[Hearts of Iron IV] Waking the Tiger: Hitler & Nazis absetzen

Alles zum Spiel - natürlich erst nach Release

Moderator: Moderatoren

Mr XEM
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1863
Registriert: 22. Februar 2016 08:40

Re: [Hearts of Iron IV] Waking the Tiger: Hitler & Nazis absetzen

Beitragvon Mr XEM » 21. September 2022 13:11

Mein Rat, guck dir einen Haufen Tutorials auf Youtube an. Das ist gerade so, als wenn du versuchst Auto zu fahren und nur weiß, dass man ab und zu mal am Lenkrad drehen muss. Da fehlen die wichtigsten Grundlagen. Und die lernst du beim Video gucken schneller, als wenn wir dir hier jetzt eine komplette Spieleanleitung schreiben.

Benutzeravatar
Galien
Senator
Senator
Beiträge: 10348
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [Hearts of Iron IV] Waking the Tiger: Hitler & Nazis absetzen

Beitragvon Galien » 21. September 2022 15:38

An Flugzeugtypen bedarf es zum einen (Schwere)Jäger um überhaupt die Lufthoheit zu gewinnen und auch zu verteidigen. Zur direkten Kampfunterstützung gibt es dann Schlachtflugzeuge und taktische Bomber, diese können jedoch nicht manuell einem Kampf als Unterstützung zugeordnet werden sondern nur einer Luftregion oder einem General.
Eigennützige Werbung für meine hier geschriebenen AARs:

England in HoI III: For Crown And Country!
Deutsches Reich in HoI III: Tagebuch eines deutschen Landsers
Karthago in Total War Rome 2: Alleine gegen den Rest der Welt!

Benutzeravatar
nordstern
Aedilis
Aedilis
Beiträge: 12205
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [Hearts of Iron IV] Waking the Tiger: Hitler & Nazis absetzen

Beitragvon nordstern » 22. September 2022 12:00

Jeder Flugzeutyp hat seine Eigenschaften:
- Jäger sind gut für die Lufthoheit und den Kampf gegen andere Jäger
- schwere Jäger haben ne bessere Reichweite und sind robuster, was sie gegen Bomber besser macht, aber sie performen auch noch gut gegen Jäger
- Jagdbomber und taktische Bomber sind Schlachtfeldunterstützende Bomber. Sie können zwar auch anders eingesetzt werden, aber dafür gibt es besseres
- Marinebomber gegen Schiffe
- strategische Bomber gegen Gebäude und sehr gut gegen die KI für die Lufthoheit zu halten. Robust, weis sich zu wehren und sind dadurch gegen die KI mit ihren Jägern extrem stark.


Ich kann dir ber auch nur empfehlen mal zu googeln.


Hat eigentlich schon mal jemand versucht das DR im Bündnis mit England zu spielen als Monarchie mit ggf. Elisabeth. und es so einzustellen das die USA faschistisch oder kommunistisch werden damit man nen Endgegner hat... Also Angriff auf Frankreich führt zum Krieg gegen Russland und ggf. den USA.
Ich bin Legastheniker. Wer also Rechtschreibfehler oder unklare Formulierungen findet, soll bitte versuchen die Grundaussage zu verstehen oder darf sie gerne behalten :)

Danke für euer Verständnis.

Benutzeravatar
Nightslaver
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1729
Registriert: 31. August 2013 18:13
:
Gewinner Userwahl

Re: [Hearts of Iron IV] Waking the Tiger: Hitler & Nazis absetzen

Beitragvon Nightslaver » 22. September 2022 17:32

nordstern hat geschrieben:Hat eigentlich schon mal jemand versucht das DR im Bündnis mit England zu spielen als Monarchie mit ggf. Elisabeth. und es so einzustellen das die USA faschistisch oder kommunistisch werden damit man nen Endgegner hat... Also Angriff auf Frankreich führt zum Krieg gegen Russland und ggf. den USA.


Nein, hat ziemlich sicher niemand, weil man das Deutsche Reich nicht mit einer Elisabeth als Anführerin spielen kann, außer vielleicht man heißt nordstern und ignoriert, wie gerne mal üblich, die Erklärung an anderer Stelle dazu, wo er auch schon im selben Zusammenhang fälschlicherweise von einer Elisabeth sprach.

Und ansonsten zu deiner Frage, nein, warum sollte man auch?
Frankreich wird beim Monarchistischen Weg, mit Victoria, sowieso in 99,9% der Fälle kommunistisch und tritt der Kommintern bei, so das ein Angriff auf Frankreich dann zwangsläufig zu einem Krieg mit Russland führt, sofern der nicht sowieso schon vorher in Gange ist, weil man den Balten und / oder Polen über den Fokusbaum Garantien gegeben hat.

Und was die USA betrifft, so ist auch da die Chance nicht gering, das deren politische Situation sich beim einschlagen dieses Weges ändert und sie faschistisch werden, oder zumindest neutral sind.
Manchmal treten sie auch als Kriegspartei gegen die Alliierten in den Krieg ein, wenn man der Schweiz per Fokusbaum den Krieg erklärt, um die Maginot-Line zu umgehen.
ASUS RTX 2060 Super RoG Strix O8G | ASUS Strix Z590-E Gaming Wifi | Corsair Dominator Platinum RGB 32GB DDR4 RAM CL16 3200MHz | Intel Core i7 11700K @3.6GHz | Corsair Hydro Series H115i | be quiet! Dark Power 12 80 Plus Titanium 850W | EVGA DG-85 Big-Tower | Windows 10 Pro x64 | 2x LG 24GM79-B

Benutzeravatar
Hjalfnar
Tribunus Laticlavius
Tribunus Laticlavius
Beiträge: 6630
Registriert: 29. März 2012 08:11
Wohnort: Celle
:
User des Monats AAR-Schreiber Gewinner Userwahl

Re: [Hearts of Iron IV] Waking the Tiger: Hitler & Nazis absetzen

Beitragvon Hjalfnar » 23. September 2022 09:48

Col.Race hat geschrieben:Ich habe etwas vergessen. Könnt ihr mir bitte verraten: Was ich nie begriffen habe ist, wie setze ich die Luftwaffe richtig ein? Wieviel macht die im Spiel aus. Weklche flugzeuge? Ich versuche immer die Luftwaffe auf die Figuren des Gegnwers direkt zu schicken um die Einheiten zu zerstören, aber die werden nicht zerstört? Warum nicht.
Bitte helft mir bei der Frage, danjke.
Die Luftwaffe kann man in HoI4 nur Luftzonen zuteilen, dann die möglichen Missionen aktivieren, das wars. Keine direkten Attacken wie in HoI3. Jäger/Schwere Jäger bekämpfen je nach Mission dann entweder sich gegenseitig oder fangen feindliche Bomber ab. Erkämpfen sie die Lufthoheit in einer Luftzone, erhalten die feindlichen Divisionen einen kleinen Kampfmalus (glaube -15% aufs Kampfergebnis). Die verschiedenen Bombertypen (Sturzbomber, mittlere Bomber, strategische Bomber) können entweder in Bodenkämpfe eingreifen oder, im Falle der mittl. und strat. Bomber, auch die feindlichen Fabriken etc. bombardieren. Aktivierst du entsprechende Missionen während die Staffeln einer Luftzone zugeteilt sind, verursachen deine Bomber Schaden bei allen aktuell kämpfenden feindlichen Divisionen und geben deinen Truppen einen Bonus aufs Kampfergebnis (+10%, glaube ich).

Entsprechend gilt aktuell noch die Maxime: Leichte Jäger und Sturzbomber sind das Nonplusultra, um die Überlegenheit zu gewinnen. Schnell und billig in Massen zu produzieren, direkter Einfluss aufs Schlachtergebnis.

Generell: Deutscher Bürgerkrieg ist saueinfach. Die Landwehrtruppen sind Schrott, die verwende ich nur als Verteidigungseinheit. Grabe mich ein, halte die Stellung und konzentriere die Panzer und reguläre Infanterie in einer Armee. Breche dann von Frankfurt aus durch die Nazilinien und schneide Bayern ab, die Einheiten dort haben dann keine Versorgung mehr und können relativ einfach ausgeschaltet werden. Ab da ist man zahlenmäßig überlegen und kann mit punktuellen Angriffen immer wieder Nazidivisionen abschneiden und auslöschen. Normalerweise gewinne ich den Bürgerkrieg innerhalb eines Jahres.
"So sleep soundly in your beds tonight...for judgement is coming for you at first light! I'm the hand of god, I'm a dark messiah, I'm the vengeful one!" - Disturbed

Col.Race
Medicus
Medicus
Beiträge: 207
Registriert: 22. Juli 2017 21:07
Wohnort: Langgöns

Re: [Hearts of Iron IV] Waking the Tiger: Hitler & Nazis absetzen

Beitragvon Col.Race » 23. September 2022 14:52

Liebe Kollegen,
ich habe mal ganz andere Fragen. Welche Techniken erforscht ihr zuerst? Ich forsche immer Elektrotechnik, Werkzeuge, Bauwesen und lei Mg und Granatwerfer zuerst.
Ist das ok?
Dann wie installiere ich in die Playlist Mods? Wie kann ich einen Mod löschen, bei dem ich mich verschrieben habe; konkretes Beispiel: Kaiserreicj.. das bekomme ich nicht mehr gelöscht!
Danke für eure Antworten,
C.R.
Nichts verletzt tiefer, als die Wahrheit.. de Sade.

Benutzeravatar
nordstern
Aedilis
Aedilis
Beiträge: 12205
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [Hearts of Iron IV] Waking the Tiger: Hitler & Nazis absetzen

Beitragvon nordstern » 23. September 2022 16:46

Nightslaver hat geschrieben:
nordstern hat geschrieben:Hat eigentlich schon mal jemand versucht das DR im Bündnis mit England zu spielen als Monarchie mit ggf. Elisabeth. und es so einzustellen das die USA faschistisch oder kommunistisch werden damit man nen Endgegner hat... Also Angriff auf Frankreich führt zum Krieg gegen Russland und ggf. den USA.


Nein, hat ziemlich sicher niemand, weil man das Deutsche Reich nicht mit einer Elisabeth als Anführerin spielen kann, außer vielleicht man heißt nordstern und ignoriert, wie gerne mal üblich, die Erklärung an anderer Stelle dazu, wo er auch schon im selben Zusammenhang fälschlicherweise von einer Elisabeth sprach.

Und ansonsten zu deiner Frage, nein, warum sollte man auch?
Frankreich wird beim Monarchistischen Weg, mit Victoria, sowieso in 99,9% der Fälle kommunistisch und tritt der Kommintern bei, so das ein Angriff auf Frankreich dann zwangsläufig zu einem Krieg mit Russland führt, sofern der nicht sowieso schon vorher in Gange ist, weil man den Balten und / oder Polen über den Fokusbaum Garantien gegeben hat.

Und was die USA betrifft, so ist auch da die Chance nicht gering, das deren politische Situation sich beim einschlagen dieses Weges ändert und sie faschistisch werden, oder zumindest neutral sind.
Manchmal treten sie auch als Kriegspartei gegen die Alliierten in den Krieg ein, wenn man der Schweiz per Fokusbaum den Krieg erklärt, um die Maginot-Line zu umgehen.


Naja... Victoria... Verwechslung. Aber sry... da musst du dich nicht immer so aufhängen. Du weißt inzwischen sicherlich genau das ich zu sowas neige. Da kann ich nichts dafür und es steht inzwischen schon seit sicherlich über einem Jahr in meiner Signatur...

Man kann vor Spielbeginn vorgeben welchen Weg die KI einschlägt. Man kann sie quasi zwingen. Daher ist es möglich das man selbst als Monarchie mitVictoria und England spielt und zeitgleich Russland, Frankreich und ggf. die USA in einen Bündnisblock kommen. Die Frage ist nur wie das so ist. Ob die USA überhaupt Druck aufbaut oder aufgrund der britischen Marine und der Unfähigkeit der MarineKI die Amis keine Chance haben und ausgespielt werden in KI vs KI.
Ich bin Legastheniker. Wer also Rechtschreibfehler oder unklare Formulierungen findet, soll bitte versuchen die Grundaussage zu verstehen oder darf sie gerne behalten :)

Danke für euer Verständnis.