[Europa Universalis IV] Witzige, interessante und ungewöhnliche Situationen im Spiel

Historisch simuliertes Globalstrategiespiel

Moderator: Moderatoren

derdorfbengel
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1501
Registriert: 2. November 2016 11:34

Re: [Europa Universalis IV] Witzige, interessante und ungewöhnliche Situationen im Spiel

Beitragvon derdorfbengel » 15. Januar 2018 16:24

Was zu unendlichen Abwarte-Orgien für das Hochticken des Warscore führt.
Wie ich das dann immer liebe...

Deus_Daniel
Tessaricus
Tessaricus
Beiträge: 372
Registriert: 14. April 2017 03:21

Re: [Europa Universalis IV] Witzige, interessante und ungewöhnliche Situationen im Spiel

Beitragvon Deus_Daniel » 15. Januar 2018 20:52

Das die KI Chancen wahrnimmt ist für mich auch nichts neues, sie ist ja so programmiert dass sie für sich die beste Situation berechnet und dementsprechend handelt. Das ist übrigens auch der Grund warum die KI einen so gerne in Angriffskriege zur Unterstützung ruft, da sie die Stärke des Spielers mit einberechnet. Bisher habe ich es auch nur einmal erlebt (Im gleichen Spielstand), dass die KI einen Krieg BEGINNT und dabei die Machtverhältnisse völlig ignoriert. Dabei hat die Protestantische Union eine fast dreimal so starke Katholische Liga angegriffen.


Aber das vier weitere Großmächte gleichzeitig ihre strategischen Interessen darin sehen in dem sie jeweils in separaten Kriegen gegen eine weitere Großmacht kämpfen ist mir völlig neu, insbesondere in dieser Region der für die Europäer KI's in dem Spiel doch tendenziell eher unwichtig ist.

Benutzeravatar
MiguelW97
Princeps Posterior
Princeps Posterior
Beiträge: 1198
Registriert: 4. Februar 2017 02:05

Re: [Europa Universalis IV] Witzige, interessante und ungewöhnliche Situationen im Spiel

Beitragvon MiguelW97 » 1. Februar 2018 04:21

Da spielt man das erste mal Niederlande, kümmert sich bis 1600 erstmal nur um Amerika und Afrika. Und entdeckt nur soweit wie die Missiones es vorgeben, wegen des Merkantilismus farmen..
Und entdeckt eine grüne Insel vor Ausstralien.
Nanu was ist denn das, etwa Portugal?
Nein das Osmanische Reich hat als Dritte Ideengruppe die Entdeckerideen genommen und macht mir Indonesien streitig. Das hab ich noch nie erlebt.
Miguel: "Ich geh mal kurz pinkeln"
Tommy: "Hoffentlich erstickst du daran"

Unknown Person:"Nehm eigentlich nur am MP teil, weil ich hören will wie du und Kanos streitet"

MiguelW97 auf Steam

derdorfbengel
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1501
Registriert: 2. November 2016 11:34

Re: [Europa Universalis IV] Witzige, interessante und ungewöhnliche Situationen im Spiel

Beitragvon derdorfbengel » 1. Februar 2018 08:18

In der Tat: ich auch noch nicht. Ist für sie ja auch nicht so sehr sinnvoll.
"Merkantilismus farmen" - Du meinst, wegen dieses neuen Missionensystems, dass es +1 M als Belohnung für die Entdeckungsmissionen gibt?

Benutzeravatar
MiguelW97
Princeps Posterior
Princeps Posterior
Beiträge: 1198
Registriert: 4. Februar 2017 02:05

Re: [Europa Universalis IV] Witzige, interessante und ungewöhnliche Situationen im Spiel

Beitragvon MiguelW97 » 1. Februar 2018 13:16

derdorfbengel hat geschrieben:In der Tat: ich auch noch nicht. Ist für sie ja auch nicht so sehr sinnvoll.
"Merkantilismus farmen" - Du meinst, wegen dieses neuen Missionensystems, dass es +1 M als Belohnung für die Entdeckungsmissionen gibt?


Neu? Naja bei 10 Entdeckungsmissionen bekommen man 10 Merkantilismus... sind immerhin 1000 Diplo punkte und es eilt a nicht die Welt zu entdecken^^
Miguel: "Ich geh mal kurz pinkeln"
Tommy: "Hoffentlich erstickst du daran"

Unknown Person:"Nehm eigentlich nur am MP teil, weil ich hören will wie du und Kanos streitet"

MiguelW97 auf Steam

Benutzeravatar
MajorSeven
Optio
Optio
Beiträge: 547
Registriert: 28. August 2012 22:47

Re: [Europa Universalis IV] Witzige, interessante und ungewöhnliche Situationen im Spiel

Beitragvon MajorSeven » 2. Februar 2018 02:35

Ist jemandem schon mal aufgefallen das, wenn man als Katholik exkommuniziert wird und dann die Religion wechselt, dieser Beziehungsmalus auf die neue Religion übertragen wird?
Hab ich grad in meinem Frankreich Spiel gemerkt, nun ist mein König auch als Reformierter exkommuniziert, dabei war das der Hauptgrund zum Religionswechsel :D
Konstruktive Kritik wird gern entgegen genommen :).

Deus_Daniel
Tessaricus
Tessaricus
Beiträge: 372
Registriert: 14. April 2017 03:21

Re: [Europa Universalis IV] Witzige, interessante und ungewöhnliche Situationen im Spiel

Beitragvon Deus_Daniel » 2. Februar 2018 03:04

Naja, bei Heinrich VIII. war es ja auch nicht so dass nach seiner Exkommunizierung und dem Gründen einer eigenen Religion die politischen Beziehungen wieder alle bei Null angefangen haben. :D

derdorfbengel
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1501
Registriert: 2. November 2016 11:34

Re: [Europa Universalis IV] Witzige, interessante und ungewöhnliche Situationen im Spiel

Beitragvon derdorfbengel » 2. Februar 2018 14:10

MiguelW97 hat geschrieben:
derdorfbengel hat geschrieben:In der Tat: ich auch noch nicht. Ist für sie ja auch nicht so sehr sinnvoll.
"Merkantilismus farmen" - Du meinst, wegen dieses neuen Missionensystems, dass es +1 M als Belohnung für die Entdeckungsmissionen gibt?


Neu? Naja bei 10 Entdeckungsmissionen bekommen man 10 Merkantilismus... sind immerhin 1000 Diplo punkte und es eilt a nicht die Welt zu entdecken^^


Ich hatte wohl seit Einführung der neuen Entdeckungsmissionen kein Entdecker-Spiel gespielt. Ich habs erst letzte Woche erstmalig gesehen. Und es ging mir genau so, dass ich immer dachte: "Scheisse! Hoffentlich haste jetzt nicht irgendwo etwas zu schnell aufgedeckt, dass Dir eine entgangen ist".

derdorfbengel
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1501
Registriert: 2. November 2016 11:34

Re: [Europa Universalis IV] Witzige, interessante und ungewöhnliche Situationen im Spiel

Beitragvon derdorfbengel » 2. Februar 2018 14:12

MajorSeven hat geschrieben:Ist jemandem schon mal aufgefallen das, wenn man als Katholik exkommuniziert wird und dann die Religion wechselt, dieser Beziehungsmalus auf die neue Religion übertragen wird?
Hab ich grad in meinem Frankreich Spiel gemerkt, nun ist mein König auch als Reformierter exkommuniziert, dabei war das der Hauptgrund zum Religionswechsel :D


Nee. Aber wenn die die Exkommunikation analog einem Event programmiert haben, ist das klar. Es wird dem Land ein "ruler_modifier" hinzugefügt und dessen Ende ist mit dem Tod des Herrschers programmiert. Da wird keine Bedingung für das Fortbestehen des Modifiers überprüft.

Benutzeravatar
recur
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1737
Registriert: 22. Juli 2014 15:11

Re: [Europa Universalis IV] Witzige, interessante und ungewöhnliche Situationen im Spiel

Beitragvon recur » 9. Februar 2018 17:00

Vielleicht nicht total ungewöhnlich, aber ich habe es noch nie gesehen.
Ki Österreich hat den livonischen Orden, auch ki, dem Reich beitreten lassen und sofort zum Kurfürsten gemacht.
Mir ist bewusst, dass das durch die Mechanik möglich ist...aber gesehen habe es noch nie....
"Erstaunlich" fand ich es vorallem da der Orden soweit vom Reich entfernt ist^^
"Doch jene, meine Feinde, die nicht wollten, dass ich über sie herrschen sollte, bringet her und erwürget sie vor mir!"

Mr XEM
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1303
Registriert: 22. Februar 2016 08:40

Re: [Europa Universalis IV] Witzige, interessante und ungewöhnliche Situationen im Spiel

Beitragvon Mr XEM » 9. Februar 2018 22:28

Vor einigen Versionen hatte ich es öfters dass die ganzen baltischen Staaten ins reich sind sobald sie klein geschlagen wurden. In letzter Zeit war das glaube ich aber nicht mehr der Fall. Zumindest habe ich es nicht mehr mitbekommen.

Deus_Daniel
Tessaricus
Tessaricus
Beiträge: 372
Registriert: 14. April 2017 03:21

Re: [Europa Universalis IV] Witzige, interessante und ungewöhnliche Situationen im Spiel

Beitragvon Deus_Daniel » 9. Februar 2018 23:29

Das "ungewöhnlichste" war bei mir bisher Frankreich als Mitglied.

derdorfbengel
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1501
Registriert: 2. November 2016 11:34

Re: [Europa Universalis IV] Witzige, interessante und ungewöhnliche Situationen im Spiel

Beitragvon derdorfbengel » 10. Februar 2018 12:27

Der Livonenorden wird häufig aufgenommen. Eigentlich in jedem Spiel, in dem Benachbartsein entsteht. Wenn der DO beitritt, ergibt sich das ja.
Frankreich habe ich noch nie gesehen, muss ja grauenhaft abgestürzt sein.

Benutzeravatar
MiguelW97
Princeps Posterior
Princeps Posterior
Beiträge: 1198
Registriert: 4. Februar 2017 02:05

Re: [Europa Universalis IV] Witzige, interessante und ungewöhnliche Situationen im Spiel

Beitragvon MiguelW97 » 10. Februar 2018 12:42

Okay....
Bild
LOOOOOL
Bild

Iron Man, Vanilla
Miguel: "Ich geh mal kurz pinkeln"
Tommy: "Hoffentlich erstickst du daran"

Unknown Person:"Nehm eigentlich nur am MP teil, weil ich hören will wie du und Kanos streitet"

MiguelW97 auf Steam

Benutzeravatar
recur
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1737
Registriert: 22. Juli 2014 15:11

Re: [Europa Universalis IV] Witzige, interessante und ungewöhnliche Situationen im Spiel

Beitragvon recur » 10. Februar 2018 16:25

Eigentlich in jedem Spiel, in dem Benachbartsein entsteht.

Genau das ist halt nicht der Fall. Der TO wurde von Polen gefressen. Also gibt es im Norden Brandenburg/Pommern dann 6-7 (?) Provinzen die nicht im Reich sind (also Polen gehören) und dann kommt der Livonische Orden, der aufgenommen wurde und auch gleich Kurfürst wurde.
Sieht halt lustig auf der Map aus.

Wobei das Englandbild natürlich noch etwas besser ist :P
"Doch jene, meine Feinde, die nicht wollten, dass ich über sie herrschen sollte, bringet her und erwürget sie vor mir!"