[EU IV MP]Ach, Georgien ist KI? Ich dachte das wäre ein gescheiterter menschlicher Spieler (Start: 30.03.2020)

Hier geht es um das gemeinsame Spiel

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
flogi
Aquilifer
Aquilifer
Beiträge: 2973
Registriert: 20. August 2012 20:19
:
Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

[EU IV MP]Ach, Georgien ist KI? Ich dachte das wäre ein gescheiterter menschlicher Spieler (Start: 30.03.2020)

Beitragvon flogi » 18. Februar 2020 14:08

"Ach, Georgien ist KI? Ich dachte das sei ein gescheiterter menschlicher Spieler" - Jangru
Der Nachfolger von: "Hey Hansa, das ist mein Haustier, ich will damit spielen! - Ölfus Maximus


Spieltag: Montags
Spielzeit: 20:00 - 23 Uhr
Startjahr: 1444
Version: EU 1.29.5
Spielsprache: Nach Belieben
Mod: Idea Variation + BT 12.0 + Trademap + Zusatzanpassungen
Zusatzänderungen:
Spoiler (Öffnen)
- Burgund hat einen Bonus auf Kolonialreichweite (20)
- Burgund kann Holland nun diplomatisch gründen (Decision) (gibt auch keine Gebiete ab)
- Iberische Hochzeit ab 1470 save, davor random
- Herrscher Skilllevel 1-5
- Die Startherrscher wurden mindestens auf das Mindestskilllevel angehoben (für Spielernationen)
- Manufaktur Effekt auf 0.75 goods produced
- Übergang: Malta-Sizilien, Malta-Nordafrika, Nordafrika-Gibraltar, England-Channel Island-Frankreich, Kent-Calais, Irland-Schottland
- Spanien Inland Handelsprovinzen zu West Medi
- Aden Handelszentrum nach oben verlegt
- Suez Kanal nur noch 100 Dukaten
- Alle Kanäle geben, wenn komplettiert 10% Handelseffizienz und 10% global Trade Power für den Besitzer
- PLC Gründung: Adm Tech 9
- Dänemark Integration: Adm Tech 8
- Picardy, Hainaut, Brabant, Luxemburg in Burgund integriert
- Genua, Massa, Lucca zu Florenz
- Orleans, Reims, Laon zu Frankreich
- Wales, Welsh Marches, Channel Islands zu England
- Mann nun Vasall
- Schweden kriegt in der Kalmar Union Mission + 10 FL (somit von Anfang an), außerdem Zugriff auf die Baltische Mission von Anfang an
- Ideen von Florenz etwas mehr Richtung See umgebaut
- Venedig hat ein paar Militärboni bekommen
- Slacken Bonus nach Zeitalter Skaliert: 250/200/150/100
- HRR Reform Erbkaisertum/Landfriede vertauscht
- Religionsfrieden ist mit Privileg aufheben
- Burgund, Venedig und Florenz fliegen 1500 aus dem Reich
- Kolonien kriegen 25% Produktionseffizienz
- Decision für den Kampf zusammen mit Shock Armeen (erhöht cav to inf Ratio)
- Idea Variation relevante Developmentwerte an BT Map angepasst (Tooltips angepasst)
- Land Forcelimit Bonus durch Marken und Kolonialnationen von 5 auf 3 gesenkt
- Vasallen und Marken geben keinen Prozentsatz Bonus ihres eigenen FL mehr an den Overlord
- Durch developpen nur noch -2 LD statt -5
- Auf eigenes Gebiet von Schiffen laufen: 3 Tage
- Auf fremdes Gebiet von Schiffen laufen: 6 Tage
- Handelskompanien generfed
- Navy Doktrin wechseln ist günstiger, + Fleet in Being nach Zeitalter gescaled (muss aber selbstständig gewechselt werden, Paradox ist schuld)
- Festungsmalus nach Festungsstufe skaliert (max 30% defensiveness)
- Max Advisor Skill: 4
- Zusätzliche 2 mögliche Mil Politiken Slots für Spieler
- Wahlmonarchie nur 5 Prestige für Erben unterstützen
- Wahlmonarchie: Kein Stab Verlust wenn Herrscher stirbt
- Marinedoktrinen angepasst
- Kriegsmüdigkeit reworked
- Revanchismus gestärkt
- Kolonialreichweite bei ersten beiden Ageboni hinzugefügt
- Prosperity bringt nun 75% Steuermodifikator
- Produktioneinkommen generfed
- Blockade deutlich schlimmer für das Einkommen der Provinz
- Keine Rivalen zu haben kostet keine PP mehr
- Rivalen ändern kostet nur noch 10 Diplo Punkte
- Rivalen ändern alle 10 Jahre
- Negative Auswirkungen von geringem Mandat verringert
- Condotierri Limit und Naval Engagement Width nach Zeitalter skaliert erhöht, Forcelimit verringert
- Revoulution etwas generfed
- Das Maine Abtretungsevent entfernt
- Katholische Interestreduktion wieder auf 1
- Mehmed nun 5/4/5
- Gegenreformations Techmali entfernt + Boni erhöht
- AE bei interner Expansion im Reich verringert
- Schweden hat die dänischen PUs und Vasallen
- Venedig ins Reich
- Arid und Arktisch haben geringere Development Kosten
- Spezielle Zeitalter Boni wurden für alle Nationen freigeschaltet und auf ein normales Niveau angepasst
- Negative Auswirkungen der Wahlmonarchie Events abgemildert, Boni gestärkt
- Burgund: 5 Vasallen/PUs integriert
- Frankreich: 3 Vasallen integriert
- England: 3 Vasallen/PUs integriert
- Florenz: Genua, Massa, Pisa integriert (genuesischen Vasall übernommen)
- Mewar: Gebufft
- Indien Besetzung: Bahmanis, Bengal, Mewar


Checksumme: folgt
Spielleiter: flogi

Spielstart:30.03.2020


Länder:

Frankreich: Ölfus
England: flogi
Spanien: Vader/Dieter/Bourbon
Venedig: Schiggi
Österreich: Bob
Schweden: Hansa
Brandenburg: Vampire
Polen: Phantorex
Burgund: Tobi
Moskau: Lossi
Osmane: recur
Mamelucke: Day
Florenz: Jordan
Bahmanis: Malcorion
Bengal: Faceguy
Mewar: Kenter

Regeln:

§1. Nicht alles machen was geht.
§2. Das nutzen von Exploits oder Schummeln ist verboten.
§3. Bitte einen gepflegten Umgang im Teamspeak und Ingame-Chat.
§4. Sticheleien während der Spielzeit im TS sind auch diplomatische Handlungen der Herrscher.
§5. Jeder ist für seine KI Einstellungen am Anfang des Spieles verantwortlich.
§6. Bei ständigen Verbindungsproblemen muss ein Spieler leider das Spiel verlassen.
§8. Bei Fehlen eines Spielers übernimmt die KI, bei zu vielen fehlenden Spielern kann das Spiel auch ausfallen. Ansonsten kümmern sich die Spieler selbstständig um eine Vertretung.
§9. Provinzen dürfen nicht aus dem Anfangs HRR Gebiet entfernt werden, es sei denn das HRR wird durch die Reformen gegründet. In diesem Fall darf es natürlich verlassen werden.
§10. Das Auflösen von Armeen oder Flotten zum Verhindern von Kampfhandlungen während eines Krieges ist untersagt.
§11. Bei Streit entscheidet der Spielleiter.
§12. PU's, die von einer Annektionsdecision annektiert werden dürfen mit 10 zusätzlichen Provinzen gefüttert werden, oder mit 150 zusätzlichem Development (bei geteiltem Development: 300).
§13. Pausen dürfen nach einer Kriegserklärung genommen werden, um die Spielgeschwindigkeit runterzustellen und möglichen Verbündeten die Gelgenheit zu geben dem Krieg beizutreten. Diese Pausen dürfen nicht von irgendeinem Spieler willkürlich rausgenommen werden, sondern werden entweder von dem Host rausgenommen oder von dem Spieler, der um die Pause gebeten hat.
Im Krieg dürfen keine Pausen genommen werden wenn nicht beide Kriegsparteien zustimmen.
§13a. Expansionsgrenze: Bis 1550 dürfen Otto, Russland und Mamelucke nicht nach Asien expandieren (erobert werden dürfen noch: Nogai, Kazan, Perm, Region Persien) (gilt nicht für Shattered Variante)
Nach 1550 fällt die Expansionsgrenze weg, wenn:
- 3 Europäische Nationen (Marokko zählt dazu) in Asien jeweils mindestens 3 Provinzen erobert haben ODER
- Insgesamt 15 Provinzen in europäischer Hand sind
Nach 1600 fällt die Grenze weg
§13b. §13a gilt nicht für ein Shattered Szenario
§13c. Im Falle von einer Indienbesetzung ist Indien Teil der Expansionsgrenze. Für die Inder gilt im Übrigen § 13a entsprechend. (keine Expansion außerhalb von Indien)
§14. Seekriegsgrund (Maritime War). Bei dem Seekriegsgrund dürfen sowohl gegen menschliche Spieler wie auch gegen KI nur Forderungen aus dem Bereich "Vertrag" (Treaty) (letzter Reiter der Kriegsforderungen) gefordert werden.

§15. Custom Nation Regeln
- Maximal 350 Punkte pro Nation
- Maximal 40% Ideenanteil bei Nationserstellung (also beispielsweise max. 40% in der Adm-Gruppe)
- Maximal 80 Development dürfen gepickt werden
- Religion ist frei wählbar
- Techgruppe alles alles außer Hoch Amerikanisch
- Auswahl der Regierung aus:
Despotic Monarchy, Feudal Monarchy, Oligarchic Republic, Ambrosian Republic, Peasants Republic, Merchant Republic, Iqta, Monastic Order
- Keine Änderung der Kultur (es muss die Kultur behalten werden, welche man durch picken der Provinzen erhält)
- Es dürfen keine Nationen gegründet werden


Zusatzregeln vor allem auf den Wunsch von recur:

Spoiler (Öffnen)
MP Verfassungsrecht

§ 14. Streit über die Auslegung
(1) Bei Streit über die Auslegung der MP Regeln (§ 1-13) geben, entscheidet ein unabhängiges Schiedsgericht.
(2) Um das unabhängige Schiedsgericht einzuberufen ist die Mehrheit der Spieler des MPs minus drei nötig. Gegen die Einberufung des Schiedsgerichts kann der Spielleiter binnen 20 Minuten Rechtsmittel gem. § 15 Abs. 1 einlegen.
(3) In das Schiedsgericht können alle natürlichen Personen gewählt werden, die das sechzehnte Lebensjahr vollendet haben.
(4) Das Schiedsgericht hat mindestens 23 Plätze.
(5) Alle Spieler haben das Recht einen Schiedsrichter zu wählen. Jeder hat eine Stimme.
(6) Die Wahl ist frei, öffentlich, transparent und für jedermann zu hören. Die Stimme wird im Teamspeak abgegeben. Eine Stimme gilt im Teamspeak nur als abgegeben, wenn die Wahl der Person im Forum binnen einer Minute bestätigt wird.
(7) Es besteht kein Anspruch auf erneute Stimmabgabe.

§ 15. Rechtsmittel
(1) Der Spielleiter kann Beschwerde gegen die Einberufung eines Schiedsgericht einlegen.
(2) Beschwerdeorgan ist der Spielleiter. Der Spielleiter entscheidet unabhängig und nur unter Beachtung einer strengen Verhältnismäßigkeitsprüfung. Die Entscheidung ist durch Beschluss zu fällen.
(3) Gegen einen Beschluss nach Abs. 2 ist die Berufung zulässig.
(4) Berufungsinstanz ist der Spielleiter. § 15 Abs. 2 findet entsprechende Anwendung.

§ 16. Grundrechte
(1) DIe Würde des Menschen ist antastbar.
(2) Jedermann hat das Recht eine Beleidigung zu erwidern.
(3) Der TS Channel darf frei gewählt werden.
(4) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Regeln der SZ.


§ 17. Notstandsrechte
(1) Wenn Tatsachen die Annahme rechtfertigen, dass es zu einer ungeilen Situation kommt hat der Spielleiter einzuschreiten.
(2) Eine Situation ist ungeil, wenn sie nicht mehr durch das Reden über Schwänze entschärft werden kann.
(3) Theiln ist immer anzuhören, bevor eine Situation als ungeil eingestuft wird.
(4) Der Spielleiter kann abweichend von Abs. 1 das Schiedsgericht anrufen.

§ 18. Witze
(1) Witze über die Herkunft anderer Spieler sind allen Spielern unbenommen.
(2) Amüsante Wortspiele sind auf ein Höchstmaß an Dichte zu beschränken.
(3) Lustige Akzente dürfen jederzeit pointiert eingesetzt werden.
(4) Wenn Tatsachen die Annahme rechtfertigen, dass eine dumme Aussage getätigt wurde, darf sich Dieter jederzeit in Rage reden.
(5) Dies gilt nicht für Aussagen von Tobi.

§ 19. Sarkasmus
(1) Sarkasmus ist anzumelden.
(2) Sollte es sich um eine Spontanäußerung handeln, ist Sarkasmus formfrei erlaubt.
(3) Eine Spontanäußerung liegt in der Regel vor, wenn die Person es nicht "handeln" kann zu schweigen. "Handeln" ist Denglisch auszusprechen.
(4) Herr Vader muss seinen Sarkasmus nicht anmelden.
(5) Die Aussagen von dem Spieler "Herr Vader" gelten hiermit als sarkastisch.

§ 20. Allgemeiner Notstand
(1) Bei einem allgemeinen Notstand sind sofort alle Notwendigen Maßnahmen zu treffen.
(2) Der Allgemeine Notstand wird vom Spielleiter ausgerufen.
(3) Das unabhängige Schiedsgericht der Spieler kann den Notstand einstimmig ausrufen.
(4) Ein Allgemeiner Notstand kann nur beendet werden indem Theiln in seiner höchsten Stimme "Fescher Boi 95" ruft.

§ 20a. Conan Exiles
(1) Weigert sich ein Spieler sich unter Flogis Oberherrschaft bei Conan Exiles zu begeben, ist dies eine diplomatische Beleidigung im Sinne von EU IV.
(2) Der Krieg darf unverzüglich erklärt werden.
(3) Gewinnt Flogi den Krieg, hat der betreffende Spieler sofort Conan Exiles zu installieren
(4) Gewinnt Flogi den Krieg nicht, hat der betreffende Spieler sofort Conan Exiles zu installieren. Er darf allerdings darauf hinweisen, dass er den Krieg gewonnen hat.

§ 20b. Anwendbarkeit
(1) Dieses Gesetz ist kein Scherz. Dieses Gesetz ist eine Parodie.
(2) Dieses Gesetz ist doch ein Scherz. Im Übrigen gilt Abs. 1 entsprechend.
(3) Dieses Gesetz findet nur Anwendung, wenn es geboten erscheint.
(4) Über die Gebotenheit entscheidet der Spielleiter.
(5) § 14 Abs. 1 findet entsprechende Anwendung.

§ 21. Spielleiter
(1) Der Spielleiter ist Flogi.
(2) §21 Abs. 1 dieses Gesetzes darf nicht verändert, aufgehoben oder unterlaufen werden.
(3) Sollte ein Versuch unternommen zu werden Abs. 2 zu umgehen ist der Spielleiter sofort zu informieren.
(4) Der Versuch gegen Abs. 2 zu verstoßen ist strafbar. Die Strafe verhängt der Spielleiter.
Zuletzt geändert von flogi am 23. März 2020 17:01, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
recur
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1960
Registriert: 22. Juli 2014 15:11

Re: [EU IV MP]Ach, Georgien ist KI? Ich dachte das wäre ein gescheiterter menschlicher Spieler (Start: ~9. März)

Beitragvon recur » 18. Februar 2020 14:42

"Ach, Georgien ist KI? Ich dachte das sei ein gescheiterter menschlicher Spieler" - Jangru

Das "menschlich" kann weg^^

Spoiler (Öffnen)
Situation:
Jangru vertritt in unserer Runde. Wir hatten ein bespieltes Georgien, welches durch mehrere eigene Vasallen relativ "unschön/ verstückelt" auf der Karte aussah (vor allem auf den ersten Blick). Aber dennoch viel, viel größer war als ein normales KI-Georgien.

Daher fragt Jangru als er es gesehen hat: "Was ist denn mit Georgien passiert?"
Irgendwer im TS sagt sinngemäß/ scherzhaft: "Ja, die KI hat ganz schön erobert."
Jangru verwundert/ überrascht: "Ach Georgien ist KI? Ich dachte das ist ein gescheiterter Spieler!"

Aber die Komik kam wohl eher aus der Situation und im Kontext, dass Georgien von einem sehr guten Spieler gespielt wurde. Aber halt auf dem ersten Blick "zerstückelt" aussah.
"Doch jene, meine Feinde, die nicht wollten, dass ich über sie herrschen sollte, bringet her und erwürget sie vor mir!"

Benutzeravatar
flogi
Aquilifer
Aquilifer
Beiträge: 2973
Registriert: 20. August 2012 20:19
:
Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: [EU IV MP]Ach, Georgien ist KI? Ich dachte das wäre ein gescheiterter menschlicher Spieler (Start: ~9. März)

Beitragvon flogi » 18. Februar 2020 16:18

Bitte gebt wieder NICHT-Wünsche an.
Je nachdem ob noch neue Spieler/alte Hasen teilnehmen wollen kann sich an der Länderanzahl noch was ändern.
Ich würde insbesondere sagen, dass ein zweiter Italiener (gebufftes Genua) --> eventuell Genua und Venedig noch in den Ideen Richtung leichte Mil Boni etwas geben - da interessant wäre.

Oelfus Maximus
Tessaricus
Tessaricus
Beiträge: 380
Registriert: 20. Oktober 2016 21:50

Re: [EU IV MP]Ach, Georgien ist KI? Ich dachte das wäre ein gescheiterter menschlicher Spieler (Start: ~9. März)

Beitragvon Oelfus Maximus » 18. Februar 2020 16:39

juhuu
Nicht:
- Venedig
- Russland
- England
#DankeRecur

Benutzeravatar
VampireHunter
Signifer
Signifer
Beiträge: 448
Registriert: 3. Juni 2017 11:31

Re: [EU IV MP]Ach, Georgien ist KI? Ich dachte das wäre ein gescheiterter menschlicher Spieler (Start: ~9. März)

Beitragvon VampireHunter » 18. Februar 2020 17:33

Also jetzt doch Vanilla?

Benutzeravatar
Phantorex
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 151
Registriert: 2. Januar 2019 11:57

Re: [EU IV MP]Ach, Georgien ist KI? Ich dachte das wäre ein gescheiterter menschlicher Spieler (Start: ~9. März)

Beitragvon Phantorex » 18. Februar 2020 17:59

VampireHunter hat geschrieben:Also jetzt doch Vanilla?


Vanilla hat ja auch mehr Stimmen, jedenfalls wenn man die zurückgenommenen Stimmen beachtet.


Nicht Wünsche:

Genua
Georgien

Falls Genua besetzt wird : Venedig, sonst Frankreich


Wünsche:
Nicht neben Schattenvektor, mit Ölfus komme ich klar, aber dieser neue Spieler ist mir einfach zu aggressiv! :strategie_zone_23:

Benutzeravatar
schiegfried
Signifer
Signifer
Beiträge: 460
Registriert: 8. November 2015 18:43

Re: [EU IV MP]Ach, Georgien ist KI? Ich dachte das wäre ein gescheiterter menschlicher Spieler (Start: ~9. März)

Beitragvon schiegfried » 18. Februar 2020 18:16

Nichtwünsche:
Östereich
Frankreich
Spanien

Wünsche:
Irgendwas Landfokussiertes, fülle aber auch gerne zur Not

PS: Ich entschuldige mich für meine unangekündigte Abwesenheit vom letzten Montag, habe es irgendwie komplett verschwitzt. Ich bin noch bis Ende Februar im Stress, aber dennoch an Rosenmontag natürlich wieder da.

Benutzeravatar
recur
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1960
Registriert: 22. Juli 2014 15:11

Re: [EU IV MP]Ach, Georgien ist KI? Ich dachte das wäre ein gescheiterter menschlicher Spieler (Start: ~9. März)

Beitragvon recur » 18. Februar 2020 18:29

Nicht-Wünsche:
- Österreich
- England
- Spanien

(Wenn doch Georgien/ Genua dazu kommen sollten, könnte es sein, dass sich die Nicht-Wünsch noch mal ändern.)
"Doch jene, meine Feinde, die nicht wollten, dass ich über sie herrschen sollte, bringet her und erwürget sie vor mir!"

Malcorion91
Ballistrarius
Ballistrarius
Beiträge: 96
Registriert: 3. August 2015 11:26

Re: [EU IV MP]Ach, Georgien ist KI? Ich dachte das wäre ein gescheiterter menschlicher Spieler (Start: ~9. März)

Beitragvon Malcorion91 » 18. Februar 2020 18:50

Falls möglich, würd ich auch gerne mitmachen:
Nichtwünsche wären:
- Österreich
- Venedig
- Mamelucken

Benutzeravatar
tobiisagoodboy
Optio
Optio
Beiträge: 536
Registriert: 18. März 2012 10:16
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [EU IV MP]Ach, Georgien ist KI? Ich dachte das wäre ein gescheiterter menschlicher Spieler (Start: ~9. März)

Beitragvon tobiisagoodboy » 18. Februar 2020 19:10

Nichtwünsche:

- Spanien
- England
- Mameluke

Benutzeravatar
recur
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1960
Registriert: 22. Juli 2014 15:11

Re: [EU IV MP]Ach, Georgien ist KI? Ich dachte das wäre ein gescheiterter menschlicher Spieler (Start: ~9. März)

Beitragvon recur » 18. Februar 2020 20:10

Für alle neuen Spieler, die mitmachen wollen oder gerade überlegen mitzumachen,
hier ist die Version, mit welche wir in der letzten Runde gespielt haben:
https://steamcommunity.com/sharedfiles/ ... 1879792680

Für diese Runde wird der Mod noch geändert....aber ich gehe davon aus, dass die Versionen zum Großteil gleich sind.
Schaut am besten mal rein, ob das was für euch ist :-)

Gerade Idea variation unterscheidet sich schon stark von Vanilla und auch die Karte (BT) hat ungefähr doppelt soviele Provinzen wie normal.
Hinzu kommt eine komplett überarbeitete Handelskarte und noch einige kleine Anpassungen.

Ich möchte wirklich niemanden abschrecken!!!
Aber jeder, der (neu) mitspielen möchte, sollte sich bewusst sein, dass man sich vorher nochmal etwas mit der Version beschäftigen muss :-)
"Doch jene, meine Feinde, die nicht wollten, dass ich über sie herrschen sollte, bringet her und erwürget sie vor mir!"

dayrider
Signifer
Signifer
Beiträge: 407
Registriert: 6. Dezember 2010 14:05

Re: [EU IV MP]Ach, Georgien ist KI? Ich dachte das wäre ein gescheiterter menschlicher Spieler (Start: ~9. März)

Beitragvon dayrider » 18. Februar 2020 21:14

Nicht Frankreich, nicht Burgund, nicht Genua

Benutzeravatar
VampireHunter
Signifer
Signifer
Beiträge: 448
Registriert: 3. Juni 2017 11:31

Re: [EU IV MP]Ach, Georgien ist KI? Ich dachte das wäre ein gescheiterter menschlicher Spieler (Start: ~9. März)

Beitragvon VampireHunter » 18. Februar 2020 21:35

Nicht-Wünsche

1. England
2. Österreich
3. Italien

Oelfus Maximus
Tessaricus
Tessaricus
Beiträge: 380
Registriert: 20. Oktober 2016 21:50

Re: [EU IV MP]Ach, Georgien ist KI? Ich dachte das wäre ein gescheiterter menschlicher Spieler (Start: ~9. März)

Beitragvon Oelfus Maximus » 18. Februar 2020 21:55

recur hat geschrieben:Ich möchte wirklich niemanden abschrecken!!!
Aber jeder, der (neu) mitspielen möchte, sollte sich bewusst sein, dass man sich vorher nochmal etwas mit der Version beschäftigen muss :-)

Das betrifft ja nur dich und Malcorion91, aber nett von dir :)
Phantorex hat geschrieben:Wünsche:
Nicht neben Schattenvektor, mit Ölfus komme ich klar, aber dieser neue Spieler ist mir einfach zu aggressiv! :strategie_zone_23:

Üble Hassrede, wo bleibt die Gestapo, äh Stasi, natürlich Antifa ich mein der Verfassungschutz?

Schattenvektor ist, um es in den Worten von Teoman dem Weisen auszudrücken, ein harmloser Spieler.
#DankeRecur

Benutzeravatar
S13B3N
Signifer
Signifer
Beiträge: 426
Registriert: 20. Juli 2015 16:06

Re: [EU IV MP]Ach, Georgien ist KI? Ich dachte das wäre ein gescheiterter menschlicher Spieler (Start: ~9. März)

Beitragvon S13B3N » 19. Februar 2020 08:09

Moin moin,

meine Nicht-Wünsche:
- Frankreich
- Venedig
- Mamelucke

[Anregungen]
Genua finde ich echt schwierig, daher ein anderer Vorschlag: Falls benötigt wird Portugal und Aragon besetzt (ohne Spanien).
Wenn Spanien nicht besetzt ist, könnte sich Portugal halb Spanien holen und wäre damit relevant in Europa. Der Franzose könnte sich auch direkt in Spanien reinfressen. Aragon an sich ist ja zu beginn stark und da er in Spanien und Italien aktiv ist, gibt das gute Konfliktpotentiale. Das Event Iberian Wedding würde ich dann rausnehmen, damit Aragon auch wirklich was tun muss. Wenn man Portugal buffen will, kann man denen ja die Spanischen Ideen geben.
Ich mag Spanien, aber mit der aktuellen Ausgangslage (kein Portugal, kein Marokko) ist das ein potentieller Singleplayer Kandidat ;)

---

Weitere Alternative wäre Neapel statt Genua => Neapel könnte in einem Unabhängigkeitskrieg auch direkt Sizilien annektieren und hätte damit nen sehr guten Start.

Papst fände ich auch eine sehr gute Alternative => der kann sich ja zu Spielbeginn dem Reich anschließen und durch Exkommunikation-CB sehr gut expandieren

---

Statt Moskau würde ich Nowgorod besetzen, damit würde man Georgien buffen und ein Superrussland verhindern. Wenn man mit Moskau spielt, dann ohne Siberian Frontier?!
Bild