[Mount & Blade 2: Bannerlord] Kommentare

Das neue Mount & Blade

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Marlborough
Tribunus Laticlavius
Tribunus Laticlavius
Beiträge: 6231
Registriert: 3. Mai 2013 12:22
Wohnort: Graz,Österreich
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Spender

[Mount & Blade 2: Bannerlord] Kommentare

Beitragvon Marlborough » 17. August 2016 17:44

Das sieht ja mal schon sehr gut aus. Meine Vorfreude steigt :)
"Wenn du zum Weine gehst, vergiss den Korkenzieher nicht." Friedrich Nietzsche

"Die wahren Abenteuer sind im Kopf, und sind sie nicht im Kopf, so sind sie nirgendwo." Andre Heller

Benutzeravatar
Wüstenkrieger
Administrator
Administrator
Beiträge: 22270
Registriert: 1. November 2010 21:41
Wohnort: Berlin
:
Modder Team-SZ Gründer/Eigentümer der SZ Gewinner Tippspiel
Kontaktdaten:

Re: [M&B 2: Bannerlord] News / Screens - keine Kommentare!

Beitragvon Wüstenkrieger » 22. August 2017 17:22

Na da bin ich ja als Mount & Blade - Fan echt gespannt.
Bild
Forenregeln.....Lieber einen Tag lang gekämpft wie ein Löwe, als 100 Jahre gelebt wie ein Schaf...

Benutzeravatar
Sir Heinrich
Pilus Prior
Pilus Prior
Beiträge: 2248
Registriert: 9. April 2013 18:53
:
Großspender

Re: [M&B 2: Bannerlord] News / Screens - keine Kommentare!

Beitragvon Sir Heinrich » 20. Februar 2020 18:25

Naja Early-Access Termin bin trozdem bereits sehr gespannt Calradien wird Geeint sein :strategie_zone_87:
Mann muss nicht immer am meisten schreiben,
es reicht, wenn man das meiste liest.

Der Zählt trotzdem nur als einer Gimli, Glóins Sohn

Benutzeravatar
Elendil 03
Aquilifer
Aquilifer
Beiträge: 2910
Registriert: 24. Mai 2017 20:20
Wohnort: Basel, Schweiz

Re: [Mount & Blade 2: Bannerlord] Kommentare

Beitragvon Elendil 03 » 20. Februar 2020 21:51

Bannerlord hat ein Release-Datum! Wird jetzt die Welt untergehen? :strategie_zone_263:
Elendil, Sohn des Amandil, genannt der Getreue, aus dem Hause Elros' und dem Geschlecht derer von Númenór, von Eru Allvaters Gnaden Hochkönig der Menschen der Hinnenlande, von Arnor und Gondor, Herr zu Fornost und Osgiliath, in den Türmen der Sonne und des Mondes
32470

Der Palast von Marrakesch
Mein M2TW-AAR
Wenn's nicht funkt, funzt's nicht!

Benutzeravatar
Nightslaver
Centurio
Centurio
Beiträge: 933
Registriert: 31. August 2013 18:13

Re: [Mount & Blade 2: Bannerlord] Kommentare

Beitragvon Nightslaver » 20. Februar 2020 22:25

Elendil 03 hat geschrieben:Bannerlord hat ein Release-Datum! Wird jetzt die Welt untergehen? :strategie_zone_263:


Nö, höchstens das es die Erwartungen nach all den Jahren des Wartens nicht schafft zu erfüllen. ;)

Benutzeravatar
Ischozar
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5299
Registriert: 5. Dezember 2010 20:47
Wohnort: Bremen
:
User des Monats Spender

Re: [Mount & Blade 2: Bannerlord] Kommentare

Beitragvon Ischozar » 21. Februar 2020 15:08

Greif ich bei dem Teil jetzt mal zu ? ... Bin zwiegespalten. Hab den ersten Teil nie gespielt :O
"Keine Experimente an Spezies die fähig zur Integralrechnung sind. Einfache Regel. Habe sie nie gebrochen." - Dr. Mordin Solus, Genetiker & ehem. Mitglied der STG

Benutzeravatar
Fairas
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5806
Registriert: 5. Dezember 2010 21:37
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Mount & Blade 2: Bannerlord] Kommentare

Beitragvon Fairas » 21. Februar 2020 15:35

Ischozar hat geschrieben:Greif ich bei dem Teil jetzt mal zu ? ... Bin zwiegespalten. Hab den ersten Teil nie gespielt :O


Also dann wäre ich vorsichtig. Bannerlord ist kein Spiel auf dem Niveau von 2020 oder wenigstens 2019. Soweit ich das überblicke ist das eher ein sehr aufpoliertes Warband und auch das war zu seiner Zeit (2010) in Punkten wie etwa Grafik sicher keine Koryphäe.

Am besten mal den Release-Tag abwarten und schauen wie hoch die Bugdichte ist. Weil ausgereift ist Bannerlord mit Sicherheit ein Fest für jeden Mittelalter-Liebhaber.
"Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

Yoda

Benutzeravatar
Ischozar
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5299
Registriert: 5. Dezember 2010 20:47
Wohnort: Bremen
:
User des Monats Spender

Re: [Mount & Blade 2: Bannerlord] Kommentare

Beitragvon Ischozar » 21. Februar 2020 15:57

Fairas hat geschrieben:Weil ausgereift ist Bannerlord mit Sicherheit ein Fest für jeden Mittelalter-Liebhaber.


Okay, danke für die Info ;) Fühl dich "geliked".
"Keine Experimente an Spezies die fähig zur Integralrechnung sind. Einfache Regel. Habe sie nie gebrochen." - Dr. Mordin Solus, Genetiker & ehem. Mitglied der STG

Benutzeravatar
Nightslaver
Centurio
Centurio
Beiträge: 933
Registriert: 31. August 2013 18:13

Re: [Mount & Blade 2: Bannerlord] Kommentare

Beitragvon Nightslaver » 28. Februar 2020 21:06

Weiß übrigens jemand ob von den Entwicklern vorgesehen ist das Mount & Blade 2 irgendwann auch noch ins Deutsche / andere Sprachen lokalisiert werden soll?
Aktuell wird auf der Shopseite bei Steam als unterstützte Sprache ja nur Englisch angeführt, das ist zwar grundsätzlich kein Hindernis, aber Deutsch ist mir, sofern verfügbar, aus spröder Bequemlichkeit, einfach doch am Ende immer noch am liebsten. ;)

Benutzeravatar
Fairas
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5806
Registriert: 5. Dezember 2010 21:37
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Mount & Blade 2: Bannerlord] Kommentare

Beitragvon Fairas » 28. Februar 2020 21:28

Ausschließen würde ich das nicht, aber genau kann ich dir das nicht sagen. Du hast allerdings eine recht hohe Chance, dass das über Mods passieren wird. Gab für Warband auch Mods die die doch recht schlechter Übersetzung des Spiels immerhin verbessern.

Wenn man sich aktuell die Entwickler-Infos zum EA durchliest, ist die fehlende Lokalisierung aber derzeit nicht das dringendste Problem, es fehlen stellenweise noch grundlegende Features.
"Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

Yoda

Benutzeravatar
Fairas
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5806
Registriert: 5. Dezember 2010 21:37
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

Re: [Mount & Blade 2: Bannerlord] Kommentare

Beitragvon Fairas » 8. März 2020 08:59

KirKanos hat geschrieben:
Fairas hat geschrieben:Release-Datum: 31. März 2020
:strategie_zone_57:


Ist das nicht nur der Start der Open Beta? Ein Release steht doch lange nicht ins Haus... :strategie_zone_304:


Es ist so gesehen nur Early Access, hat noch viele Lücken und kostet trotzdem direkt 50 Euro.

Ja es ist im Grunde nichts anderes als eine Bezahl-Beta.

Für Leute wie mich, die Warband quasi vergöttern, ist es aber dennoch der lang ersehnte Tag-X an dem endlich der Nachfolger erschien.
"Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

Yoda

Benutzeravatar
Cingan
Immunes
Immunes
Beiträge: 46
Registriert: 21. Oktober 2019 12:42

Re: [Mount & Blade 2: Bannerlord] Kommentare

Beitragvon Cingan » 8. März 2020 16:16

Ich habe M&B damals eigentlich nur wegen dem grandiosen Napoleon Mod im Multiplayer gezockt. Dann kam Warband und Napoleonic Wars als dlc. Top. Seit einer Weile spiele ich Warband Vanilla im Singleplayer und kann Teil 2 auch kaum erwarten. Ich werde aber kein unfertiges Spiel kaufen und warte lieber.

Benutzeravatar
Sir Heinrich
Pilus Prior
Pilus Prior
Beiträge: 2248
Registriert: 9. April 2013 18:53
:
Großspender

Re: [Mount & Blade 2: Bannerlord] Kommentare

Beitragvon Sir Heinrich » 27. März 2020 14:05

TaleWorlds gibt Verschiebung des Early Access bekannt



Auf dem 30.03. einen tag Früher um 10 Uhr lol
Hand aufs Herz wenn habe ich erschreckt :strategie_zone_3:
Mann muss nicht immer am meisten schreiben,
es reicht, wenn man das meiste liest.

Der Zählt trotzdem nur als einer Gimli, Glóins Sohn

Benutzeravatar
Nightslaver
Centurio
Centurio
Beiträge: 933
Registriert: 31. August 2013 18:13

Re: [Mount & Blade 2: Bannerlord] Kommentare

Beitragvon Nightslaver » 27. März 2020 21:50

Sir Heinrich hat geschrieben:TaleWorlds gibt Verschiebung des Early Access bekannt



Auf dem 30.03. einen tag Früher um 10 Uhr lol
Hand aufs Herz wenn habe ich erschreckt :strategie_zone_3:


Na dann wünsche ich starke Nerven, weil die wird man dann sicherlich im Bezug auf Bugs und unfertige Features / Funktionen noch benötigen, da es ja nur ein early Access Release sein wird. ;)

Benutzeravatar
Sir Heinrich
Pilus Prior
Pilus Prior
Beiträge: 2248
Registriert: 9. April 2013 18:53
:
Großspender

Re: [Mount & Blade 2: Bannerlord] Kommentare

Beitragvon Sir Heinrich » 30. März 2020 13:34

Habe es mir trotzdem gleich gekauft auch wenn ich bis zum Feierabend noch 4 Stunden habe :strategie_zone_33:

Naja danach wird aber gleich gezockt und Wenn's nur halb so gut ist wie ich hoffe ist es klasse.
Mann muss nicht immer am meisten schreiben,
es reicht, wenn man das meiste liest.

Der Zählt trotzdem nur als einer Gimli, Glóins Sohn