Planet zoo ?

Für unsere Rechenschieber und Aufbaustrategen

Moderator: Moderatoren

totalwarzon.e.
Miles Legiones
Miles Legiones
Beiträge: 27
Registriert: 2. Juni 2019 22:34

Planet zoo ?

Beitragvon totalwarzon.e. » 20. Oktober 2019 10:39

Interesse an dem Thema?
Würde das gerne intensiv behandeln.
An die Moderation, ggfs. bitte verschieben

Benutzeravatar
nordstern
Senator
Senator
Beiträge: 10241
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: Planet zoo ?

Beitragvon nordstern » 21. Oktober 2019 15:22

Ehrlich gesagt erstmal weniger.

Ich befürchte das sie mit Planet Zoo das selbe machen wie mit Jurassic World Evolution. Sprich: Tolle Grafik und Animationen, keinerlei Parkverwaltungsvielfalt. Und ich bin eher der Aufbauspieler der sein Reich/Park, was auch immer Verwalten will. Was bringt es mir Laufwege zu optimieren, Dinos zu verbessern, etc wenn es nicht mehr Geld in die Kasse spühlt? Man kann weder Eintrittspreise kontrollieren noch wieviele Übernachtungsmöglichkeiten es gibt. Alles automatisch... was dazu führt das man anfangs sehr viel Geld bekommt, später aber immer weniger für alles wetere. Der Grenzertrag sinkt also immer weiter. Als ich z.b. alle Dinos von Standard auf max. Aufwertung und Attraktivität gepusht habe, hat das lediglich 10% mehr Umsatz generiert. Auch die Entwicklung der Spezialzuchtrassen wie Indominusrex, etc brachte kaum noch Besucher in den Park. Aber wenn ich den kleisten Dino im Park habe den es gibt und nichts anderes, kommen dennoch hunderte Besucher. Es spielt einfach keine Rolle mehr wieviele, wie gute und welche Dinos man im Park hat, ab einer bestimmtem Besucherzahl. Und das nervt...
Und ich befürchte erstmal, weil Frontiers seit Release nur Dino-DLCs rausgebracht hat und keine da da mal eingreifen, das Planet Zoo genau gleich wird.