[Hearts of Iron IV] Tagebuch 42 - Japan

Die Entwicklertagebücher und Anderes

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Marvin
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3719
Registriert: 2. Dezember 2010 19:43
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Großspender Gewinner Userwahl Ein Danke vom Team SZ

[Hearts of Iron IV] Tagebuch 42 - Japan

Beitragvon Marvin » 30. Januar 2016 13:11

Heute sprechen wir über ein häufig gewünschtes Thema: Japan.

Japan ist in HoI IV eine besondere und interessante Nation. Sie sind praktisch ein Inselstaat wie GB, aber ohne Kolonialreich und dessen Rohstoffe. Will Japan sich nicht demokratisch reformieren und mit dem zufriedne geben, was sie haben, müssen sie so früh wie möglich aggressiv expandieren und Rohstoffe für die Kriegsmaschinerie erboren.

Bild

Es gibt für Japan verschiedene Möglichkeiten zu Expandieren und es gab historisch viele Debaten, welche man verfolgt. Die Doktrin für südliche Expansion (Nanshin-ron) wurde von der Marine unterstützt und sah Eroberungen in Südostasien und den pazifischen Inseln vor (inkl. Konflikt mit europ. Kolonialmächten und Amerika). Der Gegenpart Hokushin-ron, die nördliche Expansion wurde von der Armee unterstützt und sah Eroberungen in der östlichen Sovietunion und Sibirien vor. Der japanische Fokusbaum versucht diese Pfade darzustellen und dem Spieler die Entscheidung zwischen Armee und Marine zu geben.

Man wird aber auf jeden Fall entscheiden müssen, wie man mit China umgeht. Es beginnt mit Grenzspannungen in denen China dazu gezwungen wird Grenzgebiete abzugeben. Weigern sie sich erhält Japan einen Kriegsgrund und kann angreifen. Auf diesem Pfad kann Japan sich Deutschladn anschließen oder eine eigene Fraktion begründen und nach Französisch Indochina und Siam streben.

Bild

Japan spielt sich anders als europäische Mächte, mit ihrer Verehrung des Kaisers, Spiritualismus und Selbstaufopferung für den Staat. Wir wollten dies im Spiel spürbra machen und haben ihnen daher als nat. Tradition "Staatsshintoismus" gegeben, was ihren Widerstand gegen Bombardements und die Moral ihrer Soldaten erhöht. Im Fokusbaum gibt es die "Spirituelle Mobilisierung" die mehr Forschungsmöglichkeiten freischaltet, nochmal die Moral erhöht, die Kamikaze-Mission freischaltet und wenn sowohl Forschung und Kriegerpfad freigeschaltet sind, erhält man spezielle Selbstmord-Flugzeuge ([url='https://en.wikipedia.org/wiki/Yokosuka_MXY7_Ohka']MXY7 Ohka[/url]), die nur schwer abzufangen sind.

Japan hat einer der stärksten Flotten in der Welt und ihre Luftwaffe sollte man ebenfalls nicht unterschätzen. Ihre Armee ist ziemlich groß, braucht aber ein wenig Modernisierung. In Sachen Industrie kann Japan mächtig werden, muss aber um Rohstoffe kämpfen. Als Spieler muss man vorsicht sein, da einzelne Seeschlachten entscheidend sein können und man nicht die Fähigkeit der USA hat schnell große Schiffe nachzubauen. Verliert man seine Flotte wird man so wohl nicht wieder aufbauen können. Der Fokusbaum umfasst Boni für schwere Schlachtschiffe und Long-Lance Torpedos mit höherer Reichweite als andere Nationen. Außerdem gibt es Boni für Flugzeuträgerforschung.


Bild

Historisch hat Japan seine Panzer nicht besonders weit entwickelt, was zu einigen Problemen führte. Japan hatte Pläne für schwerer Panzer die aber nie gebaut wurden (auf vielen Schlachtfelder hatten schwerere Panzer auch keinen Sinn) aber man weiß ja nie was ein Spieler mit Japan vorhat.

Bild

Nächste Woche geht's um Diplomatie
I'm insane. What's his excuse?
Deutsche Paradox Livestreams: https://twitch.tv/legendarymarvin

Benutzeravatar
Galien
Legatus Augusti
Legatus Augusti
Beiträge: 9822
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [Hearts of Iron IV] Tagebuch 42 - Japan

Beitragvon Galien » 30. Januar 2016 14:46

Das ist doch wieder ein sehr umfangreiches Entwicklertagebuch, dieses enthält viele Interessante Infos. Danke Marvin für das Übersetzen.
BildBild
Bild

Benutzeravatar
Cherry Pie
Tessaricus
Tessaricus
Beiträge: 375
Registriert: 12. Juli 2013 13:29
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: [Hearts of Iron IV] Tagebuch 42 - Japan

Beitragvon Cherry Pie » 30. Januar 2016 17:19

Also ich finde generell dass HoI IV eine Menge guter neuer Features hat (bzw. bessere).
Wenn die das gut umsetzen wird das ein tolles Spiel denke ich. Aber bei PI muss man immer das Release abwarten :D

Bin auch schon gespannt was die für Add-Ons bringen (werden die doch bestimmt?)

Liebe Grüße
Tobi :strategie_zone_14:

Benutzeravatar
Ardrianer
Praefectus Castrorum
Praefectus  Castrorum
Beiträge: 5836
Registriert: 22. November 2010 14:19
Wohnort: Sachsen
:
Teilnahme an einem Contest Modder Gewinner Userwahl

Re: [Hearts of Iron IV] Tagebuch 42 - Japan

Beitragvon Ardrianer » 30. Januar 2016 18:10

Wieder mal vielen Dank fürs Übersetzen. Liest sich ganz gut.
Bild
Brothers of War Clan - Der Clan mit dem Möp
Bild
Auch aktiv auf GamersGlobal

bottschafter
Miles
Miles
Beiträge: 15
Registriert: 28. August 2011 13:37

Re: [Hearts of Iron IV] Tagebuch 42 - Japan

Beitragvon bottschafter » 30. Januar 2016 18:46

Vielen dank fur die Übersetzung, ich warte immer sehnsüchtig darauf :-)

Das Tagebuch war seit langem wieder das informativste, ich bin echt auf das Endresultat gespannt. Vieles hört sich ja sehr gut an, weniges weniger gut. Wartens wir ab... Wichtig ist mir nur das es nicht so abstrakt wird, z.B. viele verschiedene Punkte die ich bekomme und dann fur das ein oder andere einsetzen muss, ähnlich EU3... Das wirkt für mich einfach nicht realistisch...

DonMafia
Librarius
Librarius
Beiträge: 106
Registriert: 28. Juli 2014 03:51
Wohnort: Ranstadt

Re: [Hearts of Iron IV] Tagebuch 42 - Japan

Beitragvon DonMafia » 2. Februar 2016 08:38

Danke für die Übersetzung!

Hört sich eigentlich ganz gut an muss ich sagen und auch mal wieder ein bisschen mehr als nur 3 Zeilen ;)

Auch wenn sich die Wartezeit auf das Game langsam wie ein Kaugummi zieht, ich freue mich nach wie vor darauf :strategie_zone_4:
MFG DonMafia

Steam: "donmafia87" oder "DonMafia" (einfach mal ausprobieren)
Origin: DonMafia1987

Benutzeravatar
nordstern
Legatus Augusti
Legatus Augusti
Beiträge: 9689
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [Hearts of Iron IV] Tagebuch 42 - Japan

Beitragvon nordstern » 2. Februar 2016 17:04

jetzt muss nur noch die KI mit Flotten umgehen können, anders als aktuell, und schon wird Japan wirklich interessant.