[Hearts of Iron IV] Tagebuch 18 - Armeenplaner

Die Entwicklertagebücher und Anderes

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Marvin
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3719
Registriert: 2. Dezember 2010 19:43
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Großspender Gewinner Userwahl Ein Danke vom Team SZ

[Hearts of Iron IV] Tagebuch 18 - Armeenplaner

Beitragvon Marvin » 26. Juni 2015 15:23

tl;dr Armeenplaner zum Bauen neuer Divisionen, nur auf eigenem Territorium, automatisch bei 100%, ansonsten manuell auch mit weniger möglich
Möglichkeit zur Priosierung für Ausrüstungsverteilung
Divisionen können als Reserve, Standard oder Elite deklariert wreden -> Priorisierung bessere Ausrüstung
NATO-Symbole (;

Johan hat geschrieben:Armee-Planer

Das Erstellen von Armeen ist in HoI IV etwas anders als bisher gewohnt. Man kombiniert was man aus den Ausrüstungs-Produktionslinien erhält mit dem Training der Armee-Muster die man im Divisions-Designer erstellt hat.

Im selben Bildschirm wie der Armee-Planer kann man auch einstellen ob Verstärkungen, Upgrades, Leih und Pachtbeschlüsse (Lend Lease) oder existierende Divisionen Priorität bei der Verteilung der produzierten Ausrüstung erhalten.

Man trainiert neue Divisionen in dem man ein Muster aus dem Divisionsdesigner wählt und einstellt auf wievielen Produktionslinien man sie parallel produzieren will. Ausrüstung wird entsprechend der eingstellten Priorität zugeteilt, während die Truppen abhängig von der Aurüstungsmenge trainiert werden.

Man kann mehrere Produktionen desselben Typs mit verschieden vielen Produktionslinien gleichzeitig aktiv haben, aber sie haben alle dieselbe Priorität.

Man kann Divisionen nur auf eigenem Territorium plazieren, das eine direkte Verbindung zur Hauptstadt besitzt, hat man einen Sammelpunkt definiert, wird das Spiel die Truppen automatisch platzieren, wenn das Training auf 100% ist.

Manuell kann man die Truppen deutlich früher platzieren, aber sie besitzen dementsprechend weniger Training und/oder Ausrüstung, aber manchmal meint man, dass eine halb-trainierte Truppe vierzehnjähriger Kinder genau das ist, was Steiner braucht um Berlin zu retten.

Wie ihr bereits von dem MP Event gehört habt, hat der Divisionsdesigner ein paar Updates und Verbesserungen erhalten, seit wir das erste Mal darüber gesprochen haben, vor allem Layout und Anzeige von Informationen.

Man kann ein Divisionsmuster als Reserve, Standard oder Elite festlegen, was festlegt welche Divisionen Priorität auf bessere Ausrüstung haben.

Das betreffende Icon für eine Division auf der Karte und in Interfaces wird entsprechend dem wichtigsten Teil der Division gewählt, aber man kann die Dateien selbst bestimmen, welche Icons verwendet werden.

Und JA, es wird NATO-Symbole für diejenigen geben, die sie bevorzugen und auch eine Option sie statt den wunderbar-aussehenden-informativen-Paradox Symbolen zu verwenden.

Spoiler (Öffnen)
Bild


Nächste Woche sprechen wir mehr über Ausrüstung.
I'm insane. What's his excuse?
Deutsche Paradox Livestreams: https://twitch.tv/legendarymarvin

Benutzeravatar
Galien
Legatus Augusti
Legatus Augusti
Beiträge: 9822
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [Hearts of Iron IV] Tagebuch 18 - Armeenplaner

Beitragvon Galien » 26. Juni 2015 16:00

Wenn ich Divisionen nur dort stationieren kann, wo ich eine direkte Verbindung zur Hauptstadt habe, wird es dann als DR nicht möglich sein in Ostpreußen Soldaten zu stationieren??
BildBild
Bild

dayrider
Tessaricus
Tessaricus
Beiträge: 379
Registriert: 6. Dezember 2010 14:05

Re: [Hearts of Iron IV] Tagebuch 18 - Armeenplaner

Beitragvon dayrider » 26. Juni 2015 16:07

Vermutlich genau gleich wie in Hoi II. Aufstellen kannst du sie da nicht. Aber mit Transportschiffen hinkarren.

Benutzeravatar
flogi
Princeps Praetorius
Princeps Praetorius
Beiträge: 2728
Registriert: 20. August 2012 20:19
:
Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl
Kontaktdaten:

Re: [Hearts of Iron IV] Tagebuch 18 - Armeenplaner

Beitragvon flogi » 26. Juni 2015 17:31

Danke für die Übersetzung, Marvin.
Also das sieht echt toll aus, find ich. Das macht noch stärker individualisierte Divisionen möglich und wird sicher sehr viel Spaß machen diese zu designen.

Benutzeravatar
Tucs
Princeps Praetorius
Princeps Praetorius
Beiträge: 2726
Registriert: 21. Januar 2011 00:42

Re: [Hearts of Iron IV] Tagebuch 18 - Armeenplaner

Beitragvon Tucs » 26. Juni 2015 19:06

Das klingt super!
Danke für die Übersetzung.
Bild

Benutzeravatar
Zweiblum
Signifer
Signifer
Beiträge: 472
Registriert: 3. Juli 2014 08:37

Re: [Hearts of Iron IV] Tagebuch 18 - Armeenplaner

Beitragvon Zweiblum » 28. Juni 2015 13:09

Hört sich schön an, aber gibt es denn keine Tagebuch 17? Muss ich wohl übersehen haben.
Suche Leute um Magicka 2 zu Zocken! Einfach mich Anschreiben!
Bild

Benutzeravatar
Hjalfnar
Tribunus Laticlavius
Tribunus Laticlavius
Beiträge: 6302
Registriert: 29. März 2012 08:11
Wohnort: Celle
:
User des Monats AAR-Schreiber Gewinner Userwahl

Re: [Hearts of Iron IV] Tagebuch 18 - Armeenplaner

Beitragvon Hjalfnar » 29. Juni 2015 06:34

Ging doch in HoI3 auch nicht. Da ich eh immer ein paar Transportschiffe gebaut habe, war das nie ein Problem.
Bild
"So sleep soundly in your beds tonight...for judgement is coming for you at first light! I'm the hand of god, I'm a dark messiah, I'm the vengeful one!" - Disturbed

Benutzeravatar
Chromos
Centurio
Centurio
Beiträge: 846
Registriert: 7. Dezember 2010 22:06

Re: [Hearts of Iron IV] Tagebuch 18 - Armeenplaner

Beitragvon Chromos » 29. Juni 2015 10:39

Tagebucheintrag 17:
viewtopic.php?f=947&t=19207

Transportschiffe werden wohl als eigene Einheit wegfallen. Seit dem Presseevent geht die Entwicklung jedenfalls dahin.
Es hatten halt ganz viele der Leute dort Probleme mit dem Versenden Ihrer Truppen. Also ist momentan ein neues System geplant.

Die Benutzerführung rund um die Lufteinheiten wird auch noch einmal kräftig überarbeitet, es wurde viel Kritik daran geübt -zuviele Klicks zum Handhaben benötigt. Und das, mit den bereits größeren Regionen anstatt Provinzen..

Die Tage will ich noch einmal eine überarbeitete Übersicht machen. Es hat sich eine Menge geändert und es gibt auch wesentlich mehr an Informationen mittlerweile.

Johan hat auch ein weitere mini-AAR-Info bereitgestellt:
viewtopic.php?f=947&t=19353
Spiele von dem WK-I bis zum Kalten Krieg! Bald möglich mit dem "AHOI-Mod"!
Infos rund um Hearts of Iron 3 und den AHOI-Mod:

- blog -___-forum-___-facebook-___-twitter-
Die Widescreen-Mods(min. 1280*768) für Hearts of Iron 3 gibt es da auch!(Auch HPP/AS/RPM/BlackI.C.E)

Benutzeravatar
Asar85
Optio
Optio
Beiträge: 631
Registriert: 9. Oktober 2012 22:19

Re: [Hearts of Iron IV] Tagebuch 18 - Armeenplaner

Beitragvon Asar85 » 29. Juni 2015 12:48

Danke für die Übersetzung.