Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch 26 - Marine

Die Entwicklertagebücher und Anderes

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Chromos
Centurio
Centurio
Beiträge: 846
Registriert: 7. Dezember 2010 22:06

Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch 26 - Marine

Beitragvon Chromos » 25. September 2015 14:59

Und wieder ein neuer Eintrag.. :)
Dieses mal über die Marine!
Johan hat geschrieben:Hello and Welcome to the 26th Development Diary for Hearts of Iron IV. This time we’ll delve into details about the navy.

Ship Research
First of all, we have the naval research tree, where you research upgraded ship types through the years, as well as transport technologies. Of course, everything from submarines to carriers is researched here.

As we mentioned in the 8th development diary, the experience you gain from naval combats can be used to customise variants of various ships, so if you want to increase the guns on your Schlachtschiff H44, then that is possible.

Naval Doctrines
Secondly, we have the naval doctrines. There are three separate doctrine trees, and you can only have one researched at a time.

Fleet in Being
A strong fleet focused around battleships means that we are a force to be reckoned with when deployed at sea. This is the doctrine used by Italy, France & Great Britain.

Trade Interdiction
Against a stronger naval opponent we can focus on tying up their fleet and destroying supply lines to starve their war machine. This is the doctrine used by Germany.

Base Strike
With a strong focus on carriers and their support no enemy will be outside our reach. Neither at land or at sea. This is the doctrine used by USA & Japan.

Bild

Naval Missions
Dev Diary 15 covered this, but I’ll just repeat the details about the mission system here again. Now that Invasion is no longer a naval mission, but a battleplanner command, I’ll iterate the four special missions for navies again.

Patrol - This will spread out the fleet to increase chances of catching hostile fleets, but it is a high risk of the fleet not all being present for an engagement. This is something you’d use to catch a single german battleship trying to create havoc.

Search & Destroy - This does not spread out the fleet over the region, keeping it intact to be an efficient fighting group when engaging an hostile fleet. Main battlefleet trying to catch another fleet.

Convoy Raiding - Will attempt avoid engagements with other fleets, and just focus on sinking enemy convoys.

Convoy Escort - Will not engage hostile fleets, but will be very likely to be protecting convoys in the region when attacked.

Automatic Repairs
With a mission system, you need some sort of automation of fleet repairs. There is now a system where you can set fleets on settings on WHEN to return to port, ie, after how heavy damage from never to “mild”. You can also give direct order to go to port and repair and automatically go back when needed. There is also a final option, that the fleet is allowed to split off damaged ships that can be sent to repairs when the rest of the fleet continues its mission.

Bild



Next week we'll take a look at Italy.
Spiele von dem WK-I bis zum Kalten Krieg! Bald möglich mit dem "AHOI-Mod"!
Infos rund um Hearts of Iron 3 und den AHOI-Mod:

- blog -___-forum-___-facebook-___-twitter-
Die Widescreen-Mods(min. 1280*768) für Hearts of Iron 3 gibt es da auch!(Auch HPP/AS/RPM/BlackI.C.E)

Benutzeravatar
Marvin
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3719
Registriert: 2. Dezember 2010 19:43
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Großspender Gewinner Userwahl Ein Danke vom Team SZ

Re: Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch 26 - Marine

Beitragvon Marvin » 25. September 2015 19:17

https://forum.paradoxplaza.com/forum/in ... 15.883544/

Johan hat geschrieben:Heute geht es um die Marine!

Forschung:
Es wird einen Marine-Forschungsbaum geben, in dem man bessere Schiffstypen von U-Booten, über Flugzeugträger bis hin zu Transportern, erforscht.

Wie im 8. Entwicklertagebuch erwähnt, kann man mit der Erfahrung von Marineschlachten eigene Schiffsvarianten kreieren, zum Beispiel die ANzahl an Kanonen auf dem Schlachtschiff H44 verändern.

Marinedoktrinen
Außerdem haben wir noch Marinedoktrinen aufgeteilt in drei verschiedene Bäume von denen man immer nur einen nutzen kann:

Bestehende Flotte
Eine starke auf Schlachtschiffe konzentrierte Flotte, von Italien, Frankreich & GB genutzt.

Handelsabriegelung
Gegen überlegene Marinestreitkräfte konzentrieren wir uns darauf ihre Flotte festzusetzen und die Unterstützungsflotten zu versenken. Genutzt von Deutschland

Base Strike
Starker Fokus auf Flugzeuträger mit starker Reichweite zum Einsatz zu Land & See. Genutzt von Japan & USA.

Bild

Marinemissionen
Bereits in Entwicklertagebuch 15 besprochen, aber wir werden hier ein paar Details wiederholen. Invasion ist keine Mission mehr, sondern ein Kommando vom Schlachtplaner, es gibt noch vier weitere Missionen:

Patrouille - Die Flotte verteilt sich weiter um die Chance zu erhöhen feindliche Flotten zu fangen, hat aber auch höheres Risiko nicht alle bereit für eine Schlacht zu sein. Wird z.B. genutzt um einzelne deutsche Schlachtschiffe zu fangen.

Suchen & Zerstören - Keine Verteilung für Schlagfertigkeit, v.a. für die Hauptflotte um andere Flotte zu fangen.

Konvoi jagen - Versucht anderen Flotten aus dem Weg zu gehen und Konvois zu versenken

Konvois eskortieren - Wird keine fremden Flotten angreifen, wird aber wahrscheinlich Konovis in der Region verteidigen.

Automatische Reparaturen
Durch das Missionssystem braucht man eine Art automatische Reparatur. Dafür gibt es nun ein System, bei dem man seinen Flotten befehlen kann, bei wie viel Schaden sie einen Hafen aufsuchen, außerdem kann man Flotten befehlen direkt zum Reparieren zu fahren und automatisch danach ihre Mission fort zu führen. Es gibt sogar eine Option, bei der eine Flotte automatisch beschädigte Schiffe abspaltet, die zum Reparieren fahren und danach zur Flotte zurückkehren.

Bild

Nächste Woche schauen wir uns Italien an.
I'm insane. What's his excuse?
Deutsche Paradox Livestreams: https://twitch.tv/legendarymarvin

Benutzeravatar
Anteus
Librarius
Librarius
Beiträge: 118
Registriert: 1. September 2012 00:20

Re: Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch 26 - Marine

Beitragvon Anteus » 25. September 2015 20:22

Nabend^^
Ich hätte da mal Fragen zu den Marinedoktrinen. Ist es für die Großmächte praktisch vorgeschrieben, welche Doktrin ihnen zur Verfügung steht? Oder wird man sich anfangs für eine der Drei entscheiden können? Desweiteren frage ich mich wie das Ganze bei den kleineren Nationen aussieht. Und wie sieht es bei der UdSSR aus?

Benutzeravatar
Timy1998
Tessaricus
Tessaricus
Beiträge: 361
Registriert: 26. September 2012 16:46
Wohnort: Köln

Re: Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch 26 - Marine

Beitragvon Timy1998 » 25. September 2015 20:44

Die oben erwähnten Doktrin sind ja lediglich die, die von den Ländern historisch genutzt wurden und sind wahrscheinlich auch so am sinnvollsten, aber soweit ich weiß kannst du tuen und lassen was du willst, also auch die Doktrin wählen die du willst.

Edit: Ich denke auch kleine Nationen werden diese Optionen haben.
''Meine Geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex'' - Patrick Star

Flugzeuge sind schneeeeell! :strategie_zone_138: :strategie_zone_138:

Benutzeravatar
Chromos
Centurio
Centurio
Beiträge: 846
Registriert: 7. Dezember 2010 22:06

Re: Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch 26 - Marine

Beitragvon Chromos » 25. September 2015 22:35

Alle Länder haben sicherlich eine historische Vorauswahl wenn es um welche geht die auch schon Marine hatten.
Länder die noch keine Marinedoktrinen haben, können sich dann frei in den drei Bäumen entscheiden.

Mann kann aber auch nachträglich seinen Baum wechseln, hat dann aber einen zeitlichen Malus.
Siehe die Informationen für Landdoktrinen die Marvin freundlicherweise ins Deutsche übersetzt hat.
Marvin hat geschrieben:http://forum.paradoxplaza.com/forum/showthread.php?769073-Hearts-of-Iron-IV-Development-Diary-4-Land-Doctrines

Es ist Zeit für ein weiteres Hearts of Iron IV Entwicklertagebuch und heute sprechen wir über Land Doktrinen. Hearts of Iron IV wird sich wieder mehr auf die Doktrinen konzentrieren, wie im zweiten Teil als das Misch-Masch aus dem dritten Teil. Es gibt vier gegenseitig ausschließende Doktrinenpfade. Weiterhin hat jeder Pfad eine oder mehr sich gegenseitig ausschließende Möglichkeiten die Doktrinen und Unterdoktrinen zu spezialisieren. Da wir immer noch im Pre-Alpha Stadium des Spiels sind, gibt es noch keine finalen Informationen welche Tech was im Technologiebaum machen wird. Daher werde ich hier nur die grundlegende Idee hinter jedem Pfad beschreiben und hoffe, dass daraus klar wird, worauf wir hinaus wollen.

Spoiler (Öffnen)
Bild


Mobile Kriegsführung: Dies ist der deutsche Standardpfad mit Fokus auf mechanisierte Truppen. Panzer und motorisierte/mechanisiert Truppen erhalten hier die größten Boni und die Planungszeiten für Angriffe werden verringert. Dieser Pfad hat ziemlich viele frühe Boni und die erste Entscheidung besteht zwischen einem Fokus auf Panzer oder Mobiler Infantrie. Mobile Infantrie ist weniger effekitv, aber billiger und kann in großer Stückzahl genutzt werden und ist daher als Alternative für Deutschland oder weniger industrielle Nationen geeignet.
Die zweite Entscheidung liegt zwischen einer defensiven Ausrichtung (mit mehr Manpower, wie Deutschland historischerweise) oder einer Fortsetzung von offensiven Doktrinen. Und ja, uns ist bewusst, dass der Blitzkrieg keine Doktrin im eigentlichen Sinne war, aber die Mischung von Innovationen und neuen Techniken die von den Deutschen genutzt wurden sind unter diesem Namen bekannt, daher nutzen wir ihn.

Überlegen Feuerkraft: Der amerikanische Standardpfad. Diese Doktrin konzentriert sich auf große, gut-ausgerüstete aber teure Divisionen und erhält Boni für Kämpfe in Gebieten mit verbündeter Lufthoheit. Die erste Entscheidung liegt zwischen mehr Unterstützungseinheiten für jede Division oder einem Fokus auf unabhängig stationierte Unterstützungsbrigaden. Die zweite Entscheidung liget zwischen Airland (für bessere Kampfunterstützung der Luftwaffe [habe iwie kein deutsches Wort dafür parat]) oder "Furcht und Schrecken", die den Fokus auf landbasierte Feuerkraft hält.

Überlegene Schlachtplannung: Die Standarddoktrin für England, Frankreich, Italien und Japan. Gibt bessere Boni für Schlachtpläne und Verbesserungen für Infantrie und Artillerie. Sie ist anfangs offensiv etwas schwächer, hat aber Defensivboni. Dieser Pfad hat nur eine Entscheidung zwischen höherem Offensivpotential und kontinuierlicher Verbesserung aller Einheiten oder einem Fokus auf Infantrie.

Massenangriff: Standarddoktrin der UdSSR und China mit starkem Fokus auf viel Manpower und Boni auf Moral und Verstärkungsgeschwindigkeit. Die frühen Stufen geben Defensivboni und Verbesserungen für Infantrie und Milizeinheiten. Die erste Entscheidung bietet entweder mehr Fokus auf große Massen von Infanterie und Miliz oder die Sovietische Tiefe Operation, die moderne Kriegswerkzeuge nutzt und Boni auf Panzer, Artillerie und mobile Einheiten gewährt. Diese Doktrin ist wie oben gesehen etwas kürzer, weil sie eher vorläufige Maßnahmen für Nationen in schlechten Positionen als wirkliche Doktrinen sind und wir Nationen dazu anregen wollen, diesen Pfad auszutauschen sobald sich ihre Situation verbessert hat.

Und ja, man kann Doktrinenpfade tauschen, wenn man will, aber natürlich zu einem gewissen Preis. In der Umstellungsperiode wird die Armee zunehmend unorganisierter sein, je nachdem wie weit man auf dem jeweiligen Pfad bereits fortgeschritten war und wie groß die eigene Armee ist. Also keine Maßnahme, die man mitten im Krieg treffen sollte. Aber man beginnt nicht von null auf dem neuen Pfad, diverse Technologien auf den Pfaden werde geteilt und hat man bei einem Wechsel im neuen Pfad schon erforscht.


Das war's für heute, viel Spaß beim Raten der Technologienamen anhand der Symbole!
Spiele von dem WK-I bis zum Kalten Krieg! Bald möglich mit dem "AHOI-Mod"!
Infos rund um Hearts of Iron 3 und den AHOI-Mod:

- blog -___-forum-___-facebook-___-twitter-
Die Widescreen-Mods(min. 1280*768) für Hearts of Iron 3 gibt es da auch!(Auch HPP/AS/RPM/BlackI.C.E)