[Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 8- Erfahrungen und V.

Die Entwicklertagebücher und Anderes

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
eliterex
Hastatus Posterior
Hastatus Posterior
Beiträge: 1000
Registriert: 2. Januar 2013 14:37
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest

[Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 8- Erfahrungen und V.

Beitragvon eliterex » 10. August 2014 19:04

Ein großes Problem an historischen Spielen ist, dass Spieler im Nachhinein sehen können, was erfolgreich und/oder notwendig ist und auf diese Technologien hinarbeiten.
In Hearts of Iron 4 wollen wir, dass die Spieler durch den Krieg die Erfahrungen sammeln, die notwendig ist, damit solche Technologien erforscht werden konnten.
Daher spalten wir den Forschungsbaum in zwei Bereiche. Der eine ist der bekannte rein theoretische Forschungsbaum, wo ihr z.B. erforschen könnt, dass man eine P-51 Mustang bauen kann.
Der andere Teil benötigt die Erfahrung, die ihr auf den Schlachtfeldern sammelt, womit ihr einzelne Modelle individualisieren und anpassen könnt und so neue Modelle erschafft, wobei ihr diesen dann auch eigene Namen geben könnt.
Lasst uns dabei einmal die Marine betrachten. Genauso wie bei Divisionsdesign ist hier der Faktor die Erfahrung, wobei hier in Marineerfahrung unterteilt wird. Mit Benutzung eurer Erfahrung könnt ihr jedes Schiff modifizieren, welches ihr derzeit produzieren könnt. Schiffe können in vier verschiedenen Bereichen verbessert werden, wobei diese von Schiffstyp zu Schiffstyp unterschiedlich sind:

Spoiler (Öffnen)
Bild


Bei diesem Flugzeugträger wären das, zum Beispiel:
Panzerung - Erhöhte Rumpfstärke/Schutz, vor allem gegen Luftangriffe, senkt Geschwindigkeit und Stellplätze für Flugzeuge
Stellplätze - Erhöhte die Anzahl an stationierbaren Flugzeugen
Motor - Erhöht Geschwindigkeit
Verlässlichkeit - Dieser Wert ist etwas komplizierter als die drei anderen. Jeder drei anderen senkt etwas die Verlässlichkeit, was hier durch wieder entgegengewirkt werden kann. Durch Komplexität, etc. wird das Schiff dementsprechend anfälliger. Ein geringer Wert erhöht die Chance auf einen kritischen Treffer im Gefecht.

Der Spieler kann entscheiden, ob er ein gutes Allround-Schiff haben möchte, indem er alles gleichmäßig upgradet, oder sich auf ein oder zwei DInge konzentriert und spezialisierte Schiffe herstellt.
Der Spieler kann die Schiffe anpassen, während sie produziert werden, was aber die Produktionszeit je nach Fortschritt des derzeitigen Baus mehr oder weniger erhöht.
Wenn der Spieler nun meint, dass sein Schiff einfach 18''-Geschütze oder einen besseren Motor haben soll, muss er nicht bei Null anfangen - wobei man natürlich keine großen Änderungen mehr ausführen kann, sobald das Schiff gebaut wurde.

HOI 4 wird von uns beim Fantreffen auf einer großen Leinwand gezeigt, sodass ihr die ersten Nicht-Reporter seid, die einen Blick auf ein laufendes Spiel werfen könnt.

Englisches Original:
Spoiler (Öffnen)
Hi! This week is going to be a pretty short diary because we are all super busy preparing for Gamescom and Paradox Fan Gathering in Cologne, but because we are physically addicted to stress hormones at this point we love our fans we decided to squeeze one in anyway.

A big problem when doing historical games is player hindsight. They will know what works and what doesn't and tech rush to those points. For Hearts of Iron IV we want players to have to play through the war to gain the experiences that historically may have been required to make the technological choices. To accomplish this we have split up the tech system in a theoretical part which is just your plain old research, which will unlock new equipment, like for example a P-51 Mustang that can then be produced etc. The other part relies on actual field experience in war and lets you tweak and modify any of your models to create new models (which you may name as well).

Let's talk about Ship Variants for a moment. Much like with the Division Designer, the key resource here is XP, although in this case we use Naval XP. Using your NXP you can make changes to any model of ship you can currently produce. Each ship can be upgraded in four areas, although this is not the same four areas for each ship type.

In the example here we can see a Carrier, and that it's four possible upgrades are:
Armor - Increases protection, primarily from air attacks, but reduces Speed and Deckspace.
Deckspace - Increases number of Aircraft carried.
Engine - Increases speed.
Reliability - This stat is a little more complicated than the others. The other 3 upgrades all reduce Reliability a little while this upgrade counters the effect. Could also be thought of as "systematology" or "ship-shapedness", it's basically how well put together the ship is. A low Reliability makes the ship more vulnerable to critical hits in combat.

You can choose to upgrade all four areas of the ship, of course, and get an all-round better ship at a high cost, or you can only upgrade a few stats and have a more specialized ship. Oh, and an interesting thing about ships is that you can change their variant during production, although this will impose increased production time depending on how far along in the build process they were when you changed them, so if you decide your battleship simply must have 18" guns or a better engine you don't need to build it from scratch - although you cannot make large refits to ships once they are built.

Most of the HOI4 team will be at the fan gathering so you can argue about panthers with Darkrenown, and say hi to me and Tomasz and Guraan. I will also be showing off HOI4 on a big screen during the fan gathering, so you'll get to be the first non-press people to see it in action.

(freie Übersetzung von eliterex: Ich weiß, dass ich einiges an Text rausgelassen habe :))
Möglicher Autor der Bücher: Wie ich Österreich-Ungarn zu einer Industrieweltmacht machte-Eine Biografie; Zentraleuropa gegen Frankreich, Russland und Italien-Eine Selbstanalyse; Warum Hawaii zu Österreich gehört; Saint Thomas und andere Scherze; 101 Sprüche und Wege um Lovias zu ärgern;Wie erschaffe ich ein Kolonialreich; 30 Sprüche die Taxla abbringen Krieg zu führen
Zeichnerin meines Avatars

Benutzeravatar
Yeniceri
Aquilifer
Aquilifer
Beiträge: 2827
Registriert: 5. Dezember 2010 20:29
Wohnort: Augsburg

Re: [Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 8- Erfahrungen un

Beitragvon Yeniceri » 10. August 2014 20:02

"Ein großes Problem an historischen Spielen ist, dass Spieler im Nachhinein sehen können, was erfolgreich und/oder notwendig ist und auf diese Technologien hinarbeiten."

Das hat mich bisher immer an Hoi gestört und finde die Entwicklung Richtung 50:50 Theprie/Praxis einfach genial.

Edit:: PS: Danke fürs übersetzen :strategie_zone_22:
Galien hat geschrieben:Am Ende des Geldes ist noch immer so viel Monat übrig...


Ja, der Typ bin ich ----> http://steamcommunity.com/profiles/76561198098117624 <---- Finger weg, wenn ihr nichts mit Eu4 zu tun habt.

Benutzeravatar
Marvin
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3719
Registriert: 2. Dezember 2010 19:43
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Großspender Gewinner Userwahl Ein Danke vom Team SZ

Re: [Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 8- Erfahrungen un

Beitragvon Marvin » 10. August 2014 20:48

Oha, wie habe ich das denn übersehen, danke fürs Übernehmen (;
I'm insane. What's his excuse?
Deutsche Paradox Livestreams: https://twitch.tv/legendarymarvin

Benutzeravatar
Galien
Legatus Augusti
Legatus Augusti
Beiträge: 9822
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 8- Erfahrungen un

Beitragvon Galien » 10. August 2014 21:00

Danke für das Update eliterex - Marvin, schäm dich ;)

Das klingt sehr interessant was in diesem Entwicklertagebuch veröffentlicht wurde, freue mich auf die Umsetzung im Spiel.
BildBild
Bild

Benutzeravatar
IWST
Princeps Praetorius
Princeps Praetorius
Beiträge: 2523
Registriert: 5. Dezember 2010 20:32
Wohnort: EU, Österreich, Steiermark
:
Teilnahme an einem Contest Kleinspender

Re: [Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 8- Erfahrungen un

Beitragvon IWST » 10. August 2014 21:05

Wenn sie das richtig umsetzen dürfte das eine echt spannende Neuerung werden. Bisher war es zwar so, dass Gefechtserfahrung die Forschung beschleunigt, aber nicht wirklich gesondert Möglichkeiten erschließt.

Danke fürs Übersetzen.
Reunion: Königreich Polen
10544

Benutzeravatar
Hjalfnar
Tribunus Laticlavius
Tribunus Laticlavius
Beiträge: 6302
Registriert: 29. März 2012 08:11
Wohnort: Celle
:
User des Monats AAR-Schreiber Gewinner Userwahl

Re: [Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 8- Erfahrungen un

Beitragvon Hjalfnar » 10. August 2014 21:41

Das klingt so, als wäre es im MP sinnvoll, dem Deutschen zu Kriegsbeginn möglichst wenig Möglichkeiten zur Panzerbekämpfung zu bieten, damit er später im Kampf gegen die Sowjets z.B. keine Panzerjäger dabei hat oder dem Panzer IV erst später die lange 75mm verpassen kann. Wirkt sehr interessant auf mich, das ganze Konzept.
Bild
"So sleep soundly in your beds tonight...for judgement is coming for you at first light! I'm the hand of god, I'm a dark messiah, I'm the vengeful one!" - Disturbed

Benutzeravatar
Zweiblum
Signifer
Signifer
Beiträge: 472
Registriert: 3. Juli 2014 08:37

Re: [Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 8- Erfahrungen un

Beitragvon Zweiblum » 10. August 2014 22:28

Jetzt lohnt es sich wirklich jeden Kampf zu bestrwiten. Schön, dass man somit sich noch weiter Spezialiesiren kann, z.B. ein schneller Spähwageb mit hoher Zuverlässigkeit, oder win schwer Gepanzerter Panzer, der dazu auch noch austeilt, aber langsam und unzuverlässig ist.

Oftopic: Hjalfnar wojer bekommt man so einen schönen Pinguin Avatar?
Suche Leute um Magicka 2 zu Zocken! Einfach mich Anschreiben!
Bild

Benutzeravatar
Hjalfnar
Tribunus Laticlavius
Tribunus Laticlavius
Beiträge: 6302
Registriert: 29. März 2012 08:11
Wohnort: Celle
:
User des Monats AAR-Schreiber Gewinner Userwahl

Re: [Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 8- Erfahrungen un

Beitragvon Hjalfnar » 10. August 2014 22:49

Entweder aus der entsprechenden Galerie (Persönlicher Bereich->Profil->Avatar->Galerie anzeigen->TuxTW), wo man die Standardpinguine findet, was mir bis vor kurzem (heute) auch unbekannt war, oder man geht in die Plauderzone und bettelt (wie ich heute xD) um einen angepassten Avatar im entsprechenden Thread.
Bild
"So sleep soundly in your beds tonight...for judgement is coming for you at first light! I'm the hand of god, I'm a dark messiah, I'm the vengeful one!" - Disturbed

Benutzeravatar
Ardrianer
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5836
Registriert: 22. November 2010 14:19
Wohnort: Sachsen
:
Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl

Re: [Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 8- Erfahrungen un

Beitragvon Ardrianer » 11. August 2014 15:56

klingt ebenfalls gut. wie viele Entwicklertagebücher sollen insgesamt heraus kommen? bis kurz vor Release?
Bild
Brothers of War Clan - Der Clan mit dem Möp
Bild
Auch aktiv auf GamersGlobal

Benutzeravatar
Deletius140918
Optio
Optio
Beiträge: 552
Registriert: 4. August 2014 15:30
:
Kleinspender

Re: [Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 8- Erfahrungen un

Beitragvon Deletius140918 » 12. August 2014 12:49

Tolles Gesamtkonzept. Weiter so, liebe Entwickler!

Benutzeravatar
Marvin
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3719
Registriert: 2. Dezember 2010 19:43
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Großspender Gewinner Userwahl Ein Danke vom Team SZ

Re: [Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 8- Erfahrungen un

Beitragvon Marvin » 12. August 2014 15:28

Ardrianer hat geschrieben:klingt ebenfalls gut. wie viele Entwicklertagebücher sollen insgesamt heraus kommen? bis kurz vor Release?


Wurde keine Zahl bekannt gegeben, aber EU4 hatte >50.
I'm insane. What's his excuse?
Deutsche Paradox Livestreams: https://twitch.tv/legendarymarvin

Benutzeravatar
Ardrianer
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5836
Registriert: 22. November 2010 14:19
Wohnort: Sachsen
:
Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl

Re: [Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 8- Erfahrungen un

Beitragvon Ardrianer » 12. August 2014 17:48

Marvin hat geschrieben:
Ardrianer hat geschrieben:klingt ebenfalls gut. wie viele Entwicklertagebücher sollen insgesamt heraus kommen? bis kurz vor Release?


Wurde keine Zahl bekannt gegeben, aber EU4 hatte >50.


danke für die Info!
Bild
Brothers of War Clan - Der Clan mit dem Möp
Bild
Auch aktiv auf GamersGlobal

Benutzeravatar
Marlborough
Tribunus Laticlavius
Tribunus Laticlavius
Beiträge: 6134
Registriert: 3. Mai 2013 12:22
Wohnort: Graz,Österreich
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Spender

Re: [Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 8- Erfahrungen un

Beitragvon Marlborough » 12. August 2014 17:59

Eine sehr interessante Neuerung. Da freue ich mich richtig drauf. Danke für die Info und Übersetzung :strategie_zone_20:
"Wenn du zum Weine gehst, vergiss den Korkenzieher nicht." Friedrich Nietzsche

"Die wahren Abenteuer sind im Kopf, und sind sie nicht im Kopf, so sind sie nirgendwo." Andre Heller

Benutzeravatar
flogi
Princeps Praetorius
Princeps Praetorius
Beiträge: 2728
Registriert: 20. August 2012 20:19
:
Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: [Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 8- Erfahrungen un

Beitragvon flogi » 13. August 2014 15:33

Das klingt sehr spannend! Steigert die Vorfreude auf HOI IV nochmal um ein Stückchen!

kampfmaschine
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 158
Registriert: 16. März 2014 19:55

Re: [Hearts of Iron IV] Entwicklertagebuch 8- Erfahrungen un

Beitragvon kampfmaschine » 13. August 2014 21:35

Klingt für mich jetzt nicht so viel anders wie HOI 3.

Dort gab es für jeden Waffentyp auch 4 Forschungsfelder.
Am Ende hat man dort auch immer mehr oder weniger die jeweiligen 4 Forschungsfelder hoch geforscht.
Oder hat irgendjemand mal einen Panzerkampfwagen I Fahrwerk mit einer 8,8er drauf und 15 cm Panzerung gebaut? :strategie_zone_3:
Bin auch gespannt wie die das Balancen, dass die Wehrmacht/Japan nicht zu viel Erfahrungsvorteil bekommt und das es nicht viel Sinn macht irgendwelche geschlagenen Einheiten stehen zu lassen nur um sie bei Gelegenheit mal wieder anzugreifen um Erfahrung (oder mit Flugzeugen ständig angreift) zu sammeln.