Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch 4 - Landdoktrinen

Die Entwicklertagebücher und Anderes

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Marvin
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3719
Registriert: 2. Dezember 2010 19:43
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Großspender Gewinner Userwahl Ein Danke vom Team SZ

Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch 4 - Landdoktrinen

Beitragvon Marvin » 11. April 2014 10:42

http://forum.paradoxplaza.com/forum/sho ... -Doctrines

Es ist Zeit für ein weiteres Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch und heute sprechen wir über Land Doktrinen. Hearts of Iron IV wird sich wieder mehr auf die Doktrinen konzentrieren, wie im zweiten Teil als das Misch-Masch aus dem dritten Teil. Es gibt vier gegenseitig ausschließende Doktrinenpfade. Weiterhin hat jeder Pfad eine oder mehr sich gegenseitig ausschließende Möglichkeiten die Doktrinen und Unterdoktrinen zu spezialisieren. Da wir immer noch im Pre-Alpha Stadium des Spiels sind, gibt es noch keine finalen Informationen welche Tech was im Technologiebaum machen wird. Daher werde ich hier nur die grundlegende Idee hinter jedem Pfad beschreiben und hoffe, dass daraus klar wird, worauf wir hinaus wollen.

Spoiler (Öffnen)
Bild


Mobile Kriegsführung: Dies ist der deutsche Standardpfad mit Fokus auf mechanisierte Truppen. Panzer und motorisierte/mechanisiert Truppen erhalten hier die größten Boni und die Planungszeiten für Angriffe werden verringert. Dieser Pfad hat ziemlich viele frühe Boni und die erste Entscheidung besteht zwischen einem Fokus auf Panzer oder Mobiler Infantrie. Mobile Infantrie ist weniger effekitv, aber billiger und kann in großer Stückzahl genutzt werden und ist daher als Alternative für Deutschland oder weniger industrielle Nationen geeignet.
Die zweite Entscheidung liegt zwischen einer defensiven Ausrichtung (mit mehr Manpower, wie Deutschland historischerweise) oder einer Fortsetzung von offensiven Doktrinen. Und ja, uns ist bewusst, dass der Blitzkrieg keine Doktrin im eigentlichen Sinne war, aber die Mischung von Innovationen und neuen Techniken die von den Deutschen genutzt wurden sind unter diesem Namen bekannt, daher nutzen wir ihn.

Überlegen Feuerkraft: Der amerikanische Standardpfad. Diese Doktrin konzentriert sich auf große, gut-ausgerüstete aber teure Divisionen und erhält Boni für Kämpfe in Gebieten mit verbündeter Lufthoheit. Die erste Entscheidung liegt zwischen mehr Unterstützungseinheiten für jede Division oder einem Fokus auf unabhängig stationierte Unterstützungsbrigaden. Die zweite Entscheidung liget zwischen Airland (für bessere Kampfunterstützung der Luftwaffe [habe iwie kein deutsches Wort dafür parat]) oder "Furcht und Schrecken", die den Fokus auf landbasierte Feuerkraft hält.

Überlegene Schlachtplannung: Die Standarddoktrin für England, Frankreich, Italien und Japan. Gibt bessere Boni für Schlachtpläne und Verbesserungen für Infantrie und Artillerie. Sie ist anfangs offensiv etwas schwächer, hat aber Defensivboni. Dieser Pfad hat nur eine Entscheidung zwischen höherem Offensivpotential und kontinuierlicher Verbesserung aller Einheiten oder einem Fokus auf Infantrie.

Massenangriff: Standarddoktrin der UdSSR und China mit starkem Fokus auf viel Manpower und Boni auf Moral und Verstärkungsgeschwindigkeit. Die frühen Stufen geben Defensivboni und Verbesserungen für Infantrie und Milizeinheiten. Die erste Entscheidung bietet entweder mehr Fokus auf große Massen von Infanterie und Miliz oder die Sovietische Tiefe Operation, die moderne Kriegswerkzeuge nutzt und Boni auf Panzer, Artillerie und mobile Einheiten gewährt. Diese Doktrin ist wie oben gesehen etwas kürzer, weil sie eher vorläufige Maßnahmen für Nationen in schlechten Positionen als wirkliche Doktrinen sind und wir Nationen dazu anregen wollen, diesen Pfad auszutauschen sobald sich ihre Situation verbessert hat.

Und ja, man kann Doktrinenpfade tauschen, wenn man will, aber natürlich zu einem gewissen Preis. In der Umstellungsperiode wird die Armee zunehmend unorganisierter sein, je nachdem wie weit man auf dem jeweiligen Pfad bereits fortgeschritten war und wie groß die eigene Armee ist. Also keine Maßnahme, die man mitten im Krieg treffen sollte. Aber man beginnt nicht von null auf dem neuen Pfad, diverse Technologien auf den Pfaden werde geteilt und hat man bei einem Wechsel im neuen Pfad schon erforscht.

Das war's für heute, viel Spaß beim Raten der Technologienamen anhand der Symbole!
I'm insane. What's his excuse?
Deutsche Paradox Livestreams: https://twitch.tv/legendarymarvin

Benutzeravatar
Galien
Legatus Augusti
Legatus Augusti
Beiträge: 9822
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch 4 - Landdoktrinen

Beitragvon Galien » 11. April 2014 13:55

Das hört sich doch sehr schön an und gefällt mir richtig gut. Ein wenig historische Tiefe in solchen Spielen schadet nie - meiner Meinung nach.
BildBild
Bild

Benutzeravatar
Hadder55
Centurio
Centurio
Beiträge: 831
Registriert: 27. März 2012 16:17
Wohnort: Blockhütte am Walden See

Re: Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch 4 - Landdoktrinen

Beitragvon Hadder55 » 11. April 2014 17:43

Mich würde jetzt interessieren, mit was man diese Fortschritte "kauft". Vielleicht Kampferfahrung?

Benutzeravatar
Galien
Legatus Augusti
Legatus Augusti
Beiträge: 9822
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch 4 - Landdoktrinen

Beitragvon Galien » 11. April 2014 22:37

Es steht doch immer dabei welchen Bonus die Doktrin haben wird, meist direkt im ersten oder zweiten Satz. Entweder wird die MP erhöht oder die Kampfefizient einzelner Truppenteile.


BildBild
Bild



Benutzeravatar
Scutum Templi
Legatus Legionis
Legatus Legionis
Beiträge: 8885
Registriert: 5. November 2010 11:00
:
Team-SZ Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch 4 - Landdoktrinen

Beitragvon Scutum Templi » 12. April 2014 10:28

Nein, Hadder55 frug welche Investitionen nötig sind, um diese Doktrinen in erster Linie überhaupt freischalten zu können.

Benutzeravatar
flogi
Princeps Praetorius
Princeps Praetorius
Beiträge: 2728
Registriert: 20. August 2012 20:19
:
Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch 4 - Landdoktrinen

Beitragvon flogi » 12. April 2014 15:06

Erinnert mich an HOI II und das ist eine sehr gute Sache! Sieht gut aus.

Benutzeravatar
Ardrianer
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5836
Registriert: 22. November 2010 14:19
Wohnort: Sachsen
:
Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl

Re: Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch 4 - Landdoktrinen

Beitragvon Ardrianer » 12. April 2014 16:39

flogi hat geschrieben:Erinnert mich an HOI II und das ist eine sehr gute Sache! Sieht gut aus.


dito
Bild
Brothers of War Clan - Der Clan mit dem Möp
Bild
Auch aktiv auf GamersGlobal

Benutzeravatar
Hadder55
Centurio
Centurio
Beiträge: 831
Registriert: 27. März 2012 16:17
Wohnort: Blockhütte am Walden See

Re: Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch 4 - Landdoktrinen

Beitragvon Hadder55 » 12. April 2014 19:35

Scutum Templi hat geschrieben:Nein, Hadder55 frug welche Investitionen nötig sind, um diese Doktrinen in erster Linie überhaupt freischalten zu können.


Exakt

Benutzeravatar
Galien
Legatus Augusti
Legatus Augusti
Beiträge: 9822
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch 4 - Landdoktrinen

Beitragvon Galien » 12. April 2014 23:25

Ach so, dann habe ich die Frage falsch verstanden. Meines Wissens nach ist darüber noch nichts bekannt gegeben worden.


BildBild
Bild



Benutzeravatar
XYBey
Princeps Posterior
Princeps Posterior
Beiträge: 1189
Registriert: 27. Februar 2013 11:57
Wohnort: Zuhause

Re: Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch 4 - Landdoktrinen

Beitragvon XYBey » 13. April 2014 07:08

Schaut klar und deutlich aus, einfach zu lernen. Allerdings habe ich mir ein wenig mehr Komplexität gewünscht. Aber ich werde mich überraschen lassen.

Benutzeravatar
Hadder55
Centurio
Centurio
Beiträge: 831
Registriert: 27. März 2012 16:17
Wohnort: Blockhütte am Walden See

Re: Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch 4 - Landdoktrinen

Beitragvon Hadder55 » 13. April 2014 12:16

XYBey hat geschrieben:Schaut klar und deutlich aus, einfach zu lernen. Allerdings habe ich mir ein wenig mehr Komplexität gewünscht. Aber ich werde mich überraschen lassen.



Erinnert mich an die Doktrin bei COH.

Benutzeravatar
Inner Circle
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1920
Registriert: 8. November 2010 21:51
Wohnort: In der nähe von Kiel
:
Teilnahme an einem Contest Modder
Kontaktdaten:

Re: Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch 4 - Landdoktrinen

Beitragvon Inner Circle » 13. April 2014 23:02

Hadder55 hat geschrieben:
XYBey hat geschrieben:Schaut klar und deutlich aus, einfach zu lernen. Allerdings habe ich mir ein wenig mehr Komplexität gewünscht. Aber ich werde mich überraschen lassen.



Erinnert mich an die Doktrin bei COH.


Genau dasselbe ging mir durch den Kopf als ich den Alpha-Screenshot gesehen habe.
Ehrlich gesagt habe ich die Befürchtung, dass die ganze Forschung doch zu sehr vereinfacht sein wird und der Fokus nur auf die Kriegsführung liegt...

Benutzeravatar
Blaky
Optio
Optio
Beiträge: 542
Registriert: 1. August 2012 07:33

Re: Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch 4 - Landdoktrinen

Beitragvon Blaky » 14. April 2014 06:53

Das hört sich für mich sehr gut an!

Ich mochte HOI III nicht, weil es mir zu viel Mischmasch in Forschung und Aufstellung war. Deshalb hab ich weiter HOI II gezockt!
Wenn der Fokus nun wieder mehr auf Kriegsführung liegt, bin ich sehr zufrieden!

Mfg

Blaky

PS: Wann machst du wieder mal nen AAR, Marvin? Ich möchte wieder mal herzhaft lachen, wenn ein neuer Harry verzweifelt. ^^
Zitat Boindil Zweiklinge aus dem Stamm der Zweiten:

"Sind es Albae, verdienen sie den Tod. Sind es
Elben, verdienen sie auch den Tod. Spitzohren sind tot
einfach am besten zu ertragen"

Benutzeravatar
Andenschakal
Immunes
Immunes
Beiträge: 57
Registriert: 3. September 2012 15:48

Re: Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch 4 - Landdoktrinen

Beitragvon Andenschakal » 14. April 2014 19:20

Wenn ich mich an das verworrene Netz der Landdoktrinen aus HOI-II erinnere, wo man sich erstmal eine halbe Stunde einlesen musste und auch während des Spiels minutenlang mit sich gerungen hat, für welche Modifikation der jeweiligen Landdoktrin man sich entscheidet, so wirken die Übersichten hier doch schon fast etwas infantil in ihrer Schlichtheit. Klar, für (Schnell-)Einsteiger ist das sicherlich gut geeignet, ich meine aber, etwas komplexer darfs schon sein.

Trotzdem insgesamt erfreulich, dass die Länder wieder nach ihrer eigenen Fasson / Landdoktrin Krieg führen dürfen. (Auch wenn ich das Symbol des Rollstuhlfahrers mit Panzerfaust [in der Blitzkrieg-Doktrin] doch etwas makaber finde, insbesondere wenn ich an einen möglichen Rückstoß des Panzerschrecks denke...)

kampfmaschine
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 158
Registriert: 16. März 2014 19:55

Re: Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch 4 - Landdoktrinen

Beitragvon kampfmaschine » 14. April 2014 19:53

Hallo Leute,

ich war auch begeisterter HOI II Spieler (und in einen Forum, das es nicht mehr gibt war ich sogar relativ aktiv) und freue mich das HOI 4 entwickelt wird, zumal ich mich mir HOI 3 irgendwie nicht so richtig anfreunden konnte. Deshalb freut es mich noch mehr, dass man sich scheinbar wieder stärker an HOI II orientieren will.

Zur Komplexität muss ich dazu sagen, dass bei HOI 2 die Doktrinenwege mindestens nicht komplizierter waren. Es gab auch die 4 Grunddoktrinenrichtigungen. Die einzelnen Doktrinenbäume haben sich dann auch teilweise aufgegabelt aber in der Regel musste man sich nur entscheiden ob man links oder rechts zuerst forscht, ich glaube erst zum Schluss musste man sich dann entscheiden (ab DD).