[Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 7 - Luftkampf

Die Entwicklertagebücher und Anderes

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Marvin
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3719
Registriert: 2. Dezember 2010 19:43
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Großspender Gewinner Userwahl Ein Danke vom Team SZ

[Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 7 - Luftkampf

Beitragvon Marvin » 11. Juli 2014 12:42

Englisches Original

http://forum.paradoxplaza.com/forum/sho ... Air-Combat

Heute sprechen wir über die Änderungen im Luftkampf. In HoI IV ist jedes Flugzeug ein eigenes Stück Ausrüstung und anstatt einzelne Flugzeuge zu befehligen, befehligt man seine Luftstützpunkte eine gewisse Anzahl an Flugzeugen zu ver. Missionen in strat. Regionen zu schicken.

Dazu gleich mehr. In vorherigen DDs wurde oft gefragt wie bei uns der Entwicklungsprozess aussieht und daher habe ich beschlossen einmal darüber zu sprechen. For HoI IV haben podcat und ich an FtM und TfH, daher hatten wir schon diverse Ideen was wir im nächsten Spiel ganz anders machen wollten. Eines unserer Hauptziele war es, das Mikromanagement für flugzeuge zu reduzierten und Flugkampf mehr auf allg. strategische Ziele zu konzentrieren. Also haben wir nach ein wenig Brainstorming folgende Details festgehalten.

Spoiler (Öffnen)
Bild


Für diejenigen ohne Spielentwicklungserfahrung mag das nach sinnlosem Gekritzel ausschauen, aber es sei Euch versichert, das Podcat, wie er sagt, "nicht mal mehr den Code sieht" und es vollständig versteht (vlt. werde ich das eines Tages auch können). Danach haben wir ein ordentliches Design basierend auf unseren Notizen dieses Meetings verfasst und haben angefangen dieses Design in Code und Bits&Bytes für das Spiel zu verwandeln. Hier haben wir einen frühen Debug-Screenshot eines Zuges von dt. Jägern und Bombern, die GB angreifen.

Spoiler (Öffnen)
Bild


Wir nutzen oft visuelle Hilfen wie diese wenn es um neue grafische Systeme geht. Die roten Linien zeigen den Angriffsweg und die blauen die Rückkehr. Die genommenen Pfade variieren, dadurch ist nicht jede Mission derselbe und es sieht schöner aus. Natürlich zeigen wir nicht jeden Luftkampf in echtzeit. Die Flugzeuge auf dem Bildschirm repräsentieren die grundlegenden Vorgehen in einer Region. Gibt es also Luftkämpfe in dieser Region, sieht man einen und auch den Verlierer abstürzen.

Und so sieht der Luftkampf aktuell aus, ist aber noch in Entwicklung
Spoiler (Öffnen)
Bild



Wir haben diverse weitere Änderungen für die Funktionsweise von Flugzeugen eingebaut:

Anstatt künstlicher Stacklimits ist Luftkampf auf 1v1 oder 2v1 Kämpfe in größeren Luftschlachten reduziert. Die Gesamtzahl ist immer noch wichtig, aber es können sich nur begrenzt viele Flugzeuge gleichzeitig bekämpfen. Wir haben das Gefühl, dass das das historische Gefühl eher reflektiert.
Keine Abfang- oder Mehrzweckflugzeuge mehr. Stattdessen gibt es Jäger und schwere Jäger, letztere zweistrahlige Flugzeuge, die schneller fliegen und schwerer bewaffnet sind, dafür weniger beweglich. Historisch haben nur wenige Flugzeugtypen eine spezielle Rolle ausgefüllt, also geht es mehr darum, wie der Spieler seine Flugzeugentwicklung beeinflusst. Schwere Jäger können eher Bomber abschießen und haben Probleme gegen beweglichere Jäger. Natürlich können auch normale Jäger Bomber abschießen, tun sich auf Grund der schlechteren Bewaffnung aber schwerer.
Geschwindigkeit beeinflusst die Zielfähigkeit. Die schnellsten Flugzeuge wählen ihr Ziel zuerst. Daher sind Geschw. und Feuerkraft die beiden wichtigsten Attribute im Flugkampf, wenn man Bomber abfangen will.
Beweglichkeit ist eine neue Fähigkeit, in einem Luftkampf kann das beweglichere Flugzeug einen größeren Anteil seines Luftkampfwertes einsetzen.
Abdeckung ist ein Konzept das auf den Reichweitestats der Flugzeuge im Vergleich zur Entfernung ihres Ziels beruht. Flugzeuge, die gerade so ihr Ziel erreichen, haben eine schlechte Abdeckung desselben. Darüber reden wir in einem späteren DD mehr.

Zurück zu Flugmissionen. Die Karte von HoI IV ist in große strat. Regionen unterteilt. Diese sind die Ziele für Luftmissionen. Das franz. Hauptland ist in zwei strat. Regionen unterteilt (zur Größenvorstellung). Man kann jedem Luftstützpunkt in Reichweite der Region Befehle für so viele Flugzeue wie man will geben, Prioritäten setzen und dann die Flugzeuge im Großen und Ganzen ihren Befehlen überlassen bis man die Befehler ändern will oder ihren Fortschritt überblicken will. Die Balance der ver. Kräfte in einer Region bestimmt den Lufthoheitswert darin, ist sie einseitig kann die schwächere Seite
seltener Missionen ausführen. Auch die Operationen von Landstreitkräften dieser Region werden negativ beeinflusst.

Tatsächliche Missionen (hier als Beispiel strat. Bombardierung) werden, wenn man Wetter und gegn. Lufthoheit ignoriert, zweimal am Tag geflogen. Zu Tage und zu Nacht und werde hierbei entweder den vom Spieler gesetzten Prioritäten hierbei folgen, oder es ansonsten gleichmässig aufteilen. Startet eine Mission hat sie eine Chance entdeckt zu werden, abhängig von Wetter, Tag/Nacht, Radar-Abdeckung, gegn. Lufthoheit usw. Wenn entdeckt können die gegn. Flugzeuge sie abfangen. Gegn. Flugzeuge prioritisieren angreifende Bomber, aber die eskortierenden Flieger haben die Möglichkeit die gegn. Flugzeuge abzufangen. Am Ende der Luftschlacht, wird die Mission mit übrigen Flugzeugen fortgeführt. Der Schaden wird nicht nur von der Anzahl der Fliege, sondern auch von debm sog. Unterbrechungsmalus, abhängig von dem Anteil der zerstörten Bomber, beeinflusst.

Als Fazit hoffen wir, dass der Luftkampf in HoI IV mehr Plannung und Produktion als Mikromanagement von Flugzeugen bedeutet. Man soll dazu genötigt sein, zuerst die feindl. Luftwaffe mit Zermürbungsmissionen zu verringern bevor man mit eigenen Missionen ernsthaften Schaden durch strat. Bombardierungen anrichten kann. Wie ihr wahrscheinlich schon geraten habt, werden einige dieser Änderungen auch Flugzeugträger beeinflussen, aber darüber soll es in einem anderen DD gehen.
I'm insane. What's his excuse?
Deutsche Paradox Livestreams: https://twitch.tv/legendarymarvin

Benutzeravatar
Ardrianer
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5836
Registriert: 22. November 2010 14:19
Wohnort: Sachsen
:
Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl

Re: Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch 7 - Luftkampf/übers

Beitragvon Ardrianer » 11. Juli 2014 14:26

liest sich schon mal gut :)
Bild
Brothers of War Clan - Der Clan mit dem Möp
Bild
Auch aktiv auf GamersGlobal

Benutzeravatar
Marlborough
Tribunus Laticlavius
Tribunus Laticlavius
Beiträge: 6134
Registriert: 3. Mai 2013 12:22
Wohnort: Graz,Österreich
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Spender

Re: Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch 7 - Luftkampf/übers

Beitragvon Marlborough » 11. Juli 2014 15:51

Danke für die Übersetzungen :) Macht echt Lust auf das Spiel. Also ich bin wirklich total gespannt auf HoI IV :strategie_zone_62:
"Wenn du zum Weine gehst, vergiss den Korkenzieher nicht." Friedrich Nietzsche

"Die wahren Abenteuer sind im Kopf, und sind sie nicht im Kopf, so sind sie nirgendwo." Andre Heller

Benutzeravatar
IWST
Princeps Praetorius
Princeps Praetorius
Beiträge: 2523
Registriert: 5. Dezember 2010 20:32
Wohnort: EU, Österreich, Steiermark
:
Teilnahme an einem Contest Kleinspender

Re: Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch 7 - Luftkampf/übers

Beitragvon IWST » 11. Juli 2014 18:20

Da wird je wirklich einiges umgekrempelt.
Ich bin mir allerdings noch nicht ganz sicher, wie der Wechsel von Geschwadern zu Flugplätzen als Organisationseinheiten sich dann tatsächlich spielt, ich persönlich habe da etwas Bauchweh, lasse mich aber gerne überraschen. Die Idee mit der Lufthoheit wiederum ist ein Vorteil dieses Konzepts, die Zugsamenlegung von Abfangjägern und Mehrzweckjägern macht ebenfalls Sinn.
Reunion: Königreich Polen
10544

Benutzeravatar
Asar85
Optio
Optio
Beiträge: 631
Registriert: 9. Oktober 2012 22:19

Re: [Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 7 - Luftkampf

Beitragvon Asar85 » 11. Juli 2014 22:34

Ein hervorragendes Konzept für den Luftkampf.
Danke für die Übersetzung.

Benutzeravatar
flogi
Princeps Praetorius
Princeps Praetorius
Beiträge: 2728
Registriert: 20. August 2012 20:19
:
Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: [Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 7 - Luftkampf

Beitragvon flogi » 12. Juli 2014 00:10

Hört sich sehr gut an! Danke für die Übersetzung!

Benutzeravatar
Timy1998
Tessaricus
Tessaricus
Beiträge: 361
Registriert: 26. September 2012 16:46
Wohnort: Köln

Re: [Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 7 - Luftkampf

Beitragvon Timy1998 » 12. Juli 2014 23:07

Super dank des Produktionssystems können die Luftverbände sich auch nicht so schnell regenerieren, was einem ein wenig Zeit gibt anzugreifen bevor sofort wieder feindliche Jäger da sind, ich denke so wird der Luftkrieg etwas attraktiver.
''Meine Geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex'' - Patrick Star

Flugzeuge sind schneeeeell! :strategie_zone_138: :strategie_zone_138:

Benutzeravatar
Galien
Legatus Augusti
Legatus Augusti
Beiträge: 9822
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 7 - Luftkampf

Beitragvon Galien » 13. Juli 2014 12:10

Das hört sich doch sehr interessant an. auch die Screenshots machen keinen guten Eindruck.
Zuletzt geändert von Galien am 13. Juli 2014 15:49, insgesamt 1-mal geändert.
BildBild
Bild

Benutzeravatar
Ardrianer
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5836
Registriert: 22. November 2010 14:19
Wohnort: Sachsen
:
Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl

Re: [Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 7 - Luftkampf

Beitragvon Ardrianer » 13. Juli 2014 15:37

Galien hat geschrieben:Das hört sich doch sehr interessant an. auch die Screenshots machen keinen guten Eindruck.


Vertipper? ^^
Bild
Brothers of War Clan - Der Clan mit dem Möp
Bild
Auch aktiv auf GamersGlobal

Benutzeravatar
Scutum Templi
Legatus Legionis
Legatus Legionis
Beiträge: 8885
Registriert: 5. November 2010 11:00
:
Team-SZ Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: [Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 7 - Luftkampf

Beitragvon Scutum Templi » 13. Juli 2014 15:40

"Freudscher Vertipper"... lol

Benutzeravatar
Galien
Legatus Augusti
Legatus Augusti
Beiträge: 9822
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 7 - Luftkampf

Beitragvon Galien » 13. Juli 2014 15:49

Definitiv ein Vertipper, danke für den Hinweis Adrianer, habe es ausgebessert.


BildBild
Bild



Benutzeravatar
nordstern
Legatus Augusti
Legatus Augusti
Beiträge: 9689
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 7 - Luftkampf

Beitragvon nordstern » 13. Juli 2014 18:18

ich finde das jetzt nicht so toll wenn ich es lese.

Das Kampfprinzip find ich nicht tragisch, es geht eher um das Management der Luftwaffe.
Das es keine Abzüge mehr gibt ist zwar gut.. aber Stützpunkte als Organisationseinheit gefällt mir weniger.

Meine Idee zum Luftkampf währe gewesen:
Jeder Stützpunkt erhält gemäß seiner Ausbaustufe eine Jägerzuteilung. Diese Jäger greifen automatisch sämtliche Feindflugzeuge in Abfangreichweite an.
Die Geschwader hingegen lassen sich wie Divisionen aus den Flugzeugtypen zusammensetzen (wie heute bis zum Stapellimit). Diese Geschwader kann man Missionen zuteilen. Was ich aber gut fände ist, wenn man die Stützpunkte als Organisationseinheit einführt ähnlich eines HQs der Landeinheiten. Alles andere würde mich stören.

Das die Regionen größer sind find ich gut.. sie sind mir allerdings zu groß, da sich dadurch die Fokusierung von Luftangriffen auf geplante Durchbruchstellen nicht mehr bewerkstelligen lässt. Desweiteren finde ich skeptisch das der Lufthoheitsfaktor die Luftoperationshäufigkeit beeinträchtigt. Nur weil eine Nation 80% der Lufthoheit stellt heißt das nicht, das die andere Nation die Flugzeuge nicht starten kann sondern lediglich das die Abfangquoten und die Zahlenverhältnisse deutlich ungünstiger sind.

Das hingegen Armeeoperationen unter feindlichen Himmel leiden find ich wieder gut.

Benutzeravatar
Hjalfnar
Tribunus Laticlavius
Tribunus Laticlavius
Beiträge: 6302
Registriert: 29. März 2012 08:11
Wohnort: Celle
:
User des Monats AAR-Schreiber Gewinner Userwahl

Re: [Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 7 - Luftkampf

Beitragvon Hjalfnar » 13. Juli 2014 20:51

Nanü? Soweit ich das verstanden habe, sind doch die großen "Luft"regionen nur für die Erlangung der Luftherrschaft gedacht, direkte Angriffe erfolgen immer noch direkt auf die Provinzen.
Bild
"So sleep soundly in your beds tonight...for judgement is coming for you at first light! I'm the hand of god, I'm a dark messiah, I'm the vengeful one!" - Disturbed

Benutzeravatar
nordstern
Legatus Augusti
Legatus Augusti
Beiträge: 9689
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 7 - Luftkampf

Beitragvon nordstern » 14. Juli 2014 20:54

ließt sich nicht so... außer das bezieht sich ausschließlich auf den Luftkampf und nicht auf sämtliche Luftoperationen.

Dennoch ist es ziemlich blöd das die Lufthoheit ausschluss darüber gibt wie wahrscheinlich feindliche Operationen sind.

Bsp: Ich beginne einen Krieg, Gegner hat Luftüberlegenheit von 100% (logisch).. nun will ich da aktionen starten, werde aber behindert, da ja nur wenige meiner Angriffe durchgeführt werden aufgrund der Luftüberlegenheit des Gegners.
Weiteres Beispiel: Der Gegner hat die Lufthoheit mit 6 Geschwadern, ich habe 2 Geschwader, verlege nun aber 10 Geschwadern in die Region. Ergo bin ich zwar 2:1 Überlegen, kann dies allerdings kaum ausnutzen da die Operationen behindert werden.
Oder ganz verheerend finde ich: Beispiel Frankreich: Frankreich bunkert sich um Paris mit Flaks und Luftwaffenstützpunken ein. Paris zählt zur selben Region wie Maginot oder Lille. Wenn ich nun also angreife kann es sein das meine gesamte Luftwaffe sich von der Flak um Paris aufreiben lässt. Aktuell kann ich diese Provinzen aktiv meiden, nach dem obigen Model geht das eben nicht mehr.

Martin32
Centurio
Centurio
Beiträge: 903
Registriert: 5. Dezember 2012 21:35

Re: [Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 7 - Luftkampf

Beitragvon Martin32 » 15. Juli 2014 15:03

Das Konzept hörts sich im ansich gut an, bin mal auf die Ausführung gespannt. Habe leider hierbei die Befürchtung das es wie bei anderen Paradox Spielen 2-3 Erweiterungen und etliche Patches benöntigen wird bis es auch richtig Funktioniert. (in HOI3 ist das Abfangen in der letzten Version immer noch verbugt...).