander der Große
Hastatus Posterior
Hastatus Posterior
Beiträge: 1084
Registriert: 26. Dezember 2010 20:00
Wohnort: Greifswald

Re: Mass Effect 1/2/3

Beitragvon Alexander der Große » 20. Februar 2013 16:37

Spiele grad nochmal ME1 u. 2 mit ner weiblichen Shepard durch. Im anschluss ich werd mir auch endlich ME3 zulegen. Ich hoffe es ist schon etwas billiger. Benötigt ME3 eigentlich Steam?

Zu meiner eigentlichen Frage. Ist es normal das meine importierte zierliche Shepard im zweiten Teil wirkt als wäre sie 45, würde Nägel kauen und Stahlbolzen kacken? Die Animationen sind die gleichen wie bei männlichen Shepards. Klar kann man einiges aufs LP schieben, aber das ist mir ein bisschen zuviel des guten und killt einiges an Atmo. Die Bewegungen haben nichts weibliches mehr. Beim schweren Outfit lasse ich es ja noch durchgehen, aber man hätte wenigstens für das leichte neue Animationen machen können. Jetzt muss ich mich mit Walter aus dem Frauenknast durch den zweiten Teil schlagen. Schön Bioware. :strategie_zone_205:

Bei dem was ich so im Netz gefunden habe, bin ich wohl nicht der einzige der das so sieht. Aber es scheint auch keinerlei Mods dazu zu geben, oder?

Grüße
i5-2500K / GTX 560ti / 8GB

Benutzeravatar
MightyGlue
Pilus Prior
Pilus Prior
Beiträge: 2179
Registriert: 6. Dezember 2010 17:32
Wohnort: Frankfurt am Main
:
Großspender

Re: Mass Effect 1/2/3

Beitragvon MightyGlue » 20. Februar 2013 17:16

Für Mass Effect 3 benötigst du Origin, eine Steamversion gibts nicht.

Zu den Animationen: Ist mir nicht aufgefallen, habe aber auch nie drauf geachtet.
Mods gibt es hauptsächlich glaube ich nur für bessere Texturen. Hab da keinen Überblick da ich's für die 360 habe. Schau mal bei Mod DB vorbei, vielleicht gibts da was.

Benutzeravatar
Alexander der Große
Hastatus Posterior
Hastatus Posterior
Beiträge: 1084
Registriert: 26. Dezember 2010 20:00
Wohnort: Greifswald

Re: Mass Effect 1/2/3

Beitragvon Alexander der Große » 20. Februar 2013 18:18

Ah okay, mit Origin wäre die Sammlung unnötiger Programme dann wenigstens endlich vollständig. ^^
Wie siehts mit Online-Zwang aus?

Mods dazu habe ich nicht gefunden, auch nicht bei Moddb.

Grüße
i5-2500K / GTX 560ti / 8GB

Benutzeravatar
MightyGlue
Pilus Prior
Pilus Prior
Beiträge: 2179
Registriert: 6. Dezember 2010 17:32
Wohnort: Frankfurt am Main
:
Großspender

Re: Mass Effect 1/2/3

Beitragvon MightyGlue » 20. Februar 2013 20:18

Alexander der Große hat geschrieben:Wie siehts mit Online-Zwang aus?

Da bin ich überfragt. Wahrscheinlich, bin mir aber nicht sicher. Ein ME3-PC-Spieler muss her. ^^


Benutzeravatar
MightyGlue
Pilus Prior
Pilus Prior
Beiträge: 2179
Registriert: 6. Dezember 2010 17:32
Wohnort: Frankfurt am Main
:
Großspender

Re: Mass Effect 1/2/3

Beitragvon MightyGlue » 22. Februar 2013 12:09

BioWare hat die letzten zwei DLC's für Mass Effect 3 nun offiziell angekündigt. Der Singleplayer-DLC trägt den Namen "Citadel" und der MP-DLC, wie weiter oben schon vermutet, "Reckoning".

Was bietet "Citadel"?
Wenn eine finstere Verschwörung Commander Shepard als Ziel hat, muss er zusammen mit seinem Team die Wahrheit ans Licht bringen und Schlachten und Intrigen überwinden, die Shepard vom Glamour der Citadel-Bezirke bis in die streng geheimen Ratsarchive führen. Kämpfe an der Seite deiner Crew und den Begleitern aus Mass Effect und Mass Effect 2 im neuen Citadel DLC.

Sobald ihr das Abenteuer beendet habt könnt ihr mit euren Lieblingscharakteren aus der Mass Effect Triologie euer Glück im Silver Coast Casino der Citadel versuchen, Dampf in der Armax Kampf Arena ablassen oder mit Shepard die eigene Wohnung auf der Citadel erkunden und gestalten. Mass Effect 3: Citadel bietet einzigartige Inhalte und Filmsequenzen mit deinen Freunden und romantischen Partnern aus der Mass-Effect-Trilogie.
Wer weiß, vielleicht werden alte Romanzen wieder entfacht.


Neue Screenshots gibts ebenfalls:
Spoiler (Öffnen)
Bild
Bild
Bild
Bild


Der SP-DLC erscheint für PC und Xbox 360 am 5. März, für die PS3 einen Tag später. Kosten wird er wieder 1200 Microsoft-/BioWare-Points bzw, 15€.

Hinweis für 360-Nutzer: Da der DLC scheinbar 4GB Datenvolumen hat, wird er über Xbox Live in zwei Teilen angeboten. Der erste Teil muss für 1200 MS-Points gekauft werden, der zweite Teil kann dann kostenlos geladen werden.


Nun zum "Reckoning"-DLC.
Macht euch bereit für die Abrechnung! Neue Mitstreiter kommen dazu um euch im Kampf gegen die Reaperbedrohung zu unterstützen. Der Geth-Titan, der weibliche turianische Raptor, der Talon-Söldner, die Allianz-Infiltrationseinheit und mehr greifen zu den Waffen um die Reaperbedrohung zu stoppen! Zerschmettere deine Feinde mit dem biotischen Hammer, wenn du als kroganischer Warlord das Schlachtfeld in Schutt und Asche legst.

7 neue Waffen werden dem Multiplayer hinzugefügt, unter anderem das Geth-Spitfire Sturmgewehr, die Venom Schrotflinte und das Lancer Sturmgewehr. Zudem wird das Arsenal mit neuer Ausrüstung und neuen Waffenmods wie dem Geth-Scanner und der Sturmgewehr-Universalklinge erweitert.


Screenshots gibts auch hier:
Spoiler (Öffnen)
Bild
Bild
Bild


"Reckoning" erscheint am 26. Februar kostenlos für die Xbox 360 und den PC, für die PlayStation 3 erscheint der DLC ebenfalls einen Tag später.

Benutzeravatar
Alexander der Große
Hastatus Posterior
Hastatus Posterior
Beiträge: 1084
Registriert: 26. Dezember 2010 20:00
Wohnort: Greifswald

Re: Mass Effect 1/2/3

Beitragvon Alexander der Große » 23. Februar 2013 21:19

Da bin ich überfragt. Wahrscheinlich, bin mir aber nicht sicher. Ein ME3-PC-Spieler muss her. ^^

Aso, du zockst auf konsole. Wollt schon sagen, gerade du müsstest das doch wissen.^^

Naja, DLCs brauch ich jetzt nicht unbedingt.

Habe ME2 gestern beendet, alle Quests erledigt, alle Upgrades gekauft. Leider ist dabei ausgerechnet Tali umgekommen, die ich noch
so grandios mit meiner Renegade-Maus vor Gericht verteidigt habe. :strategie_zone_48: Mordin ebenfalls, alle anderen haben überlebt.
Insgesamt muss ich sagen das sich der zweite Durchgang wesentlich intensiver anfühlte, was denke ich vorallem an der FemShep lag.
Ist einfach herrlich auch mal ne starke Frau zu sehen die die Galaxie rettet :strategie_zone_64:

Leider sind mir diese männlichen Animationen wirklich sauer aufgestoßen, weshalb ich bei ME2 ständig den drang verspüre wieder Teil 1 zocken zu wollen, um meine Shepard mit dem kleinen Häschenpopo wiederzubekommen. ^^
In teil 2 läuft sie echt als hätte sie grad zehn Kinder ausgetragen. Auch das ihr nach dem ME2 import die kleine Augenbrauennarbe fehlte, äzte mich an. In Teil 3 soll es ja noch viel schlimmer sein, nachdem was so ich gelesen habe. Wie gut klappt das denn mit dem import eines ME1+2 Chars? Sehen die da wirklich so anders aus? Habt ihr vllt. nen Vergleich, wie das jetzt nach den Patches aussieht. Die Vergleiche die ich gefunden habe sind alle aus der Releasezeit.

Grüße
i5-2500K / GTX 560ti / 8GB

Benutzeravatar
MightyGlue
Pilus Prior
Pilus Prior
Beiträge: 2179
Registriert: 6. Dezember 2010 17:32
Wohnort: Frankfurt am Main
:
Großspender

Re: Mass Effect 1/2/3

Beitragvon MightyGlue » 27. Februar 2013 19:02

Mass Effect 3: Reckoning ist mittlerweile erhältlich. Einen kurzen Trailer gibts auch.


Benutzeravatar
Mimir
Praefectus Fabrum
Praefectus Fabrum
Beiträge: 4549
Registriert: 21. August 2011 14:37
Wohnort: Berlin
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: Mass Effect 1/2/3

Beitragvon Mimir » 28. Februar 2013 15:26

Finde ich auch, wir waren ja Gestern in der selben Runde mit einem^^
Der ist wirklich nicht umgefallen, geschweige denn dass er Schilde verloren hat
Bild

Kawaii Kingdom (Aura Kingdom AAR mit Vanidar)
viewtopic.php?f=782&t=16584

Die Goldene Faust, Thera AAR
viewtopic.php?f=782&t=20573&p=580368#p580368

Benutzeravatar
MightyGlue
Pilus Prior
Pilus Prior
Beiträge: 2179
Registriert: 6. Dezember 2010 17:32
Wohnort: Frankfurt am Main
:
Großspender

Re: Mass Effect 1/2/3

Beitragvon MightyGlue » 28. Februar 2013 18:07

Na dann Platin, würde ich mal sagen. :D

Der Trailer zu Mass Effect 3: Citadel ist erschienen