[Hearts of Iron IV] Lohnen sich die DLC´s

Alles zum Spiel - natürlich erst nach Release

Moderator: Moderatoren

Alangor
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 166
Registriert: 4. April 2014 12:29

[Hearts of Iron IV] Lohnen sich die DLC´s

Beitragvon Alangor » 24. Juli 2018 09:06

Hallo zusammen,

da ich bislang nur das Basis Spiel besitze und längere Zeit mit HoI4 pausiert habe wollte ich mla nachfrage ob sich die DLC´s lohnen?
Zuletzt geändert von Homerclon am 4. August 2018 00:47, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Themen-Tag dem Threadtitel hinzugefügt.
Bild

derdorfbengel
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1503
Registriert: 2. November 2016 11:34

Re: Lohnen sich die DLC´s

Beitragvon derdorfbengel » 24. Juli 2018 13:05

Ich denke im Nachhinein, dass sich das ganze Spiel nicht lohnt. Ich hätte mir das Geld für den Kauf und auch die Zeit für das Ausprobieren sparen sollen.

Alangor
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 166
Registriert: 4. April 2014 12:29

Re: Lohnen sich die DLC´s

Beitragvon Alangor » 24. Juli 2018 15:35

derdorfbengel hat geschrieben:Ich denke im Nachhinein, dass sich das ganze Spiel nicht lohnt. Ich hätte mir das Geld für den Kauf und auch die Zeit für das Ausprobieren sparen sollen.


Ja das Spiel hab ich ja schon :-D und kann es nit mehr zurückgeben also frage ich mich ob die DLC sind halt lohnen und das Spiel einen anständigen Mehrwert geben oder nicht.
Bild

Benutzeravatar
Nightslaver
Tessaricus
Tessaricus
Beiträge: 390
Registriert: 31. August 2013 18:13

Re: Lohnen sich die DLC´s

Beitragvon Nightslaver » 24. Juli 2018 16:14

Alangor hat geschrieben:
derdorfbengel hat geschrieben:Ich denke im Nachhinein, dass sich das ganze Spiel nicht lohnt. Ich hätte mir das Geld für den Kauf und auch die Zeit für das Ausprobieren sparen sollen.


Ja das Spiel hab ich ja schon :-D und kann es nit mehr zurückgeben also frage ich mich ob die DLC sind halt lohnen und das Spiel einen anständigen Mehrwert geben oder nicht.


Für die aufgerufenen Preise?
Im Grunde nicht, da das meiste was durch die DLCs dazu kommt meist neue Fokusbäume für verschiedene Nationen und ein paar Spielerein, wie im "Death or Dishonor" DLC die Möglichkeit alte Ausrüstung aufrüsten zu können, ist. Wenn du also zb einen Panzer hast und dann einen mit Erfahrung in seinen Werten verbesserst kannst du die alten Panzer, gleichen Typs, auf die neue Version aufrüsten, was aber nun auch nicht das must have überhaupt ist. Aber vorsicht, wie gesagt, das funktioniert nur bei Panzern vom gleichen Typ, du kannst also nicht aus einem Panzer 4 einen Panzer 5 machen, oder aus einer Bf 109 eine Me-262.

Der "Together to Victory" DLC bringt eigentlich nur einige diplomtische Spielerein zwischen Souvrän und Marionettenstaat, nur interessant wenn man unbedingt viel mit Untergebenen Staaten spielen möchte.

Der einzige DLC der vieleicht entfernt noch über Fokusbäume hinaus einen minimal wahrnehmbaren spielerischen Mehrwert böte und ansatzweise etwas wie must have wäre wäre der letzte erschiene DLC "The Wakeing Tiger".
Durch den kommen neben Fokusbäumen auch auswählbare Skills für Generäle dazu, sowie nationale Entscheidungen, aber das war es dann im Grunde auch schon wieder an interessanteren Inhalten.

Im Grunde jetzt alles keine Dinge die das Spielgefühl massiv verändern, oder gar besser, machen würden. Von daher, eigentlich kann man es sich auch sparen die DLCs zu holen, bzw. sie irgendwann mal in einem Sale mitnehmen, wenn es einen halbwegs wahrnehmbaren Rabatt darauf gibt.

Alangor
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 166
Registriert: 4. April 2014 12:29

Re: Lohnen sich die DLC´s

Beitragvon Alangor » 24. Juli 2018 23:41

Besten Dank :-)
Bild

von Mackensen
Tiro
Tiro
Beiträge: 7
Registriert: 3. August 2018 21:56

Re: Lohnen sich die DLC´s

Beitragvon von Mackensen » 3. August 2018 22:01

Hallo,

ich habe mir "Waking the tiger" geholt. Da finde ich interessant, dass man als Deutscher auch Hitler stürzen kann und nach einem Bürgerkrieg als Militärregierung weitermacht, um später dann entweder Demokrat zu werden oder wieder Monarchist. Durch den Bürgerkrieg verliert man die Hälfte der Armee (weil die dem Gegner zuläuft) und hat daher ein wenig mehr zu rüsten. Gut so!

Ob man deswegen den nicht gerade günstigen Preis zahlen will? Sei's drum. Mir hat es so Spaß gemacht.

Benutzeravatar
Toby84
Miles Legiones
Miles Legiones
Beiträge: 24
Registriert: 4. August 2016 22:18

Re: [Hearts of Iron IV] Lohnen sich die DLC´s

Beitragvon Toby84 » 4. Oktober 2018 20:16

Ja des is auch mal Interessant. Ich frag mich halt auch wie man es bewertet ob es sich lohnt.
"Bis zur letzten Patrone die Fahne hoch halten"


Strategiesche Bomber OP? Von wegen

https://youtu.be/cIXfAsWoNCo

Was ändern die einzelnen DLCs

https://www.youtube.com/watch?v=cp0lBjH ... 14lllqYhA3

Benutzeravatar
nordstern
Legatus Augusti
Legatus Augusti
Beiträge: 9521
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [Hearts of Iron IV] Lohnen sich die DLC´s

Beitragvon nordstern » 11. Oktober 2018 14:18

Ich bewerte das so:

Was im DLC sagt mir zu, was nutze ich durch mein Spielverhalten und wieviel kostet der DLC. Beim Waking the Tiger-DLC sieht es halt so aus, das China mich nicht interessiert. Das ist bestenfalls mal ein Gegner wenn ich Japan spiele. Daher ist der DLC für mich nutzlos.

Das selbe gilt bei fast allen DLCs bisher. Minorstaaten spiele ich nie... Paradox ist sich dessen jedoch bewusst und streut deswegen einzelne globale, gute Features in die DLCs um sie auch an Leute zu verkaufen die nicht am Setting des DLCs interessiert sind. Sei es einen auf LuftwaffenDLC, Ausrüstungsupgrades, etc.. oder der aktuelle DLC zur Marinekriegsführung. Wenn der "nur" doppelt soviel verbessert wie der LuftwaffenDLC ist er immer noch Mist für mich. Den der LuftwaffenDLC hat nur die GUI geändert, teils komplizierter gemacht und an der KI oder dem Problem der Luftkriegsführung durch die KI nichts geändert.

Benutzeravatar
Nightslaver
Tessaricus
Tessaricus
Beiträge: 390
Registriert: 31. August 2013 18:13

Re: [Hearts of Iron IV] Lohnen sich die DLC´s

Beitragvon Nightslaver » 11. Oktober 2018 16:35

Nein, dazu haben sie soweit ich mich erinnere noch nichts gesagt, was sie bis jetzt behandelt hatten war:

- Änderungen bei der Produktion von Marineeinheiten
- Upgradeoptionen für bereits gebaute Schiffe
- Änderungen bei der Reperatur von Marineeinheiten
- neue Diplomatieoptionen zur Einrichtung von Flottenstützpunkten (Reperaturstützpunkte / Erweiterung der Reichweite)
- überarbeitete Fokustrees für England, USA, Niederlande
- Skilltree für Admiräle
- Kongressmechanik für die USA
- Einführung von Geländearten für Seegebiete

Das müsste glaube ich alles gewesen sein was sie uns bis dato in den Tagebüchern erzählt haben, allerdings dürften da wohl noch ein paar kommen, da der DLC noch nicht in nächster Zeit veröffentlicht werden wird.

Benutzeravatar
Toby84
Miles Legiones
Miles Legiones
Beiträge: 24
Registriert: 4. August 2016 22:18

Re: [Hearts of Iron IV] Lohnen sich die DLC´s

Beitragvon Toby84 » 21. Oktober 2018 17:45

Hallo,

ich habe mal zu jedem DLC ein kurzes Video gemacht und mal das Wichtigste zusammengefasst.

https://www.youtube.com/watch?v=atKEzDa ... 14lllqYhA3
"Bis zur letzten Patrone die Fahne hoch halten"


Strategiesche Bomber OP? Von wegen

https://youtu.be/cIXfAsWoNCo

Was ändern die einzelnen DLCs

https://www.youtube.com/watch?v=cp0lBjH ... 14lllqYhA3

Benutzeravatar
c4--
Librarius
Librarius
Beiträge: 133
Registriert: 20. März 2011 16:57
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [Hearts of Iron IV] Lohnen sich die DLC´s

Beitragvon c4-- » 31. Oktober 2018 08:47

Alangor hat geschrieben:Hallo zusammen,

da ich bislang nur das Basis Spiel besitze und längere Zeit mit HoI4 pausiert habe wollte ich mla nachfrage ob sich die DLC´s lohnen?



Das kommt auf die persönlichen Vorlieben an. Wenn man vor allem spielt um Schlachten zu kämpfen, dann nicht, aber wenn man gerne ein bisschen Roleplay betreibt und Politik/Fokusbäume eine größere Rolle spielen, dann unter Umständen schon.

Allein die Möglichkeit Hitler zu stürzen, Wilhelm II. zu reinstallieren und die Mittelmächte wieder aufleben zu lassen, hat das letzte DLC für mich allemal lohnenswert gemacht.